Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 121 Antworten
und wurde 2.087 mal aufgerufen
 Gemischte News & Infos von Ian Somerhalder , Nina Dobrev , Paul Wesley & den anderen Vampire Diaries Stars
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

30.01.2014 15:16
#101 RE: The CW News Zitat · antworten

Jane the Virgin: The CW bestellt Piloten



Das Logo des US-Networks „The CW“
(c) The CW

Adam Arndt am Donnerstag, 30.Januar 2014 13.30 Uhr



The CW wagt sich an eine Telenovela-Adaption. Das kleine Network hat einen Serienpiloten namens Jane the Virgin ins Produktionsportfolio aufgenommen. Im Original geht es dabei um eine religiöse Frau, deren Leben in einem Krankenhaus gehörig auf den Kopf gestellt wird.


Denn dabei handelt es sich um die Adaption der erfolgreichen Telenovela „Juana la Virgen“ aus Venezuela. Im Mittelpunkt des Originals steht eine hart arbeitende, religiöse 17-jährige Latina namens Juana, die eine angehende Fotografin und noch Jungfrau ist und aus Versehen künstlich befruchtet wird. Auf das „aus Versehen“ kann man wohl gespannt sein. Im Original ist das auf einen Ärztefehler zurückzuführen. Als der versehentliche Vater des Kindes herausfindet, wer sein Kind ins sich trägt, verliebt er sich in sie, obwohl er verheiratet ist. Der Stoff wurde in 153 Episoden erzählt. Ob es in der US-Version genauso wendungsreich zugehen wird und ob sie überhaupt in Serie geschickt wird, bleibt abzuwarten.


Kompletter Bericht http://www.serienjunkies.de/news/jane-vi...oten-57173.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

14.02.2014 17:59
#102 RE: The CW News Zitat · antworten

Neue Staffeln für "Vampire Diaries", "Arrow", "Supernatural", "Originals"...


The CW gab erfreut über weiterhin steigende Quoten seiner Hitserien diesen nun schon das Go! für weitere Staffeln im Herbst. Vor allem für Neuling "Reign" und das Spinoff "The Originals" eine schöne Bestätigung.




Wundern tut die Tatsache an sich nicht, nur der frühe Zeitpunkt - The CW vertraut dem bis dato weiterhin deutlichen Erfolg seiner etablierten Hitserien wie auch dem guten Start mancher neuen Serie, und so dürfen sich Vampire Diaries-Fans über Staffel 6 freuen sowie über eine zweiten Runde The Originals, das Vampire Diaries-Spinoff über die Urvampire. Arrow-Fans sehen damit Staffel 3 entgegen, Supernatural-Fans sogar derweil Staffel 10. Die Kostümdrama-Serie Reign wiederum ist ein mit Staffel 2 bestätigter starker Neuling im Angebot des noch recht jungen Kablesenders.

The CW-Präsident Mark Pedowitz schwärmt vom starken Dienstag, an dem Supernatural mit The Originals im Block hohe Quoten einfährt, dazu mittwochs Arrow und donnerstags Vampire Diaries, und auch Reign entwickele sich hervorragend.

Zittern wird also wohl noch The Tomorrow People, das eigentlich mittwochs mit Arrow als Einleitung gute Chancen für seine Superhelden haben sollte, zumal mit Stephen Amells Cousin an Bord. Bedenkt man allerdings, dass das The Flash-Spinoff auf dem Wege ist, könnte The Tomorrow People natürlich dagegen den kürzeren ziehen...




The CW Renews Arrow, Reign, The Originals, The Vampire Diaries and Supernatural


he CW Network has ordered early pickups for the 2014-15 season for its hit series "Arrow," "Reigh," "The Originals," "The Vampire Diaries" and "Supernatural," which will be returning for its tenth season next fall. The series pickups were announced today by Mark Pedowitz, President, The CW.

"This season we've had great success with our new hit series 'The Originals' paired with 'Supernatural,' giving us our best Tuesday nights in years. 'The Vampire Diaries' is #2 in its time period in the young adult demos, and with 'Arrow' continuing to gain among young men, and 'Reign' growing its time period, we now have strong nights on Tuesday, Wednesday and Thursday," said Pedowitz. "I'm very pleased to announce early pickups for all five series, and let our fans know they'll have more great drama to look forward to next season."

The CW's lineup of freshman series "The Originals" and fan favorite "Supernatural" has doubled the network's Tuesday night ratings year-to-year in adults 18-34 (+100%, 1.4 vs. 0.7), grown +150% in adults 18-49 (1.5 vs. 0.6), and gained +88% in total viewers (3.2 million vs. 1.7 million) versus last season. In its ninth season, "Supernatural" has seen double-digit increases year-to-year in total viewers and all key demos, and recently had its most watched episodes since 2010.

In its second season, "Arrow" is The CW's most-watched series (3.9 million), and is #1 in its time period among men 18-34 (1.4). "The Vampire Diaries" remains the network's highest-rated show in all key demos in its fifth season, and season to date is ranked #2 in its time period among adults 18-34 (1.8 - tie), and #3 in adults 18-49 (1.8), ahead of ABC and NBC. Season to date, "Reign" has improved its time period in total viewers (+4%, 2.35 million) and in women 18-49 (+8%, 1.3).


This season, both "Arrow" and "The Vampire Diaries" have also seen a 25% jump in digital viewing versus last season, and "Supernatural" has seen a huge 57% jump in digital viewing over last year. "The Originals" was also named the most social new series of the fall season by ListenFirst Media.


Quelle comingsoon.net/news/tvnews.php?id=114840

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

15.03.2014 11:52
#103 RE: The CW News Zitat · antworten

Neuer Promoclip des US Sender " The CW " mit seinen erfolgreichen Serien




Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

05.05.2014 04:28
#104 RE: The CW News Zitat · antworten

Die Serienpläne der US-Networks - Teil 2: The CW


Bei den 'Upfronts' vom 12. bis 15. Mai stellen die fünf großen US-Networks ABC, CBS, FOX, NBC und The CW den Werbekunden ihr Programm zur kommenden TV-Saison 2014/15 vor. In den vergangenen Wochen wurden rund 100 Pilotfilme zu potenziellen neuen Serien gedreht, die momentan gesichtet werden. Noch bleiben den Networks einige Tage Zeit, um darüber zu entscheiden, welche Piloten in Serie gehen und welche aktuellen Serien verlängert oder eingestellt werden. An dieser Stelle fassen wir den aktuellen Stand der Dinge beim Network The CW zusammen.



The CW hat im Vorfeld der Upfronts bereits fünf Serien verlängert. Mit "Arrow", "The Originals", "Supernatural" und "Vampire Diaries" bleibt das Network in der kommenden Saison weiter sehr aktiv im Mystery-Genre. Auch das bunte Historiendrama "Reign" kehrt auf den Bildschirm zurück.

Beendet wurde dagegen wie im Vorfeld bereits angekündigt "Nikita" - mit einer nur sechs Folgen umfassenden letzten Staffel.

Offen ist dagegen noch das Schicksal der übrigen sechs CW-Serien der aktuellen Saison. Mit durchwachsenem Erfolg hat das Network in den vergangenen Monaten versucht, den Fokus auf ScienceFiction-Themen zu lenken. Doch ein richtiger Serienhit waren weder "The Tomorrow People", noch "The 100" oder "Star-Crossed". Von den drei SciFi-Serien hat "The 100" die besten Chancen auf eine Verlängerung, "Star-Crossed" die geringsten.

Aufgrund schwacher Quoten ist es auch um die Zukunft von "Beauty and the Beast" und "The Carrie Diaries" nicht rosig bestellt. In beiden Fällen war die Verlängerung im Vorjahr bereits überraschend. Deutlich größer sind die Chancen auf eine weitere Staffel von "Hart of Dixie".

Bei den Pilotbestellungen war The CW traditionell sparsam. Geordert wurden lediglich sechs Serienprojekte, daher ist für alle die Chance recht groß, in Serie gehen zu können. Hoch gehandelt werden zwei neue Serienprojekte, die auf DC Comics basieren: Im Mittelpunkt des Crime-Procedurals "iZombie" steht eine Medizinstudentin, die sich als Zombie von den Gehirnen der Leichen aus der Gerichtsmedizin ernährt. Damit übernimmt sie gleichzeitig die Erinnerung der Getöteten und trägt auf diese Weise zur Aufklärung von Verbrechen bei. Die zweite Comic-Adaption "The Flash" ist ein Spin-Off zu "Arrow" und handelt vom gleichnamigen Superhelden, der hierzulande als "Der rote Blitz" bekannt wurde.

Ins Rennen um eine Serienbestellung gehen noch vier weitere Pilotprojekte: In "Identity" wird eine junge Frau vom CIA konktaktiert. Sie soll ihre gerade erst gefundene biologische Familie, die unter Terrorverdacht steht, ausspionieren. "Jane The Virgin" basiert auf einer Telenovela aus Venezuela, in der eine junge Frau versehentlich künstlich befruchtet wird. Im SciFi-Drama "The Messengers" fällt ein mysteriöses Objekt auf die Erde. Abschließend hofft auch das bereits als Backdoor-Pilot vorgestellte Spin-Off "Supernatural: Bloodlines" auf eine Serienbestellung.


Quelle 30.04.2014, 18.18 Uhr - Michael Brandes http://www.wunschliste.de/tvnews/m/die-s...s-teil-2-the-cw

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

10.05.2014 08:27
#105 RE: The CW News Zitat · antworten




«Tomorrow People»: CW macht nicht weiter


Gecanceled wurden auch die Formate «Star-Crossed» und «Carrie Diaries». Wie erwartet erfolgte dafür eine Serienorder unter anderem für «iZombie».



Das kleine Network The CW will in der kommenden Saison auch ein Stück vom Zombie-Kuchen haben. Eine Woche vor der offiziellen Programmpräsentation in New York teilte der Sender mit «iZombie» in Serie zu schicken. Die Serie basiert auf Charakteren, die von Chris Roberson and Michael Allred kreiert wurden. Zudem erhielt der «Arrow»-Ableger «The Flash», der auf einer Reihe von DC Comics basiert, eine Serienorder.

Ebenfalls in ihre Premierenstaffeln gehen werden Formate wie «Jane the Virgin», eine Adaption einer Telenovela aus Venezuela und die Mystery-Serie «The Messengers».

Dafür trennt sich der Kanal von gleich drei bekannten Formaten. So wird es keine weiteren Folgen von «The Tomorrow People» geben. Das Remake einer britischen Serie endet somit nach einer Staffel und 22 Episoden. Nach zwei Staffeln ist der Weg von «Carrie Diaries» zu Ende und auch in Sachen «Star-Crossed» gibt es keine guten Nachrichten. Das Teen-Drama von Meredith Averill wird nur zwölf Episoden umfassen, eine zweite Staffel ist nicht mehr geplant. Das doch arg wackelnde «Beauty and the Beast» erhält entsprechend eine dritte Staffel.


Quelle http://www.quotenmeter.de/n/70625/tomorr...ht-nicht-weiter

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

27.06.2014 17:25
#106 RE: The CW News Zitat · antworten

The CW nennt Starttermine für den Serienherbst



Bild: The CW

Als drittes US-Network nach CBS und NBC hat The CW die Termine für seine Serienstarts im Herbst bekannt gegeben. Wie bereits in den vergangenen Jahren weden sich die Fans von Oliver Queen oder Elena und Stefan ein wenig länger gedulden müssen. Sämtliche Termine fallen in den Oktober.

Die einzigen beiden neuen CW-Serien im Herbst sind das Comic-Spin-Off "The Flash" und die Telenovela-Adaption. "Jane the Virgin". Die Abenteuer von Barry Allen (Grant Gustin), dem schnellsten Mann der Welt, feiern am Dienstag, 7. Oktober, Premiere, gefolgt vom Start der 10. Staffel von "Supernatural". Für Fans der Winchester-Brüder hat der Sender einen Tag zuvor außerdem ein einstündiges Retrospektiv-Special im Angebot.

"Jane the Virgin" geht dann am Montag, 13. Oktober, auf Sendung und kann dabei vielleicht von dem Lead-In durch "The Originals" profitieren, deren zweite Staffel allerdings bereits in der Vorwoche am 6. Oktober startet. Die späteste Staffelpremiere erhält "The 100" am Mittwoch, 22. Oktober, auf dem 21.00-Uhr-Sendeplatz im Anschluss an die erfolgreichste CW-Serie "Arrow".



Die Starttermine im Überblick:
Donnerstag, 2. Oktober

20.00 Uhr: "Vampire Diaries" (6. Staffel)
21.00 Uhr: "Reign" (2. Staffel)


Montag, 6. Oktober
20.00 Uhr: "The Originals" (2. Staffel)
21.00 Uhr: "Supernatural" (Retrospektiv-Special)


Dientsag, 7. Oktober
20.00 Uhr: "The Flash" (neue Serie)
21.00 Uhr: "Supernatural" (10. Staffel)


Mittwoch, 8. Oktober
20.00 Uhr: "Arrow" (3. Staffel)


Montag, 13. Oktober
21.00 Uhr: "Jane the Virgin" (neue Serie)


Mittwoch, 22. Oktober
21.00 Uhr: "The 100" (2. Staffel)


Quelle http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-c...en-serienherbst

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

15.11.2014 16:36
#107 RE: The CW News Zitat · antworten

CW 2015 Return Dates


9 January - Hart of Dixie (season premiere)

19 January - The Originals & Jane the Virgin

20 January - The Flash & Supernatural

21 January - Arrow & The 100

22 January The Vampire Diaries & Reign



* Repeats of all shows playing from 29 December through to 15 January with a movie special, House at the End of the Street, on 8 January (no TVD or Reign repeat that night).


QUelle http://www.spoilertv.com/2014/11/cw-2015-return-dates.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

21.12.2014 06:44
#108 RE: The CW News Zitat · antworten

Neuer Promo Clip von " The CW / FOX8 Australia " - Australische Version


http://www.spoilertv.com/2014/11/the-cw-...omo-heroes.html


US Version http://www.spoilertv.com/2014/09/cw-fall...oes-within.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

23.12.2014 22:47
#109 RE: The CW News Zitat · antworten

The CW entwickelt neues Musikdrama




Bild: The CW


The CW ist dabei, ein neues Drama zu entwickeln, das in der Welt der Musikbranche angesiedelt sein soll. Wie The Hollywood Reporter berichtet, stammt das Konzept von dem Autor Todd Graff, der bereits eine Tony-Nominierung vorweisen kann, und Scooter Braun, der als Manager Popgrößen wie Justin Bieber, Ariana Grande oder Psy betreut.

Im Zentrum steht Gary Grahm, ein brillanter junger Manager, der in einer vernetzten Welt die Musikindustrie aufrütteln will. So taucht er in die Branche ein, in der Stars über Nacht entstehen können, Beziehungen immer auf dem Prüfstand stehen und ganze Karrieren mit nur einem Telefonat zerstört werden können. Wird es Graham gelingen, sich selbst treu zu bleiben?

Laut The CW soll das Drama mit eigens komponierten Songs angereichert sein und auch Platz bieten für Gastauftritte bekannter Persönlichkeiten aus der Popkultur. Bislang hat das Network aber lediglich grünes Licht für die Entwicklung von Todd Graffs Drehbuch erteilt. Als Produzent ebenfalls mit an Bord ist Tony Krantz, der zuletzt für "Dracula" mit Jonathan Rhys Meyers verantwortlich zeichnete. Auch für Scooter Braun ist es nicht das erste TV-Projekt. So produziert er derzeit bereits das neue CBS-Drama "Scorpion", das jüngst für eine komplette Staffel verlängert wurde.



Quelle 23.12.2014, 12.53 Uhr - Ralf Döbele http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-c...eues-musikdrama

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

02.02.2015 18:45
#110 RE: The CW News Zitat · antworten

" THe CW " verlängert vorzeitig acht seiner Serien


Arrow erhält eine vierte Staffel
Jane the Virgin erhält eine zweite Staffel
Reign erhält eine dritte Staffel
Supernatural erhält eine elfte Staffel
The 100 erhält eine dritte Staffel
The Flash erhält eine zweite Staffel
The Originals erhält eine dritte Staffel
The Vampire Diaries erhält eine siebte Staffel



http://tvline.com/2015/01/11/renewed-arr...ane-the-virgin/

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

15.05.2015 08:26
#111 RE: The CW News Zitat · antworten

Upfronts 2015/16: Der neue The-CW-Sendeplan



@ The CW


veröffentlicht hat. "The Originals" räumt den Montag, um sich zu seiner Mutterserie "Vampire Diaries" am Donnerstag zu begeben.

Den frei werdenden Platz übernimmt nun mit "Crazy Ex-Girlfriend" ein - neben "Jane the Virgin" - weiteres eher leichtes Format: Eigentlich war "Girlfriend" mal als Comedy für Showtime entwickelt worden. Dadurch könnte sich der Zuschauerfluss an dem Abend verbessern, mit den Shows "Dancing with the Stars" und "The Voice" kämpfen die beiden Serien aber weiterhin gegen starke Konkurrenz, die ein ähnliches Publikum ansprechen dürfte.

Dienstag und Mittwoch bleiben bei The CW wie zuletzt erhalten. "Reign" wird auf den Freitag abgeschoben - einige Branchenbeobachter hatten spekuliert, dass die Serie ein guter Kandidat für eine Verschiebung in den Sommer wäre.

Für die Midseason (und um wie angekündigt im Sommer 2016 mit mehr Eigenproduktionen anzugreifen) bleiben noch "The 100", Juli Plecs neue Serie "Containment" (ehemals "Cordon"), "DC's Legends of Tomorrow" und "Beauty and the Beast".

Die Verlegung von "The Originals" beleuchtet, wie sehr sich die Zeiten ändern: Einst wollte The CW mit dem Spin-Off seiner Erfolgsserie an einem weiteren Abend angreifen, "Vampire Diaries" wurde als "Startrampe" für neue Serien genutzt. Mittlerweile ist der Glanz vom "TVD"-Franchise abgeblättert, die DC-Serien "Arrow" und "The Flash" beherrschen nun die Bühne. So bildet The CW am Donnerstag den Vampir-Block, der einen möglichst guten Zuschauerfluss bringen soll.


Montag
20.00 - 21.00 Uhr - "Crazy Exgirlfriend"
21.00 - 22.00 Uhr - "Jane the Virgin"

Dienstag
20.00 - 21.00 Uhr - "The Flash"
21.00 - 22.00 Uhr - "iZombie"

Mittwoch
20.00 - 21.00 Uhr - "Arrow"
21.00 - 22.00 Uhr - "Supernatural"

Donnerstag
20.00 - 21.00 Uhr - "The Vampire Diaries"
21.00 - 22.00 Uhr - "The Originals"

Freitag
20.00 - 21.00 Uhr - "Reign"
21.00 - 22.00 Uhr - "America's Next Top Model"


Quelle 14.05.2015, 14.16 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/upfro...he-cw-sendeplan

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

15.05.2015 08:47
#112 RE: The CW News Zitat · antworten

Trailer zu den neuen The-CW-Serien: "Legends of Tomorrow", "Crazy Ex-Girlfriend", "Containment"



Rachel Bloom als Rebecca in "Crazy Ex-Girlfriend"
Bild: The CW



US-Sender The CW hat für seine drei anlässlich der Upfronts neu bestellten Serien (wunschliste.de berichtete) ausführliche Trailer veröffentlicht.

"Crazy Ex-Girlfriend"
Im Zentrum dieser musikreichen Serie steht Anwältin Rebecca Bloom, die ihr erfolgreiches, geradezu paradiesisches Leben in New York City kurzentschlossen aufgibt, um eine entfernte Chance auf eine Zukunft mit der ehemaligen Liebe ihres Lebens zu haben - nachdem sie ihn zum ersten Mal seit zehn Jahren gesehen hat folgt sie ihm in eine deutlich kleineren Stadt in Kalifornien...



Crazy Ex-Girlfriend | First Look | The CW

Veröffentlicht am 14.05.2015



"Legends of Tomorrow" (Midseason)

Spin-Off zu "Arrow" und "The Flash", in dem mehrere Figuren aus den Hauptserien (darunter The Atom) mit einigen neuen Helden aus dem DC-Universum auftreten, um gegen einen Übermächtigen Gegner zu kämpfen. Der Trailer erklärt die komplexe Situation (der Trailer wurde extra für die Upfronts gedreht und produziert, ein Serienpilot wurde noch nicht gedreht).



DC's Legends of Tomorrow - First Look

Veröffentlicht am 14.05.2015



"Containment" (Arbeitstitel: "Cordon", Midseason)
Als in Atlanta eine nicht identifizierte, tödliche Seuche ausbricht, wird die Stadt schnell von der US-Gesundheitsbehörde abgeriegelt. Die unfreiwillig in der Quarantänezone Gefangenen müssen nun versuchen, auf sich alleine gestellt zu überleben, während sie von ihren Lieben außerhalb der Quarantänegrenze getrennt sind und die Infektionswege der tödlichen Krankheit noch nicht geklärt sind.



Containment - First Look

Veröffentlicht am 14.05.2015



Quelle 14.05.2015, 20.32 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/trail...end-containment

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

29.08.2015 19:47
#113 RE: The CW News Zitat · antworten

Der Herbst beim US TV Sender " The CW "


Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

16.10.2015 04:06
#114 RE: The CW News Zitat · antworten

The CW macht den Laufsteg dicht


Die amerikanische Version der Topmodelsuche findet noch in diesem Jahr ihr Ende. Senderchef Pedowitz lobte die Show dennoch in höchsten Tönen.

Als "globales Popkultur-Phänomen" bezeichnete The CWs Senderchef Mark Pedowitz seine Casting-Show «America's Next Topmodel» ►, als er dessen Einstellung nach der aktuellen Staffel ankündigte. Nach 22 Staffeln endet die von Tyra Banks moderierte Sendung somit am 4. Dezember 2015. Der Abschied von dem Format ist für den kleinen Broadcaster durchaus etwas sehr besonderes.

Denn: Die Show startete 2003 - damals noch beim Sender UPN. Der verschmolz später mit The WB zu The CW - und dort war die Topmodel-Suche dann auch die erste Show, die ausgestrahlt wurde. Mit dem Ende von «America's Next Topmodel» verbleibt im CW-Programm nur noch ein Format aus der damaligen UPN/WB-Zeit: Das Drama «Supernatural» ►.

Pedowitz erklärte in einem Statement, dass es grobe Pläne gibt, im Jahr 2016 noch einmal ein retroperspektivisches Special zu zeigen.


Quelle http://www.quotenmeter.de/n/81383/the-cw...-laufsteg-dicht

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

25.11.2015 05:59
#115 RE: The CW News Zitat · antworten

The CW schiebt "Vampire Diaries" auf Freitag ab, "Legends of Tomorrow" donnerstags




"The Vampire Diaries": Stefan (Paul Wesley) und Damon (Ian Somerhalder) sind ohne Elena (Nina Dobrev) ein bisschen aufgeschmissen
Bild: The CW



Wachablösung beim US-Sender The CW? Die Programmverantwortlichen haben ihren Plan für die Midseason 2015/16 bekannt gegeben, die Zeit nach dem Jahreswechsel. Dabei müssen "Vampire Diaries" und das Spin-Off "The Originals" bei der Rückkehr im neuen Jahr mit den Sendeplätzen am Freitag Vorlieb nehmen. Solch ein Programmplatzwechsel auf den traditionell zuschauerschwachen "Todesslot" am Freitag ist nie ein gutes Zeichen. Dazu kommt, dass die Vampir-Serie in Staffel 7 mit dem Abschied von Star Nina Dobrev im Finale der sechsten Staffel und der üblichen, allmählichen Quotenerosion zu kämpfen hat. Zudem ist "Vampire Diaries" schon lange nicht mehr das Quoten-Aushängeschild, das die Serie einst war: Den Job übernehmen nun die Comic-Adaptionen von DC.

Entsprechend haben die Programmmacher bei The CW nun auch das neue Spin-Off "DC's Legends of Tomorrow" auf den besten Platz im US-Sendeplan gesetzt, donnerstags um 20.00 Uhr. Los geht es mit der Ausstrahlung am 21. Januar 2016. Um 21.00 Uhr schließt sich dann "The 100" mit dem Auftakt der 16-teiligen dritten Staffel an.

In den USA ist der Donnerstag der wichtigste Programmtag. Einerseits versammeln sich traditionell an keinem Abend mehr Zuschauer vor dem Fernseher. Andererseits will die Werbeindustrie an dem Tag die Konsumenten gerne für Wochenendaktivitäten gewinnen: Werbung für Shopping und die in den USA traditionell am Freitag stattfindenden Kinoneustarts werden geschaltet. Entsprechend platzieren die Sender ihre besten Serien und die vielversprechendsten Neustarts an diesem Abend.

Durch die jetzige Programmankündigung geht das aktuell am Freitag laufende "Reign" zunächst bis auf Weiteres in eine Pause. Dessen bisheriger Sendepartner "America's Next Top Model" hat am 4. Dezember sein Serienfinale. Ebenfalls ohne konkreten Programmplatz bleibt die neue Serie "Containment".

Donnerstag, 21. Januar 2016
20.00 Uhr "DC's Legends of Tomorrow"
21.00 Uhr "The 100"

Freitag, 29. Januar 2016
20.00 Uhr "The Vampire Diaries"
21.00 Uhr "The Originals"

Trailer zu "DC'S Legends of Tomorrow"




Quelle 24.11.2015, 09.44 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-c...row-donnerstags

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

24.02.2016 18:49
#116 RE: The CW News Zitat · antworten




The CW-Programm für 2016 ist vollständig


Die Season 2015/16 bei The CW ist komplett. Der US-Sender gab den Sendeplatz der neuen Serie «Containment» und die Rückkehr von «Reign» und «Beauty And The Beast» bekannt.

er US-Sender The CW hat seinen Fahrplan bis zum Ende der aktuellen US-TV-Saison bekannt gegeben. Nach dem Ende der zweiten Staffel von «iZombie» ► (kleines Foto) am Donnerstag, 12. April, startet eine Woche später die neue Serie «Containment» ►, am 19. April. Die Serie handelt vom Ausbruch einer tödlichen Epidemie in Atlanta. Sie erzählt die Geschichte, wie die eingeschlossenen Menschen in der Quarantänezone gegen die Folgen der unaufhaltsamen Krankheit kämpfen. «Containment» ist die Adaption einer belgischen Serie und beginnt um 21 Uhr. Sie läuft direkt nach «The Flash» ►.

Die Rückkehr von «Reign» ► findet ab Montag, 25. April, statt. Die Ausstrahlung der weiteren Folgen beginnt dann immer um 20 Uhr. «Reign» gesellt sich am Montagabend zu «Jane, the Virgin» ►, die um 21 Uhr startet.

Die letzte Staffel von «Beauty And The Beast» ► beginnt erst im Sommer. Am Donnerstag, 2. Juni, um 21 Uhr ist Premiere der vierten Staffel der mittlerweile eingestellten Serie. Im Oktober 2015 gab «The CW» ► das Ende nach Staffel 4 bekannt.


Quelle 12.02.2016 11:06 Uhr • Tobias Ott http://www.quotenmeter.de/n/83767/the-cw...st-vollstaendig

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

12.03.2016 15:50
#117 RE: The CW News Zitat · antworten

The CW verlängert 11 Serien: "Arrow", "Flash", "Supernatural" und mehr



Bild: The CW


Mittlerer Paukenschlag am Freitag: Der amerikanische Sender The CW hat elf Serien die Verlängerung gegeben, darunter mehreren ernsthafte Wackelkandidaten. Da der Sender nur zehn Sendestunden pro Woche zu belegen hat, dürften einige Formate mit verkürzten Staffeln aufwarten und/oder in die Sommermonate wandern. Schließlich hat The CW auch noch mehrere neue Serienpiloten in Entwicklung. Details zu den Episodenzahlen wird es wohl erst zu den Upfronts geben. Dort stellt The CW am 19 Mai sein Herbstprogramm vor.

Die verlängerten Serien sind:
"The 100" für Staffel 4
"Arrow" für Staffel 5
"Crazy Ex-Girlfriend" für Staffel 2
"DC's Legends of Tomorrow" für Staffel 2
"The Flash" für Staffel 3
"iZombie" für Staffel 3
"Jane the Virgin" für Staffel 3
"The Originals" für Staffel 4
"Reign" für Staffel 4
"Supernatural" für Staffel 12
"Vampire Diaries" für Staffel 8

Da es bei den US-Sendern üblich ist, sich von den schwächeren Formaten zu trennen um Platz für Neues zu machen, kommt die Verlängerung von "Reign", "Jane the Virgin" und "Crazy Ex-Girlfriend" aus quotensicht überraschend. Die beiden letzteren Serien können aber immerhin je einen Golden Globe vorweisen. Zudem darf nicht unterschätzt werden, dass die Inhaberschaft des Senders einen Einfluss hat, die bei Warner Bros und CBS Corp liegt. Mit "Vampire Diaries" und den DC-Serien verantwortet Warner die quotenstärkeren Serien/Franchises, deren Verlängerung nach klassischen Gesichtspunkten nahe liegt. CBS produziert hingegen die meisten der schwächeren Formate. Während der Sender The CW generell Verluste einfahren soll, dient er beiden Medienkonglomeraten mit ihren Studios als Co-Financier für die Serienproduktion, mit denen im Ausland und durch die VoD-Dienste langfristig dann doch Gewinn gemacht wird. Es kursieren mehrere unbestätigte Berichte, wonach eine Mindestzahl an Serien von jedem Studio im Programm von The CW nicht unterschritten werden kann, eine Zeit lang schienen die Senderoberen gar auf eine 50-50-Ausgeglichenheit zwischen beiden Betreibern zu achten. Mittlerweile hat CBS eben nur noch diese drei Serien.

Detail am Rande: Jensen Ackles und Jared Padalecki haben neue Verträge mit zweijähriger Laufzeit unterschrieben, womit The CW auch eine 13. Staffel bestellen könnte. Allen Widerständen zum Trotz lösen die Winchester-Brüder aus "Supernatural" mit der jetzigen Verlängerung die Camdens aus "Eine himmlische Familie" als langlebigste Serie in der Geschichte von The CW (inklusive der Vorgängersender TheWB und UPN) ab.

Nicht verlängert
Zusammenfassend noch ein kurzer Überblick über die anderen Formate von The CW;
"America's Next Top Model": Die langlebige Reality-Serie endete bei The CW nach 22 Staffeln, wird aber in überarbeiteter Form bei VH-1 laufen
"Beauty and the Beast": Die vierte und bereits vorab als letzte Staffel bekannte Auflage läuft in den Sommermonaten (ab 2. Juni 2016)
"Containment": Die neue Serie von Julie Plec startet erst am 19. April 2016 und wird auch in den Sommermonaten gezeigt.


Quelle 12.03.2016, 00.37 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-c...atural-und-mehr

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

12.03.2016 18:39
#118 RE: The CW News Zitat · antworten

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

14.05.2016 10:42
#119 RE: The CW News Zitat · antworten

Limited Series: CW macht mit «Containment» nicht weiter


So kann man es auch nennen. The CW setzt die Serie in der kommenden Saison nicht fort. Das dürfte auch am Erfolg liegen. Bei FOX sterben vier Formate.

Vorschau: Upfronts 2016

Montag, 16. Mai: Morgens NBC, Nachmittags/Abends FOX
Dienstag, 17. Mai: Abends ABC
Mittwoch, 18. Mai: Nachmittags CBS
Donnerstag, 19. Mai: Nachmittags The CW


The CW hat die Serie «Containment» ► nach nur einer Staffel eingestellt. Der Sender selbst nennt diesen Vorgang diesmal übrigens anders. Er bezeichnete das Format als „limited Series“ und impliziert nun, dass nie eine Fortsetzung geplant gewesen sei. Julie Plec und David Nutter standen hinter dem Format, in dem David Gyasi, Christina Moses und Chris Wood die Hauptrollen inne hatten.

Die Serie startete erst am 19. April, also schon recht spät in dieser Saison – vier Episoden sind bis dato gelaufen, zwei weitere stehen noch aus. Die Reichweiten waren ordentlich – knapp 1,7 Millionen Menschen sahen das Debüt, zuletzt waren noch etwas mehr als 1,3 Millionen Zuschauer dabei. Das Ende kommt eher daher, dass The CW für die kommende Saison 15 einstündige Serien bestellt hat; bei nur zehn Sendeplätzen pro Woche.

Auch Sender FOX hat vier Serien abgesetzt, wie man am Donnerstagabend mitteilte. Hier traf es vor allem zuschauerschwache Formate. Nicht weiter geht es für «The Grinder» ►, «Grandfathered» ►, «Bordertown» ► und «Cooper Barret’s Guide to Surviving Life» ►.


Quelle 13.05.2016 08:13 Uhr • Manuel Weis http://www.quotenmeter.de/n/85543/limite...nt-nicht-weiter

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

14.05.2016 10:48
#120 RE: The CW News Zitat · antworten

Perfekt: «Supergirl» fliegt zu CW


Die Serie geht somit den «Medium»-Weg. Bei NBC bekommt Dick Wolf derweil seine vierte «Chicago»-Serie.

Jetzt ist alles in trockenen Tüchern. Das Produktionsstudio Warner Bros. darf eine zweite Staffel von «Supergirl» ► produzieren, Sender CBS ist allerdings raus. Die erste Staffel holte zuletzt keine überzeugenden Werte mehr beim Network. Stattdessen wechselt das Format zur neuen Saison das Programm und wird künftig von The CW ausgestrahlt. Es ist der erste Senderwechsel über den Sommer seit «Medium» ► (von NBC zu CBS). «Supergirl» reiht sich bei CW neben drei anderen Superhelden-Serien aus dem DC-Universum ein: «The Flash» ►, «Arrow» ► und «Legends of Tomorrow» ► - sodass CW (angesichts der Quoten nachvollziehbarer Weise) noch mehr zum Superhelden-Sender wird als bisher.

Unklar ist, ob die Gerüchte stimmen, dass an der Produktion künftig mehr gespart werden muss. Unwahrscheinlich ist das nicht. Angeblich soll die Serie künftig nicht mehr in Los Angeles, sondern in Vancouver hergestellt werden, was sicherlich nicht allen Beteiligten schmecken dürfte. CBS hat dafür eine neue Comedy-Serie von und mit Kevin James bestellt. Das bisher namenslose Projekt hört nun auf den Arbeitstitel «Kevin Can Wait» ► und erzählt die Geschichte eines in den Ruhestand gegangenen Polizisten, der nun sein Leben genießen will. Schon Ende vergangenen Jahres hatte sich CBS verpflichtet, die Serie bei Sony Pictures abzunehmen.

Und NBC hat wenig überraschend grünes Licht für die Produktion einer weiteren «Chicago»-Serie aus der Schmiede von Dick Wolf gegeben. Nach «Chicago Fire» ►, «Chicago PD» ► und «Chicago Med» ► kommt ab Herbst «Chicago Law» ► ins amerikanische Fernsehen.


Quelle 13.05.2016 12:12 Uhr • Manuel Weis http://www.quotenmeter.de/n/85552/perfek...rl-fliegt-zu-cw

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

21.05.2016 10:27
#121 RE: The CW News Zitat · antworten

Flash, Arrow & Co. - Trailer gibt Hoffnung auf ultimatives Serien-Crossover


Matthias Hopf 20.05.2016, 11:30


Seit wenigen Tagen gehört Supergirl offiziell zu The CW und gesellt sich somit in Zukunft zu den DC-Kolleginnen und Kollegen aus Arrow, The Flash und Legends of Tomorrow. Doch wann bekommen wir das erste Crossover zwischen allen vier Serien zu sehen?

Während DC und Warner Bros. auf der großen Leinwand gerade daran verzweifeln, ein DC Extended Universe (DCEU) auf die Beine zu stellen, das es mit dem Marvel Cinematic Universe (MCU) aufnehmen kann, haben die Kolleginnen und Kollegen bei The CW heimlich, still und leise im Lauf der vergangenen Jahre genau das in Serienform hinbekommen. Der jüngste Triumph dieser gewaltigen Franchise-Entwicklung auf Network-Level ist die Übernahme von Supergirl im Rahmen der Upfronts 2016. Im vergangenen Jahr war das Format noch Eigentum von CBS. Nun zieht es in den Katalog von The CW um und steht dort neben Arrow, The Flash und Legends of Tomorrow. Aus diesem feierlichen Grund wurde vor wenigen Stunden ein Trailer veröffentlicht, der "The Superheroes of The CW" nun auch in Form bewegter Bilder zusammenführt.

Während DC und Warner Bros. auf der großen Leinwand gerade daran verzweifeln, ein DC Extended Universe (DCEU) auf die Beine zu stellen, das es mit dem Marvel Cinematic Universe (MCU) aufnehmen kann, haben die Kolleginnen und Kollegen bei The CW heimlich, still und leise im Lauf der vergangenen Jahre genau das in Serienform hinbekommen. Der jüngste Triumph dieser gewaltigen Franchise-Entwicklung auf Network-Level ist die Übernahme von Supergirl im Rahmen der Upfronts 2016. Im vergangenen Jahr war das Format noch Eigentum von CBS. Nun zieht es in den Katalog von The CW um und steht dort neben Arrow, The Flash und Legends of Tomorrow. Aus diesem feierlichen Grund wurde vor wenigen Stunden ein Trailer veröffentlicht, der "The Superheroes of The CW" nun auch in Form bewegter Bilder zusammenführt.

Darüber hinaus steht in Anbetracht der jüngsten Entwicklungen vor allem eine Frage im Raum: Wann dürfen wir mit der ersten Crossover-Episode rechnen, die alle vier genannten Superhelden-Serien vereint? Immerhin ist es bei The CW mittlerweile Tradition, dass sich Barry Allen (Grant Gustin) und Oliver Queen (Stephen Amell) einen gegenseitigen Besuch abstatten und selbst Network-übergreifend durften wir vor Kurzem die Zusammenkunft des Roten Blitzes und Kara Zor-El (Melissa Benoist) bestaunen. Wie Variety berichtet, hat sich The CW-Präsident Mark Pedowitz zu dieser Frage auch schon Gedanken gemacht und verkündete beim Upfronts-Panel, dass Greg Berlanti, seines Zeichens ausführender Produzent aller Arrowverse-Formate, dafür verantwortlich ist, dass das alljährliche Crossover-Event diesen Herbst das größte aller Zeiten werden wird.

Zudem scherzte Mark Pedowitz über weitere Kombinationsmöglichkeiten mit dem hauseigenen Serienrepertoire. Immerhin laufen sowohl Supergirl als auch Jane the Virgin im montäglichen Abendprogramm. "Stellt euch nur vor, wie unsere Superhelden-Crossover-Episoden diesen Dezember aussehen könnten", teaserte der The CW-Präsident im Scherz an. Hoffentlich hat er sich auch schon konkrete Gedanken darüber gemacht, wie die Figuren aus Crazy Ex-Girlfriend und iZombie für einen kurzen Abstecher in National City vorbeischauen könnten. Wir dürfen auf alle Fälle gespannt sein, was sich die kreativen Köpfe bei The CW für ihre Heroen in der kommenden Saison alles ausdenken, wenngleich bis dato unklar ist, wann die Zusammenführung stattfinden wird. Rückblickend scheint der Trend aber auf die jeweils achte Episode der entsprechenden Staffeln zu deuten.

Quelle inklusive Videoclip http://www.moviepilot.de/news/flash-arro...wsletter_160520

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

29.10.2016 06:27
#122 RE: The CW News Zitat · antworten

" The CW " - Serien Promoclips










Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor