Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 753 Antworten
und wurde 19.928 mal aufgerufen
  
 Kristen Stewart
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 38
Carina
Admin


Beiträge: 48.080

02.08.2010 14:04
#161 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Make-Up Künstler Beau Nelson: Kristen Stewarts Styling in 5 Minuten

2. August 2010 um 11:16 Uhr.

Der selbst sehr prominente amerikanische Make-Up Künstler Beau Nelson gilt als einer der gefragtesten Make-Up Genies in der Promiwelt Amerikas und dabei zählen natürlich auch Hollywood-Jungstars wie Kristen Stewart, Blake Lively oder eine Taylor Momsen zu den Kundinnen von Beau Nelson.

In einem durchaus interessanten kurzen Interview spricht der Make-Up Künstler Beau Nelson nun darüber, wie er in nur fünf Minuten den Look von Twilight-Star Kristen Stewart oder dem Gossip Girl Blake Lively für den roten Teppich oder Presseinterviews erschaffen kann und die beiden bekannten jungen Ladies aus Hollywood im perfekten Licht erscheinen lässt.

Dabei geht es um Lidschatten, Eyeliner oder den typischen Kosmetikcremes, wobei das Interview mit dem Make-Up Künstler Beau Nelson vor allem für die weiblichen Fans einer Twilight-Darstellerin Kristen Stewart interessant sein könnte, denn man ein Fan dürfte sich schon daran versucht haben, denn Look einer Kristen Stewart auf dem roten Teppich bei ihrem Make-Up und Styling nachzuahmen.

Während Beau Nelson in diesem Interview mit seinen Styling-Tipps und dem Bericht zum fünf Minuten Styling einer Kristen Stewart durchaus auch etwas Werbung für das eine oder andere Produkt macht, sollte man sicherlich erwähnen, dass es von vielen Firmen ziemlich gute und teilweise auch preiswerte Kosmetikprodukte gibt.

Videolink "http://player.popsugar.com/player.js?hei...R_9hzAvgDdDk-oJ"

Copyright © 2010 Vip-Chicks.de



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

04.08.2010 10:59
#162 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart & Sandra Bullock : Bestbezahlte Schauspielerinnen 2010 !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://klatsch-tratsch.de/2010/08/04/san...nnen-2010/56282



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

04.08.2010 11:01
#163 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Max Thieriot: Kristen Stewart besitzt extrem viel Talent

3. August 2010 um 14:33 Uhr.

Den 21-jährige Schauspieler Max Thieriot, welchen man irgendwann im amerikanischen Horrorfilm „My Soul To Take“ (Regie Wes Craven) sehen können, wobei dieser kommende Horrorfilm mit Max Thieriot den ersten Film vom bekannten Regisseur Wes Craven darstellt, bei dem er seit „Wes Craven`s New Nightmare“ aus dem Jahr 1994 nicht nur die Regie führt, sondern auch das Drehbuch lieferte.

Dabei kennt man den jungen Schauspieler Max Thieriot (Maximillion Drake Thieriot) schon als Co-Star von Twilight-Girl Kristen Stewart, Samuel L. Jackson oder einem Liam Neeson. So spielte Max Thieriot im Film „Catch That Kid!“ (Mission: Possible – Diese Kids sind nicht zu fassen!) neben Kristen Stewart und kennt deshalb die junge Twilight Saga Darstellerin aus ihrer Zeit vor dem Hype um sie und Robert Pattinson.

Mit dem „Da Man“ Magazin aus den USA sprach der junge Schauspieler Max Thieriot nun über seine Model- und Schauspielkarriere, wobei Max Thieriot wohl bei der Schauspielerei bleiben wird, denn der kommende Wes Craven Horrorfilm „My Soul To Take“ dürfte ihn erneut einen Schritt weiter bringen.

Zudem geht es in dem Interview mit dem US-Magazin über seinen Kontakt zur ehemaligen Kollegin Kristen Stewart, welche dank ihrer Rolle als „Bella Swan“ in der Twilight Saga den internationalen Durchbruch schaffte und zusammen mit Robert Pattinson, wie erwähnt, einen richtig gehenden Hype um sich und ihren Kollegen lostrat.

Max Thieriot erzählte dem „Da Man“ Magazin über seinen ehemaligen Co-Star Kristen Stewart bei dem Film „Catch That Kid“, dass sie eine der ersten Personen gewesen wäre, welche er bei seinem Einstieg in die Schauspielerei getroffen hätte und sie weiterhin gute Freunde blieben.

Auch wenn er die Twilight Sachen, so Schauspieler Max Thieriot, nicht wirklich ansehen würde, war und ist er ein Fan der Arbeit und des Talents von Kristen Stewart. Zudem ist der 21-jährige Max Thieriot davon überzeugt, dass Kristen Stewart eine extrem talentierte Schauspielerin wäre, die er – so oder so – stets unterstützen würde.

Von Liam Neeson und einem Billy Bob Thornton, so der junge Max Thieriot weiter, konnte er einiges bei den Dreharbeiten lernen und wurde von den beiden großen Kollegen sogar bei einigen Entscheidungen während verschiedener Szenen beraten. Zudem hätte ihn Kristen Stewart ebenso geholfen, weil sie ihm stets einige Ratschläge gab.

Welche Ratschläge Kristen Stewart ihrem damaligen Kollegen bei „Mission: Possible – Diese Kids sind nicht zu fassen“ gab, ist natürlich nicht bekannt, doch scheint es, dass Kristen Stewart wie so oft, einen sehr positiven Eindruck bei dem Schauspieler Max Thieriot hinterlassen hat.

Copyright © 2010 Vip-Chicks.de



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

06.08.2010 12:23
#164 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart: Kostümdesignerin Kim Bowen über den Twilight Star

5. August 2010 um 15:05 Uhr.

Der Film “Welcome to the Rileys” mit Twilight Star Kristen Stewart wird sicherlich einer der Filme, welcher Kristen Stewart als Schauspielerin nicht nur ziemlich gefordert haben dürfte, sondern dank ihrer Rolle als Stripperin und Prostituierte bei den Fans der attraktiven 20-jährigen Darstellerin Stewart durchaus ankommen könnte.

Zuletzt war der Film „Welcome to the Rileys“ auf Grund der heimlichen aber wohl kaum existierenden Beziehung zwischen Kristen Stewart und Robert Pattinson im Gespräch, schließlich soll Kristen Stewart ihrem Twilight Kollegen, dem britischen Schauspieler Robert Pattinson, vorgeführt haben, was sie in Sachen Lap Dance & Striptrease bei den Dreharbeiten zu „Welcome to the Rileys“ gelernt hat.

Während wir nicht glauben, dass Kristen Stewart so sexy für Robert Pattinson tanzte, empfinden wir den Film „Welcome to the Rileys“ mit Kristen Stewart, Melissa Leo und James Gandolfini als durchaus interessante Geschichte und hoffen natürlich darauf, dass die Schauspieler und der Plot am Ende überzeugend sind.

Die Webseite Back-Lot sprach mit der Kostümdesignerin Kim Bowen über ihre Zusammenarbeit mit Kristen Stewart am Set von „Welcome to the Rileys“ und natürlich sollte man sich dieses Interview als Fan der 20-jährigen Kristen Stewart kaum entgehen lassen. Dabei spricht Kim Bowen nicht nur über den perfekten Look von „Mallory“, dem Filmcharakter von Kristen Stewart in „Welcome to the Rileys“, sondern auch über den Regisseur Jake Scott und die anderen Schauspieler des Films.

Die Kostümdesignerin Kim Bowen erzählte über ihre Arbeit an und mit Kristen Stewart, dass diese junge Schauspielerin für sie wirklich eine Herausforderung gewesen wäre, weil Kristen Stewart eine wirklich „sehr elegante Frau“ wäre und gleichzeitig absolut natürlich.

Kristen Stewart ist in den Augen ihrer Kostümdesignerin Kim Bowen eine „sehr gesegnete (beschenkte) Schauspielerin“, somit kann man wohl davon ausgehen, dass sich Kim Bowen und Kristen Stewart am Set auch recht gut beim Schminken und Styling für die Szenen des Films verstanden haben.

Während Kim Bowen erzählt, dass man drei Dinge am Set mit Kristen Stewart durchlebte und die junge Schauspielerin Stewart bei einem Look wie eine „moderne Version einer Jodie Foster aus „Taxi Driver“ wirkte, bemerkte man am Set, dass es bei Kristen Stewart „einfach zu gut aussah“, weshalb man am Ende die junge Schauspielerin, welche vielen aus ihrer Rolle als „Bella Swan“ in der Twilight Saga bekannt sein dürfte, nicht so glamourös wirkt.

Am Ende bekam Kristen Stewart übergroße Kleidung verpasst, welche die Rundungen und Körperform bei der Schauspielerin absolut verstecken. Doch gab Kostümdesignerin Kim Bowen auch bekannt, dass man Kristen Stewart in ihrem Stripper-Outfit im Film auch komplett sehen werde, somit können sich manch männliche Fans sicherlich schon auf den Film freuen.

Mehr vom Interview mit der Kostümdesignerin Kim Bowen über ihre Arbeit mit und bei Schauspielerin Kristen Stewart am Set von „Welcome to the Rileys“

Zum Interwiev http://insidethebacklot.com/?p=53

vip-chicks.de/kristen-stewart-kostuemdesignerin-kim-bowen-ueber-den-twilight-star-10542.html




Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

07.08.2010 09:34
#165 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart hat angst vor den Fans !

Kompletter bericht dazu gibt es hier http://www.fan-lexikon.de/film-tv/news/k...fans.91792.html


Kristen Stewart hat bei den Nacktszenen geschummelt !

Kompletter bericht dazu gibt es hier http://klatsch-tratsch.de/2010/01/29/kri...schummelt/46156



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

07.08.2010 09:36
#166 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart laut " Forbes " stinkreicvh !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.pinkclusive.de/kristen-stewar...tinkreich-5022/

Weiterer Bericht dazu http://celebrity-stars.de/kristen-stewar...t-millionen-ab/


Kristen Stewart ist zu schüchtern zum singen !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://celebrity-stars.de/kristen-stewar...ern-zum-singen/



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

10.08.2010 20:15
#167 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart: Perez Hilton beleidigt Twilight-Schauspielerin

10. August 2010 um 06:59 Uhr.

Der amerikanische Promi-Blogger Perez Hilton scheint kein großer Fan der Twilight Saga und den Schauspielern Kristen Stewart sowie Robert Pattinson zu sein, denn einer der neueren Beiträge von Blogger Perez Hilton bescheinigt dem britischen Twilight Star Robert Pattinson, dass dieser bei den Teen Choice Awards 2010 (TCA) ein „Stewie Puss Puss Gesicht“ machen würde.

Dazu frägt sich Perez Hilton noch, was diese „Schlam.e“ Kristen Stewart nun eigentlich machen würde. Wie immer, kann Perez Hilton kaum einen Blogbeitrag schreiben ohne auf solche Wörter wie „bitch“ zu verzichten und offenbart dabei meist nur, dass man eigentlich nicht weiß, wieso dieser Blogger aus den USA überhaupt gelesen wird.

Während man sich daran erinnert, dass Perez Hilton zuletzt die Agentin von Schauspieler Robert Pattinson mit seiner Mutter verwechselte und es ihm sogar gelang, eine Upskirt-Foto von Miley Cyrus zu verlinken, welches am Ende nicht nur ein Fake war, sondern dem Blogger durchaus Probleme machte, scheint der neue Beitrag zu Robert Pattinson einfach nur zur Art von Perez Hilton zu gehören.

Perez Hilton veröffentlichte ein Foto von Robert Pattinson bei den Teen Choice Awards 2010 am vergangenen Sonntag, wobei der Promi-Blogger es nicht unterlassen konnte, vor dem Gesicht des britischen Schauspielers noch ein „WTF“ zu pinseln.

Zudem schrieb Perez Hilton zu diesem Fot, wie schön erwähnt, dass Robert Pattinson in seinen Augen ein „Stewie Puss Puss“ Gesicht in diesem Moment machen würden, wobei er damit die perfekte Überleitung zu seiner Frage hat, was die „Schl.mpe“ Kristen Stewart gerade machen würden.

Ebenso sah Robert Pattinson bei den Teen Choice Awards in den Augen von Perez Hilton nicht besonders glücklich aus und die Haare gefielen dem Blogger wohl ebenso wenig wie man, entgegen Perez Hilton, keinen Vergleich zwischen Robert Pattinson und einem Spencer Pratt erkennen kann.

Was Perez Hilton gegen Kristen Stewart haben könnte, ist uns nicht bekannt, doch am Ende wird es vielleicht nur verletzte Eitelkeit sein oder Perez Hilton war von manchen Kommentaren der 20-jährigen Twilight Schauspielerin nicht gerade angetan, doch gibt es ihm sicherlich nicht das Recht, diese Schauspielerin als „Bitch“ zu bezeichnen.

vip-chicks.de/kristen-stewart-perez-hilton-beleidigt-twilight-schauspielerin-10661.html




Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

12.08.2010 20:45
#168 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

On The Road: Tom Sturridge bei Kristen Stewart in Montreal

12. August 2010 um 07:31 Uhr.

Die Twilight-Schauspielerin Kristen Stewart befindet sich zurzeit in Montreal um ihren Film “On The Road” zu drehen, wobei der Film auf den Roman von Autor Jack Kerouac basiert und manch einer schon gespannt darauf ist, ob diese Romanverfilmung am Ende wirklich funktioniert.

Die Dreharbeiten von Kristen Stewart in Montreal waren dann auch der Grund, weshalb man die 20-jährige Schauspielerin Kristen Stewart nicht neben Robert Pattinson, Ashley Greene und Taylor Lautner bei den Teen Choice Awards (TCA) 2010 am vergangenen Wochenende sehen konnte.

Dies war vor den Teenager Awards schon bekannt, somit war es am Ende kein großes Drama und kaum verwunderlich, schließlich gingen die Verpflichtungen bei Kristen Stewart vor.

Während man die Leute von „Vampires Diaries“ und der Twilight Saga in Person von Rob Pattinson, Ashley Greene, Taylor Lautner und paar anderen bei den Teen Choice Awards in Hollywood sehen konnte, war auch einer der besten Kumpel des 24-jährigen britischen Darstellers Robert Pattinson anwesend, denn Tom Sturridge ließ sich ebenfalls bei den Teen Choice Awards (TCA) am vergangenen Sonntag sehen.

Nun sorgte es Anfang der Woche für einige Spekulationen als man den besten Freund von Robert Pattinson, Tom Sturridge, in Montreal neben Kristen Stewart erblicken konnte.

Dabei kann man sich schon denken, welche Art von Gerüchte diese beiden Schauspieler auslösten, doch am Ende gibt es einen guten Grund, wieso sich Tom Sturridge nun auch neben Kristen Stewart in Montreal befindet, denn der sympathische Tom Sturridge ist ebenfalls einer der Schauspieler beim Fim „On The Road“.

Somit wird man in „On The Road“ nicht nur Kristen Stewart, Sam Riley, Kirsten Dunst, Garrett Hedlung, Amy Adams und Viggo Mortensen sehen können, sondern nach „Pirate Radio“ wird man einen Tom Sturridge erneut auf der Leinwand erblicken.

Somit drehen Kristen Stewart & Tom Sturridge zusammen „On The Road“ (Jack Kerouac), während Robert Pattinson ziemlich sicher vor dem Dreh von „The Twilight Saga: Breaking Dawn“ in Vancouver (Anfang November) keinen anderen Film drehen wird.

Zudem treffen sich Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner sowie Ashley Greene und weitere Darsteller von „Breaking Dawn“ bereits im Oktober um das Kampftraining und die Besprechungen für die Dreharbeiten zu absolvieren.

Copyright © 2010 Vip-Chicks.de



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

12.08.2010 20:49
#169 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart : Hoffentlich hassen uns die anderen Schauspieler nicht !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.promicabana.de/kristen-stewar...uspieler-nicht/



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

17.08.2010 21:10
#170 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Auch Kristen Stewart ist für den australischen " Nickelodeon Kids Choice Award " 2010 nominiert !

Abstimen kann man bis zum 26 September 2010 , während die Verleihung am 08 Oktober stattfindet .

Wer für Kristen abstimmen möchte , kann das unter folgendem Link tun

http://www.nickelodeon.com.au/fullynick/...ce2010/vote.php

Quelle http://www.twilightish.com/2010/08/krist...inated-for.html

Quelle http://www.twilightish.com/2010/08/rober...inated-for.html



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

20.08.2010 21:15
#171 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Rooney Mara: Scharfe Konkurrenz für Kristen Stewart

Newcomerin schnappte K-Stew bereits die erste begehrte Rolle weg


Rooney Mara

Ganz Hollywood war scharf auf die Rolle der rebellischen Hackerin Lisbeth Sander in der Verfilmung des Erfolgsromans The Girl with the Dragon Tattoo: Emma Watson schnitt sich für die Audition die Locken ab, Scarlett Johansson übte schwedischen Dialekt, und auch Kristen Stewart soll die herausfordernde Rolle anvisiert haben. Am Ende bekam jedoch ein weitgehend unbekanntes Gesicht den Zuschlag: Rooney Mara, eine 25-jährige, amerikanische Schauspielerin, bisher vor allem bekannt aus dem Horrorstreifen Nightmare on Elm Street.

Während das an sich noch kein Problem für Kristen Stewart darstellt, war sie doch nicht der einzige Star, der leer ausging, könnte sich Rooney in Zukunft zu einer scharfen Konkurrentin für die Twilight-Darstellerin entwickeln. Die beiden sehen sich nämlich nicht nur ein bisschen ähnlich, sondern besitzen auch das gleiche Rollenprofil. Beide seien außerdem begabt, schwere Rollen zu meistern, lautet das Urteil des Experten, doch die Newcomerin hat dabei den Vorteil, sich zudem zu einem Publikumsliebling mausern zu können.

Kristen Stewart machte schon immer auf unnahbar, wirkt in der Öffentlichkeit stets zickig und griesgrämig, was ihr in der Vergangenheit wiederum einige Medienbeachtung einbrachte, da jeder es darauf ansetzte, K-Stews komplizierte Psyche zu erkunden. Auf Dauer wird man die ständige Unfreundlichkeit jedoch leid, und Rooney ist angeblich weitaus umgänglicher, aufgeschlossener und auch einfach die angenehmere Schauspielerin an einem Filmset.

Seit ihrem Zuschlag für die begehrte Rolle in The Girl with the Dragon Tattoo gilt Rooney Mara also als schnell aufgehender Stern am Hollywood-Himmel. Wittert auch ihr harte Konkurrenz für Kristen Stewart?

http://celebrity-stars.de/rooney-mara-sc...risten-stewart/



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

21.08.2010 04:56
#172 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart als Model für GAP

20 August 2010 | 12:47

Wir wissen ja, dass Kristen Stewart nicht nur als Schauspielerin glänzt, sondern, dass auch sehr coole Ergebnisse herauskommen, wenn man sie als Model vor das Kameraobjektiv stellt.

Im Jahr 2006 stand sie für die Modemarke GAP vor der Kamera.

Dank Lunanuevameyer.com könnt Ihr Euch hier die Bilder ansehen.









Quelle http://www.lunanuevameyer.com/noticias/k...2006-22808.html

twilight-fans.de



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

21.08.2010 19:59
#173 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart – Vampirliebling und Rock-Legende

08 August 2010


Bild: flickr.com/stylegirls

Kristen Stewart ist uns seit wenigen Jahren bestens bekannt als Bella Swan, die Freundin des Vampirs Edward Cullen in der Twilight-Saga. Die Twilight-Filme, die nach den Bestseller-Romanen von Stephenie Meyer produziert wurden, liegen auch nach dem Kinostart des dritten Teils Twilight Eclipse – Bis(s) zum Abendrot noch immer weltweit voll im Trend.

Vor kurzem war bei telegraph.co.uk ein Interview mit Kristen Stewart zu finden. Noch nicht allzu lange her, da konnte Kristen unerkannt einen Stadtbummel machen, sich mal einen Kaffee oder ein Eis am Weg gönnen und einfach den Tag genießen. Und das, obwohl sie bis dahin immerhin schon in beinahe 20 Filmen mitgespielt hatte.
Das änderte sich schlagartig, als sie sich in der Rolle der Bella Swan in der Twilight-Saga in die Herzen Millionen von Twilight-Fans spielte. Kristen: “Es ist einfach nur surreal, ein entscheidender Teil von so einer Maschinerie zu sein. Ich bin eine Art von Gefäß. Diese Mädchen sind durch mich von Edward besessen. Wenn ich nicht richtig gewesen wäre, hätte man mich verfolgt und an ein Kreuz gebracht.” Das mag übertrieben klingen, aber immerhin hat die mittlerweile 20jährige auch mit viel Starrummel zu tun, stets darum bemüht, die Twilight Fans glücklich zu machen und gleichzeitig ihr Privatleben aus dem ganzen herauszuhalten.

Mit dem Hype kam die Bekanntheit und die Filme, in denen sie seither mitspielt, gewinnen mehr an Bekanntheit unter den Twilight-Fans. Nicht nur, dass schon zwei weitere Twilight-Filme herauskamen, sie ist zum Beispiel auch als Joan Jett in der Verfilmung von deren Leben in The Runaways zu sehen.

In The Runaways spielt Kristen Stewart Rocklegende Joan Jett, die leitende Produzentin des Films war. “Es war hart, weil ich nur ein wirklich kleines Fenster freier Zeit hatte, aber ich wollte den Film machen. Und ich wollte nicht noch älter werden weil ich bereits älter bin als Joan Jett war als sie ‘in the Runaways’ [Ausreißer] war,” sagt Kristen Stewart. “Ich habe es einfach hineingestopft und gehofft, dass es funktioniert. Und das hat es. Es ist toll, zu Filmen wie diesen zwischen den Twilight Filmen zu wechseln, aber ich freue mich darauf, die nächsten paar Jahre in Bellas Leben zu spielen.”

Was ihr Styling bei Terminen betrifft, dürfte sie noch etwas an Hilfe beanspruchen. Zu diesem Interview erschien sie in einem eleganten Mini-Kleid und Hochsteckfrisur. Allerdings beichtet sie: “Wenn ich mich schick mache, brauche ich eine Menge Hilfe. Ein paar Minuten vorher war ich noch in einem T-Shirt.”

Ihr Look wird im Artikel mit dem des Teenagers Joan Jett verglichen. Unfreundlich und beinahe missmutig, was beweist, dass mangetäuscht wird. Denn im Interview gibt sie gerne wohlüberlegte Antworten, nur manchmal hat sie eben etwas Schwierigkeiten, ihre Gedanken in Worte zu fassen. “Es ist unmöglich, immer rüberzubringen, was ich zu sagen versuche, aber um ehrlich zu sein, dann schaue ich auf keines dieser Interviews zurück um mich zu wundern, was ich versucht habe zu tun oder zu sein.”

“In Interviews werde ich immer wieder gefragt, wer ich bin, und ich kenne ein paar Leute meines Alters, die ein starkes Gespür für sich selbst haben, aber ich kann nicht sagen, ich kenne mich selbst und fasse das zusammen und gebe es euch in einem kleinen Päckchen. Ich kenne mich sogar überhaupt nicht.”

Irgendwie war es ja schon vorhersehbar, dass Kristen Stewart eine Karriere im Showbusiness starten wird, kommt sie doch aus einer Familie, die darin zu tun hat. Ihr Vater ist Regisseur und Produzent, ihre Mutter Drehbuchautorin. Entdeckt wurde Kristen übrigens bei einer Weihnachtsaufführung ihrer Schule als sie acht war. Kitschig irgendwie, aber wahr. Mit 12 war sie an der Seite von Jodie Foster in Panic Room zu sehen. Weitere Projekte waren z.B. Cold Creek Manor oder Zathura, ein Fantasy-Film.

Mit dem Phänomen Twilight versucht Kristen Stewart noch immer fertigzuwerden. “Ich bin 19 [aha, das Interview scheint doch schon eine Weile her zu sein], und als Person in der Öffentlichkeit sollte ich mich eigentlich in einer bestimmten Art präsentieren, aber es ist hart und man wird niemals imstande sein, den Leuten durch die Medien zu erzählen, wer man ist. Es ist irgendwie unmöglich. Es ist viel leichter für einen Typen zu sagen was er will und nicht die ganze Zeit niedlich und lustig zu sein, aber wenn man eine starke Art Frau ist, ist man nur, mangels eines besseren Wortes, ein Miststück.”

“Aber ich hatte für lange Zeit ziemliches Glück und ich habe mit wunderbaren Leuten zusammengearbeitet, und ich hoffe nur, dass das so weitergeht. Ich weiß nicht, was ich machen würde, wenn ich das nicht hätte.”

Die Antwort zu der Frage der Fragen bezüglich Robert Pattinson: “Ich würde niemals irgendetwas über irgendjemanden sagen, den ich gern habe, weil es Unterhaltung für andere Leute wird, und es setzt irgendwie nur alles in deinem Leben herab,” sagt Kristen bestimmt aber freundlich. “Ich würde Ihnen niemals erzählen, wenn ich irgendjemanden treffen würde.”

Quelle http://www.telegraph.co.uk/culture/film/...rock-rebel.html

Quelle twilight-fieber.com/twilight-film/kristen-stewart-vampirliebling-und-rock-legende/




Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

21.08.2010 21:27
#174 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart zum tragen !

In den USa kann man seid kurzem diese beide Fanartikel von Kristen kaufen .

Ob man die Sachen auch in Deutschland , Oesterreich oder der Schweiz kaufen kann , steht noch nciht fest .



Quelle http://kstewrobfans.livejournal.com/441645.html



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

26.08.2010 20:06
#175 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Twilight: Kristen Stewart eifersüchtig auf Co-Star Ashley Greene?

26. August 2010 um 06:53 Uhr.

Die Twilight Schauspielerin Kristen Stewart, welche zusammen mit Robert Pattinson als “Cutest Couple” (Süßestes Paar) bei den australischen Kids` Choice Awards nominiert ist, während es offiziell weiterhin keine Bestätigung einer Beziehung zwischen der 20-jährigen Kristen Stewart und dem 24 Jahre alten Robert Pattinson gibt, soll auf ihre Twilight-Kollegin Ashley Greene eifersüchtig sein.

Dabei gibt es erneut Quellen, welche angeblich behaupten, dass die sympathische Twilight-Darstellerin Kristen Stewart neidisch auf ihren Co-Star Ashley Greene wäre, weil die schöne Ashley Greene so viel Lob während der Promotion-Touren abbekommen hat.

Laut dem Magazin „ShowBiz Spy“ soll Ashley Greene sich am Ende als die „wahre Favoritin“ der Twilight Fans und Twi-Hards geoutet haben, während Kristen Stewart immer mal wieder harte Zeiten durchmachen muss. Während es Kristen Stewart verletzten soll, dass Co-Star Ashley Greene so viel Lob bei Medien und Fans abbekommt, gewann Ashley zudem den „Scene Stealer Award“ bei den Teen Choice Awards (TCA) 2010.

Dies alles soll die junge Schauspielerin Kristen Stewart nerven und somit ist diese angeblich eifersüchtig, dass sie selbst durchaus Kritik abbekommt, während man Ashley Greene anscheinend nur lobt.

Dieses Story des „ShowBiz Spy“ Magazins (Quelle) scheint sich auf diese angeblichen Quellen und die Aussagen von Kristen Stewart zu ihrem Ruhm zu beziehen, wobei man von Kristen Stewart weiß, dass sie, trotz der Aussage von Robert Pattinson, mit ihrer Bekanntheit nicht immer sehr gut umgehen kann.

Wie eine Quelle dem Magazin weiterhin verraten hatte, möchte Kristen Stewart am Ende einfach nicht mehr „gerichtet“ werden, weil sie „all dies nicht mehr erträgt“, weshalb sie auch nicht zu den diesjährigen Teen Choice Awards (TCA) mit Robert Pattinson, Taylor Lautner und einer Ashley Greene gegangen sein soll.

Dass Kristen Stewart nicht gerade von solch großen Preisverleihungen angetan ist, weiß man, doch begründete die Twilight-Darstellerin die angebliche Antipathie zuletzt mit einigen anderen Worten, welche absolut nachvollziehbar waren.

Zudem konnte Kristen Stewart wegen ihrer Dreharbeiten in Montreal (Kanada – On The Road) nicht zu den Teen Choice Awards und wer nun wirklich glaubt, Kristen Stewart wäre eifersüchtig auf Ashley Greene, der dürfte sich irren, denn das Magazin bringt hier erneut eine falsche Story über „RobSten“ & Kristen Stewart sowie deren Missgunst in Richtung Co-Star Ashley Greene, welche von der Realität ziemlich weit entfernt sein dürfte.

Laut unseren Informationen kommen Ashley Greene und Kristen Stewart sehr gut miteinander aus, auch wenn sie nie die innigsten Busenfreundinnen werden dürften, doch dies müssen sie auch nicht. Somit bestätigt sich erneut, dass man gerade weil „RobSten“ bzw. Kristen Stewart und Robert Pattinson in aller Munde sind und so gefragt, nicht alles glauben sollte, was man liest, denn am Ende möchte ein jeder von diesem Zug und Hype einfach nur profitieren – um es übertrieben zu schreiben.

Copyright © 2010 Vip-Chicks.de



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

30.08.2010 09:04
#176 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart : Robert Pattinson macht mich glücklich

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://jamioo.com/kristen-stewart-robert...ich-gluecklich/



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

30.08.2010 17:42
#177 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart: Aktualisierte Auflage des FAME-Comics

30. August 2010 um 13:22 Uhr.

Das Kristen Stewart Bio-Comic der US-Firma Bluewater Productions ist nicht nur erfolgreicher als das Comic der gleichen Firma zu ihrem Twilight-Kollegen Robert Pattinson, sondern das Kristen Stewart Comic der „Fame“-Reihe von Bluewater Productions ist bereits – dank vieler Fans – ausverkauft.

Daran merkt man natürlich, wie beliebt die Twilight-Schauspielerin Kristen Stewart am Ende wirklich bei ihren Fans ist, denn trotz des schönen Comics bzw. der kleinen Biographie von Kristen Stewart im Comic-Stil von Bluewater war es wohl nicht zu erwarten gewesen, dass sich dieses Comic über die Twilight Schauspielerin der „Bella Swan“ so schnell ausverkauft sein wird.

Immerhin ist das Comic von Kristen Stewart somit nicht nur gefragter als das ihres Kollegen Robert Pattinson, wobei man ja weiß, dass beiden Twilight Stars weiterhin eine Beziehung unterstellt wird, während weder Kristen Stewart noch Robert Pattinson diese Beziehungsgerüchte und angeblichen Beweisfotos (Kuss in Montreal usw..) bestätigen oder dementieren.

Während beide Schauspieler aus der Twilight Saga wirklich gute Gründe dafür besitzen müssen, diese Gerüchte um eine „RobSten“-Beziehung nicht zu dementieren oder sie einfach unbestätigt & unkommentiert zu lassen, dürfte es für viele Fans der sympathischen Schauspielerin Kristen Stewart eine gute Nachricht darstellen, dass Bluewater Productions demnächst eine neue Serie an „Fame“-Comics zu Kristen Stewart veröffentlichen werden.

Dies war auf Grund der Nachfrage und des schnellen (gar fantastischen) Ausverkaufs des ersten Comics zu Kristen Stewart beinahe zu erwarten, denn anhand vieler begieriger Twihards bzw. Twilight-Fans lässt sich natürlich gutes Geld verdienen.

Die Neuauflage des „Fame“ Comics zu Schauspielerin Kristen Stewart wird dabei – und dies dürfte wirklich eine gute Nachricht darstellen – nicht nur eine 1:1 Kopie der ersten Auflage des „KStew Comics“ von Bluewater Productions, sondern die zweite Auflage wird einige neue Kapitel enthalten.

Wie bekannt wurde, druckt Bluewater Productions aktuell schon fleißig die zweite Auflage des Kristen Stewart – Comics, wobei die neuen Kapitel sich dem aktuelleren Erfolg der Schauspielerin widmen werden. Somit dürfte diese neue Version des „Fame“-Comics mit und zu Kristen Stewart selbst für die glücklichen Käufer der ersten Reihe interessant sein.

Copyright © 2010 Vip-Chicks.de

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

30.08.2010 17:46
#178 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart: Von Buenos Aires nach New Orleans

30. August 2010 um 12:24 Uhr.

Die Twilight-Darstellerin Kristen Stewart wirkt auf den letzten Bildern, welche bei ihrem Abflug vom Internationalen Flughafen in Buenos Aires (Argentinien) entstanden sind, nicht gerade begeistert von den Paparazzi, wobei nicht viele Fotografen die Chance hatten, Kristen Stewart am Flughafen von Buenos Aires zu erwischen.

Dabei wurde Kristen Stewart von einigen argentinischen Polizisten und Mitarbeitern des Sets von „On The Road“ sozusagen abgeschirmt, während sich die gefragte Twilight-Schauspielerin Stewart auf den Weg zum Check-In und ihrem Gate machte.

Die Fotos von Kristen Stewart belegen einerseits, dass die sympathische 20-jährige Schauspielerin nicht begeistert von der Presse ist und ihren Unwillen über Paparazzi bzw. Fotografen und Journalisten durchaus zu Schau stellen kann. Dies konnte man zuletzt bei der Ankunft in Argentinien erleben als Kristen Stewart beim Einstieg in das wartende Auto nicht nur ihren Mittelfinger präsentierte, sondern einen Fotografen mit Worten beleidigt hatte.

Trotz des zur Schau gestellten Unmuts kann man Kristen Stewart weiterhin als sympathische Schauspielerin aus Hollywood bezeichnen, denn während diese Fotos mit dem nicht wirklich begeisterten Blicken und dem Gesicht von Kristen Stewart bei ihrem Abflug aus Argentinien dank Twitter und Co. schnell „um die Welt“ gingen, hatte die 20-jährige Darstellerin Stewart bei ihrer Reise zurück in die USA noch Zeit für einige Fans.



So veröffentlichte die junge Twitter-Userin „braandofheroin“ ein Foto von sich und Kristen Stewart vom 28. August, welches den jungen Fan neben der gefragten Schauspielerin Kristen Stewart zeigt. Dabei wurde das Foto vermutlich in Bariloche kurz vor dem Abflug der Twilight-Darstellerin nach Buenos Aires aufgenommen. Wie man daran erkennen kann, so ganz mies gelaunt scheint Kristen Stewart im Beisein von Fans auf keinen Fall zu sein, sondern Kristen Stewart lässt eben „nur“ den aufdringlichen Fotografen / Paparazzi ihren Widerwillen spüren.

Ob Kristen Stewart nach Mexiko oder New Orleans (USA) geflogen ist, weiß man anscheinend noch nicht, doch dies dürfte, wie so oft, auch nur eine Frage der Zeit sein, bis Fans per Twitter oder Fotografen ihre Bilder öffentlich zugänglich machen bzw. an Magazine verkaufen.

Laut dem Terminplan des aktuellen Films „On The Road“ mit Kristen Stewart müsste die Schauspielerin eigentlich nach New Orleans geflogen sein, während es auf keinen Fall verwundert hat, dass Kristen Stewart ohne Robert Pattinson den „Heimflug“ angetreten war, schließlich war dieses kurzlebige Gerücht, dass Robert Pattinson Kristen Stewart endlich nach Argentinien gefolgt sein soll, nicht nur ziemlich fiktiv sondern bar jedes Belegs.

Der britische Twilight-Star Robert Pattinson soll sich aktuell in der amerikanischen Stadt Portland aufhalten, doch dies können wir weder dementieren noch bestätigen, somit ist es fraglich, woher diese Meldung, welche man aktuell im Zuge einiger Kristen Stewart – Story bei US-Magazinen lesen kann, stammt.

Copyright © 2010 Vip-Chicks.de

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

02.09.2010 20:24
#179 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart: Kein Kommentar zu Robert Pattinson - Cover der Marie Claire

2. September 2010 um 06:56 Uhr.

Die attraktive Twilight-Darstellerin Kristen Stewart hat erneut auf einem Cover Platz gefunden und somit wird man die 20-jährige Schauspielerin Kristen Stewart auf der neuen Oktober-Ausgabe des Magazins “Marie Claire” in Australien bewundern können.

Neben den besten Schuhen und Handtaschen des Monats gibt es im Magazin „Marie Claire“ mit der Schauspielerin Kristen Stewart nicht nur weitere Fotos, sondern natürlich auch ein Interview mit der bekannten Darstellerin der „Bella Swan“ aus der Twilight Saga.

Dabei sollte man nicht vergessen, auch Filme wie „Runaways“ oder „Welcome to the Rileys“ zu erwähnen, schließlich zeigt Kristen Stewart in beiden Filmen ebenfalls, wieso sie zu einem neuen Stern in Hollywood geworden ist, während die Twilight Saga der Indie-Movie Darstellerin am Ende zum Durchbruch verhalf.

Im Feature um Kristen Stewart berichtet die Schauspielerin Kristen Stewart von ihren Momenten bei all diesen „roten Teppich“ Events und darüber, dass sie selbst nicht viel über Mode wisse, wobei Kristen Stewart zudem glaubt, dass sie dabei sehr anspruchsvolle Geschmäcker besitzt. Bei Fotoshootings würde sich Kristen Stewart immer noch nicht wirklich sehr wohl fühlen, weshalb sich die Schauspielerin aus der Twilight Saga eingesteht, dass sie nicht immer mit Vorfreude zu solchen Terminen geht.

Doch am Ende, so Kristen Stewart, würde sie bei jedem Fotoshooting etwas lernen und somit könnte sich ihre Antipathie zu Fotografien sicherlich irgendwann legen.

Weiterhin berichtet Kristen Stewart in diesem neuen Interview darüber, dass sie in der Filmindustrie aufgewachsen wäre und all die neue Aufmerksamkeit dank ihrer Rolle der „Bella Swan“ somit nicht überraschend für die junge Schauspielerin wäre, aber sie durchaus hemmt. Dies kann man am Ende nachvollziehen, wenn man bedenkt, wie facettenreich der Charakter einer Kristen Stewart nicht nur in ihren Filmrollen erscheint.

Zudem fing bei Kristen Stewart wohl alles nach ihrer Schulzeit mit dem Film „The Safety Of Objects“ in ihrer Rolle der Samantha Jennings neben Stars wie Glenn Close und Dermot Mulroney an. Unter Regie von Rose Troche entstand hierbei im Jahr 2001 ein Film, der durchaus kontroverse Kritiken hervorrief, denn während der Film beinahe wie eine Soap anmutet, berührt er viele Zuschauer durch die dargestellten Momente eines „normalen“ Familienlebens.

Bei ihrem Interview mit der australischen Ausgabe der „Marie Claire“ verweist Kristen Stewart zudem darauf, wie sehr sie die Schauspielerei lieben würde und dankbar für Twilight und die Chance, welches ihr diese Saga gegeben habe, wäre. Doch mit der Vorstellung, überall und jeden Tag verfolgt zu werden, wenn sie nur die Straße hinunterläuft oder mit Freunden einen Kaffee trinkt, wird sich Kristen Stewart laut ihren Worten wohl nie anfreunden können. Dabei bezeichnet Kristen Stewart diese Verfolgung(en) durch Paparazzi als Mobbing und empfindet auch das „twittern“ ihres Aufenthalts durch normale Leute und Fans als ziemlich nervig.

Spannend hätte es werden können als das Magazin Kristen Stewart nach Robert Pattinson und „RobSten“ fragt, doch am Ende erfährt man das Gleiche, was man stets von Kristen Stewart und Robert Pattinson um die Gerüchte ihrer angeblichen Beziehung erfahren kann. Die 20-jährige Kristen Stewart antwortet auf diese Frage ziemlich treffend damit, dass nichts, was sie zu „RobSten“, d.h. den Gerüchten um ihre Beziehung mit Rob Pattinson, sagen würde, etwas an der Situation verändert und somit „wird sie dazu überhaupt nichts sagen“.

Andererseits muss man dabei wohl auch gestehen, dass Kristen Stewart alles dazu sagen könnte und dies genauso wenig an der Situation ändern würde, somit gibt es durchaus berechtigte Kritik an dem Verhalten, während man es andererseits wohl auch nachvollziehen kann. Eine schwierige Situation, welche für Kristen Stewart und Robert Pattinson, egal ob Freunde oder Beziehung, sicherlich am belastetsten sein dürfte.

Ebenfalls kann man in diesem längeren Interview mit Kristen Stewart erfahren, dass sie ihre Rolle in “The Runaways” als Joan Jett absolut gerne gespielt hat und dies gerade die Rollen sind, welche sie bevorzugen würde. Dabei spielt Kristen Stewart lieber Rollen, zu denen sie eine innere Verbindung aufbauen kann anstatt sich nur „große Filme bzw. Blockbuster“ herauszupicken.

Mit Preisverleihungen hat Kristen Stewart einige schlechte Erfahrungen gemacht, wobei die Twilight-Darstellerin beichtet, dass sie schon mal einen Award aus Schusseligkeit fallen gelassen hat und zusah, wie dieser in Millionen von Teilen zersprang. Dabei bezeichnet sich Kristen Stewart selbst als etwas schusselig, wobei sie weiß, so Kristen Stewart, dass sie eigentlich entspannter sein sollte, wenn es um Award Shows und öffentliche Auftritte geht.

Mehr Informationen zur „Marie Claire“ Ausgabe mit Kristen Stewart auf dem Cover und als Feature gibt es aktuell wohl nicht.

Copyright © 2010 Vip-Chicks.de

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

02.09.2010 20:29
#180 RE: Allgemeine News von Kristen Stewart Zitat · antworten

Kristen Stewart will vom unschuldigen Image weg !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://celebrity-stars.de/kristen-stewar...icht-brav-sein/

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 38
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor