Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 130 Antworten
und wurde 1.990 mal aufgerufen
 Weitere Schauspieler der Twilight Saga ( Twilight , New Moon , Eclipse & Breaking Dawn )
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

18.03.2013 09:27
#101 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen : Erstes Promo Poster zu " Admission "


Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

22.04.2013 10:07
#102 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Scan : Michael Sheen in der " Los Angeles Times "





Quelle http://www.michael-sheen.co.uk/newsdesk/...he-times-piece/

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

27.04.2013 08:31
#103 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Neue Stills : Michael Sheen für " UNICEF " in Afrika




Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

03.05.2013 07:40
#104 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Video : Michael Sheen spricht für " UNICEF "


http://www.youtube.com/watch?feature=pla...d&v=tnBQrlldykA

Michael Sheen on tackling climate change

Veröffentlicht am 24.04.2013

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

07.05.2013 10:01
#105 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen beim " Entertainment Weekly CapeTown " Film Festival






Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

12.05.2013 17:31
#106 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen : Neues Promo Poster von " Mariah Mundi " für Cannes 2013


Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

14.05.2013 10:07
#107 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen & Kate Beckinsale beim " Beatles Tribute " 12 Mai 2013























QuelleJust Jarred

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

17.06.2013 14:53
#108 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Neue Stills : Michael Sheen für " Showtime " in der Serie " Masters of Sex "







Masters of Sex (Season 1 – NEW SERIES)
1 hour, 12 episodes
Premieres: Sunday, September 29th at 10pm (ET/PT)
MASTERS OF SEX stars Michael Sheen and Lizzy Caplan, who will portray the real-life pioneers of the science of human sexuality, William Masters and Virginia Johnson. The series chronicles the unusual lives, romance and pop culture trajectory of Masters and Johnson. Their research touched off the sexual revolution and took them from a mid-western teaching hospital in St. Louis to the cover of Time magazine. The series is an adaptation of Thomas Maier's book Masters of Sex: The Life and Times of William Masters and Virginia Johnson, The Couple Who Taught America How To Love. The pilot episode was directed and executive produced by Academy Award® nominee John Madden (Shakespeare in Love, The Best Exotic Marigold Hotel), and also stars Caitlin Fitzgerald (It's Complicated), in the role of Masters' wife, Nicholas D'Agosto (Heroes) and Teddy Sears (American Horror Story). Emmy and Golden Globe® award-winning actor Beau Bridges and Margo Martindale also appear. MASTERS OF SEX was created and executive produced by Michelle Ashford (The Pacific). The series will also be executive produced by Sarah Timberman, Carl Beverly and Judith Verno. Michael Sheen, Tammy Rosen and Thomas Maier will serve as producers. MASTERS OF SEX is produced by Sony Pictures Television.


Quelle spoilertv.com/2013/04/ray-donovan-and-masters-of-sex-press.html


Quelle & Ofizielle HP http://www.sho.com/sho/masters-of-sex/home

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

18.06.2013 15:00
#109 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen : Video Promo Clip für Masters of Sex "


http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Ynnx-lu6gpo

Masters Of Sex Promo

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

31.07.2013 19:36
#110 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen beim Panel für " Masters of Sex " (US Sender " Showtime ") bei der " TCA Tour " 30 Juli 2013









Quelle & weitere Fotos http://lasagaamanecer.blogspot.com.ar/20...ex-en.html#more

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

09.08.2013 10:31
#111 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen : Erster Clip zu " Masters of Sex "




Masters of Sex Official Trailer

Veröffentlicht am 08.08.2013

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

23.08.2013 15:32
#112 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen bei der Premiere & After Show Party von " The World's End " in Los Angeles 21 August 2013










Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

21.09.2013 20:34
#113 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen : Premiere der US Serie " Masters of Sex " ist am 29 September 2013 - Porträt Stills & Videoclips


#MastersOfSex premieres Sunday, September 29th at 10PM ET/PT, following the season premiere of #Homeland. Only on Showtime.*Also Premiere in HBO Latin American, next october 7!













Masters of Sex : Season 1: Tease - America's First Sex Researchers

Veröffentlicht am 16.09.2013



Weitere Videos gibt es hier http://www.youtube.com/playlist?list=PLZ...SCuikVdxITY1b0c


Master on Sex bei FB https://www.facebook.com/MastersOfSex


Master on Sex bei Twitter https://twitter.com/SHO_Masters




Sexuality under the microscope in Showtime's 'Masters of Sex' series


BEVERLY HILLS, California (Reuters) - The sexual revolution has been well-documented on TV shows like HBO's "Sex and the City," but a new Showtime drama "Masters of Sex" turns the lens on the pioneering couple who started the public conversation about sexuality.

The show, which premieres on September 29, explores the early relationship of groundbreaking sex researchers Virginia Johnson and William Masters. It documents their discoveries based on Thomas Maier's 2009 biography "Masters of Sex."

Johnson, who died last week at age 88, met Masters when she was a researcher for him at Washington University in St. Louis in the 1950s. Masters, who died in 2001, was a physician at the university and had begun researching sex in 1954.

British actor Michael Sheen, who plays Masters, said he was drawn to both the complexity of his character and the subject matter of researching sexual behavior at a time when talk of sex publicly was considered taboo.

"(Masters) is sort of a mystery to himself. He has so many locked rooms inside himself and he has to tread very carefully to make sure he controls his environment," Sheen said at a Television Critics Association meeting in Beverly Hills on Tuesday.

The show features many explicit scenes of sex, both in and out of medical settings, but Sheen said it explores topics far beyond just sexual gratification, and also resonates with the issues around the subject today.

"It doesn't matter if we know a lot more about sex or have more access to it now. It's the same problems with intimacy and dealing with people, of connecting and being vulnerable with other people, which is ultimately what the show is all about," the actor said.

Masters and Johnson, who married in 1971 and divorced after 20 years, were best known for their 1966 book "Human Sexual Response," written after years of testing of sexual arousal in couples. They published a second study, "Human Sexual Inadequacy," in 1970 and often appeared on talk shows and other programs to discuss their research even after their divorce.

"Masters of Sex" creator Michelle Ashford said she was eager to explore the couple's own relationship.

"Their story just needed to be told. No one really knew what they did, but they were instrumental in the historical movement of not only how we viewed sex but how we viewed men, women and society," Ashford said.

Sheen added that having the show on cable network Showtime allowed them to explore the topic of sex with more freedom than on conventional broadcast television channels, which are regulated by federal rules restricting nudity and graphic content.

On cable, "any subject matter is open to you, you can take risks and you've got 12 hours roughly per season to go into it ... you can start to treat characters with the complexity that they deserve," he said.


Quelle http://movies.yahoo.com/news/sexuality-u...-015455511.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

24.09.2013 19:08
#114 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen : Masters of Sex: Das Showtime-Drama landet bei Sky Deutschland



Lizzy Caplan und Michael Sheen in der Serie „Masters of Sex“
(c) Showtime



Mario Giglio am Dienstag, 24.September 2013 13.30 Uhr


Kommende Woche nehmen Michael Sheen und Lizzy Caplan ihre Rollen der Sexualforscher William Masters und Virginia Johnson im historischen Seriendrama Masters of Sex ein. Sky Deutschland hat sich unterdessen die Rechte für den hiesigen Markt gesichert.


Kompletter Bericht http://www.serienjunkies.de/news/masters...ndet-53482.html







Sky zeigt neues Showtime-Drama in Deutschland


Der Pay-TV-Sender hat einen Nachfolger für «Dexter» gefunden. Um welche Serie es geht und wann sie hier startet...



'Hollywoodreporter' über «Masters of Sex»
Der "Hollywoodreporter" berichtet, dass die Pilotfolge von «Masters of Sex» zwar vor Nacktheit und Sex strotze, spätestens ab Episode zwei sei aber klar, dass die neue Showtime-Serie einen höheren Anspruch habe. Die Tiefe der Story und Bilder brauche sich nicht hinter entblößten Leibern zu verstecken. Der über alle Zweifel erhabene Cast und das Potenzial des Stoffes strafe alle voreiligen Kritiker bezüglich einer reinen Fleischbeschauung in «Masters Of Sex» Lügen.



Sky Atlantic HD wird bald ein neues Serienhighlight zeigen. Das Abounternehmen Sky hat sich in den vergangenen Tagen die Rechte an der neuen amerikanischen Serie «Masters of Sex» gesichert. Diese startet am Sonntag bei Showtime in Amerika und wird dort heiß erwartet. In Deutschland laufen die Episoden des Formats mit Michael Sheen und Lizzy Caplan in der Rolle zweier Sexualforscher demnächst auf Sky Atlantic HD. Eine entsprechende Meldung des Hollywood Reporter bestätigte Sky gegenüber Quotenmeter.de.

Von Showtime zeigt der Sender übrigens auch die Serie «Dexter», deren siebte Runde hierzulande kürzlich zu Ende ging. Die finale Staffel steht bei Sky noch aus, sie wird 2014 laufen. Während Sky «Dexter» nicht via Sky Go und Sky Anytime anbieten konnte, ist noch unklar, ob entsprechende Rechte bei «Masters of Sex» eingeräumt wurden. Eine Sky-Sprecherin nannte den Starttermin für die Showtime-Serie in Deutschland aber bereits exklusiv gegenüber Quotenmeter.de: Los geht es am Donnerstag, 5. Dezember 2013 - die zwölf Folgen werden jeweils um 22.00 Uhr laufen.

Die Serie basiert auf dem Buch mit dem langen Titel „Masters of Sex: The Life and Times of William Masters and Virginia Johnson, the Couple Who Taught America How to Love“ aus der Feder von Thomas Maier und erzählt die Geschichte zweier Sexualforscher, deren Ergebnisse die sexuelle Revolution in den 60ern auslösten.


Quelle http://www.quotenmeter.de/n/66339/sky-ze...-in-deutschland

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

23.10.2013 10:03
#115 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen : Masters of Sex: Showtime gibt 2. Staffel in Auftrag


Die menschliche Sexualität kann auf Showtime weiter erforscht werden. Der US-Bezahlsender hat eine zweite Staffel seiner von der Kritik gefeierten neuen Dramaserie Masters of Sex in Auftrag gegeben.



Showtime kann mit seiner neuen Serie „Masters of Sex“ zufrieden sein: bei der Erstausstrahlung am Sonntag sind regelmäßig circa eine Million Zuschauer dabei. Insgesamt verfolgen jede Woche (unter Einschluss der Wiederholungen) 5,4 Millionen Zuschauer die Serie.


Kompletter Bericht http://www.serienjunkies.de/news/masters...ffel-54421.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

25.10.2013 18:47
#116 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen : Erste Stills & Promo Poster zu " The Adventurer: The Curse of the Midas Box "


Infos zum FIlm
Mariah Mundis Welt wird auf den Kopf gestellt, als sein Bruder Felix auf den Straßen von London entführt wird. Er verbündet sich mit dem fremden Abenteurer Captain Charity und nimmt die Verfolgung auf. Die Spur führt zum Prince Regent, einem majestätischen Hotel voller finsterer Fieslinge und Kreaturen, sowie einer außergewöhnlichen Kiste, die alles in Gold verwandeln kann. Mariah muss die Geheimnisse des Hotels aufdecken, um seinen Bruder zu retten.

Der Film erzählt von uralten Mysterien, einem mächtigen Bösen und der Reise eines furchtlosen Helden durch ein fantastisches Reich voller dampfbetriebener Wunder und finsterer Magie. Als seine Eltern verschwinden und sein kleiner Bruder entführt wird, folgt der 17-jährige Mariah Mundi einer Spur von Hinweisen zum majestätisch-düsteren Prince Regent Hotel. Dort entdeckt er ein verborgenes Reich mit kinderstehlenden Monstern, tödlichen Geheimnissen und einem lang verschollenen Artefakt, das einem unermesslichen Reichtum, aber auch zerstörerische Macht gewährt. Während das Schicksal der Welt und seiner Familie auf dem Spiel steht, riskiert Mariah alles, um den Fluch der Midax-Box zu enträtseln.

















Quelle http://gossip-dance.blogspot.ch/2013/10/...e-of-midas.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

13.11.2013 17:00
#117 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen ist der neue Chef (Patron) von " Kids in Museums " von UK / England





Infos zum " Kids in Museums " http://kidsinmuseums.org.uk/2013/11/08/a...s-in-museums-2/


Five minutes with Michael Sheen
Michael Sheen, star of TV, film and stage, has played a wide variety of roles ranging from Tony Blair in The Queen and David Frost in Frost/Nixon to Aro in The Twilight Saga. The actor now tells us about his latest role as patron of Kids in Museums, an independent charity dedicated to making museums open and welcoming to all families.

What will your role as patron involve?
I’ll help Kids in Museums deliver their fantastic aim of making sure all children get the chance to experience the wonderful opportunities a museum can offer, in particular those who haven’t had the chance before. Of course, because I’m Welsh, I’m particularly interested in the charity’s work across Wales, working with tiny volunteer museums to big national museums, making sure they welcome everyone, of every age. Taking Over Museums – the annual day on which children are given a role in a museum which an adult would normally do – is a powerful, simple way of making that happen.


What made you want to get involved with Kids in Museums?
I am passionate about children exploring and experiencing the arts, and having the right to do so. I’ve worked with the Children’s Commissioner for Wales on issues concerning children’s rights. Young people have the right to a cultural life, just like anyone else. It enriches, educates and empowers them. It makes all our futures brighter.


Which museums did you enjoy visiting as a child?
I remember my first visit to the British Museum and discovering I had the power to travel through time and reach the furthest and most mysterious corners of the world. That visit made me realise anything was possible.


What role do you think museums play in helping to educate children?
Museums offer lots of things to children, but in particular, through letting them get in touch with the past, they can imagine new futures. They throw a light on stories of a child’s community – from how their grandparents lived to how local industry was once run. Museums are about real stuff. In an increasingly virtual world, they offer something special – the thrill of the real.


Quelle des Interwievs http://www.discoverbritainmag.com/Editor...3a693&page=9168

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

13.11.2013 17:03
#118 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen für " Masters of Sex " Bericht in englisch zur Episode 1.07


http://collider.com/masters-of-sex-season-1-episode-7-recap/

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

21.11.2013 04:42
#119 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen für " UNICEF " : Besuch bei Familien im Libanon




UNICEF supporter Michael Sheen visits Lebanon

Veröffentlicht am 20.11.2013







Michael Sheen visits Syrian refugees

Veröffentlicht am 20.11.2013
















Kleiner Bericht in englisch inklusive Videoclip http://www.bbc.co.uk/news/world-asia-250..._medium=twitter


Quelle Videos http://www.youtube.com/user/UNICEFUK?feature=watch


Quelle der Fotos inklusive kleiner Bericht in englisch
http://blogs.unicef.org.uk/2013/11/20/ph...-faida-lebanon/

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

24.11.2013 07:48
#120 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen beim " Christmas with the stars " präsentiert von Radio 2 UK
Radio 2 celebrates Christmas with the stars


This Christmas, BBC Radio 2 will be welcoming some of the biggest names in showbiz to the airwaves to deliver a big, sparkly helping of festive frivolity to homes across the land



BBC Radio 2 this Christmas features a dazzling array of some of the biggest stars you’ll find anywhere this festive season. It’s a feast of fantastic programmes presented by a star-studded line-up...”
Lewis Carnie, Head of Programmes, BBC Radio 2



Lewis Carnie, Head of Programmes for Radio 2, says: “BBC Radio 2 this Christmas features a dazzling array of some of the biggest stars you’ll find anywhere this festive season. It’s a feast of fantastic programmes presented by a star-studded line-up including Robbie Williams, Glee’s Matthew Morrison, Australian super-star Dame Edna Everage, comedy legends French & Saunders, Hollywood actor Michael Sheen and a whole host of others. They will be the perfect accompaniment to the nation’s celebrations.”



Radio 2 highlights in chronological order:

Michael Sheen’s 80s, Saturday 28 December, 8pm-10pm
The two-part series presented by one of Hollywood’s leading men takes a nostalgic look back at the 80s from Michael’s point of view. In the first programme, Michael celebrates the New Romantic scene, with songs from Japan, Ultravox and Culture Club. In part two, he plays songs that chart the rest of his teenage years, including music from Alison Moyet, Tears For Fears, U2 and The Cult.

Michael says: “The prospect of doing two live shows on Radio 2 is really exciting - this is the music I grew up to. I was 11 in 1980 and every day of that decade, every crush, every fight, every hope and every heartbreak is inextricably linked for me to its music. It is as much a part of me, I realise now, as the experiences that shaped my life.”


Kompletter Bericht & alle Higlights sowie den Stars die am Event teilnehmen findet ihr im Link nebenan http://www.bbc.co.uk/mediacentre/latestn...-christmas.html


Die offizielle HP von Radio 2 http://www.bbc.co.uk/radio2

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

05.12.2013 13:47
#121 RE: Michael Sheen Zitat · antworten




Stabile Lage für Sexstudien in Showtime-Serie


«Masters of Sex» hat in Amerika eine eingefleischte Fangemeinde. In Deutschland startet Sky die Serie am Donnerstag.



So haben wir die neue Showtime-Serie bewertet
Vieles stimmt an dieser neuen Serie auch abseits der Story, wie üblich für Standards des Pay-TV-Senders Showtime: Bewundernswert die Sets, die Dekoration und Kostüme, die den biederen grau-braunen Charme der 1950er wunderbar wiederaufleben lassen. Hier steht man dem Vorbild «Mad Men» in nichts nach. Großartig auch die Schauspieler, unter anderem Martin Sheen, der Masters minimalistisch trocken und wunderbar beifällig sarkastisch spielt. Herausragend aber ist Lizzy Caplan, die ihre Rolle als Sekretärin Johnson selbstbewusst wortgewaltig spielt. Sie ist das erotische Salz in der sonst nüchternen Sex-Suppe, ihre Darbietung geheimnis- und damit fantasievoll.
Jan Schlüter



Ein bisschen im Umbruch befindet sich der amerikanische Sender Showtime: Von «Dexter», seinem größten Serienerfolg, hat er sich in diesem Jahr verabschiedet. Und bei «Californication», der Hit-Serie um Autor Hank Moody, stehen die Zeichen im kommenden Jahr auf Trennung. Auch deshalb ist die laufende Season von Showtime die der Erneuerung; dass die neuen Eigenproduktionen punkten, ist wichtig für den Kanal, um den langfristigen Erfolg nicht zu gefährden. Bei «Ray Donovan», das allerdings im Fahrwasser der finalen «Dexter»-Folgen schwimmen durfte, hat das geklappt. Offiziell gibt man sich bei Showtime nun auch mit dem zweiten Neustart des Jahres, der Serie «Masters of Sex» mit Lizzy Caplan und Michael Sheen, zufrieden. Zehn von zwölf Folgen wurden bis dato gezeigt – und das Format besticht durch eine ziemliche Konstanz in Sachen Zuschauerzahlen.

In den ersten zehn Wochen schwankten die Werte zwischen 0,93 und 1,13 Millionen. Aber der Reihe nach. «Masters of Sex» läuft sonntags um 22.00 Uhr – um 21.00 Uhr zeigt Showtime die dritte Staffel von «Homeland», die in der Regel etwa 800.000 Zuschauer mehr hat. Das aber ist in Ordnung, weil «Homeland» von der Thematik her näher am Mainstream dran ist. Die Premiere von «Masters of Sex» kam in Amerika auf genau eine Million Zuschauer ab zwei Jahren. Als Erfolg wurde es dann angesehen, dass sich die zweite Episode auf 1,09 Millionen steigerte und man auch in Woche drei mit durchschnittlich 1,04 Millionen Zusehern ab zwei Jahren oberhalb des Debütergebnisses blieb.

Wie stabil die Serie ist, zeigte sie auch in der vierten und fünften Woche, als jeweils 1,01 Millionen Menschen aus dem Gesamtmarkt einschalteten. Den einzigen kleinen Ausrutscher, so man ihn überhaupt als solchen benennen kann, erlaubte sich das Format am 3. November, als die sechste Episode mit dem Titel „Brave New World“ nur 0,93 Millionen Menschen vor die Bildschirme zog. Direkt eine Woche später steigerten sich Caplan und Sheen aber auf einen neuen Bestwert in Höhe von 1,10 Millionen Zuschauer. Die Folgen acht und neun landeten schließlich bei 1,05 und 1,13 Millionen.

Am vergangenen Sonntag sendete Showtime nun Folge zehn, die auf den Namen „Fallout“ hört. Mit 1,08 Millionen Zuschauern blieb die Produktion ein Erfolg. Spannend wird nun noch einmal die Entwicklung der beiden letzten Folgen, die noch kommen werden. Showtime hat jetzt ein bisschen einfacheres Spiel, weil AMC seine sonst zeitgleich gezeigten Zombie-Formate «Walking Dead» und «Talking Dead» schon in den Winterschlaf geschickt hat. Steigende Reichweiten für «Homeland» und auch «Masters of Sex» sind somit durchaus wahrscheinlich.

Im Schnitt kommt «Masters of Sex» derzeit bei Showtime auf rund eine Million Zuschauer – somit ist man nicht die neue Hit-Serie, hat aber bessere Werte als ähnlich ungewöhnliche und langjährige Serien wie «Nurse Jackie» oder «Californication». In Deutschland startet Sky Atlantic die erste Staffel am Donnerstagabend um 22.00 Uhr – und in Amerika warten die Fans schon auf 2014. Denn eine zweite Runde des Formats wurde bereits bestätigt, sie wird wohl kommenden Herbst im Land der unbegrenzten Möglichkeiten starten.


Quelle http://www.quotenmeter.de/n/67734/stabil...-showtime-serie







Die Königsdisziplin der Lust


Eine Serie nicht mit, sondern über Sex. Über einen Wissenschaftler, der die sexuelle Revolution anstoßen wird und über eine Zeit, in der alle weiblichen Orgasmen noch als echt galten. Unsere Kritik zur neuen Serie «Masters of Sex».



Hinter den Kulissen
•Erfinderin / Showrunnerin: Michelle Ashford («The Pacific»)
•Darsteller: Michael Sheen («Tron: Legacy», «Midnight in Paris»); Lizzy Caplan («Party Down»); Teddy Sears («Raising the Bar»); Nicholas D'Agosto («Heroes»)
•Regie Pilotfolge: John Madden («Shakespeare in Love»)
•Buchvorlage: Biografie "Masters of Sex" von Thomas Maier



„What is the matter with you, seriously?” Was mit ihm los ist, diesem William Masters? Er versteckt sich in Kleiderschränken und beobachtet eine Prostituierte beim Sex mit ihren Freiern. Nicht, dass er dies aus rein voyeuristischem Interesse täte oder es ihm Spaß mache – nein, er tut es im Dienste der Wissenschaft, selbstverständlich. Und natürlich nicht ohne Kenntnis eben jener Prostituierten Betty, die um den seltsamen Beobachter in ihrem Kleiderschrank weiß. Was mit diesem William Masters los ist, scheint da nur die gewöhnlichste aller Fragen, die nicht nur Betty bewegen, sondern auch die Zuschauer dieser neuen Serie «Masters of Sex». Sie basiert auf den wahren Ereignissen des Wissenschaftlerteams Masters und Johnson, das Pionierarbeiten in der Sexualforschung leistete und mit dem 1967 erschienenen Buch „Die sexuelle Reaktion“ berühmt wurde.

William Masters ist Doktor der Medizin und OP-Chef der Uniklinik, seine Arbeiten auf dem Gebiet der Fruchtbarkeitsforschung werden jedoch kaum gewürdigt und von der Universität verheimlicht. Es sind vielleicht die prüden, reaktionären 1950er Jahre, die Masters’ revolutionären Thesen die Aufmerksamkeit verwehren – und ihm selbst den Ruhm. „Du hast also nur vorgegeben, einen Orgasmus zu haben?“, fragt Masters in einer frühen Begegnung mit Betty. „Ist das Usus unter Prostituierten?“ Sie entgegnet: „Es ist gewöhnliche Praxis bei allen Frauen. Wir spielen Orgasmen vor, nahezu immer.“ Entgeistert schaut Masters drein, Betty trinkt ihr Bier, rülpst ihre offensichtliche Überlegenheit im nächtlichen Nahkampfsport hinaus. „Wenn du etwas über Sex lernen willst, solltest du dir schleunigst eine Partnerin suchen“, ist ihr gut gemeinter Rat.

Drei Dinge erfüllt eine dieser ersten Szenen von «Masters of Sex», die so lächerlich und brillant gleichzeitig ist. Erstens holt sie den Hauptdarsteller der Serie – Masters – auf eine niedere Ebene, den großen Doktor, den unnahbaren Forscher, der sich beim Gespräch mit Betty zunächst als vollkommener Laie entpuppt. Und damit dem Zuschauer sympathisch wird. Zweitens ist es das Thema selbst, das interessiert: Sex sells, auch in Serie und nicht spätestens seit «Californication», dessen Hauptdarsteller ein Nymphomane ist. «Masters of Sex» siedelt sich auf einer Meta-Ebene an, Hank Moody wäre in diesem Kontext nur Testobjekt – und eine solche Konstellation macht die Serie auf diffuse Weise spannend.

Schließlich ist es drittens der historische Kontext, der im Gespräch zwischen Betty und William plakativ etabliert wird: Dass Frauen ihre Orgasmen fälschen, wäre damals offenbar keinem Mann je in den Sinn gekommen. Wir befinden uns in einer völlig anderen Zeit, vor der sexuellen Revolution der 68er, weit vor der modernen Sexualethik und Aufklärung. Dies dürfte jedem Zuschauer nach diesem Gespräch klar werden. Frau und Mann, Sex und Ehe, Ehe und Schwangerschaft, das geht zusammen – alles andere weicht zu dieser Zeit von der Norm ab, ist gesellschaftlich geächtet.

Es ist auch der Bruch mit der Erwartung, die diese Szene so bedeutend macht: Gemäß des Serientitels und der Vorankündigungen erwarten wir eine Geschichte über Menschen, die die sexuelle Revolution auf den Weg bringen, die bahnbrechende Forschung leisten und dementsprechend erfahren sind in ihrem Fach. Was wir zunächst bekommen, ist aber ein Mann, der wenig weiß über den Sex. Weder professionell im Sinne der Wissenschaft, noch emotional auf privater Ebene: Mit seiner Frau, die sich so sehr ein Kind wünscht, schläft er nur in der Löffelchenstellung, bei gedimmtem Licht und nicht ohne Hemd.

„Wir könnten uns wenigstens dabei in die Augen schauen“, sagt sie nach dem kurzen Akt. Er verneint, die Stellung sei die beste für eine Empfängnis. Die ganze Tragödie dieser Serie wird langsam offenbart, es ist eine private und gleichzeitig professionelle: Das Paar Masters kann kein Kind bekommen, und es deutet alles darauf hin, dass William unfruchtbar ist. Dieser will nichts davon wahrhaben, verschließt sich vor der vermeintlichen Wahrheit – und stürzt sich in die Arbeit, die vielleicht eine Art Schocktherapie sein soll für denjenigen, dem die emotionale Seite des Sex, der Liebe verwehrt bleibt. Dass sein Assistent im Labor ihm morgens von einem Blowjob seiner Sekretärin erzählt, macht die Sache nur noch frustrierender. „Was auch immer das ist, es ist unglaublich“, resümiert der Assistent nach dieser nächtlichen Offenbarung.

Die gesamten Ereignisse der ersten Folge lassen sich im Kontext dieser Tragödie interpretieren. Der Zuschauer kann sich aber auch einfach einlassen auf die bildgewaltigen Geschichten, die sich entspannen. Nicht ohne Grund drängt sich der Vergleich zu «Mad Men» auf, das ebenfalls eine historische Epoche beleuchtet, die 60er in den USA, zu Zeiten des Umschwungs gesellschaftlicher Normen und der Emanzipation der Frau. Verkörpert wird letztere unter anderem durch Peggy Olson, in «Masters of Sex» ist die Sekretärin Virginia Johnson ähnlich angelegt, hier nur ihrer Zeit weit voraus. Sie ist es, die später gemeinsam mit Masters revolutionären Forschungen zum menschlichen Sexualverhalten publizieren wird – jetzt aber ist sie die junge ehemalige Clubsängerin, die studiert, wenn sie eigentlich bei den Kindern zuhause sein sollte, die frivol auf die privaten Fragen von Masters antwortet. Die schon zweimal verheiratet war, ihre Kinder nun allein aufzieht. Und die die Kunst des Blowjob offenbar meisterhaft beherrscht. Schnell beginnt die professionelle Beziehung zwischen Johnson und Masters, der eine neue Studie auf eigene Faust beginnt, unter anderem mit seiner eigenen Frau als Testobjekt.

Vieles stimmt an dieser neuen Serie auch abseits der Story, wie üblich für Standards des Pay-TV-Senders Showtime: Bewundernswert die Sets, die Dekoration und Kostüme, die den biederen grau-braunen Charme der 1950er wunderbar wiederaufleben lassen. Hier steht man dem Vorbild «Mad Men» in nichts nach. Großartig auch die Schauspieler, unter anderem Martin Sheen, der Masters minimalistisch trocken und wunderbar beifällig sarkastisch spielt. Herausragend aber ist Lizzy Caplan, die ihre Rolle als Sekretärin Johnson selbstbewusst wortgewaltig spielt. Sie ist das erotische Salz in der sonst nüchternen Sex-Suppe, ihre Darbietung geheimnis- und damit fantasievoll. Man scheint die lüsterne Spannung fast greifen zu können, als sie von Masters den Job als Studienpartnerin angeboten bekommt.

Sex nicht als aufregender Appetit für den Zuschauer, als audiovisuelle Stimulans gegen die Langeweile vor dem Fernseher. Nicht als billiger Anlass, um Zuschauer zu gewinnen. Sondern als Produkt von ureigenen menschlichen Bedürfnissen, fast im humanistischen Sinne. Als Sehnsuchtsort von Befriedigung und Befreiung in den 50ern, als wissenschaftlicher Gegenstand, ganz nüchtern betrachtet. So hat das Fernsehen dieses Thema in serieller Form wohl noch nicht gesehen. Allein deswegen sollten interessierte Zuschauer ganz genau hinschauen, auch wenn die Spannung in dieser ungewöhnlichen Serien-Melange bisher untergeht.


Quelle http://www.quotenmeter.de/n/66556/die-ko...ziplin-der-lust

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

14.12.2013 17:36
#122 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen : Neue Stills von " Masters of Sex " Staffel 1 Episode 12


Die Fotos findet ihr im Link nebenan ( Link enthält 12 Seiten ) http://www.seat42f.com/masters-of-sex-se...igh-photos.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

30.12.2013 13:09
#123 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen zu Gast beim " BBC 2 " Radio



Das Interwiev könnt ihr euch bei folgendem Link anhören oder runterladen (Siehe Download Link) http://www.michael-sheen.co.uk/newsdesk/...le-to-download/




Weitere Berichte dazu gibt es bei den KollegenInnen von Michael Sheen CO UK http://www.michael-sheen.co.uk/newsdesk/...on-bbc-radio-2/


http://www.michael-sheen.co.uk/newsdesk/...-bbc-radio-two/




Wer sich die Songs auf den MP3 Player runterladen möchte , siehe Link nebenan Beide vom 29.12.2013 http://www.michael-sheen.co.uk/newsdesk/media/downloads/
















Quelle http://tpejfkgvaema.tumblr.com/

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

12.01.2014 12:03
#124 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen bei den 14. " AFI Awards 10.01.2014















Alle Fotos findet ihr bei den KollegewnInnen von http://thevampireclub.wordpress.com/2014...hq-mq-10012014/

Carina
Admin


Beiträge: 47.461
Punkte: 1.028.278

15.01.2014 04:20
#125 RE: Michael Sheen Zitat · antworten

Michael Sheen bei den " 71 Golden Globes Awards " 2014









" E£Online " im Interwiev mit dem Trio (Siehe Foto oben) http://uk.eonline.com/news/498980/golden...id=tweol-manual







Michael Sheen , Kate Beckinsale & Len Wiseman bei der After Golden Globe Party






Bryan Cranston Wins Best Actor TV Drama At Golden Globes 2014

Veröffentlicht am 13.01.2014







Michael Sheen, Kate Beckinsale, Len Wiseman at The Weinst...

Veröffentlicht am 13.01.2014





Alle Gewinnerinnen der 71. Golden Globe Awards 2014 gibt es im Link nebenan http://www.ontheredcarpet.com/Golden-Glo...winners/9390926







Alle Fotos findet ihr bei den KollegenInnen von http://gossip-dance.blogspot.ch/2014/01/...-at-golden.html

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor