Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 512 Antworten
und wurde 7.708 mal aufgerufen
 Robert Pattinson & Kristen Stewart - Gemeinsame News & Infos
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 21
Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

01.12.2010 09:34
#151 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Zitat von Carina
Kristen Stewart & Robert Pattinson wurden von "InStyle " / Uk zum stilsichersten Paar gewählt !

Kompletter bericht in englisch http://www.instyle.co.uk/instyle/most-st...bbert-pattinson




Kristen Stewart und Robert Pattinson sind Most Stylish Celebrity Coupl

30. November 2010


Foto: Summitt Entertainment

Die UK-InStyle hat ihre Most Stylish Celebrity Couples 2010, also die modischsten VIP-Paare gekürt. Und tadaaa, gewonnen hat das Twilight-Paar Kristen Stewart und Robert Pattinson. Es folgen SATC-Ikone Sarah Jessica Parker mit ihrem Mann Matthew Broderick, dann die zwei Schönen, Johnny Depp und Vanessa Paradis.

Desweiteren konnten sich die zauberhafte Olivia Palermo und ihr mega-heißer Verlobter Johannes Huebl platzieren, auch das Modell Toyboy greift, und zwar bei Demi Moore und Ashton Kutcher. Jennifer Lopez und Marc Anthony, natürlich Kate Moss und Jamie Hince, Anna Paquin aus True Blood und ihr Stephen Moyer sind auch modisch.

Weiter geht es mit den Süßen; Zac Efron und Vanessa Hudgens, dann Matthew McConaughey und Model-Freundin Camila Alves, Tom Cruise und Katie Holmes (hmm), Fashionista Gwen Stefani mit Gavin Rossdale, dem sie scheinbar die Jugend-Affäre mit einer Drag Queen verziehen hat, und auch die sehr Schönen – Sienna Miller und Jude Law – dürfen natürlich nicht fehlen.

Maggie Gyllenhaal mit Peter Sarsgaard, Penélope Cruz und Javier Bardem (jaaa, ein tolles Paar), Orlando Bloom und Model Miranda Kerr (bald mit Baby), Gisele Bündchen und Tom Brady sowie David und Victoria Beckham wurden auch in der Liste aufgenommen. Ebenso Beauty Keira Knightley und Rupert Friend, und natürlich Prince William und Kate Middleton.

Weiter geht es mit Diane Kruger mit Joshua Jackson, Seal und GNTM-Queen Heidi Klum und golden couple Brangelina aka Brad Pitt and Angelina Jolie sowie Bonnie Wright und Jamie Campbell Bower aus Harry Potter. Last but not least stehen Alexa Chung und Alex Turner. Na mal sehen, wie viele von diesen Paaren bei der nächsten Most Stylish Celebrity Couple-Wahl noch zusammen sind

Copyright © 2010 Mode.net

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

09.12.2010 07:39
#152 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

11.12.2010 18:03
#153 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Robert Pattinson & Kristen Stewaert - Liebestrallala in Lousiana !

Kompletter bericht dazu gibt es hier http://www.klatsch-tratsch.de/2010/12/10...louisiana/64790

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

13.12.2010 11:00
#154 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Kristen Stewart & Robert Pattinson: Aufgewärmt und Abgebrüht

13. Dezember 2010 05:26 Uhr.

Twilight-Stars Kristen Stewart und Rob Pattinson täglich gefragt

Während Kristen Stewart zusammen mit Robert Pattinson, Taylor Lautner sowie Boo Boo Stewart und langsam aber sicher auch Ashley Greene sowie weiteren Twilight-Stars in Baton Rouge (Louisiana) unter Regie von Bill Condon das große Twilight Saga – Finale “The Twilight Saga: Breaking Dawn” dreht, spekuliert man weiterhin ziemlich viel darüber ob Kristen Stewart und Rob Pattinson nun eine Beziehung führen oder einfach nur herausragend befreundet sind.

Dabei wäre vieles bei dem Verhältnis von der 20-jährigen Kristen Stewart zu ihrem Twilight-Kollegen und Kumpel Robert Pattinson möglich und wie man in den vergangenen Wochen ebenfalls registrieren konnte, gibt es erneut viele skurrile Meldungen rund um die Twilight-Hauptdarsteller und deren angeblich so herausragend intimen Szenen beim Dreh mit Regisseur Bill Condon, dass man beinahe glauben könnte, nicht die Buchverfilmung des Twilight-Romans von Stephenie Meyer steht im Mittelpunkt, sondern einfach – wie seit mindestens 2 Jahren – das angeblich liebevolle Verhältnis von Rob Pattinson zu Kristen Stewart.

Mitschuld an den vielen Gerüchten um einen Liebesmarathon von 12 Stunden vor den Kameras des Breaking Dawn-Regisseurs Bill Condon oder den stetigen Insidern und ihren Berichten zu den erotischen Sequenzen beim Twilight-Finale haben dabei sicherlich auch die beiden Schauspieler Robert Pattinson sowie Kristen Stewart. Doch auch Melissa Rosenberg, Kellan Lutz und gar Stephenie Meyer äußerte sich bereits vor Monaten zu diesen Szenen und dies eben genau so, wie es Wellen schlagen musste.

Gerade weil es weniger offizielle Informationen und natürlich auch inoffizielle Fotos und Videos seit der Rückkehr von Bill Condon, Kristen Stewart und Rob Pattinson aus Brasilien gibt, scheint man ohne die täglichen Wiederholungen in verschiedenen US-Magazinen nicht mehr auszukommen. So konnte man zuletzt die typischen Augenzeugenberichte über ein Paar, welches wie zwei verliebte junge Stars wirken würde im „People“ Magazin, lesen oder eben die Story im „Now“ Magazin, dass Robert Pattinson täglich die gleichen Klamotten trägt.

Schließlich wäre Robert Pattinson zu „berühmt“ um nach neuen Klamotten beim Shoppen Ausschau zu halten, zudem kümmert es den britischen Schauspieler Pattinson dabei nicht, dass seine Kleidung manchmal ziemlich „eingetragen“ (abgetragen) wirkt. Wer in den vergangenen Monaten aufgepasst hat, dem dürfte schnell klar sein, dass auch das „Now“ Magazin damit wie die Kollegen des More! Magazin und andere Hefte eine alte Geschichte und ein altes Interview vom 24-jährigen Robert Pattinson recycelt hat. Wieso bleibt fraglich aber man könnte meinen, weil es ansonsten einfach nichts Neues zu schreiben gab.

Ebenfalls sieht man den neuen Haarschnitt von Joe Jonas, dem neuen Freund an der Seite von Ashley Greene, ziemlich kongruent zu der Frisur von Robert Pattinson wie dieser seine Haare beim Dreh von „Water for Elephants“ neben Reese Witherspoon getragen hatte doch einem bildlichen Vergleich hält auch diese Story kaum stand. Wie immer gibt es täglich viel zu lesen und am Ende stimmt bei Kristen Stewart und Robert Pattinson eher weniger. Ob Kristen Stewart mit Rob Pattinson beim Dinner im Steakhouse in Louisiana nun Händchenhielt und keiner von beiden sich darum sorgte, dass andere ihre „Liebe“ vielleicht mitbekommen würden oder ob es sogar Küsse abseits der Kameras von Breaking Dawn gab – es gibt immer wieder Augenzeugen, welche dabei seltsamerweise die Fotokameras vergessen haben.

Stetig liest man dabei, dass Kristen Stewart und Robert Pattinson zusammen wie ein wunderbar verliebtes Paar wirken würden und erinnert sich während dieser Aussagen von Augenzeugen natürlich an den Kuss in Montreal oder ein paar anderen Bildern vom Rücksitz mancher Autos oder Konzertbesuchen – doch am Ende wirkt ein Paar oder eine gute Freundschaft auf viele unterschiedlich, denn in diesem Fall spielt auch Autosuggestion eine Rolle sowie die Summe der eigenen Lebenserfahrungen, zweitens bedeutet es kaum, dass zwei Menschen welche wie Verliebte wirken, auch am Ende absolut verliebt sind.

Es ist sehr schwierig, sich ein eindeutiges Bild über das Verhältnis von Kristen Stewart und Robert Pattinson aus der Twilight Saga zu machen, denn seit dem Kinostart der ersten Verfilmungen der Romane von Autorin Stephenie Meyer gibt es Gerüchte, Spekulationen, gar Aussagen und manch ein Foto, welche diese Liebe halbwegs belegen könnten, wobei vieles kaum so heiß wirkte wie es für einige Tage gekocht wurde.

Den wirklichen Fans dürfte es am Ende egal sein solange Kristen Stewart und ihr 24-jährige Kollege und Freund Robert Pattinson glücklich mit ihrer Beziehung, sei es Liebe oder eine sehr gute Freundschaft sind, denn mehr kann man sich als ein Fan beider Schauspieler wohl kaum wünschen, selbst wenn man geneigt dazu ist, diesen Kontakt von Robert Pattinson und Kristen Stewart auf Grund der erfolgreichen Story von Autorin Stephenie Meyer und dieser herrlichen Liebe zwischen Bella Swan und Vampir Edward Cullen ein wenig zu idealisieren, weil Kristen Stewart und Rob Pattinson am Ende eben auch die Mitschuld daran tragen, dass dieses leidige Thema seit über 2 Jahren anhält und abgekocht wird.

Sich darüber zu streiten ob beide nun ein Paar wie „RobSten“ abgeben oder am Ende alles für „Publicity“ machen, sollte man wohl kaum, denn die wirklichen Fans sollten die Story, Ereignisse und Abläufe der Twilight Saga diskutieren und sich mit dem Plot auseinandersetzen – während die direkten Bewunderer von Kristen Stewart und / oder Robert Pattinson sich darüber freuen sollten, dass beide es in Hollywood wohl geschafft haben und zurzeit sicherlich recht glücklich sind, auch wenn sie dank der Nachfrage im Privatleben sicherlich öfters von Paparazzi verfolgt werden und nicht immer die Ruhe haben, welche sie gerne möchten.

Doch auch dieses Verhältnis zwischen prominenten und gefragten Personen und Fotografen sowie Journalisten bleibt am Ende eben auch eine „Hassliebe“, welche beiden Seiten etwas bringen kann – solange es nicht schief läuft.

Ob man Kristen Stewart und Robert Pattinson gar als abgebrüht bezeichnen könnte in der Beziehung beider Twilight-Stars zu den Medien seit einigen Wochen müssen dahingehend wohl die Fans und Personen urteilen, welche die beiden Twilight-Stars besser oder sogar persönlich kennen, doch eines ist sicherlich klar, Kristen Stewart und Robert Pattinson sind keineswegs Unschuldig an der täglichen alten Kost, welche man als interessierter Fan oder Bewunderer zu lesen bekommt.

Copyright © 2010 Vip-Chicks.de

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

14.12.2010 17:30
#155 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Robert Pattinson & Kristen Stewart im Buchladen & 1 bei Popsugar 100 !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.promicabana.de/robert-pattins...n-popsugar-100/

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

23.12.2010 16:51
#156 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

MTV: Die Promipaare des Jahres – Kristen Stewart & Robert Pattinson dabei

23. Dezember 2010 13:36 Uhr

Sind sie oder sind sie nicht.. To RobSten or not to RobSten?

Sicherlich gibt es für jeden Fan verschiedene Liebesbeziehungen prominenter Personen in diesem Jahr, welche einen bewegt oder interessiert haben, doch an Kristen Stewart und Robert Pattinson von der Twilight Saga kam man kaum vorbei, denn dieses Thema ob Kristen Stewart und ihr britischer Kollege und Kumpel Robert Pattinson wirklich ineinander verliebt sind oder am Ende gar nur eine herausragende Freundschaft führen, hielt 2010 ebenfalls an.

Somit ist es kaum verwunderlich, dass der Musiksender MTV bei dem Jahresrückblick hinsichtlich prominenter Paare natürlich Kristen „KStew“ Stewart und den 24-jährigen Robert „RPattz“ Pattinson auch als das erste Promipaar des Jahres 2010 erwähnt, denn für die Onlineredaktion von MTV sieht es nach den vergangenen Monaten des Jahres wohl ziemlich danach aus, dass die beiden Twilight Hauptdarsteller Kristen Stewart und Rob Pattinson ziemlich eindeutig verliebt und zusammen sind.

Dabei berichtet MTV von dem Besuch eines Robert Pattinson am Set des Films „On The Road“ in Montreal und natürlich darf man sich dabei auch an den Kuss der beiden Twilight-Stars während der MTV Movie Awards im Juni erinnern. Zudem scheint für MTV alles was auch gute Freunde machen könnten ein ziemliches „Beziehungsding“ zu sein und somit ist natürlich auch der Kuss am Strande von Rio während des „Breaking Dawn“ Drehs nichts anderes als ein Beleg für die Liebe zwischen Kristen Stewart und Robert Pattinson.

Während man am Ende bei den beiden Twilight Schönheiten selbst entscheiden muss ob man die beiden erfolgreichen Schauspieler als Liebespaar oder Freunde einordnet, ist es bei Katy Perry und Russell Brand natürlich eindeutig. Katy Perry heiratete ihren britischen Star Russell Brand in diesem Jahr und sorgte mit der Hochzeit für eine der Promihochzeiten des Jahres 2010. Dabei sind Katy Perry und Russell Brand absolut glücklich miteinander und diese beiden haben, sozusagen, einfach gefunden.

Bei Chelsea Handler und 50 Cent weiß man nicht ganz, was man von diesem vermeintlichen Paar halten kann, denn im Grunde könnten Chelsea Handler und Musiker 50Cent auch gut befreundet sein – eine Art „Friends with Benefits“. Doch wer weiß, vielleicht sind die Comedy-Dame Chelsea Handler und 50 Cent am Ende doch verliebt, schließlich gab es zuletzt per Twitter.com ein schönes Foto der beiden im Bett zu bewundern?

Zum Abschluss des Jahres sorgten Country-Star Taylor Swift und ihr ältere Schauspieler Jake Gyllenhaal für viele Spekulationen und Gerüchte, wobei die beiden Stars am Ende tatsächlich verliebt erscheinen und ganz gewiss, wenn auch erst kurze Zeit, zu den vermeintlichen Promipaaren des Jahres zählen. Vergessen solle man dabei wohl auch keine Ashley Greene, welche mit ihrem Jonas Brothers – Rocker Joe Jonas sehr glücklich scheint und wohl auch das Weihnachtsfest zusammen mit Joe Jonas verbringen wird.

Neben den glücklichen und eventuellen Liebespaaren aus Hollywood gab es in diesem Jahr auch einige Trennungen und für manche Fans traurige Nachrichten, denn dass sich Miley Cyrus und Liam Hemsworth trennten, dürfte langsam ein alter Hut sein – doch traf die (2.) Trennung wohl erneut einige Herzen der Fans. Hierbei erinnert man sich an Ryan Reynolds, Tish & Billy Ray Cyrus, Demi Lovato und auch Liz Hurley, welche alle solch Trennungen in diesem Jahr erleben konnten – oder aktuell noch dabei sind.

Sicherlich gab es noch mehr neue Paare und Trennungen 2010 in Hollywood, doch wer sich für Jersey Shore und den „RobSten“-Artikel von MTV interessiert, der findet den MTV-Artikel zu den prominenten Paaren des Jahres natürlich hier

http://www.mtv.com/news/articles/1654851...222/story.jhtml

Copyright © 2010 Vip-Chicks.de


Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

29.12.2010 14:41
#157 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

E!Online`s Promis des Jahres 2010 stehen fest

Die letzten zwei Kandidaten für die man abstimmen kann,stehen fest.



http://www.eonline.com/uberblog/b218073_...ar_final_2.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

01.01.2011 08:49
#158 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Robert Pattinson & Kristen Stewart : Das jahr 2010 in Bildern !

Kompletter Jahresrückblick , inklusive einiger Fotos gibt es hier http://www.promicabana.de/robert-pattins...t-jahr-bildern/


Kristen Stewart bei den " BAFTA " Verleihung 2010 !

Kompletter Bericht dazu http://www.promicabana.de/kristen-stewar...rds-interviews/


" The Runaways " Premiere in Los Angeles !

Kompletter Bericht dazu http://www.promicabana.de/kristen-stewar...aways-premiere/

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

03.01.2011 08:58
#159 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Kristen Stewart & Robert Pattinson: Silvesterparty mit Tom Sturridge

3. Januar 2011 06:25 Uhr

Fanbericht von der Isle of Wight - Kein Kuss bei RobSten?

Die beiden Twilight-Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson bestätigten noch vor Mila Kunis, Taylor Swift, Emma Roberts sowie Zac Efron und Leighton Meester ihre Teilnahme bei den People`s Choice Awards am 5. Januar und somit können sich die Twihards und Twilight-Fans über den roten Teppich Event mit der 20-jährigen Kristen Stewart und ihrem Kollegen Taylor Lautner freuen.

Einzig und allein manche Fans der Twilight Saga werden an der schönen Seite der hübschen und nicht allzu großen Schauspielerin Kristen Stewart ihren vermeintlichen Freund und Lover Robert Pattinson vermissen, wobei man nach dem gemeinsamen Silvester der beiden bereits gespannt auf Fotos des Paares bei Tageslicht ist.

Die 20-jährige Kristen Stewart und ihr britischer Twilight-Kollege und guter Freund feierten ihr Neujahr auf der Isle of Wight, wobei die beiden Twilight-Stars von Tom Sturridge und weiteren Freuden auf der Insel begleitet wurde. Es ist dabei kaum überraschend, dass sich Kristen Stewart, Robert Pattinson und Tom Stu (Sturridge) in eine Bar (Pub) auf der Isle of Wight begaben und dort für Aufmerksamkeit sorgten.

So berichtet ein Gast und Twilight-Fan davon, dass Kristen Stewart die meiste Zeit mit Freundinnen verbrachte und ziemlich viel tratschte während sich Robert Pattinson die Live-Band im Pub ansah. Dabei verweigerte Robert Pattinson ein Foto mit dem Fan und ihrer Gruppe, doch war dabei absolut höfflich und teilte den Fans auch mit, dass er gerne ein Autogramm geben würde, doch kein Foto machen möchte.

Danach berichtet der weibliche Fan auf IMDB noch von einem kurzen Moment mit Twilight-Star Kristen Stewart und dass „The Runaways“ ihr Lieblingsfilm des vergangenen Jahres gewesen wäre, doch viel interessanter ist es eigentlich, das dieser redselige Fan Kristen Stewart und Robert Pattinson beinahe sogar verteidigt, weil sie keinen Kuss des angeblichen Twilight-Liebespaares („RobSten“) an Silvester mitbekommen hatte.

Somit verweist der Fan darauf, dass sie Kristen Stewart und Robert Pattinson nicht stetig ansah, weshalb ihr vielleicht im Pub ein Kuss der beiden Twilight-Stars entgangen sein könnte. Doch im gleichen Atemzug schreibt der Twilight-Fan auch, dass sie eigentlich gar nicht an Kristen Stewart, dank ihrer Sitzposition, vorbeisehen konnte.

Weiterhin erfährt man nicht nur, dass sich Kristen Stewart und Robert Pattinson gar nicht küssten, sondern auch, dass beide Twilight-Stars sich auch nicht umarmen, drückten oder sonstige zärtliche Gesten an diesem Silvesterabend ausgetauscht haben sollen. Nicht einmal von einem Händchenhalten ist bei diesem Fanbericht von der Isle of Wight die Rede.

Nun bleibt jedem selbst überlassen, was man davon halten mag, doch während es einerseits wohl typisch ist, dass man die Beziehung idealisiert und es sogar ein wenig verteidigt, wenn Kristen Stewart sich nicht innig von Robert Pattinson küssen lässt, stellt es mal etwas „Neues“ dar, wenn ein Augenzeuge keine verliebten Gesten „erkennen“ konnte.

So oder so – Kristen Stewart und Robert Pattinson hatten ein schönes Silvester im Beisein von Tom Sturridge, anderen Freunden/innen und paar Fans, wobei sich Kristen Stewart und ihr Rob Pattinson heute bereits auf dem Weg nach Baton Rouge befinden sollten. Dort laufen die Dreharbeiten von „Breaking Dawn“ unter Regie von Bill Condon weiter.

Am 5. Januar wird man dann, wie erwähnt, Kristen Stewart und Taylor Lautner bei den People`s Choice Awards erleben können.

Copyright © 2011 Vip-Chicks.de

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

03.01.2011 09:31
#160 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Robert Pattinson & Kristen Stewart - @Isle of Wight : 300 wilde Fans , Polizei & Flucht !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.promicabana.de/robert-pattins...polizei-flucht/

Ein etwas älterer Bericht dazu http://www.promicabana.de/robert-pattins...-isle-of-wight/

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

04.01.2011 10:17
#161 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Bonnie sagt: Kristen Stewart & Robert Pattinson haben die romantischte Liebe

4. Januar 2011 06:28 Uhr

Twilight-Stars Rob Pattinson & Kristen Stewart - Shakespeare wäre happy

Laut Bonnie Fuller kann man Angelina Jolie, Brad Pitt und auch Beyonce sowie Jay Z vergessen, denn wenn es nach der HollywoodLife-Dame Bonnie Fuller geht so führen Kristen Stewart und Robert Pattinson die absolute Vorzeigebeziehung aus Hollywood, wobei Bonnie Fuller die Liebe zwischen den Twilight-Stars Kristen „KStew“ Stewart und Robert „R-Patz“ Pattinson auch als die romantischte Beziehung ansieht.

Dabei erwähnt die HollywoodLife-Lady Boonie Fuller in ihrer Erklärung zu „RobSten“ (Unwort zur angeblichen Liebe zwischen Kristen Stewart & Rob Pattinson) natürlich auch, dass man an einer Liebesbeziehung bei den beiden jungen Twilight Stars nicht Zweifeln brauch, denn Kristen Stewart und ihr schöner Brite Robert Pattinson sind für Boonie Fuller „eindeutig zusammen“, schließlich sind die beiden Schauspieler absolut verrückt nacheinander und sogar „kompatibel“ miteinander.

Eine „Fake“-Beziehung (falsche Beziehung) stellt die angebliche Liebe von Kristen Stewart und Robert Pattinson für Bonnie Fuller nicht dar, schließlich drehe es sich bei dieser jungen Liebe nicht um teure Geschenke oder exklusive Reisen in ferne Länder, sondern Kristen Stewart und Robert Pattinson genießen jeden Augenblick und sind mit dem Besuch der Isle of Wight bereits absolut glücklich.

Dahingehend ist die junge Romanze zwischen Kristen Stewart und ihrem 24-jährigen Frauenschwarm Robert Pattinson für die Redakteurin der HollywoodLife auch kein „Publicity Stunt“ („Werbegag“) für die Twilight Saga, denn beide Schauspieler lassen sich für solche Zwecke wohl nicht (entgegen Heidi Montag und Spencer Pratt) einspannen. Doch irgendwie empfinden wir es skurril, dass man Kristen Stewart überhaupt in einem Satz mit einer Heidi Montag erwähnt.

Für Bonnie Fuller führen die „Breaking Dawn“-Stars Kristen Stewart und Rob Pattinson eine altmodische Beziehung welche auf dem Fakt basieren soll, dass beide ohne einander nicht leben können und total verrückt nacheinander wären – egal ob Paparazzi anwesend sind oder nicht. Doch so ganz kann man dem wohl nicht zustimmen, auch wenn Kristen Stewart und Robert Pattinson, wie es die liebe Bonnie Fuller weiter ausführt, gewiss und entgegen anderen Promis eher „normale“ Sachen unternehmen.

Dabei begeht Bonnie Fuller den einen oder anderen Fehler in der Beweisführung, dass Kristen Stewart und ihr britischer Kumpel und Kollege Robert Pattinson wirklich das Traumpaar „RobSten“ abgeben, denn erstens war Kristen Stewart mit Tron-Star Garrett Hedlung nicht beim Dinner in Los Angeles und natürlich gab es in den vergangenen 2 Jahren bereits Gerüchte, dass Robert Pattinson nicht der treuste aller Twilight-Stars wäre, wobei man diese Art der Gerüchte stets vergessen konnte.

Es gibt für die 20-jährige Kristen Stewart und ihren Robert Pattinson genug Gründe, wieso beide sich anders verhalten als Kim Kardashian oder Heidi Montag, denn die beiden Twilight Saga – Stars haben solch Promotion eben nicht nötig, denn die Twilight Saga ist ein Selbstläufer, welchen den größten Hollywood-Hype seit Jahren auslöste – natürlich auch dank Kristen Stewart, Taylor Lautner, Ashley Greene und Robert Pattinson, wobei es eine spannende Frage ist, ob ein Garrett Hedlund oder Chris Hemsworth als Vampir Edward Cullen nun ebenso „in“ wie Rob Pattinson gewesen wäre, wenn diese die Rolle bekommen hätten. (Beide standen dafür eh nicht wirklich zur Wahl)

Das Bonnie Fuller von HollywoodLife.com diese RobSten-Romantik und Beziehung verteidigt, belegen möchte und so tut als idealisiere sie beide Stars liegt auf der Hand, schließlich ist das US-Magazin ein wilder Verfechter vieler (falscher) Gerüchte und Geschichten um Kristen Stewart und Robert Pattinson, wobei die Leser (eher Leserinnen) natürlich gerne und aus einer Art Idealisierung seit langem annehmen, dass Robert Pattinson nicht nur der Lover, sondern die wahre Liebe für und von Kristen Stewart darstellt.

Somit verkauft dies das Magazin auch gerne, denn gerade eine Bonnie Fuller weiß natürlich, was die Leser des Magazins auch „lesen“ möchten, wohingegen man sich über kritische Stimmen wie Dementis von Gossip Cop kaum sorgt. Wieso auch muss man sich beinahe fragen, denn die Leser und Leserinnen interessiert kein Dementi zu Kristen Stewarts Liebe für Robert Pattinson oder Aufklärung in Sachen Eifersuchtsdramen und wilden Liebesnächten.. ganz im Gegenteil.

Noch gib es trotz des Silvesterdates auf der Isle of Wight keine Bestätigung einer Liebesbeziehung zwischen der 20-jährigen Kristen Stewart und ihrem Twilight Kollegen Robert Pattinson, wobei dies auch nichts heißen muss, doch sollte man beide wohl noch nicht als Paar verkaufen, wenn die beiden Twilight-Stars selbst dazu nicht einmal Stellung beziehen (können). Es gibt sicherlich die unterschiedlichsten Meinungen zu dieser Verbindung zwischen Kristen Stewart und Robert Pattinson, wobei viele Ansichten durchaus berechtigt sind, schließlich fahren Kristen Stewart und ihr Rob Pattinson keinen eindeutigen „Liebesweg“ – wieso auch immer.

Somit sollte man sich unter Fans und Twihards nicht darüber streiten ob sich Kristen Stewart nun von Rob Pattinson küssen ließ und die Hand von Rob wirklich mit den Fingern von Kristen auf eine zärtliche Art und Weise spielte, sondern sich als Fans auf weitere Fotos, Informationen und Hintergründe rund um „Breaking Dawn“ sowie den Hauptdarstellern freuen. Irgendwann in diesem Jahr wird man in Sachen „RobSten“ hoffentlich Gewissheit haben. Bis dahin sei einem jeden Fan und Twihard seine Meinung zu diesem Paar gestattet.

Wer sich für die „RobSten-Beweisführung“ zum romantischten Hollywoodpaar Kristen Stewart und Robert Pattinson (Selena Gomez & Justin Bieber könnten bald aufholen..) interessiert, der findet den Artikel zu den angeblich verliebten Twilight-Stars natürlich beim amerikanischen Klatschmagazin HollywoodLife.

Orginalquelle inklusive einem VOTING für euer perfektestes Paar http://www.hollywoodlife.com/2011/01/03/...g-best-romance/

Copyright © 2011 Vip-Chicks.de

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

05.01.2011 10:23
#162 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Robert Pattinson bei den Golden Globes – Kristen Stewart bei den People`s Choice Awards

5. Januar 2011 05:43 Uhr

Taylor Lautner begleitet Kristen Stewart am heutigen Abend..

Bei der heutigen Preisverleihung der People`s Choice Awards in Los Angeles geht man davon aus, dass die Twilight Saga – Schauspieler Kristen Stewart und Taylor Lautner auf dem roten Teppich der Award-Show auftauchen werden, wobei man natürlich den ebenfalls nominierten britischen Schauspieler Robert Pattinson vermissen wird.

Dank der dritten Verfilmung des Twilight Romans „Twilight: Eclipse“ von der bekannten Autorin Stephenie Meyer unter Regie von David Slade sowie ihrer schauspielerischen Leistungen sind die 20-jährige Kristen Stewart, ihr Kumpel und Kollege Robert Pattinson sowie „Werwolf“ Taylor Lautner nominiert, wobei auch der Film „Twilight: Eclipse“ selbst gute Chancen auf einen Preis / Sieg bei den People`s Choice Awards haben dürfte.

Nachdem Kristen Stewart sich mit Robert Pattinson und Tom Sturridge über Silvester auf der Isle of Wight aufhielt und die drei danach zurück nach London reisten, müsste sich die bekannte und hübsche Twilight Saga – Darstellerin Stewart langsam aber sicher wieder zurück in Amerika befinden, denn so lange dauert es heute nicht mehr bis der rote Teppich für die People`s Choice Awards ausgerollt wird.

Die Fans und Twihards freuen sich dabei bereits auf diese Preisverleihung mit den Twilight Stars Kristen Stewart und Taylor Lautner, wobei für die beiden gefragten und jungen Stars danach am Set von „Twilight Saga: Breaking Dawn“ in Baton Rouge und später in Vancouver weiterhin viel Arbeit ansteht. Während man nicht weiß, was ein hübscher Brite wie Robert Pattinson am heutigen Abend (US Zeit) anstellen wird, könnte es gut sein, dass sich der Twilight Star und Vampir Pattinson die Liveübertragung der People`s Choice Awards nicht entgehen lassen wird.

Zudem konnte man vor einigen Stunden erfahren, dass der britische Twilight – Star Robert Pattinson zusammen mit der schönen Jennifer Lopez und einem Matt Damon zu den ersten drei „Presentern“ (Moderatoren) bei den kommenden 68. Golden Globe Awards gehören wird. Während die Sängerin Jennifer Lopez als „American Idol“ Jurymitglied in diesem Monat ihr Debüt feiern wird, freuen sich die Fans bereits auf den Kinostart von „Water for Elephants“ mit Reese Witherspoon und Robert Pattinson.

Bisher weiß man zu den drei kurzzeitigen Moderatoren Jennifer Lopez, Robert Pattinson und Mat Damon bei den kommenden Golden Globe Awards nur, dass Matt Damon dem Hollywood-Star Robert De Niro wohl den Cecil B. DeMille – Award überreichen wird.

Die diesjährigen 68. Golden Globe Awards finden bereits am 16. Januar statt und somit hat man nach der heutigen People`s Choice Award – Show mit Kristen Stewart und Taylor Lautner bereits in einigen Tagen ein weiteres Twilight-Highlight dank dem Job von Robert Pattinson bei den kommenden Golden Globes, welche vom US-Sender NBC live im Fernsehen übertragen werden.

Copyright © 2011 Vip-Chicks.de

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

07.01.2011 07:47
#163 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Forbes: Kristen Stewart & Robert Pattinson hinter Kate Winslet und DiCaprio

7. Januar 2011 06:14 Uhr

Emma Watson und Rupert Grint dank Harry Potter erfolgreich

Es gibt immer wieder Schauspieler in Hollywood, welche man einfach gerne zusammen in einem Film erlebt und sieht, wobei manch eine Konstellation bestimmter Filmpaare am Ende sogar ausschlaggebend für den Erfolg und das Einspielergebnis eines Kinofilms sein kann.

Wie früher eine Katherine Hepburn und Spencer Tracy oder der bekannte Humphrey Bogart neben seiner Lauren Bacall gibt es auch im modernen und gegenwärtigen Hollywood manch ein Schauspielpaar, welches seit Jahren dank ihrer gemeinsamen Filme in der US-Filmindustrie viele Erfolge feiern konnten und es den Produktionsfirmen warm ums Herz werden ließen.

Das Forbes Magazin hat nun eine Top10-Liste der Hollywood-Paare auf der Leinwand veröffentlicht, welche in den vergangenen Jahren zusammen für die höchsten Einspielsummen an den Kinokassen dank ihrer gemeinsamen Kinofilme sorgen konnten. Dabei verwundert es kaum, dass man die beiden beliebten Harry Potter – Stars Emma Watson und Rupert Grint auf Platz 1 dieser „Top-Grossing On-Screen Couples“ von Forbes sehen darf.

Es ist dabei normal, dass man Daniel Radcliffe nicht neben die schöne Emma Watson setzt, schließlich spielt bei „Harry Potter“ (Deathly Hallows) eben ein Rupert Grint den Freund der schönen Hermine Granger (Hermione). Ron Weasley (Grint) und Hermine (Emma Watson) haben sich zwar noch nicht geküsst, doch dies könnte man im endgültig letzten Kinofilm von Harry Potter vielleicht sogar miterleben.

Mit dem grandiosen Einspielergebnis der Harry Potter Filme setzten sich Emma Watson und Rupert Grint auf die Topposition der neuen Forbes Liste zu den erfolgreichsten Filmpaaren auf der großen Leinwand in den vergangenen Jahren. Dabei sah sich die Redaktion des Forbes Magazins nur Filmpaare an, welche in den vergangenen 10 Jahren öfters als einmal zusammen in Filmen aufgetaucht sind.

Nach Emma Watson und Rupert Grint folgen nicht Kristen Stewart und Twilight-Kollege Robert Pattinson, denn bei Forbes sieht man auf dem zweiten Platz eine Liv Tyler und ihren „Lord of the Rings“ (Herr der Ringe) Kollegen Viggo Mortensen. Dank den Erfolgen der Herr der Ringe-Verfilmungen schafften es die schöne Liv Tyler und Kollege Viggo Mortensen noch vor Keira Knightley und einem Orlando Bloom den zweiten Platz mit den besten Einspielergebnissen von Filmpaaren in den vergangenen 10 Jahren zu belegen.

Schauspielerin Keira Knightley und ihr Orlando Bloom liegen dank „Fluch der Karibik“ (Pirates of the Caribbean“ auf dem dritten Platz und auch wenn der neue „Fluch der Karibik 4“ Movie etwas anders wird, sieht man eine Keira Knightley wohl durchaus gerne neben Orlando Bloom. Wobei in diesem Fall wohl die Filme rund um „Pirates of the Caribbean“ eine große Mitschuld tragen.

Auf dem vierten Platz ist ebenfalls von den beiden Twilight Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson noch nichts zu sehen, doch die Fans von “Titanic” werden sich gewiss darüber freuen, dass Schauspielerin Kate Winslet und ihr Kollege Leonardo DiCaprio dank Titanic und “Revolutionary Road” auf dem vierten Platz beim Forbes Magazin liegen.

Die 20-jährige Kristen Stewart und ihr britischer Twilight-Kollege Robert Pattinson runden die Liste der erfolgreichen Filmpaare dank der Twilight Saga auf dem fünften Platz ab und liegen somit unter den Top5 der Filmpaare, welche in den vergangenen 10 Jahren für die meisten Einspielsummen an den Kinokassen sorgten. Dank Twilight, New Moon sowie Eclipse auch kein großes Wunder.

Die restlichen Platzierungen erfolgreicher Film- bzw. Kinopaare und weitere Informationen kann man sich direkt beim Forbes Magazin ansehen:

http://www.forbes.com/2011/01/06/harry-p...ntertainment-to..

http://www.showbizspy.com/article/223547...r-bitch-up.html

Copyright © 2011 Vip-Chicks.de

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

08.01.2011 09:57
#164 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Robert Pattinson & Kristen Stewart sind der Kassenknüller !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.promicabana.de/robert-pattins...kassenknueller/

Orginalquelle http://www.forbes.com/2011/01/06/harry-p...en-couples.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

16.01.2011 06:10
#165 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Twilight: Foto von Kristen Stewart & Robert Pattinson von Samantha Conlon?

14. Januar 2011 08:55 Uhr

Kristen Stewart und Rob Pattinson beim Zähneputzen..




Sexy Twilight oder Fake?



Das gestern aufgetauchte Bild der beiden Twilight-Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson beim Zähneputzen sorgt für einige Diskussionen, denn während manche das Foto einer Kristen Stewart in ihrer Unterwäsche für einen Fake halten, sind andere Twihards und Fans davon überzeugt, dass man auf diesem Bild wirklich den britischen Frauenschwarm Robert Pattinson mit nackigem Oberkörper sehen darf.

Dabei könnte das Foto der 20-jährigen Kristen Stewart und ihres Twilight-Kumpels und Kollegen Robert Pattinson am Ende einfacher erklären als man dachte, wobei trotzdem noch einige Fragen offen bleiben würden.

Das Bild der Twilight-Hauptdarsteller, welches angeblich in Baton Rouge (Louisiana) während der Dreharbeiten des Finales „The Twilight Saga: Breaking Dawn“ aufgenommen wurde und Kristen neben ihrem Robert anscheinend in einer Art Hotelzimmer beim Zähneputzen zeigt, soll auf Grund des Muttermals am Rücken von Rob Pattinson, der Größenrelation beider Schauspieler und der Haarlänge (sowie Frisur) von Kristen Stewart angeblich wirklich beide bekannten Stars präsentieren.

Wenn man sich nun auf den Fotodienst Flickr.com begibt und dort das Profil einer Samantha Conlon aufruft, kann man in deren Fotostream unter anderem folgendes Bild (Link) entdecken, wobei diese Einstellungen, das Licht und die Bearbeitung des Bilders (dieser Serie) durchaus Ähnlichkeiten mit dem besagten Foto von Kristen Stewart und Robert Pattinson aufweist.

Eine zufällige Ähnlichkeit oder steckt dahinter wirklich mehr? Nun gut – wenn man sich „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ von Regisseurin Catherine Hardwicke in Erinnerung ruft, so findet man in der Liste der vielen Mitarbeiter einen Brian Conlon sowie einen Briand Conlan, wobei beide Namen für uns die gleiche Person darstellen.

Dieser Brian Conlon war als Digitaleffektkünstler für die erste Twilight-Verfilmung von Summit Entertainment tätig und erinnert dank des Nachnamens stark an die Künstlerin Samantha Conlon und ihren Flick.com-Account.

Brian Conlon, welcher zuletzt für „Hot Tub – Der Whirlpool… ist ‘ne verdammte Zeitmaschine“ sowie „Date Night – Gangster für eine Nacht“ tätig war, ist alles andere als ein unbeschriebenes Blatt in Hollywood und einer der herausragenden Digitaleffektkünstler.

Leider fehlt uns komplett die Möglichkeit, eine Samantha Conlon mit dem Twilight-Effektkünstler Brian Conlon wirklich in Verbindung zu bringen und eindeutig zu schreiben, dass hierbei eine Verwandtschaft vorliegen könnte. Somit können wir diese neuen Gerüchte um Samantha Conlons Verbindung zur Twilight Saga (auf Grund der Fotos) weder dementieren noch bestätigen. Einzig und allein könnte eine Verbindung bestehen, welche unter Umständen dann auch das Bild von Kristen Stewart und Robert Pattinson erklären dürfte.

Wir bedanken uns bei der regelmäßigen Leserin Wera für diesen Hinweis auf Samantha Conlon und den Tipp für diese neuen Spekulationen um dieses sexy Twilight Fotos welches beweist, dass sich Vampire ja doch die Zähne putzen und Kristen Stewart mit Orangenhaut noch keine Probleme hat.

http://www.mtv.co.uk/film/twilight/news/...ewart-underwear

Copyright © 2011 Vip-Chicks.de

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

16.01.2011 09:24
#166 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Robert Pattisnon & Kristen Stewart nicht beim gemeinsamen Zähneputzen erwischt !

Twilight: Foto von Kristen Stewart & Robert Pattinson von Samantha Conlon?

14. Januar 2011 08:55 Uhr

Kristen Stewart und Rob Pattinson beim Zähneputzen..




Sexy Twilight oder Fake?



Das gestern aufgetauchte Bild der beiden Twilight-Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson beim Zähneputzen sorgt für einige Diskussionen, denn während manche das Foto einer Kristen Stewart in ihrer Unterwäsche für einen Fake halten, sind andere Twihards und Fans davon überzeugt, dass man auf diesem Bild wirklich den britischen Frauenschwarm Robert Pattinson mit nackigem Oberkörper sehen darf.

Dabei könnte das Foto der 20-jährigen Kristen Stewart und ihres Twilight-Kumpels und Kollegen Robert Pattinson am Ende einfacher erklären als man dachte, wobei trotzdem noch einige Fragen offen bleiben würden.

Das Bild der Twilight-Hauptdarsteller, welches angeblich in Baton Rouge (Louisiana) während der Dreharbeiten des Finales „The Twilight Saga: Breaking Dawn“ aufgenommen wurde und Kristen neben ihrem Robert anscheinend in einer Art Hotelzimmer beim Zähneputzen zeigt, soll auf Grund des Muttermals am Rücken von Rob Pattinson, der Größenrelation beider Schauspieler und der Haarlänge (sowie Frisur) von Kristen Stewart angeblich wirklich beide bekannten Stars präsentieren.

Wenn man sich nun auf den Fotodienst Flickr.com begibt und dort das Profil einer Samantha Conlon aufruft, kann man in deren Fotostream unter anderem folgendes Bild (Link) entdecken, wobei diese Einstellungen, das Licht und die Bearbeitung des Bilders (dieser Serie) durchaus Ähnlichkeiten mit dem besagten Foto von Kristen Stewart und Robert Pattinson aufweist.

Eine zufällige Ähnlichkeit oder steckt dahinter wirklich mehr? Nun gut – wenn man sich „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ von Regisseurin Catherine Hardwicke in Erinnerung ruft, so findet man in der Liste der vielen Mitarbeiter einen Brian Conlon sowie einen Briand Conlan, wobei beide Namen für uns die gleiche Person darstellen.

Dieser Brian Conlon war als Digitaleffektkünstler für die erste Twilight-Verfilmung von Summit Entertainment tätig und erinnert dank des Nachnamens stark an die Künstlerin Samantha Conlon und ihren Flick.com-Account.

Brian Conlon, welcher zuletzt für „Hot Tub – Der Whirlpool… ist ‘ne verdammte Zeitmaschine“ sowie „Date Night – Gangster für eine Nacht“ tätig war, ist alles andere als ein unbeschriebenes Blatt in Hollywood und einer der herausragenden Digitaleffektkünstler.

Leider fehlt uns komplett die Möglichkeit, eine Samantha Conlon mit dem Twilight-Effektkünstler Brian Conlon wirklich in Verbindung zu bringen und eindeutig zu schreiben, dass hierbei eine Verwandtschaft vorliegen könnte. Somit können wir diese neuen Gerüchte um Samantha Conlons Verbindung zur Twilight Saga (auf Grund der Fotos) weder dementieren noch bestätigen. Einzig und allein könnte eine Verbindung bestehen, welche unter Umständen dann auch das Bild von Kristen Stewart und Robert Pattinson erklären dürfte.

Wir bedanken uns bei der regelmäßigen Leserin Wera für diesen Hinweis auf Samantha Conlon und den Tipp für diese neuen Spekulationen um dieses sexy Twilight Fotos welches beweist, dass sich Vampire ja doch die Zähne putzen und Kristen Stewart mit Orangenhaut noch keine Probleme hat.

http://www.mtv.co.uk/film/twilight/news/...ewart-underwear

Copyright © 2011 Vip-Chicks.de


Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.promicabana.de/robert-pattins...t-zaehneputzen/

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

17.01.2011 09:16
#167 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Golden Globes: Robert Pattinson über Sexszene mit Kristen Stewart

17. Januar 2011 05:41 Uhr

Twilight-Star Rob Pattinson lobt Reese Witherspoon

Die 68. Golden Globes im Beverly Hilton Hotel waren erneut eine glamouröse Preisverleihung in Hollywood, wobei Regisseur David Fincher, die Leute von Glee, Christian Bale sowie Melissa Leo und ein Robert De Niro sich dank Filme wie „The Social Network“ und „The Fighter“ über ihre neuen Golden Globe – Awards sicherlich freuen dürften – der Preis für sein Lebenswerk dürfte einem Robert De Niro ebenfalls viel bedeuten.

Auf dem roten Teppich am Abend der Golden Globes in Beverly Hills (Kalifornien) war natürlich viel los und während sich die Paparazzi bedrängten um die besten Fotos von Stars wie Leo Michelle, Mila Kunis, Justin Bieber, Zac Efron und einem Twilight-Frauenschwarm wie Robert Pattinson zu schießen, achteten diese Fotografen natürlich auch darauf, mindestens ein Bild des Babybauchs von „Black Swan“-Star Natalie Portman zu erwischen.

Indessen stand Robert Pattinson nicht nur dem Sender NBC, sondern auch E! Online Rede und Antwort, wobei der Twilight-Star auf dem roten Teppich der Golden Globe – Preisverleihung in Hollywood natürlich kaum Zeit hatte um sich mit wirklich interessanten Fragen auseinanderzusetzen. Somit konnte man Robert „RPatz“ Pattinson auf dem roten Teppich nur dabei bewundern, wie die Haarfarbe des bekannten 24-jährigen Twilight-Stars etwas rötlicher als sonst war.

Dies erklärte der süße Brite Robert Pattinson damit, dass er die Farbe zwischen zwei Filmen wechseln musste und dabei fügte er noch lachend hinzu, dass er eigentlich davon ausgegangen ist, dass es ein netter Wechsel der Haarfarbe gewesen wäre. Bei beiden Filmen handelt es sich natürlich um „Water for Elephants“ (Wasser für die Elefanten) und „The Twilight Saga: Breaking Dawn“.

Zudem erschien Robert Pattinson auf dem roten Teppich der 68. Golden Globe – Verleihung natürlich solo und somit war von seiner hübschen Twilight-Kollegin Kristen Stewart nichts zusehen. Während sich Robert Pattinson gegenüber dem US-Sender NBC für Claire Danes aussprach und bekanntgab, dass er hoffe, dass Kollegin Claire Danes einen Golden Globe verliehen bekommt, erwähnte Rob Pattinson auch das letzte intime Foto aus „Breaking Dawn“ von ihm und Kristen Stewart im Bett bei den bekannten Flitterwochenszenen.

Dahingehend teilte Rob Pattinson in Richtung Summit Entertainment mit, dass es „verrückt sei“ und Summit eine „Sexszene veröffentlicht habe“, wobei der britische Hauptdarsteller aus der Twilight Saga dieses Statement nicht wirklich ernst meinte und auch nicht erwähnte, dass manche dieses romantische und intime Foto von ihm und Kristen Stewart etwas seltsam empfanden, schließlich sorgt der Blickwinkel für ein komisches Detail.

In Sachen „Water for Elephants“ und Reese Witherspoon teilte Twilight-Star Robert Pattinson bei den Golden Globes noch schnell mit, dass die Dreharbeiten der Romanverfilmung des Werks von Sara Gruen (Wasser für die Elefanten) für ihn wohl eine der bisher besten Erfahrungen beim Filmemachen gewesen wäre. Zudem lobte Robert Pattinson, während er die Re-Shots ansprach, noch seine Kollegin Reese Witherspoon als eine aufregende, wunderbare und humorvolle Frau, mit der er sehr gerne zusammengearbeitet habe.

Neben Robert Pattinson und den schönen Damen des Abends, von Mila Kunis über Natalie Portman bis hin zu January Jones und Jennifer Lopez, zeigten sich auch Jake Gyllenhaal, Christ Hemsworth, Ryan Kwanten, Justin Bieber und Alex Pettyfer in ihren wohl schönsten Anzügen. Die schwangere Natalie Portman kam natürlich mit Benjamin Millepied & ihrem süßen Babybauch, wobei die hübsche „Black Swan“-Schauspielerin eine der schönsten Höhepunkte des Abends darstellte.

Doch eine Lea Michelle, Angelina Jolie oder Scarlett Johansson und Sandra Bullock sowie Christina Aguilera standen Natalie Portman in Nichts nach und somit sollte man sich die Nachberichterstattungen, Fotos und Galerien zu den 68. Golden Globes kaum entgehen lassen.

Copyright © 2011 Vip-Chicks.de

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

26.01.2011 09:18
#168 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Robert Pattinson & Kristen Stewart : Fanvideos @ " People Choice " Award !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.promicabana.de/robert-pattins...-choice-awards/



Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

13.02.2011 10:19
#169 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Robert Pattinson & Kristen Stewart im " Ramdom / Star Nr.1 " Magazin France Februar / März / April 2011




" Celebrity " Magazin Februar 2011




" Gossip " Februar 2011




" Studio Ciné Live " März 2011



Quelle http://www.rpattzrobertpattinson.com/

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

13.02.2011 10:26
#170 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Robert Pattinson & Kristen Stewart im " Yes Teen " Magazin Brasilien







Quelle http://gossip-dance.blogspot.com/2011/02..._medium=twitter

JessyundPaul ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2011 11:15
#171 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Das comic habe ich.

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

18.02.2011 09:37
#172 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

RobSten: Paarberatung bei den Twilight-Stars Kristen Stewart & Robert Pattinson?

17. Februar 2011 05:17 Uhr.

In Touch irrt sich vermutlich - Outtakes von Frauenschwarm Robert Pattinson

Vom Twilight Saga-Star Robert Pattinson gibt es nicht nur ein paar Fotos von seinem Fotoshooting für das bekannte Magazin Vanity Fair aus dem Jahr 2008 in besserer Qualiät, wobei diese Outtakes eindeutig belegen, wieso man dem Kumpel und Kollegen von Twilight-Beauty Kristen Stewart nachsagt, ein Frauenschwarm und Liebling zu sein, sondern es gibt zu beiden Twilight-Stars ein neues Gerücht.

Während die Fans und Twihards nicht nur wissen, dass das große Finale „The Twilight Saga: Breaking Dawn“ bald unter Regie von Bill Condon in Vancouver weitergedreht wird und es immer noch Gerüchte gibt, dass die noch 20 Jahre alte Kristen Stewart und ihr Freund Rob „RPattz“ Pattinson überraschend auf dem roten Teppich der Oscar Verleihung (Academy Awards) auftauchen könnten, freuen sich viele Fans bereits auf den bald anstehenden Kinostart des Films „Wasser für die Elefanten“ (Water for Elephants).

Dort sieht man nicht nur den bekannten britischen Twilight-Schauspieler Robert Pattinson, sondern auch wegen seines sympathischen Co-Stars Reese Witherspoon sollte man sich die Verfilmung des erfolgreichen Romans von Autorin Sara Gruen kaum entgehen lassen.

Das amerikanische Klatschmagazin „In Touch“ berichtet nun – nachdem dieses Heft bereits die Gerüchte über intimere Verbindung mit Anna Kendrick, Lucie Jones, Reese Witherspoon und Tom Sturridge in Sachen „RobSten“ brachte – in einem neuen Artikel, dass sich Kristen Stewart und Rob Pattinson bei einer Paartherapie versuchen würden und sofort fühlt man sich an das gleiche Gerücht bei der jungen Ehe von Katy Perry und ihrem Russell Brand erinnert.

Dabei weiß man recht gut, dass diese Eheberatungsgerüchte bzw. Paartherapie bei dem glücklichen Ehepaar Katy Perry und Russell Brand bereits im August 2010 auftauchen und kaum glaubhaft gewesen sind. Ähnlich sieht es sicherlich auch bei „RobSten“, der angeblich heimlichen Liebe zwischen Kristen Stewart und Robert Pattinson, aus.

Das US-Magazin In Touch behauptet, dass Kristen Stewart und ihr 24jährige süßer Brite Robert Pattinson einen Therapeuten besuchen würden und diese Idee von dem Twilight Schauspieler stammt, denn er würde sich über seine Gefühle und Liebe für Kristen viel mehr Gedanken machen als die jüngere Kristen Stewart. Robert Pattinson ist dabei in dem Artikel nicht nur älter, sondern wird auch als erwachsener als seine Twilight Kollegin bezeichnet.








Vanity Fair

Dahingehend soll der Brite Robert Pattinson bereits mit dem Gedanken spielen, sich demnächst zu verloben – doch Kristen Stewart ist nicht einmal bereit dazu, ihn in der Öffentlichkeit zu küssen. Während man beinahe geneigt wäre, den Kopf bejahend zu schütteln, liest man in dem Gossip-Artikel noch, dass ein angeblicher Freund des Paares all dies der In Touch (Quelle) berichtet haben soll.

Nachdem diese Neuigkeit des Magazins kurze Zeit nach deren Artikel auftaucht, dass Robert Pattinson seine Kristen Stewart endlich heiraten möchte und man sich bestimmt an die Sommerhochzeitssache in Napa Valley erinnert, kann man sich denken, wieso die Redaktion erneut eine fiktive Geschichte um eine Paartherapie bei den beiden Twilight Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson brachte.

Egal ob Kristen Stewart und ihr Rob Pattinson nun zusammen sind oder nicht – hierbei gibt es ja unterschiedliche Ansichten und Einschätzungen über die man sich nicht streiten sollte -> eine Paartherapie besuchen die beiden Schauspieler wohl eher weniger. Wir glauben an keine Hochzeit im Sommer und dass beide Twilight Hauptdarsteller zurzeit Zeit und Lust für eine Paartherapie haben klingt auch nicht ganz nachvollziehbar.

Sicherlich wird Kristen Stewart erst im April, noch während der Dreharbeiten von „The Twilight Saga: Breaking Dawn“ in Vancouver 21 Jahre alt und ist demnach jünger als Robert Pattinson, doch wer Kristen Stewart mal in Interviews erlebt hat wird registriert haben, dass diese Schauspielerin durchaus als größtenteils erwachsen zu bezeichnen ist – und nichts anderes. Dabei dürften sich Kristen Stewart und ihr Robert Pattinson kaum etwas nehmen.

Die Fotos des alten Vanity Fair – Shootings mit Robert Pattinson stammen von der Webseite livejournal.com/pattinsonlife – immerhin ein Grund zur Freude für viele Fans von Robert Pattinson, welche solch Gerüchte wie die Paarberatung mit Kollegin Kristen Stewart gewiss nicht ernst nehmen, auch wenn die Bilder wohl vielen schon bekannt sind.

Orginalquelle http://www.gossipcop.com/robert-pattinso...seling-therapy/

http://community.livejournal.com/pattinsonlife/

Copyright © 2011 Vip-Chicks.de


Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

24.02.2011 13:26
#173 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Robert Pattinson & Kristen Stewart im spanischen Magazin " TopMusic " !












Bilderquelle http://www.diariotwilight.com/scans-de-l...anola-topmusic/

Quelle http://pattinsonworld.blogspot.com/2011/..._medium=twitter

http://serientelenovelaforum.xobor.de/
Serien & Telenovela Forum

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

05.03.2011 15:04
#174 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Robert Pattinson ist Kristen Stewarts Gentlemen !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.erdbeerlounge.de/stars-entert...17417/site1-0-0

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

07.03.2011 10:00
#175 RE: Gemischte News von Robert & Kristen Zitat · antworten

Twilight Saga: Hardwicke spricht über Summit, Kristen Stewart & Robert Pattinson

7. März 2011 06:25 Uhr.

Twilight-Regisseurin sprach über Kristen Stewart & Robert Pattinson

Die bekannte Twilight-Regisseurin Catherine Hardwicke stand bei der ersten Verfilmung der Twilight Saga-Romane von Autorin Stephenie Meyer mit den damals wohl kaum so bekannten Hauptdarstellern Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner hinter den Kameras und zeigt mit ihrem neuen Werk „Red Riding Hood“ (mit Amanda Seyfried) erneut, dass ihr dieses Genre mit Werwölfen und Liebesdreiecken durchaus zusagt.

Dabei sprach die von einigen geliebte und bewunderte Regisseurin Catherine Hardwicke vor kurzem mit dem US-Magazin Newsweek und teilte dort nicht nur mit, dass sich die heute 20jährige Kristen Stewart und der britische Twilight-Star Robert Pattinson auf Anhieb verstanden haben, sondern Filmemacherin Hardwicke erwähnte auch, dass sie dem hübschen Briten Pattinson den Tipp gab, sich von der damals noch 17jährigen Kristen Stewart „fernzuhalten“.

Anscheinend gab es bereits vor der ersten Verfilmung der Twilight Saga von Autorin Stephenie Meyer eine gewisse spürbare Chemie zwischen der US-Schauspielerin Kristen „KStew“ Stewart (Bella Swan) und von dem als soften Frauenschwarm bezeichneten Robert „RPattz“ Pattinson.

Somit war es am Ende kaum überraschend, dass sich bereits nach dem Kinostart des Twilight-Movies von Regisseurin Catherine Hardwicke die ersten Gerüchte um eine Liebe zwischen der jungen Kristen Stewart und dem hübschen Robert Pattinson abseits der Twilight-Kameras.

Ebenfalls dementierte die Twilight-Regisseurin Catherine Hardwicke in diesem Interview endgültig, dass sie durch die private Filmproduktionsfirma Summit Entertainment am Ende gegangen lassen wurde oder heute noch der Twilight Saga nachweinen würde, weil sie nur den ersten Roman von Schriftstellerin Stephenie Meyer mit Ashley Greene, Kristen Stewart, Kellan Lutz, Taylor Lautner und Robert Pattinson verfilmen durfte.

Zu diesen Gerüchten teilte die sympathische wie talentierte Catherine Hardwicke mit, dass sie von Summit Entertainment gar nicht hätte fallengelassen können, schließlich habe sie damals das Erstrecht darauf gehabt, sich der Twilight Saga zu entziehen.

Bedauern tut es eine Frau wie Catherine Hardwicke übrigens nicht, dass sie nur das erste Buch der Twilight Saga (Autorin Stephenie Meyer) verfilmen durfte und sich danach anderen Filmen und Projekten widmete schließlich – so Hardwicke – wäre die Wahrheit einfach, dass das erste Werk der Vampir-Saga um die Liebe vom Menschenmädchen Bella Swan (Kristen Stewart) und dem altmodischen Vampir Edward Cullen (Robert Pattinson) einfach der beste Roman der Reihe von Autorin Meyer sei und somit bedauere sie auch nichts.

Es gibt für die Regisseurin Catherine Hardwicke wohl wirklich nichts zu bedauern, denn mit ihrem ersten Twilight Movie sorgte sie einerseits dafür, dass die Reihe auch im Kino durchgestartet ist und andererseits kommt man seit dem Kinostart der Twilight Saga kaum mehr an Namen wie Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner und Leuten wie Jackson Rathbone, Ashley Greene oder Kellan Lutz kaum mehr drum herum.

Mit ihrem neuen Film „Red Riding Hood“, welcher Ende April in die deutschen Kinos starten wird, dürfte die Regisseurin Catherine Hardwicke erneut recht erfolgreich sein und auf Namen wie Amanda Seyfried, Lukas Haas, Gary Oldman oder gar einen Shiloh Fernandez freut man sich bei „Red Riding Hood“ (Kinostart: 21. April) sowieso schon.

Copyright © 2011 Vip-Chicks.de


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 21
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor