Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.017 Antworten
und wurde 26.364 mal aufgerufen
  
 Robert Pattinson
Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | ... 41
Carina
Admin


Beiträge: 47.859

01.05.2012 11:11
#726 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Zitat von Carina
Robert Pattinson & das Autogramm für ein 13 Jähriges Mädchen

Bericht in englisch http://robpattinson.blogspot.com/2012/04...rday-night.html






]Robert Pattinson: Ein ganz besonderes Geschenk!


Apr.30, 2012


Wenn man ein Megastar ist, dann muss an eigentlich gar nicht viel tun um seinen Fans zum Geburtstag eine Freude zu machen. Die Begeisterung die Robert Pattinson vor zwei Tagen bei einem weiblichen Fan ausgelöst hat war einfach unbegreiflich. Der smarte Schauspieler hat eigentlich nur ein Restaurant in Washington D.C. besucht um seinen Hunger zu stillen, doch dieser kleine Besuch wurde für ein Mädchen zum schönsten Tag ihres Lebens. Robert Pattinson besuchte das Restaurant zwar ohne die Begleitung von Kristen Stewart, doch das Herz des Geburtstagskindes welches sich zufällig dort aufgehalten hatte eroberte er schnell.

Er gab ein schnelles Autogramm in die Speisekarte: "Für Eve, Happy Birthday! Robert Pattinson x" waren die kleinen Worte für die Tochter des Restaurantbetreibers. Angeblich war er auch noch so nett mit allen Mitarbeitern immer wieder in kleine Gespräche zu kommen. Ein ganz normaler Mensch halt.

Wenn unsereins sich tagelang überlegt womit er seinen Liebsten eine kleine Freude bereiten kann, dann müssen wir zumeist tiefer in die Tasche greifen, einem Star reicht da offenbar schon der Griff zum Schreibgerät und die Überraschung ist perfekt.



Foto: (c) Keith Johnson / PR Photos

Quelle http://www.loomee-tv.de/2012/04/robert-p...deres-geschenk/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

01.05.2012 11:31
#727 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Robert Pattinson: Er führt die Liste der “Best Dressed Men 2012″ an …


30.04.2012 | 15:33 Uhr | Autor: Kirsten Schlier


… und Robert Pattinson’ Freundin Kristen Stewart steht an der Spitze der “Best Dressed Women 2012″. Wenn es um die Wahl des richtigen Outfits geht, sind sie nicht zu toppen –und zusammen sind sie unschlagbar.

Die britische “Glamour” hat nun die jährliche Bestenliste der bestgekleideten Stars veröffentlicht. Robert Pattinson ist es gelungen, seinen ersten Platz aus dem Vorjahr erfolgreich zu verteidigen.

Auf den Plätzen zwei bis vier folgen ihm Ed Westwick, Gary Barlow und Johnny Depp. Die Top 10 beschließt Will Smith. Das Ergebnis ist umso erstaunlicher, als dass Robert privat sehr locker gekleidet ist. Also kann diese Platzierung nur bei seinen Auftritten auf dem roten Teppich zustande gekommen sein. Denn die sind top: keine Spur von Kapuzenpulli, Schlabberhose und Käppi. In seinen edlen Anzügen sieht er einfach klasse aus.

Im Februar 2012 wurde der “Twilight-Star” allerdings von der “GQ” nur auf Platz vier der best angezogensten Stars gesehen. Die Geschmäcker sind eben verschieden.

Das gilt auch für den Style von Kristen Stewart. Nicht jeder wird mit ihrer Wahl zur bestgekleideten Frau einverstanden sein. Aber wer ist schon perfekt und auf dem roten Teppich sieht sie doch eigentlich immer bezaubernd aus. Ihr blaues Kleid bei den “Kids Choice Awards” ist so ein schönes Beispiel ihrer Stilsicherheit. Privat passt sich Kristen gerne dem Stil ihres Freundes Robert Pattinson an. Sie liebt ebenfalls den bequemen Look und greift auch gerne nach den Klamotten ihres Freundes.


Vorjahressiegerin Emma Watson hat Kristen überholt. Und Superstar Rihanna liegt nur auf Platz zehn.


Nachfolgend die Platzierungen im Einzelnen:


Women

1. Kristen Stewart

2. Emma Watson
3. Victoria Beckham
4. Kate Middleton
5. Florence Welch
6. Michelle Williams
7. Blake Lively
8. Cheryl Cole
9. Olivia Palermo
10. Rihanna


Men

1. Robert Pattinson

2. Ed Westwick
3. Gary Barlow
4. Johnny Depp
5. Ryan Gosling
6. Taylor Lautner
7. Tinie Tempah
8. David Beckham
9. Zac Efron
10. Will Smith

Quelle http://www.showbiz.de/stars/robert-patti...-an-132439.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

02.05.2012 09:04
#728 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Robert Pattinson / Edward Cullen als süsse Schokolade







Quelle http://us.food.detik.com/?

Quelle http://www.diariotwilight.com/?p=136092#more-136092

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

02.05.2012 11:48
#729 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Robert Pattinson: Seine Handschrift soll aussagen, dass er bereit für Kinder ist


1. Mai 2012 um 13:21


Haha, hier kommt etwas zum Schmunzeln für euch, denn laut der Meinung von einer “Expertin” soll die Handschrift von Robert Pattinson aussagen, dass er bereit für Kinder sei. Dass der 25-Jährige am Wochenende im “The Majestic” in Washington D.C. eine Menükarte für die 13-jährige Tochter des Inhabers signierte, darüber haben wir euch bereits berichtet. Diese Signatur wurde nun bei “hollywoodlife.com” analysiert und herausgekommen sei dabei, dass Rob definitiv Kinder haben möchte.

Es soll angeblich eine Veränderung in seinem Liebesleben und seiner Karriere anstehen, wozu das Medium Linda Lauren gesagt haben soll, dass der Brite sich momentan sehr “positiv und voller Energie” fühlt, allerdings bezieht sich dieses derzeit nur auf seine Karriere. Linda soll weiter gesagt haben: “Ich sehe sie (Rob und Kristen Stewart) nicht verheiratet. Jetzt gerade sagt seine Handschrift aus, dass sich alles um seine Karriere dreht, aber er will Kinder. Das kleine geschwungene ‘q’ am Ende seiner Signatur sagt, dass er sich darauf freut, sich zu vermehren”.

Nun wisst ihr also Bescheid, eine Hochzeit der beiden Twilightstars wird es so schnell nicht geben, allerdings vielleicht in ferner Zukunft viele kleine Twilight-Babies … Und hier ist das Autogramm, dass angeblich soviel über ihn aussagen soll:




Foto via oldtownalexandria.patch.com


Quelle
http://www.pinkclusive.de/robert-pattins...r-kinder-37977/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

10.05.2012 11:13
#730 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Flotter Dreier, ohne Eingeweide: R-Pattz zeigt sich schockierend





Robert Pattinson / Courtesy of Premiere Magazin


Weitere Fotos & Scans des Shootings siehe Spoiler





Cover : Robert Pattinson auf dem Cover des " Premiere - Cannes Special " Magazin`s







Quelle http://abonnement.relay.com/catalogue/ma...demailing=LD325





Cover & Scans aktualisiert : Robert Pattinson im " Premiere - Cannes Spezial " Magazin












































Wer sich das Magazin kaufen / bestellen möchte , kann dies hier tun http://abonnement.relay.com/catalogue/ma...demailing=LD325


Für den iPod http://www.lekiosque.fr/


Quelle http://robstenation.blogspot.com/2012/05...rance.html#more




Was wir an Robert Pattinson so lieben? Dass er sich nicht in die Schublade des sexy Hollywood-Beaus stecken lässt und immer ein wenig den Flair von „LMAA“ kultiviert. Genau das macht ihn so mysteriös und unverschämt sexy, wie eine neue Fotostrecke in dem französischen Magazin „Premiere“ einmal mehr beweist.

Schon das Titelblatt kündigt an, dass der „Twilight“-Hunk sich darin mit seiner gespaltenen Identität auseinandersetzen will. Das Foto zeigt ihn, wie er ansetzt seine eigene Haut wie eine Maske abzuziehen. Die Bilder im Inneren des Hefts sind noch krasser: Rob beim flotten Dreier im Bett – mit einer Frau und seinem zweiten Ego. Eine andere Aufnahme zeigt ihn mit offensichtlich entfernten Eingeweiden und mit irrsinniger Miene sowie einem Messer in der Hand.

Robert Pattinson setzt liebend gern auf Schock-Effekte und zeigt sich unberechenbar

Ganz klar, Robert Pattinson setzt hier auf den Schocker-Effekt und zeigt sich nahezu beängstigend und fern jeglichen Stereotyps. Sein neuer Film „Cosmopolis“ soll ähnlich verwirrend sein und kann damit nur ein voller Erfolg werden. Der Schauspieler ist einfach keiner für nette, sympathische Rollen – doch genau so wollen wir Frauen einen Mann doch ohnehin nicht, oder?


Quelle http://www.celebrity.de/identitatskrise-...n-bilderstrecke

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

10.05.2012 11:24
#731 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Irres Fotoshooting! - Robert Pattinson x 2: Doppelt gemoppelt im „Premiere“ Magazin


9. Mai 2012 | 13:53 Uhr





Robert Pattinson im "Premiere" Magazin



Robert Pattinson (25) ist auf dem neuen Cover des französischen Magazins „Premiere“!


Und die Bilder in der Ausgabe sind echt verrückt. Schon von der Titelseite schaut uns ein Rob im Anzug entgegen, der sich mit der Hand die Augenbraue hochzieht.

Innendrin steht er dann mit Faust auf dem Auge und Rasierer an der Schläfe rum. Wahrscheinlich in Anspielung auf seinen neuen Film „Cosmopolis“, in dem er einen Milliardär spielt, der auf dem Weg zu einem Haarschnitt ein wahres Abenteuer erlebt.

Auf einem dritten Bild liegt Robert Pattinson gleich doppelt mit einer Frau im Bett (wer hat sich das nicht schon immer erträumt?…). Doppelt gemoppelt geht es weiter, als Rob und sein Zwilling sich im feinen Zwirn und Schlafanzug gegenübersitzen.

Irre: Auf zwei Pics ist der Frauenschwarm mit aufgeschlitztem Bauch zu sehen. Nicht sehr lecker, aber das ist wohl eines der kreativsten Fotoshooting, das er je hatte. Alle Bilder könnt ihr euch auf der Fanseite „Robstenation“


http://robstenation.blogspot.de/2012/05/...ere-france.html


anschauen.



siehe auch Beitrag inklusive Spoiler oben


Wer sich das Magazin bestellen möchte,kann dies hier bei EBAY tun http://www.ebay.com/itm/Robert-Pattinson...8#ht_500wt_1361


Quelle
http://www.promicabana.de/robert-pattins...emiere-magazin/


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Carina
Admin


Beiträge: 47.859

11.05.2012 09:02
#732 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Noch ein Bericht zu Robert Pattinson`s heissem Photoshooting



10.05.2012 Heiße Fotos: Robert Pattinson nackt bei flottem Dreier!





Robert Pattinson
Foto: Away! / PR Photos



Wenn es um Robert Pattinson geht, dann schlägt bei vielen Frauen die Fantasie Purzelbäume. Nicht wenige haben sich sicherlich schon einmal vorgestellt, mit dem Mimen im Bett zu landen. Nun allerdings tauchte ein unglaubliches Foto auf, das den Vampir-Darsteller nackt mit zwei anderen Personen im Bett zeigt.


Nur ein seidenes Laken verhüllt die intimsten Stellen des Hollywood-Stars und seiner brünetten Bettgefährtin – doch halt! Der dritte im Bunde ist ja ebenfalls ein Mann! Für ein Fotoshooting des französischen Magazins „Premiere“ ließ sich Rob gleich doppelt mit der schönen Dunkelhaarigen ablichten (Foto!).



Nackt wie der Herr in schuf kann man den Mimen hierzulande in den nächsten Monaten übrigens auch mehrfach im Kino sehen. Als Frauenverführer in „Bel Ami“ flimmert er schon seit dem 03. Mai über die Leinwände, ab dem 05. Juli sieht man ihn in „Cosmopolis“ und ab 22. November gibt es in „Breaking Dawn, Teil 2“ wieder aufregende Vampir-Szenen mit Kristen Stewart.


Autorin: A. Michels Quelle http://www.viviano.de/robert-pattinson-a55258/


Siehe auch Beitrag oben inklusive Spoiler

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

11.05.2012 09:30
#733 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Ab nach London - Robert Pattinson im Flugzeug erwischt

10. Mai 2012 | 18:58 Uhr |




Robert Pattinson im Flugzeug (livvydancer/Instagram)


Robert Pattinson (25) ist ganz offensichtlich auf dem Weg nach Europa, falls er hier nicht schon längst angekommen ist…


Der Twilight-Star und Frauenschwarm wurde von Fans im Flugzeug abgefangen, das angeblich nach London ging. Ausgerechnet eine Flugbegleiterin hat ihn entdeckt!


Über den Wolken kann die Freiheit zwar grenzenlos sein, wie Reinhard Mey einmal so treffend festgestellt hat, aber Stars bleiben auch im Flieger nicht wirklich unentdeckt.


Die Stewardess postete ein Bild von der Begegnung bei Instagram, aber drauf zu sehen war sie selbst nicht….„Die Vorteile eine Stewardess zu sein…ja, das ist Robert Pattinson…und das ist meine Tante.“


Was der Schauspieler wohl in seiner Heimat macht? Verdächtig ist, dass sein Schatz auch auf unserem Kontinent ist.


Kristen Stewart (22) landete gestern mit Charlize Theron in Paris, um Promotiontermine für „Snow White“ wahrzunehmen. Am 14. Mai ist die Weltpremiere in London, vielleicht bekommt SIE ja dann prominente Unterstützung durch IHN auf dem Red Carpet? Wir sind gespannt!


Quelle http://www.promicabana.de/robert-pattins...ondon-erwischt/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

13.05.2012 10:47
#734 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Robert Pattinson: Endlich wieder in der Heimat!


Prominenten Besuch kann momentan London begrüßen. Und es ist nicht die Queen, die sich in den Straßen der Weltmetropole die Ehre gibt, sondern Hollywoods heißestes Traumpaar: Robert Pattinson und Kristen Stewart wurden gestern in London gesichtet! Und die beiden sind bestimmt nicht ohne Grund in Roberts Heimatstadt geflogen. Ab Montag steht in London die Weltpremiere von Kristen Stewarts neuem Streifen "Snow White and the Huntsman" an und dann ist da ja noch die nicht ganz unbedeutende Tatsache, dass Rob morgen seinen 26.Geburtstag feiert! Und wo kann man so etwas am schönsten feiern? Genau, im Kreis der Familie!


So werden die beiden Turteltauben also das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden und auch Roberts Geburtstag in London begehen. Wer an diesem Wochenende also noch nichts vor hat, kann ja mal schnell nach London düsen und schauen, ob er die beiden nicht irgendwo trifft, denn Robert Pattinson wird es sich bestimmt nicht nehmen lassen, mit Kristen Stewart durch die Straßen seines geliebten London zu streifen!




Foto: (c) Tina Gill / PR Photos


Quelle
http://www.loomee-tv.de/2012/05/robert-p...-in-der-heimat/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

15.05.2012 10:03
#735 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

14.05.2012 Johnny Depp - Stänkert gegen Robert Pattinson





Johnny Depp glaubt, dass er einen männlicheren Leinwand-Vampir als Robert Pattinson abgibt. Während sein britischer Kollege schon seit 2008 als Blutsauger Edward Cullen in den „Twilight“-Filmen Frauenherzen höher schlagen lässt, tritt Depp nun mit Tim Burtons Horrorkomödie „Dark Shadows“ - einer Kino-Adaption der gleichnamigen 60er-Jahre-Serie - als bleicher Barnabas Collins frisch aus dem Grab auf den Plan.


Wie er gegenüber der „Sun“ verrät, ist sich der 48-Jährige sicher, bei diesem Wettbewerb die Nase vorn zu haben. „Momentan ist im Kino genug Platz für zwei große Vampire, aber ich bin der Alpha-Vampir“, stellt Depp klar. „Ich bin der männlichere von uns beiden.“


Bei der Darstellung seines Vampirs nahm sich der US-Amerikaner derweil Jonathan Frid - den Schauspieler der Originalserie - zum Vorbild. „Er hat etwas bemerkenswertes mit dem Charakter gemacht, deshalb ist mein Barnabas größtenteils auf seinem aufgebaut“, gibt Depp im Gespräch mit „FlicksandBits.com“ preis und erklärt, dass es ihm vor allem wichtig war, in seiner Rolle so steif zu wirken wie einst Frid.


„Er wirkte immer, als hätte er einen Stock im Hintern, und da war immer diese Eleganz [in seinem Schauspiel]“, beschreibt Depp seinen Vorgänger und betont, dass er und der Macher des Films sich bei Barnabas Collins' Aussehen zudem nicht an modernen Hollywood-Trends orientieren wollten.


„Tim und ich haben schon früh [im Prozess] entschieden, dass ein Vampir wie ein Vampir aussehen sollte, und haben gegen die Art von Vampiren rebelliert, die wie Unterwäsche-Models aussehen.“


Quelle http://www.tikonline.de/top-stories/deta...ric=Top-Stories

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

16.05.2012 14:52
#736 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten




Johnny Depp über sich und Robert Pattinson als Vampir: “Ich bin der Männlichere von uns beiden”


16. Mai 2012 um 10:57


In Tim Burtons aktuellstem Werk “Dark Shadows” übernahm Johnny Depp die Rolle von Vampir Barnabas Collins. Als Vorbild für dessen Darstellung diente ihm Jonathan Frid, der den Blutsauger in der Originalserie aus den Sechziger Jahren spielte, erklärte er im Interview mit der britischen “Sun”.


“Er wirkte immer, als hätte er einen Stock im Hintern, und da war immer diese Eleganz (…) Tim und ich haben schon früh entschieden, dass ein Vampir wie ein Vampir aussehen sollte, und haben gegen die Art von Vampiren rebelliert, die wie Unterwäsche-Models aussehen” so Johnny. Ein kleiner Seitenhieb auf Robert Pattinson als Vampir Edward Cullen in der Twilight-Saga. Mit dieser Rolle schaffte der Brite den großen Durchbruch, doch sein erfahrener Schauspielkollege kann dieser Vampir-Darstellung offenbar nicht viel abgewinnen.


“Momentan ist im Kino genug Platz für zwei große Vampire, aber ich bin der Alpha-Vampir. Ich bin der Männlichere von uns beiden.” erklärte der 48-Jährige weiter. Naja, dann hätten wir das also auch geklärt…


Fotos Copyright by prphotos.com

Quelle http://www.pinkclusive.de/johnny-depp-ro...nlichere-38801/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

17.05.2012 18:36
#737 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

16.05.2012 Robert Pattinson machte ein sexy Fotoshoot nervös


Orginalbericht in englisch http://www.radaronline.com/exclusives/20...red-photo-shoot


Robert Pattinson (26) war es unangenehm, sich an der Seite eines barbusigen Models ablichten zu lassen.


Der junge Brite ("Twilight") ist seiner Freundin Kristen Stewart treu ergeben. Deswegen fand er es Berichten zufolge auch nicht gut, bei einem erotischen Fotoshooting für das französische "Premiere"-Magazin dabei sein zu müssen.


Ein Augenzeuge beschrieb "Radar Online", was an diesem Tag geschah.

"Rob musste oben ohne mit einem heißen, blonden Model posieren, das oben herum auch nichts trug. Er gab sein Bestes für die Kamera, während das Mädel sich an seinem Körper entlang schlängelte, an seinen Ohrläppchen knabberte, sein Gesicht und seinen Nacken küsste und ihre nackten Brüste gegen ihn presste. Man konnte aber sehen, dass er sich nicht wohl fühlte."


Dabei schien der Megastar hin- und hergerissen zu sein zwischen der Aufregung um das halb nackte Mädchen und dem Gedanken an seine Freundin.

"Rob fühlte sich zerrissen - weil das Mädchen umwerfend war und er schon auch ein Schlingel ist. Er hatte auf jeden Fall eine gute Zeit mit der halb nackten Blondine, aber dann schien er sich Sorgen darum zu machen, dass alles zu weit gegangen sei", deutete der Insider das Gefühlsleben des Schauspielers.



Als der Fotograf vorschlug, noch etwas mehr Sex in die Szene zu bringen, lehnte Robert Pattinson ab


"Gegen Ende des Shootings wollte der Fotograf, dass das Model Roberts Nippel leckt", lachte der Beobachter. "Das war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte: Robert brach ab, ging in seine Umkleide und telefonierte."

Robert Pattinson und Kristen Stewart lernten sich beim Dreh zu "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen" kennen und verliebten sich ineinander.



Quelle http://top.de/news/23PB-robert-pattinson...toshoot-nervoes




Zu viel des Guten! - Robert Pattinson: Unangenehmes Fotoshooting!


16. Mai 2012 | 12:37 Uhr



Die Franzosen haben Robert Pattinson kürzlich in eine unangenehme Situation gebracht. Beim Fotoshooting für das French Premiere Magazin ging es derart heiß zu, dass unser Lieblingsvampir die Notbremse ziehen musste. Er unterbrach das Fotoshooting!


Robert Pattinson und sein skuriller Foto-Shoot


Dass der Ruhm nicht nur positive Seiten mit sich bringt, hat Robert Pattinson schon zur Genüge erfahren müssen. Aufdringliche Paparazzi sind ein tägliches Übel mit dem er sich rumschlagen muss. Fotoshootings mit hübschen blonden Models dürften dahingegen Spaß machen. Doch auch Rob Pattinson hat eine Hemmschwelle vor der Kamera, und die wurde jetzt vom französischen Magazin French Premier maßlos ausgereizt.


Das besagte Fotoshooting fand zu Ehren von Robs neuem Film “Cosmopolis” statt und dauerte ganze dreizehn Stunden. Rob und ein Model posierten beide mit nacktem Oberkörper in einem großen Bett. “Er machte gute Miene zu bösem Spiel, während das Model ihn überall anfasste, an seinen Ohren knabberte, sein Gesicht und seinen Nacken küsste und ihre nackten Brüste an seinen Oberkörper presste. Doch man konnte deutlich sehen, dass es ihm furchtbar unangenehm war” wird eine Quelle von Radaronline zitiert.


http://www.radaronline.com/exclusives/20...red-photo-shoot


“Als der Fotograf dem Model dann schließlich sagte, dass sie an Robs Nippeln lecken soll, bekam dieser es mit der Angst zu tun und brach das Shooting ab. Er ging in die Umkleide und telefonierte. Doch nach ein paar Minuten kam er wieder und das Fotoshooting konnte weitergehen. Alle dachten, es wäre somit OK.” Ganz so OK war es dann doch nicht, denn später rief er bei der Zeitung an und teilte mit, dass die Nippelfotos nicht veröffentlicht werden dürfen.]


Quelle http://www.promipool.de/hollywood/robert...shooting-50493/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

17.05.2012 18:43
#738 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

R-Pattz nahm die Rolle als Edward Cullen aus Verzweiflung an



Die „Twilight-Saga“ machte Robert Pattinson zu einem Superstar, der in Hollywood auf einen Marktwert von über 67 Millionen Dollar geschätzt wird. Ein rasanter und nahezu beispielloser Aufstieg in der Filmbranche, und obwohl der Schauspieler dankbar für die Chance ist, wird er doch nicht müde zu betonen, dass die Rolle als Edward Cullen eigentlich nicht sein Ding war.


In einem neuen Interview mit „Telerama Magazine“ sprach er nun erneut herablassend über den Part, dem er so viel zu verdanken hat: „Als man mir ‚Twilight‘ anbot, hatte ich keine andere Wahl. Seit drei Jahren versuchte mein Agent in Hollywood mir einen Job zu finden, hatte aber kein Glück. Ich war nie fasziniert von der Rolle, aber wenn ich ausgewählt werde, gebe ich meiner Figur 150 Prozent.“


Robert Pattinson konnte sich als Schauspieler in „Twilight“ nicht beweisen


Weiter erklärt Robert Pattinson trotzig und reichlich arrogant über die Blockbuster-Trilogie: „Ich habe [dabei] nie etwas bewiesen. Ich habe mich nie von der Hysterie um mich herum täuschen lassen …Ich hatte Angst, dass man mich nie bitten wird was Interessantes zu spielen, dass mein Leben vorübergehen würde und jemand würde mich eines Tages fragen: ‚Was hast du denn abgesehen von ‚Twilight‘ gemacht?‘“ Klare Ansage der 26-jährigen Beaus – ihm ist seine berühmteste Rolle irgendwie peinlich.


Quelle http://www.celebrity.de/robert-pattinson...ut-fur-twilight

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

17.05.2012 18:53
#739 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Zitat von Carina



Johnny Depp über sich und Robert Pattinson als Vampir: “Ich bin der Männlichere von uns beiden”


16. Mai 2012 um 10:57


In Tim Burtons aktuellstem Werk “Dark Shadows” übernahm Johnny Depp die Rolle von Vampir Barnabas Collins. Als Vorbild für dessen Darstellung diente ihm Jonathan Frid, der den Blutsauger in der Originalserie aus den Sechziger Jahren spielte, erklärte er im Interview mit der britischen “Sun”.


“Er wirkte immer, als hätte er einen Stock im Hintern, und da war immer diese Eleganz (…) Tim und ich haben schon früh entschieden, dass ein Vampir wie ein Vampir aussehen sollte, und haben gegen die Art von Vampiren rebelliert, die wie Unterwäsche-Models aussehen” so Johnny. Ein kleiner Seitenhieb auf Robert Pattinson als Vampir Edward Cullen in der Twilight-Saga. Mit dieser Rolle schaffte der Brite den großen Durchbruch, doch sein erfahrener Schauspielkollege kann dieser Vampir-Darstellung offenbar nicht viel abgewinnen.


“Momentan ist im Kino genug Platz für zwei große Vampire, aber ich bin der Alpha-Vampir. Ich bin der Männlichere von uns beiden.” erklärte der 48-Jährige weiter. Naja, dann hätten wir das also auch geklärt…


Fotos Copyright by prphotos.com

Quelle http://www.pinkclusive.de/johnny-depp-ro...nlichere-38801/









Kampfansage an Robert Pattinson - Johnny Depp beisst zurück: „Ich bin der bessere Vampir“


Seit vergangener Woche läuft „Dark Shadows“ in den Kinos, Tim Burtons Verfilmung der TV-Serie aus den 60er-Jahren. Johnny Depp (48) spielt den Blutsauger Barnabas Collins. Und hat vor, der tollste Vampir aller Zeiten zu werden. Aber, stopp! Da war doch noch wer...




Foto: warner bros./PR

Barnabas Collins/Johnny Depp (oben) vs. Edward Cullen/Robert Pattinson (unten): Wer ist der bessere Blutsauger? Wenn man...


Kompletter Bericht
http://www.stylebook.de/stars/Kampfansag...mpir-65984.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

17.05.2012 18:57
#740 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Zitat von Carina
16.05.2012 Robert Pattinson machte ein sexy Fotoshoot nervös


Orginalbericht in englisch http://www.radaronline.com/exclusives/20...red-photo-shoot


Robert Pattinson (26) war es unangenehm, sich an der Seite eines barbusigen Models ablichten zu lassen.


Der junge Brite ("Twilight") ist seiner Freundin Kristen Stewart treu ergeben. Deswegen fand er es Berichten zufolge auch nicht gut, bei einem erotischen Fotoshooting für das französische "Premiere"-Magazin dabei sein zu müssen.


Ein Augenzeuge beschrieb "Radar Online", was an diesem Tag geschah.

"Rob musste oben ohne mit einem heißen, blonden Model posieren, das oben herum auch nichts trug. Er gab sein Bestes für die Kamera, während das Mädel sich an seinem Körper entlang schlängelte, an seinen Ohrläppchen knabberte, sein Gesicht und seinen Nacken küsste und ihre nackten Brüste gegen ihn presste. Man konnte aber sehen, dass er sich nicht wohl fühlte."


Dabei schien der Megastar hin- und hergerissen zu sein zwischen der Aufregung um das halb nackte Mädchen und dem Gedanken an seine Freundin.

"Rob fühlte sich zerrissen - weil das Mädchen umwerfend war und er schon auch ein Schlingel ist. Er hatte auf jeden Fall eine gute Zeit mit der halb nackten Blondine, aber dann schien er sich Sorgen darum zu machen, dass alles zu weit gegangen sei", deutete der Insider das Gefühlsleben des Schauspielers.



Als der Fotograf vorschlug, noch etwas mehr Sex in die Szene zu bringen, lehnte Robert Pattinson ab


"Gegen Ende des Shootings wollte der Fotograf, dass das Model Roberts Nippel leckt", lachte der Beobachter. "Das war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte: Robert brach ab, ging in seine Umkleide und telefonierte."

Robert Pattinson und Kristen Stewart lernten sich beim Dreh zu "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen" kennen und verliebten sich ineinander.



Quelle http://top.de/news/23PB-robert-pattinson...toshoot-nervoes




Zu viel des Guten! - Robert Pattinson: Unangenehmes Fotoshooting!


16. Mai 2012 | 12:37 Uhr



Die Franzosen haben Robert Pattinson kürzlich in eine unangenehme Situation gebracht. Beim Fotoshooting für das French Premiere Magazin ging es derart heiß zu, dass unser Lieblingsvampir die Notbremse ziehen musste. Er unterbrach das Fotoshooting!


Robert Pattinson und sein skuriller Foto-Shoot


Dass der Ruhm nicht nur positive Seiten mit sich bringt, hat Robert Pattinson schon zur Genüge erfahren müssen. Aufdringliche Paparazzi sind ein tägliches Übel mit dem er sich rumschlagen muss. Fotoshootings mit hübschen blonden Models dürften dahingegen Spaß machen. Doch auch Rob Pattinson hat eine Hemmschwelle vor der Kamera, und die wurde jetzt vom französischen Magazin French Premier maßlos ausgereizt.


Das besagte Fotoshooting fand zu Ehren von Robs neuem Film “Cosmopolis” statt und dauerte ganze dreizehn Stunden. Rob und ein Model posierten beide mit nacktem Oberkörper in einem großen Bett. “Er machte gute Miene zu bösem Spiel, während das Model ihn überall anfasste, an seinen Ohren knabberte, sein Gesicht und seinen Nacken küsste und ihre nackten Brüste an seinen Oberkörper presste. Doch man konnte deutlich sehen, dass es ihm furchtbar unangenehm war” wird eine Quelle von Radaronline zitiert.


http://www.radaronline.com/exclusives/20...red-photo-shoot


“Als der Fotograf dem Model dann schließlich sagte, dass sie an Robs Nippeln lecken soll, bekam dieser es mit der Angst zu tun und brach das Shooting ab. Er ging in die Umkleide und telefonierte. Doch nach ein paar Minuten kam er wieder und das Fotoshooting konnte weitergehen. Alle dachten, es wäre somit OK.” Ganz so OK war es dann doch nicht, denn später rief er bei der Zeitung an und teilte mit, dass die Nippelfotos nicht veröffentlicht werden dürfen.]


Quelle http://www.promipool.de/hollywood/robert...shooting-50493/









Robert Pattinson - Heißes Fotoshooting mit nackter Blondine


16 Mai 2012, 12:51


Das war ein echter Treuetest für Robert Pattinson: Für den "Twilight"-Schönling stand vor kurzem ein Fotoshooting mit einer nackten Schönheit an. Doch wovon andere Männer träumen würden, war für RobPat offenbar zu viel. Der Schauspieler fühlte sich bei dem Shooting sichtlich unwohl und hatte offenbar nur einen Gedanken im Kopf: Was wird Freundin Kristen Stewart zu den Bildern sagen?


Die heiße Bilderstrecke mit Robert Pattinson (26) und dem nackten Model entstand für das französische „Premiere“-Magazin. Und zum Glück war ein Kumpel von Robert mit am Set, der nun in aller Öffentlichkeit über die heikle Situation plaudert: „Rob musste oben ohne mit einem heißen, blonden Model posieren, das oben herum auch nichts trug. Er gab sein Bestes für die Kamera, während das Mädel sich an seinem Körper entlang schlängelte, an seinen Ohrläppchen knabberte, sein Gesicht und seinen Nacken küsste und ihre nackten Brüste gegen ihn presste. Man konnte aber sehen, dass er sich nicht wohl fühlte“, so der Mann gegenüber „Radar Online“.


Der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte


Offenbar war der treue Robert Pattinson mit den Gedanken die ganze Zeit bei seinem Girlfriend Kristen Stewart (22): „Rob fühlte sich zerrissen - weil das Mädchen umwerfend war und er schon auch ein Schlingel ist. Er hatte auf jeden Fall eine gute Zeit mit der halbnackten Blondine, aber dann schien er sich Sorgen um Kristen Stewart zu machen und darum, dass alles zu weit gegangen sein könnte“, zitiert „Radar Online“ den Mann weiter. „Gegen Ende des Shootings wollte der Fotograf, dass das Model Roberts Nippel leckt“, schildert der Augenzeuge das abrupte Ende des heißen Shootings. „Das war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte: Robert brach ab, ging in seine Umkleide und telefonierte.“


Was Kristen Stewart von der ganzen Aktion gehalten hat, ist bislang noch nicht bekannt. Stolz kann sie auf ihren Liebsten Robert Pattinson allemal sein.


Quelle http://www.prosieben.ch/stars/news/rober...dine-1.3186551/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

18.05.2012 09:57
#741 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

17.05.2012 Robert Pattinson gibt zu: „Tribute von Panem“ läuft „Twilight“ den Rang ab!




"Breaking Dawn, Teil 2" (Kinostart: 22.11.2012), "Tribute von Panel" (im Kino)
Fotos: © 2012 Concorde Filmverleih GmbH(1), Studiocanal(2)



Natürlich hat Robert Pattinson seiner Rolle in den „Twilight“-Filmen einiges zu verdanken – immerhin wurde er als Edward Cullen zum absoluten Weltstar. Nach fünf Vampirstreifen jedoch sehnt sich der Mime nach Abwechslung und ist darum über das Ende der Saga gar nicht so traurig.
Ohnehin, so ließ der Mädchenschwarm in einem Interview mit dem Magazin „Telerama“ anklingen, laufe sich der Hype um Edward und Bella nun langsam aber sicher tot. Trotzdem freut er sich auf das letzte Wiedersehen mit der Blutsaugerfamilie auf der Kinoleinwand. „Ich bin schon neugierig auf das Wiedersehen mit diesem Universum für ein letztes Mal, darauf, den Effekt zu sehen, den es auf mich und das Publikum haben wird. Ich glaube, dass der Wahnsinn langsam abebbt“, gab Rob seine Einschätzung ab.

Zumal mit der „Tribute von Panem“-Trilogie von Suzanne Collins ja bereits der nächste Hype eingeläutet wurde, der so ganz anders ist als die „Twilight“-Saga, trotzdem jedoch viele Fans mit ihr teilt. Konkurrenzgedanken hat Rob in dieser Hinsicht ganz und gar nicht – er gibt sogar freiwillig das Zepter ab. „Wir betreten nun die Ära der ‚Tribute von Panem‘, die Welt will Frischfleisch“, schmunzelte er.


Autorin: A. Michels Quelle inklusive " Breaking Dawn " Videoclip http://www.viviano.de/robert-pattinson-a55338/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

20.05.2012 13:12
#742 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Sexy Blondine machte ihn nervös... - Robert Pattinson: Nippel-Alarm beim Covershooting?


19. Mai 2012 | 17:06 Uhr




Robert Pattinson im "Premiere" Magazin


In dieser Woche machte ein wirklich merkwürdiges Gerücht über Robert Pattinson (26) die Runde. Diesmal drehte sich alles um ein Fotoshooting und seine Nippel. Wie das zusammenpasst erfahrt ihr jetzt…


Die Seite „RadarOnline“ hat doch frech behauptet, Rob hätte ein heißes Fotoshooting mit dem französischen Magazin „Premiere“ über die Bühne gebracht. An dessen Ende sei er total sauer gewesen und wollte, dass die Bilder zensiert werden.


„Rob wurde darum gebeten, mit nacktem Oberkörper mit einem sexy blonden Model zu posieren, die auch oben ohne war“, heißt es in dem Blog. „Das Mädchen kroch an seinem Körper entlang, knabberte an seinen Ohrläppchen, küsste sein Gesicht und Nacken und presste ihre nackten Brüste gegen ihn.“


Der Traum aller Männer!? Nur Pattinson soll davon gar nicht angetan gewesen sein, weil es ihm unangenehm war. Eine angebliche Quelle sagte….


„Rob war wirklich hin- und hergerissen – weil das Mädchen umwerfend war – er hatte definitiv eine gute Zeit dabei, halbnackt mit einer heißen Blondine zu sein, aber dann schien er nervös zu werden und fing an sich Sorgen zu machen, dass er einfach zu weit gegangen war.“


Um die Story perfekt zu machen, sollte das Model auch noch Roberts Nippel lecken. Anfänglich schien alles okay zu sein, aber nach Tagen hätte das Magazin einen Anruf bekommen, dass die Bilder aus der Ausgabe des Magazins gestrichen werden sollen.


Echt jetzt? Natürlich nicht. Die Kollegen von „Gossip Cop“ haben nachgeforscht und sich auch direkt mit dem „Premiere“ Mag in Verbindung gesetzt. Das Shooting war einzig und alleine eine Hommage am Cronenbergs Flm „Cosopolis“. Dieser Nippel-Teil hat nie stattgefunden.


Andere Quellen haupten sogar, Rob sei beim Fotoshooting „rausgestürmt“, hätte Minuten später aber professionell die Sache zu Ende gebracht.


Quelle http://www.promicabana.de/robert-pattins...-covershooting/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

24.05.2012 12:02
#743 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Robert Pattinson bestätigt neue Projekte inklusive mit David Cronenberg





Infos dazu http://www.twitlonger.com/show/hhj9bb

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

25.05.2012 07:17
#744 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Nach "Cosmopolis": David Cronenberg und Robert Pattinson wollen weiter zusammenarbeiten


Entsteht da eine neue, fruchtbare Schauspieler-Regisseur-Zusammenarbeit? Wie "Twilight"-Star Robert Pattinson am Rande der Filmfestspiele von Cannes erklärte, plant er nach "Cosmopolis" in einem weiteren Film von Regisseur David Cronenberg mitzuspielen.





Den französischen Kollegen von Les InRockuptibles verriet Pattinson in einem Interview, dass er einen weiteren Film mit Cronenberg mache. Er wisse noch nicht, wann die Dreharbeiten starten werden, aber es werde Cronenbergs erster Film in Frankreich. Der Regisseur habe ihm bereits versprochen, es werde sehr bizarr. "Cosmopolis", der am morgigen Freitag (25. Mai 2012) seine Weltpremiere bei den Filmfestspielen von Cannes feiert, markiert die erste Zusammenarbeit des kanadischen Regisseurs Cosmopolis mit "Twilight"-Star Robert Pattinson.

Zudem könnte Pattinson noch an einem anderen Cronenberg-Film mitwirken. In der jüngeren Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte, der Regisseur wolle ihn an der Seite von Viggo Mortensen für den Hollywood-Film "Map to the stars" besetzen, einen düsteren Thriller, den der Regisseur bereits seit 2006 realisieren will. Ob dieses Projekt allerdings in näherer Zukunft in Dreh gehen wird ist ungewiss.


Kompletter Bericht http://www.filmstarts.de/nachrichten/18473717.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

25.05.2012 09:50
#745 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Robert Pattinson nackt vor der Kamera - Doch kein Problem?


Wir hatten ja schon darüber berichtet, dass sich Robert Pattinson nicht ganz wohl fühlt, wenn er sich vor der Kamera nackt präsentieren muss. Angeblich ist er immer ein wenig peinlich berührt, weil ihm einfach die Muskelmasse fehlt. Seine Fans sehen das natürlich ganz anders und erfreuen sich darüber, dass Robert Pattinson einfach ein ganz normaler Typ mit Ecken und Kanten ist, auch wenn er nackt zu sehen ist. Allerdings scheint Robert Pattinson weniger ein Problem mit Nacktszenen zu haben wie wir bisher vermuteten, denn im Interview mit "Hollywoodlife.com" hört sich das alles schon ganz anders an:


"Mehr als alles andere, war ich wegen der Schauspielerinnen nervös. Wenn ein Mann sich auszieht, dann fühlt er sich vielleicht blöd, aber im Grunde hat er Spaß. Ich denke, für eine Frau ist das etwas Anderes, einfach problematischer."


Sowohl für "Bel Ami" als auch für "Cosmopolis" lies Robert Pattinson die Hüllen fallen und plötzlich hat es ihm wohl doch Spaß gemacht. Was ein Glück für die Zukunft!




Foto: (c) Solarpix / PR Photos


Quelle http://www.loomee-tv.de/2012/05/robert-p...h-kein-problem/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

25.05.2012 10:08
#746 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Wie kommts? - Robert Pattinson vermisst Los Angeles mehr als London


24. Mai 2012 | 20:38 Uhr




Robert Pattinson in Cannes (PR Photos)


Robert Pattinson (26) reist das ganze Jahr über durch die Welt. Man müsste meinen, er wünsche sich nichts sehnlicher, als nach einer anstrengenden Promotour wieder nach Hause nach England zu kommen – aber Pustekuchen!


In einem neuen Interview mit dem französischen Magazin Les InRockuptibles sagte der Twilight-Star, dass er mittlerweile mehr an seiner Wahlheimat Los Angeles hängt.


Frage: Du lebst jetzt in L.A.?
Antwort: „Ja, seit einer Weile. Zuerst wusste ich nicht, was ich dort machen sollte und jetzt vermisse ich es, wenn ich weit weg bin. Sogar noch mehr als London, wo ich aufgewachsen bin, aber das alle meine Freunde verlassen haben. Meine Familie lebt dort immer noch, aber sie wollen hierher kommen, genauso wie meine Freunde. Es ist verrückt, alles was man braucht, ist ein Tag in L.A., um hinziehen zu wollen. (lacht)“


Bei Los Angeles findet auch Jahr für Jahr das Musikfestival „Coachella“ statt. In diesem Jahr hat es sich Robert Pattinson dort mit seinem Schatz Kristen Stewart gut gehen lassen….denkste! Sie wurden von Fotografen gestalkt. Viel von der Musik hat er deswegen nicht mitbekommen…


„Nichts oder fast nichts, wegen den Paparazzi. Es ist wirklich frustrierend. Alles was du willst, ist friedlich ein Konzert zu sehen, ein bisschen zu tanzen. Und 20 Typen schießen Foto um Foto. Du fühlst dich in diesem Fall wie ein Depp.“

Armer Kerl…


Quelle http://www.promicabana.de/robert-pattins...angeles-london/



Robert Pattinson war auch bei der “On the Road”-Premiere in Cannes


24. Mai 2012 um 11:36




Photo Credit: Pixplanete / PR Photos

Gestern fand die Premiere von “On the Road” im Rahmen der Filmfestspiele in Cannes statt und wie wir alle gehofft haben, war auch Robert Pattinson bei dieser, um seine Liebste Kristen Stewart zu unterstützen, die eine der Hauptrollen in den Film spielt. Allerdings überließ er die Aufmerksamkeit voll und ganz seiner 22-jährigen Freundin und ihren Filmkollegen Garrett Hedlund, Kirsten Dunst, Viggo Mortensen, Sam Riley, Tom Sturridge und Regisseur Walter Salles.


Rob kam in gebührendem Abstand zu den Stars des Indie-Filmes auf den roten Teppich und machte mal wieder eine schicke Figur mit Dreitage-Bart und einem schicken Dior-Anzug. Leider gab es kein gemeinsames Bild von ihm und Kristen, die in ihrem tiefausgeschnittenen und seitlich geschlitztem Balenciaga-Kleid ebenfalls toll aussah. Nach der Premiere ging es für die beiden auf die Aftershowparty, die sie hinterher gemeinsam verließen und im Auto davonrauschten.


Freitag feiert übrigens Robs aktueller Film “Cosmopolis” Weltpremiere in Cannes. Wir sind gespannt, ob auch Kristen ihrem Freund “aus dem Hintergrund” die Daumen drückt. Und hier einige Fotos der OTR-Premiere in Cannes, viel Spaß !




Photo Credit: Pixplanete / PR Photos Photo Credit: Pixplanete /




PR Photos Photo Credit: Pixplanete / PR PhotosPhoto Credit: Pixplanete /




PR Photos Photo Credit: Pixplanete / PR Photos


Quelle http://www.pinkclusive.de/robert-pattins...e-cannes-39152/




Robert Pattinson verrät das schönste Kompliment, dass er von einer Frau erhalten kann


24.05.2012 um 19:00 Uhr


Robert Pattinson ist derzeit in Cannes zu Gast, wo er die Weltpremiere von Cosmopolis feiern wird. Nicht nur Rob ist in Cannes zu Gast, auch seine Freundin und Schauspielerin Kristen Stewart ist bei den Filmfestspielen zu Gast, um ihr Film On The Road zu präsentieren. Beide Filme sind in Cannes Konkurrenten, doch einen Wettbewerb sehen die beiden darin nicht, wie Kristen Stewart in einem Interview kürzlich verriet ist es für das Paar eher ein Spiel.


Passend zur Promotion von Cosmopolis gab Robert der italienischen Vanity Fair ein Interview, in dem der Brite gefragt wurde, was das schönste Kompliment ist, was er jemals von einer Frau erhalten hat. Die Antwort von Rob war dazu: “Die schönste Sache, die eine Frau sagen kann ist, dass sie dich liebt.“


Dieses Kompliment dürfte der 26-jährige sicherlich schon von seiner Freundin Kristen Stewart gehört haben. Auf die Frage, ob er mehr der “süße” oder “leidenschaftliche” Mensch sei, sagte Robert: “Ich hoffe leidenschaftlich“.


Für Cosmopolis musste Robert die Hüllen fallen lassen, denn in einer Szene wird der Brite nackt zu sehen sein. Im Interview verriet der Schauspieler, dass er bei dieser Szene ziemlich nervös war: “Am meisten war ich nervös für die Schauspielerinnen. Wenn ein Man nackt ist fühlt er sich vielleicht blöd, aber er hat im Grunde Spaß. Ich denke für eine Frau ist es was anderes, viel problematischer.“


Quelle http://www.entertainment-news.de/star-ne...kann-17136.html






Im Gangster-Look nach Cannes - Robert Pattinson geht von Bord


24 Mai 2012, 16:41


Während seine Süße Kristen Stewart bei ihrer Ankunft in Cannes mit ausgestrecktem Stinkefinger rumpöbelte, landete Robert Pattinson viel eleganter bei den Filmfestspielen: Auf einem flotten Wasser-Taxi ließ sich der süße Hollywood-Star an Land spülen.


Mit offensichtlich richtig guter Laune trudelte heute auch endlich Robert Pattinson (26) bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes ein. Für eine spektakuläre Ankunft wählte der „Twilight“-Star den schnellen Wasser-Weg: Auf einer schicken Mini-Yacht ließ sich RobPat aufs französische Festland schiffen.


Robert der schicke Gangster


Im edlen Zwirn und mit extrem cooler Sonnenbrille auf der Nase wirkte Robert Pattinson bei seiner Landung in Cannes fast wie ein schicker Gangster. Eine schmale Krawatte über dem edlen weißen Hemd sorgte noch für den gewissen Coolness-Faktor. Die Sonnenbrille nahm Robert dann auch auf dem Roten Teppich nicht ab, den der Schauspieler direkt nach der Wasser-Ankunft in Cannes besuchte.


Dürfen Robert und Kristen nur bei "Twilight" zusammen auf den Roten Teppich?


Pünktlich zur Vorstellung des Films „On the Road“, in dem seine Liebste Kristen Stewart (22) mitspielt, war Robert Pattinson also in Cannes von Bord gegangen. Zusammen wurde das süße Hollywood-Paar allerdings noch nicht gesichtet. Vielleicht ist also doch an den Gerüchten etwas dran, dass alte „Twilight“-Verträge von den beiden verlangen, dass sie nur zusammen auf dem Roten Teppich auftauchen dürfen, um einen „Twilight“-Film zu promoten.


Quelle http://www.prosieben.ch/stars/news/im-ga...bord-1.3195112/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

31.05.2012 10:59
#747 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Robert Pattinson baut auf seinen Bodyguard


Mai.30, 2012

Die meisten Stars und Sternchen werden immer wieder von anderen Bodyguards beschützt. Nicht so Robert Pattinson, der scheint seinen persönlichen Leibwächter mit sich zu führen. So muss man es jedenfalls verstehen was er über die Beziehung zu seinem Leibwächter gegenüber dem Magazin "Huffington Post" äußerte. Ist aber auch keine schlechte Idee, denn schließlich muss man diesem Menschen in seinem Leben bedingungsloses Vertrauen schenken. Allein das Bad in der Menge, bei Premieren, Autogrammstunden usw. kann schon zu der einen oder anderen gefährlichen Situation führen.


"Wenn ich Presse mache und wenn ich arbeite, habe ich einen Bodyguard, dem ich sehr nahe stehe", sagte Robert Pattinson in dem Gespräch. Er habe angeblich "eine sehr spezielle Beziehung" zu diesem Mann.


Natürlich kann man dieses Zitat auch wieder in Robert Pattinsons Mund hin und her drehen und dann die eine oder andere Schlagzeile daraus basteln, doch dieses Vertrauensverhältnis ist doch ein schönes und sollte auch so stehenbleiben. Ein guter Personenschutz erweitert die Möglichkeiten eines prominenten Menschen sich seinen Fans zu präsentieren. Gut, dass Robert einen extrem guten Leibwächter an seiner Seite wissen darf.




Foto: (c) Pixplanete / PR Photos


QUelle
http://www.loomee-tv.de/2012/05/robert-p...inen-bodyguard/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

31.05.2012 11:09
#748 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Alternativ: Drehen mit einem Arm - Robert Pattinson: In 20 Jahren als James Bond?


30. Mai 2012 | 21:08 Uhr




Robert Pattinson irgendwann als James Bond? (PR Photos)


Daniel Craig (44) hat keine Lust mehr auf die Rolle des Geheimagenten James Bond. Aber wer soll es machen? Robert Pattinson (26) vielleicht? In einem Interview mit dem Shortlist Magazine hat der Twilight-Star genau darüber gesprochen!


Er hat nicht wirklich Lust das sinkende Schiff zu übernehmen, zumindest noch nicht. In 10 Jahren vielleicht?


„Ja, definitiv. Aber mehr wie 20 Jahre. Es gibt nicht schlimmeres als, ‘Lasst uns einen jugendlich frischen Bond holen!’“, erklärte der gerade mal 26-Jährige Brite.


„Das wäre die schlechteste Idee der ganzen Welt. Es wäre lächerlich ihn als jungen schicken Burschen neu zu erfinden. Wenn doch, dann müsste ich in den ersten Szenen gefoltert werden. Ich müsste den ersten Film mit einem Arm oder so machen.“


Scherzkeks! Aber mal im Ernst…es gibt sicher bessere Rollen für Pattinson, als einen Martini schlürfenden Spion mit Hang zu schönen Frauen zu spielen. Oder könnt ihr ihn euch drin vorstellen?


Quelle http://www.promicabana.de/robert-pattins...hre-james-bond/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

31.05.2012 12:32
#749 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

29.05.2012 Robert Pattinson: Ich will nie wieder Teenie-Filme drehen!




Robert Pattinson
Foto: Pixplanete / PR Photos



Dass die Schauspieler der beliebten Vampirsaga nach inzwischen fünf Filmen froh sind, endlich zu neuen Ufern aufbrechen zu können, ist ja inzwischen hinlänglich bekannt. So klare Worte wie Robert Pattinson hat bisher aber noch niemand darüber verloren.

In einem Interview mit dem Magazin „Shortlist.com“ nahm der Edward-Darsteller kein Blatt vor den Mund und beschrieb seinen „Twilight“-Frust ungeschönt und in allen Einzelheiten – genauso wie die Zwickmühle, in der er sich genau deswegen befindet. Denn obwohl die Saga ihm inzwischen einerseits zu den Ohren herauskommt, verdankt er genau dieser Rolle andererseits seinen internationalen Durchbruch als Schauspieler.

„Wenn du eine Weile immer die gleiche Rolle spielst, gehen dir die Ideen aus. Du fühlst dich irgendwie nutzlos, du weißt nicht mehr, was du tun sollst. […] Du kommst irgendwann an den Punkt an dem du denkst: Ich will keinen Film mehr für ein Teenager-Publikum drehen“, seufzte der Frauenschwarm. Distanzieren will er sich von seiner Rolle aber trotzdem nicht, denn damit würde er sich gewissermaßen sein eigenes Grab schaufeln. „Du sagst aus, dass deine Arbeit Sche*ße war, wenn du versuchst, davor zu flüchten“, erklärte er.


Autorin: A. Michels Quelle http://www.viviano.de/robert-pattinson-a55460/

Carina
Admin


Beiträge: 47.859

03.06.2012 08:58
#750 RE: Sonstige berichte zu Robert Pattinson Zitat · antworten

Robert Pattinson bei einem Konzert von Marc Foster in London 02 Juni 2012





Quelle http://www.facebook.com/TwilightersLatin...&type=1&theater

Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | ... 41
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor