Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 150 Antworten
und wurde 29.056 mal aufgerufen
 Katerina Graham spielt Bonnie Bennett
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

25.01.2010 13:26
Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham

http://www.mrmedia.com/uploaded_images/KaterinaGraham3.jpg

Katerina Alexandre Graham (* 5. September 1989 in Genf, Schweiz) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben
Graham ist die Tochter eines liberianischen Vaters, Joseph Graham, und einer russischen Mutter, Natascha. Sie besuchte eine Hebräischschule und spricht mehrere Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch und Hebräisch.

Filmografie
1998: Ein Zwilling kommt selten allein
2007: Hell on Earth
2009: 17 Again – Back to High School
Seit 2009: The Vampire Diaries

http://de.wikipedia.org/wiki/Katerina_Graham

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

27.01.2010 21:39
#2 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

07.02.2010 18:50
#3 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

PIX Morning News - Interwiev mit Katerina Graham

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

07.02.2010 18:58
#4 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham Interview - Rache an Hollywood Von: Kaylie Rodrigues

22. November 2009

Wie ihr euch denken könnt, habe ich eine persönliche Vorliebe für Katerina Graham, die die Rolle der Bonnie Bennet spielt. Erstens wegen ihrer erstaunlichen Darstellung von Bonnie in der Serie. Meine Schwester und ich sind der Meinung, dass sie einen phänomenalen Job mit ihrem Charakter macht, und 2. weil sie so toll zu ihren Fans ist. Sie unterbricht sogar ihren Weg um ihre Fans zu erreichen und ihnen nah zu sein, und das wird von uns sehr geschätzt.

Ein Fan, insbesondere Kaylie Rodrigues aus Arizona, fragte Katerina Graham, ob sie bereit wäre, ein Interview für die Schülerzeitung zu geben, woraufhin diese ohne einen Wimpernschlag zustimmte. Ich bin persönlicher Zeuge über den Austausch über Twitter und denke mir das ist so cool. Nun ja ... Ich kontaktiert Kaylie über Twitter mit der Frage wie das Gespräch gelaufen ist und von da aus bildete sich eine Freundschaft in der sie anbot, dass Vampire Diaries Online das Interview posten dürfte. Ich sagte ihr, es wäre mir eine Ehre.

Zunächst möchte ich euch Kaylie vorstellen und dann das Interview posten. Es ist wirklich ein entzückender Austausch zwischen den Beiden. Wie zu alten Freunden! Aber auch sehr professionell und ich denke wirklich, dass Frau Kaylie Brooke das Potenzial hat, eine sehr erfolgreiche Journalistin oder Schriftstellerin zu werden. Und wir bei VDO, möchten Kaylie für das Interview bedanken.
Zu Kaylie:
Ich bin Kaylie Rodrigues, auch bekannt als Kaylie Brooke, ich bin sechzehn Jahre alt. Ich liebe Journalismus und Schreiben. Im Moment schreibe ich auch ein Buch mit dem Titel Timeless. Also haltet die Augen danach auf. Ich lebe in Arizona, und ich liebe Vampire Diaries. Ich kam in Kontakt mit Katerina Graham über Twitter, fragte sie, ob sie für die Schülerzeitung ein Interview geben könnte, und sie sagte ja! Sie rief mich ein paar Tage später an und wir wurden somit Freunde. Habt viel Spaß mit dem Interview.

Katerina Graham ist eine zwanzig Jahre alte Schauspielerin aus Los Angeles, Kalifornien und lebt ihren Traum in Atlanta, Georgia. In Atlanta ist das Set für die neue CW-Serie, The Vampire Diaries. The Vampire Diaries ist der Titel der gleichnamigen Buchreihe von LJ Smith's auf der die Serie basiert. Die Geschichte befasst sich mit den Problemen, die Elena Gilbert (Nina Dobrev) hat, als sie erfährt, dass ihr Freund, Stefan Salvatore (Paul Wesley) ein Vampir ist. Katerina spielt Bonnie Bennett, Elena Gilbert's beste Freundin, die hilft das Böse abzuwehren und Elena und Stefan beschützt. Und ich hatte die Ehre, sie zu interviewen.

KG: Sorry für den vielen Lärm; ich komme gerade vom Set.
KR: Oh, das ist okay.
KG: Okay Cool

KR: So, wie geht es dir.
KG: gut.

KR: Wie siehts mit der Serie aus. Macht es dir Spaß?
KG: Ja, es ist eine Menge Spaß, es gibt zwar einige müde Nächte, aber immer noch eine Menge Spaß.

KR: Ja ich habs in deinem Twitter gelesen – 20 Std. ohne Schlaf.
KG: Yeah! Ich äh, naja ich war aufgestanden, da ich noch andere Arbeit zu erledigen hatte. Also wachte ich um 6.30 Uhr auf und wir haben bis 5 oder 6 Uhr gedreht. Wie auch immer, ich war völlig fertig. Ich habe mir gedacht: „Ich will schlafen! (lacht) Warum wache ich nur so früh auf?“

KR: Es ist manchmal ziemlich ermüdend! Ich glaube jeder Teen ist sich da einig über die High School. Aufwachen und fertig machen.
KG: Richtig! Das ist wahr ... Wie ist die Schule? Auf welcher Schule bist du?

KR: Camp Verde High School in Arizona.
KG: Mein Bruder ist in Arizona genauso wie meine Großmutter und meine zwei Nichten und meine Tante und meine, äh, Vettern und Cousinen. Yeah. Und meine Mutter, meine Mutter! Ich vergesse das wichtigste, meine Mutter. Meine Mutter ist im Moment in Arizona. (Lacht)

KR: "Oh, wo wohnt sie?
KG: Sie wohnt in Glendale, wie Phoenix / Glendale, yeah. Oh! Nina ist gerade angekommen. Sie sieht toll aus.

KR: Oh seid ihr befreundet?
KG: Wir sind Freunde, wir sind Freunde. Ich liebe sie. Nein wir kommen wirklich gut miteinander klar und stehen uns sehr nah.

KR: "Nun das ist gut dass ihr euch so nahe seid. Das sieht man in der Serie! Ich las die Bücher in 2 Tagen, ich liebte sie und als ich erfahren habe, dass es davon eine Serie geben wird hab ich mir gedacht: "Die muss ich sehen“
KG: Das ist großartig! Ich finde es toll, dass du vorher ein Fan der Bücher gewesen bist. Das trifft auf viele Leute zu.

KR: "Ja! Ich kenne eine Menge Leute denken, The Vampire Diaries kopieren Twilight, aber die Handlung kam vor 18 Jahren. Es ist also original.
KG: Ja! Das ist so wahr. Es ist sehr originell. Yeah! Es macht viel Spaß.

KR: "Wie es gefällt dir Bonnie zu spielen?
KG: Ich liebe sie, sie ist meine Favoritin!

KR: "Glaubst du, du und Bonnie sind sich ähnlich oder eher verschieden?
KG: Ich glaube, was die Produzenten und Autoren gesehen haben könnte, ist, dass wir den Charakteren sehr ähnlich sind. Wir haben ein gutes Herz, ich hoffe, ich habe ein gutes Herz wie Bonnie! Aber wir sind sehr uneigennützig und sehr großzügig und geben uns auf der Erde zu offen. Unsere Stimmung ist ein wenig anders im wirklichen Leben. Sie hat eher den Hippie-Stil, und ich stehe da eher auf den fashionista Stil und bin ein bisschen wilder und mutiger in Bezug auf meinen persönlichen Stil und habe mehr Mut indem was ich sage und tue. Und ich weiß nicht, ob Bonnie die Dinge Sagen würde wie ich es gerade tue. Möglicherweise wird sie noch zu dieser Person aber im Moment ist eher ruhiger und geht dem Ärger aus dem Weg, also das Gegenteil von mir.

KR: Die Serie ist ja anders als in den Büchern. Als ich sie am Anfang sah war ich erstmal skeptisch. Es gibt neue Charaktere und einige die fehlen. Aber dein Charakter bleibt der gleiche.
KG: (lacht) Oh ja, es ist sehr verschieden! Ganz anders als die Bücher.

KR: An was hast du sonst noch gearbeitet.
KG: Ähm, weißt du, ich kann mittlerweile nicht an anderen Dingen arbeiten, da die Serie 8 Tage der Woche einnimmt. Wir haben acht Tage Folgen, ähm, so nicht, ich meine, wenn ich nicht mehrere Tage hintereinander arbeite, konzentriere ich mich auch meine Musik und versuche eine Show zu gestalten. Kurzgesagt ich halte einfach meinen Arsch hoch. Aber weißt du, ich mache es eher nebenbei und kann nicht wirklich sagen: ich mache das und das. Ich meine, Nina und ich haben einen Film zusammendreht, der Roommate heißt und im März rauskommt…

KR: "a! Ist das nicht der mit Leighton Meester?
KG: Ja, der mit Leighton Meester. Etwas Anderes außer dem Drehen habe ich sonst nicht gemacht. Und Musik ist eine eigene Sache. Also kann ich im Moment nicht viel drüber sagen. (Lacht)

KR: "Oh ja! Ich habe Sassy gehört und es ist wirklich gut.
KG: Danke, ich liebe es! Es wird wahrscheinlich die erste Singe, aber vor Dezember oder März wird sie nicht erscheinen, da ich im Moment nicht in der Lage bin diese zu fördern. Ich muss warten bis mit VD Drehschluss ist.

KR: "Ich habe gehört, daß Ian beängstigend ist wenn er seine Vampirphase hat.
KG: Ja, ich meine, ich habe noch nie - ich habe ihn gesehen, wenn wir nicht drehen und es ist ziemlich beängstigend. Jedenfalls hatten wir nicht viel gemeinsam zu tun und vor kurzem haben wir eine Menge miteinander gedreht, ich werde aber weder sagen was und warum wir in der Szene drehten und so, aber ich war ihm sehr nahe und es hat mich wirklich erschreckt. Ja, sehr beängstigend.

KR: "Ich habe gehört, er erschreckt euch am Set.
KG: Er liebt dieses ganze oh, "Buh!" Und wenn wir schreien, liebt er es. Und Nina ist genauso! Es ist so lustig, ich erinnere mich daran wie ich es getwittert habe. Nina ist irgendwo rausgesprungen und hat mich zu Tode erschreckt. Ich hatte geschrien wie in einem Horrorfilm und alle starrten mich an. Ich meinte nur: Ich mach nur Spaß, dreht euch wieder um und geht an die Arbeit. Ich zischte Nina an „Was machst du da“ (lacht) und sie fand es wirklich lustig. Aber dann ein paar Stunden später tauchte Ian hinter ihr auf während sie mit mir sprach und erschreckte sie so dermaßen…es gibt eine Menge erschreckende Menschen am Set. Ist schon irgendwie lächerlich…

KR: Du musst also überall die Augen offen halten – egal wo du hingehst.
KG: Ja, ich halte definitiv die Augen offen, denn es gibt eine Menge Personen die ihre Späße treigen und die Leute erschrecken. Mittlerweile tut es die ganze Mannschaft. Du weißt weißt was ich meine.

KR: "Ist es erschreckender, wenn sie in ihren Vampirrollen unterwegs sind?
KG: Nun, es ist definitiv beunruhigender, wenn sie das sind. (Lacht) Auch wenn Nina mich sonst auch leicht erschrecken kann, ist es doch schlimmer wenn sie in ihren Rollen sind. Wenn sie es nicht sind machen sie einfach nur Spaß, wie wir alle auch.

KR: "Gibt es etwas, dass du über dich selbst erzählen möchtest?
KG: Um Ich glaube wenn ich mit Menschen rede und sie mich besser kennenlernen sind sie in der Lage zu wissen was für ein Typ Mensch ich bin; durch Twitter und durch die Gespräche mit mir. Ich möchte, dass sie ihre eigene Meinung haben. Ich hoffe ich bin die Art von Schauspielerin und Mensch, der die Menschen mit Respekt, Liebe und Güte behandelt und nicht irgendeine Diva oder Verrückte. Ich möchte für meine Arbeit bekannt sein und vor allem für mein gutes Herz, denn davon gibt es nicht viele in der Filmindustrie. Vor allem von Denjenigen, die in der Nähe der Fans sind, mit ihnen befreundet sind und alles mit diesen teilen. Das ist das was fehlt und ich hoffe das wissen die Menschen. Und nun wo ich persönlich immer erreichbar bin liebe ich die Fans und unterstütze sie bei ihren Träumen.

KR: Ich denke dass sie die Fans darüber im Klaren sind, denn du drückst es sehr gut aus, dass du auch Interesse an ihnen hast.
KG: Ja.

KR: Ich sehe immer wieder wie viele Promis ihre Fans verlieren, da sie ihnen die kalte Schulter zeigen…
KG: Und ich sehe es die ganze Zeit! Der einzige Grund für unseren Erfolg sind die Fans. Das ist Tatsache! Man kann die erstaunlichsten Shows machen, aber es wird keinen Erfolg haben wenn man keine Fan-Unterstützung hat und ehrlich gesagt habe auch ich Menschen kennengelernt die mir gesagt haben: „Du twitterst zu viel“. Aber um ehrlich zu sein hatte ich noch nie Fans die von nirgendwo kamen, keine Fans die mich mögen weil ich z.B. einen Film mit Zac Efron gedreht habe. Es sind Menschen, die Fans sind, da sie mich mögen. Ich bin wirklich dankbar und kann mich dafür gar nicht genug bedanken, denn für mich ist es fast unwirklich, dass ich diese Unterstützung und diese Fanbase habe – Ich liebe euch wirklich Leute. Ihr helft mir mit the Vampire Diaries Erfolg zu feiern und ich möchte ebenso, dass es nicht nur mein persönlicher Erfolg ist sonder auch eurer. Mir ist es wichtig, dass dies Jeder weiß.

KR: Und so sollte es auch sein. Wir wissen, dass du uns liebst.
KG: Richtig yeah, das tue ich wirklich und am Ende des Tages bin ich Schauspielerin und Niemand erwartet noch etwas. Du kannst blind aufwachen und nicht Laufen – das weiß man nie, denn das Leben ist so unerwartet. Man muss einfach dankbar sein, für die Tage die man hat und für die Unterstützung die man bekommt, denn man kann eines Tages aufwachen und Niemand redet mehr mit einem, du hast keine Fans und die Leute wissen nicht wer du bist. Ich habe so viele Menschen gesehen, denen sowas passiert ist, denn auch ich war mal Fan von Jemandem. Ich war damals ein großer Fan und ich liebte diese Person so sehr ohne wirklich eine Chance zu haben diese kennen zu lernen bis ist, naja bis ich bekannt geworden bin. Ich würde weiterhin alles versuchen diese Leute zu erreichen, bekäme aber nie etwas zurück. Ich würde wo vielen Musikkünstlern Post schicken in der steht: „Du bist klasse – Ich liebe deine Musik“ und ich habe mir gedacht ich werde es ihnen zeigen. Ich werde dieser große Superstar und werde alle Fragen meiner Fans beantworten. Und schau was passiert ist - Ich denke, es ist eine Art, Rache an Hollywood. Hollywood hat mich damals nicht gut behandelt. Die letzten 10 Jahre habe ich hart gearbeitet und hatte wirklich zu kämpfen sodass ich mir geschworen habe, nie so werden wie die ganzen anderen Prominenten und Menschen im Fernsehen und Radio. Ich möchte einfach nur anders sein.

KR: "Das ist toll! Du hast Recht, die Menschen nehmen sich nicht die Zeit.
KG: Ja und ich glaube es ist sehr wichtig versuchen zu antworten und zurückzuschreiben. Viele Promis sind so beschäftigt wie ich und ich bin sehr beschäftigt. Ich drehe, so verdammt viel, stehe morgens um 6.30 auf und nehme mir Zeit den Fans zu schreiben, auch wenn es 3 Stunden sind – was in den meisten Fällen auch so ist (Lacht) Es ist mir egal wer sie sind, ich werde ihnen trotzdem eine persönlich Antwort-Mail senden und versuche was ich kann, dass ich zurückschreibe. Es ist keine große Sache. Man muss sich zwar anstrengen und es dauert manchmal auch eine ganze Woche, jedoch erhält jeder eine Antwort von mir. Ich denke auch, dass sie viele Menschen keine Zeit nehmen, da sie denken es wäre nicht wichtig. Aber es ist genauso wichtig wie sie denken, dass sie zu beschäftigt sind und genauso wichtig wie ihre Zeit und ihre Arbeit. Ich hatte ein zehn Jahre altes Mädchen als Fan ein Mädchen, die mich wirklich berührt hat. Sie fühlte sich von ihrer Mutter vergessen, da diese ein weiteres Baby erhielt, und ich spreche über wirklich jedes Thema und auch mit einem 10 Jahre alten Fan, der sich mit Bonnie identifizieren kann, versteht du? Wenn man jung und noch ein Kind ist, ist man anders. Man denkt anders und ich bin froh dass ich einigen wenigen wenigstens ein bisschen helfen kann.

KR: Ok naja ich muss gestehen, dass ich innerlich völlig verrückt geworden bin , als du mir das erste Mal geantwortet hast.
KG: "Was?" (Lacht) und jetzt sind wir Freunde ist das nicht komisch?

KR: "Genau. Ich fragte ich meine Journalismuslehrerin Frau Kennedy, ob wir uns deinen Live-Chat ansehen dürfen, da es mitten in der Stunde war und sie meinte natürlich. Lasst uns alle mit ansehen wie Kaylie dieses Mädchen interviewt. Also saßen wir alle um meinen PC als das Telefon anfing zu vibrieren. Du hast gemeint: „Ich verstehe diesen Chat nicht – Jemand twittert mich“. Also habe ich dir getwittert dass es funktioniert und hab mein Telefon wieder weggelegt. Und dann: „Ich geh mal mein Twitter überprüfen“ und dann meintest du: „Kaylie sagt es funktioniert. Kaylie wenn du das siehst, geht an dein Telefon, ich rufe dich gerade an.“ Und alle aus meiner Klasse drehten sich zu mir um als mein Handy anfing zu vibrieren. Ich nahm ab und dachte mir: Hallo? (Lacht)
KG: (lacht hysterisch) Ich bin wie Kaylie, ich hab den Chat nicht kapiert. Das ist so eine tolle Story.

KR: Und dann habe ich dir getwitter und dein Telefon begann zu piepen. Du meintest nur „blöde SMS“ und alle in meiner Klasse fingen an zu lachen, da sie dachten die SMS wäre von mir.
(Beide lachen laut).
KG: Nein, nein, ich habe die Email gemeint. Ich bekomme normalerweise nicht so viele Anrufe, außer wenn ich arbeite. Aber mein Twitter läuft nicht über das Handy, also warst du nicht gemeint…

KR: Okay. Weil ich immer eine Antwort auf mein Handy bekomme, wenn mir Jemand bei Twitter geantwortet hat.
KG: Oh klasse. Ich habe Twitter berry, nein sorry, ich hab Uber Twitter, dass genauso ist wie Berry, nur dass ich keinen Signaltonbekomme. Also mach dir keine Sorgen, du warst nicht gemeint. Wahrscheinlich war es mein Manager oder so der über blödes Zeug reden wollte.

KR: "Okay, weil ich dachte mir nur „Oh Mist“
KG: Keine Sorge, warst nicht du.

KR: "ha ha okay! So, wie nah seit ihr euch im Cast.
KG: Wir sind uns sehr nahe. Das ist schon lächerlich. Nina und ich reden ständig miteinander wenn wir nicht miteinander drehen und sonst gehen wir auch zusammen essen. Normalerweise gibt es jede Woche ein Abendessen, oder einen Film zusammen, oft hängen wir auch einfach nur zusammen rum. Da Nina, Paul und Ian diese Woche in New York waren, konnte sie diesmal nicht bei uns sein. Aber einige Leute und auch ein paar von der Filmcrew waren beim Chinesen essen und haben ein Ballet ausgesucht. Die Mädels z.B. sind in der Regel immer zusammen, außer wenn sie mit dem Drehen beschäftigt sind.

KR: Ihr habt auch alle eine tolle Chemie. Es wirkt immer so wirklich.
KG: Yeah denke auch, dass es wirklich ist! Es ist unmöglich, dass man diese Chemie spielt. Das ist meiner Meinung nach auch ein Grund, warum so viele Serien nicht lange funktionieren, weil die Zuschauer es nicht abkaufen. Bei uns ist jedenfalls alles real und deshalb wirkt es auch so gut.

KR: "Nachdem ich die Show sah, hab ich erstmal bei Twitter reingeschaut und das komische war, dass ihr euch alle untereinander twittert. Ihr könnt also wirklich sagen, dass es real ist.
KG: (lacht) Wir twittern uns sogar, wenn wir zusammen sind; das meinst du sicherlich (Lacht) Genau! Richtig. Es ist schon lustig, dass es zeigt, wie real alles ist. Wir sind so: Oh ich versuche Candice zu twittern. Solche Dinge halt. Ich versuche wirklich alles zu lesen aber es passiert so schnell das ich mir oft denke : Oh, ich werde wohl ein Buch lesen. (lacht)

KR: Es ist sicherlich hart, aber glaub mir, jeder weiß deine Bemühungen zu schätzen.
KG: Ja.

KR: Du hattest ja eine Menge Vorbereitungen für den Charakter Bonnie. An einem Tag hast du sogar Heroes studiert.
KG: Richtig.

KR: Merk dir die Antwort, mein Aufnahmegerät ist grade voll. Ok kann weitergehen…
KG: (lacht)

KR: "Okay, kann los gehen.
KG: Du bekommst ein neues Aufnahmegerät von mir. (Lacht) Du bekommst ihn zu Weihnachten. (Lacht) Wie ich schon sagte, habe ich mit Nichts angefangen. Auch wenn ich Beats brauchte, nahm ich dafür meine Karaokemaschine. Dann habe ich das alles auf Kassette aufgenommen und habe so getan, als würde ich eine Platte aufnehmen. (Lacht) Ich weiß also, wie es ist, aber du wirst sicher auch dahin gelangen. Du bekommst ein tolles Aufnahmegerät, machst Telefoninterviews und wirst die nächste Barbara Walters (lacht)

KR: Dann kannst du sagen, dass du mir mein erstes Aufnahmegerät geschenkt hast.
KG: Genau (lacht) Okay, was hast du gesagt? Vorbereitung auf den Charakter, ja?

KR: Ja, ging dir die Suche nach Informationen über Bonnie auf die Nerven? Hattest du überhaupt Vorbereitung?
KG: Ja, ich hatte mit Bonnies Vorbereitung eine Menge zu tun, denn sollte ich etwas bei ihr vergessen, würden es die Fans von den Büchern sofort merken. Dann gäbe es Diskussionen: Bonnie tut dies, Bonnie tut das – du weißt was ich meine, also habe ich alles in Erfahrung gebracht über die Hexen von Salem, bis hin zu normalen Personen mit übernatürlichen Fähigkeiten. Sogar über Fähigkeiten mit religiösem Hintergrund und irgendwann bin ich dann auch bei Heroes und sogar Sabrina, die Tennagerhexe gelandet. Es ging hauptsächlich darum festzustellen, wie sich diese Menschen verhalten. Da gibt es z.B. auch diesen Film. Push, glaube ich hieß der. Mit Dakota Fanning und Chris Evans. Da ging es z.B. um Hellseherei und sowas in der Art.

KR: Ja, der hieß Push.
KG: Ja Push! Solche Themen liebe ich über alles. Generell sind das die Filme die ich bevorzuge. Ich werde dann behandelt wie Neo-Matrix, das Orakel und den Löffel der sich verbiegt.(lacht) Du weißt schon. Verrückte Sachen und Bilder, die man dann im Internet findet. Die Bilder speicher ich mir dann und werde meinen Wohnwagen damit schmücken. Das wird nie aufhören und ich werde immer weiter davon inspiriert.

KR: Benimmst du dich außerhalb der Drehzeiten manchmal wie Bonnie?
KG: Ja, definitiv! Es ist manchmal wie: Oh, ich habe ein Gefühl, das wird passieren, oder einmal waren Ian und ich bei Candice Tante im Haus. Wir waren alle da um abzuhängen. Auf einmal berührte ich sein Handgelenk, sah auf sein Armband und fragte: Aus welchem Land hast du das? Und er antwortete: Aus Indonesien…bla,bla,bla. Ich darauf: Siehst du, du hast es mir nie gesagt, dass es aus dem Ausland ist, aber ich wusste es. Ich habe wie Bonnie sozusagen eine starke Intuition. Eigentlich hat jeder diese Fähigkeit, man muss nur wissen wie man damit umgeht und sie einsetzt.

KR: Hat Ian was dazu gesagt?
KG: Nein, er hatte natürlich nicht weiter darüber nachgedacht bis ich sagte: Hey, ich hatte keine Ahnung, woher dein Armband ist, aber mir war klar, dass es aus dem Ausland ist. Ist das nicht seltsam? Und er meinte darauf: Ja es ist seltsam. – Aber es passieren so viele verrückte Dinge, wenn du in der Filmindustrie bist. Auf einmal können die Leute das, was der Charakter kann. Wirklich seltsam, weißt du.

KR: "Ja! Möchtest du den Leuten etwas sagen, die vorhaben in die Filmindustrie zu gehen?
KG: Lass dir von Niemandem sagen, dass du dein Inneres ändern sollst. Bleib positiv und konzentriere dich auch die positiven Dinge. Und bete, denn auch ich bin hier durch meine Gebete gelandet. Wenn es ernst werden sollte, such die einen Agenten, der sich für verschiedene Dinge einsetzt. Ich habe auch mit Werbung angefangen und das war eine gute Erfahrung an den Sets. Ich habe auch immer Extra gearbeitet, da ich auch meiner Umwelt näher sein wollte, weißt du. Ich habe von unten angefangen, auch wenn ich nicht unbedingt sagen würde, dass das für jeden der beste Start ist. Aber weißt du was? Konzentriere dich einfach auf das Wesentliche und nimm dir nicht zu Herzen, was andere über dich sagen. Bleib einfach positiv.

KR: Ich habe gehört du bist ein Harry Potter Fan
KG: (lacht) Ja bin ich

KR: Ich habe weder die Bücher gelesen, noch die Filme gesehen.
KG: Ich habe beides gemacht und weißt du was ein Fan gesagt hat: Oh mein Gott, ich bin so erfreut, dass du auf mein Schreiben reagiert hat. Die Einzigen Stars die mir mal geantwortet haben, waren die Schauspieler von Harry Potter, die mir ein Foto geschickt haben. Und ich schrieb zurück: „Ich bin so eifersüchtig“ (lacht) Ich bin eifersüchtig auf einen Fan. Aber es ist klasse – ich liebe es. Ich wünschte es gäbe mehr Leute die denken es ist inakzeptabel ihren Fans nicht zu schreiben, denn das ist Bullshit. Fans sind nämlich der Ursprung für alle FanSites und sie sind Diejenigen, die dich weitertreiben. Ich würde jedem Einzelnen danken, wenn ich die Möglichkeit hätte, weißt du. Ich verstehe es einfach nicht.

KR: "Ich weiß, was du meinst. Ich kannte dieses Mädchen, eine gute Freundin, die dann aber berühmt wurde. Nun reden wir kaum noch miteinander, da sie wichtigeres zu tun hat. Es ist fast so als würde sie sich nicht mehr daran erinnern woher sie kommt. Sie ist sozusagen gehollywooded.,
KG: Es stimmt, es ist so lächerlich, deshalb bitte ich dich mich nicht als eine Berühmtheit darzustellen (lacht) Ich bin ein normales Mädchen, dass die Kunst mag und tut was sie mag, und wenn man davon berühmt wird, ist es halt so. Aber am Ende des Tages würde ich Bonnie auch so spielen, wenn ich bankrott wäre oder es kostenlos machen würde. Sogar meine Musik würde ich kostenlos machen und die meiste Zeit über fährst du zu Vorsprechen und das bekommst du auch nicht bezahlt. Du tust alles ohne Bezahlung für deinen Traum, der eines Tages in Erfüllung geht. Die Menschen vergessen zu schnell woher sie kommen.

KR: "Genau. Ich habe gehört du würdest zu den Vorsprechen mit dem Skateboard kommen.
KG: yeah

KR: Ich weiß nicht wie du das hinbekommst.
KG: Naja, als ich anfingt, hatte ich noch nicht mal ein Auto und meine Mutter hat mich auch nirgendwo hingefahren. Manchmal konnte ich noch nicht mal zum coachen und musste es über das Telefon machen.

KR: Haben dich deine Eltern also nicht unterstützt?
KG: Ja, mein Vater ist macht z.B. sein eigenes Ding in Europa, ist aber trotzdem stolz auf mich. Er ist sehr glücklich, aber halt in der Ferne. Trotzdem sind wir uns sehr nah aber es ist schwer in Kontakt zu bleiben, da er im auf Reisen ist Und meine Mutter hatte ihr ganzes Leben gearbeitet weißt du was ich meine. Ich habe sie also nicht zu oft gesehen, nur immer nach der Arbeit. Aber sie unterstützt mich auf emotionaler Ebene. Ab einem bestimmten Alter, ich glaube mit 18 oder 19, haben sie auch von mir erwartet selbständig zu sein und mein eigenes Ding zu machen. Ich könnte nicht als Kassiererin arbeiten, ich war richtig schlecht in Mathe und hatte auch keine Ahnung vom Einzelahndel. Ich kann noch nicht mal einen ein volle Tasse Kaffee trinken. Nina bietet mir immer an einen Kaffee zu machen, da ich das auch nicht kann und ich komme nicht drumherum ihn nicht zu trinken, da sie den besten Kaffee machen kann.

KR: (lacht) Du wurdest zu Hause unterrichtet oder
KG: Ja, die High-School über.

KR: Also warst du die restlichen Jahre auf einer normalen Schule?
KG: Nein, nur in der Grundschule. Die siebte Klasse über war ich wieder zu Hause, die achte dann wieder in der Schule und der Rest war dann wieder zu Hause.

KR: Du warst nie am Abschlussball?
KG: Wo war ich nie?

KR: Abschlussball.
KG: Nein, ich war nicht einmal eingeladen. Ich war bis 16 ein Sonderling, hatte nie wirklich Freunde oder einen Freunden. Ich sagte mir immer: Äh, ist ok.

KR: Aww
KG: Aber es ist okay. Wenn ich jemals zwischen Vämpire Diaries oder dem Abschlussball wählen müsste, würde VD und alles andere das ich gedreht habe gewinnen. Es ist ok weißt du.

KR: Wenn du mal in der Stadt bist, nehme ich dich als Date auf meinen Abschlussball (Lacht)
KG: Danke, das ist klasse. Aber du solltest dir ein richtiges Daten holen. Ich werden dann das 5 Rad am Wagen sein. (Lacht)

KR: (lacht) Nun Katerina, ich danke dir vielmals für das Interview. Gibt es noch etwas was du über die anderen Schauspieler sagen möchtest.
KG: Sie sind so jung und erfahren und ich bin wirklich froh mit ihnen zusammenarbeiten zu dürfen.

KR: Nochmals vielen lieben Dank.
KG: Vielen Dank.

Quelle: Vampire Diaries Online
ÜS Doe - Vampire-Diaries.de


Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

07.02.2010 18:59
#5 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham: Niemand ist sicher bei 'Vampire Diaries'!

19. November 2009

Da jede Episode von "Vampire Diaries" etwas Neues offen legt wird deutlich, dass es noch ein größeres Geheimnis im Herzen der Show gibt. Sicherlich ist es ein Teenie-Drama, aber in Anwesenheit von Hexen, düsteren Gestalten und mehr Geheimnissen als beim Angela Lansbury Marathon wirkt die Beziehung von Stefan und Elena eher nebensächlich.

Und ich vermute, dass Katerina Graham’s Bonnie ziemlich stark im „Serienfinale“ einbezogen werden wird. Die stärker werdende Hexe hat mehr über ihre Vergangenheit in Erfahrung bringen können und hat in den vergangenen Wochen einige Geheimnisse der Stadt gelüftet. Bei dem heutigen Herbstfinale wird das Schicksal mindestens einer Person offen gelassen.

PopWrap: Wie begeistert waren Sie davon in der letzten Woche so Bonnie-zentrisch gewesen zu sein?
Katerina Graham: Ich war ziemlich aufgeregt. Ich hatte davon gehört, dass es eine Bonnie-Episode geben wird, aber man weiß ja nie. Und ich fand es noch cooler, als es dann eine wirklich gute und unheimliche Episode geworden ist, die den Fans viele Informationen über Bonnie gegeben hat.

PW: Wie viel haben Sie zu Beginn der Show über Bonnies Schicksal als Hexe gewusst?
Katerina: Sehr wenig. Niemand hat mir davon erzählt, dass Bonnie eine Hexe werden wird. Man konnte schon zu Beginn der Show ahnen, dass dieser Charakter sich entwickeln wird, aber sie hätte sich auch in eine komplett andere Richtung entwickeln können – Ich meine, sie hätte auch ein Vampir werden können!

PW: Ich hatte etwas Angst, dass sie es nach dem Biss von Damon hätte werden können!
Katerina: Das hatte ich auch!

PW: Das letzte Mal als Damon jemanden gebissen hat, hat es für Vicki kein gutes Ende genommen – ist es Ihnen schwergefallen Abschied von Kayla Ewell zu nehmen?
Katerina: Ja, das ist es. Wir waren am Boden zerstört Kayla zu verlieren. Es war schwer für uns alle und wir haben es nicht so gut verkraftet.

PW: Waren danach alle etwas freundlicher zu den Autoren?
Katerina: [lacht] Es ist an ihnen zu entscheiden was für die Show am besten ist.. So wie ich auch nicht weiß, ob Emily verschwunden ist oder nicht. Die Geschichte kann in jede Richtung gehen, aber solange Bonnie am Leben ist, bin ich glücklich!

PW: Da sie nun die Einzige ist der sich Elena anvertrauen kann, bin ich mir sicher, dass Bonnie nun sicherer ist.
Katerina:Hoffentlich! Ich liebe diese Entwickling zwar, da Bonnie Stefan gelinde gesagt immer misstraut hat. Aber Bonnie ist stark genug darüberhinwegzusehen, dass er ein Vampir ist und denkt sich: “so lange er meine Freundin glücklich macht.“

PW: Was können Sie uns über die heutige Episode erzählen?
Katerina: Na ja, jede Episode lässt dich mit einem “Cliffhanger” hängen und heute Abend wird man einen heftigen Cliffhanger bekommen. Es wird definitiv einen speziellen Charakter geben, der einen riesen Cliffhanger haben wird und dies wird jeden dazu bringen unbedingt die nächste Folge sehen zu wollen.

PW: Wenn Sie in die Zukunft schauen, was soll mit Bonnie geschehen?
Katerina: Ich würde es mögen noch stärker zu werden. Sie in eine Art Heldin verwandeln, da sie ein schüchternes Mädchen ist. Ich würde ihr wünschen, dass sie aus ihrem Schneckenhaus herauskommt und sich zu einer unglaublich starken Frau verwandeln wird.

PW: Also so wie Sie?
Katerina: Wenn sie damit umgehen kann! [lacht] Ich bin extravagant und farbenfroh. Ich halte überhaupt nichts zum Ausgehen Pumps mit riesigen Absätzen und falsche Wimpern zu tragen. Ich bin lieber natürlich. Bonnie zu spielen ist sicherlich eine nette Erfahrung! Wenn es angebracht wäre, könnte sie mehr so wie ich sein – aber wenn Bonnie momentan Kat Graham begegnen würde, wüsste ich nicht was sie sich zu erzählen hätten.

PW: Würden Sie zwei miteinander auskommen?
Katerina: Auf jeden Fall – aber ich möchte sie von allem Übel der Welt schützen. Ich bin ganz anders als Bonnie. Während sie glücklich damit ist zu Hause bei ihrer Großmutter zu sein, bin ich eine wilde und extravagante Frau. Das ist höchstwahrscheinlich der Grund warum ich nicht erkannt werde – ich gehe raus mit Palteau-Schuhen, Leggings, Brille, große Schulterpolster und bespickt mit einer Melone (Hut). Ich bin überrascht, dass ich bisher noch nicht auf der Straße angehalten worden bin [lacht].

PW: Apropos, wie war Ihre Reaktion als Sie davon gehört haben, dass Jasmine Guy Ihre Großmutter spielen wird?
Katerina: Es war eine große Sache. Es war so eine große Sache, dass ich es wirklich niemanden erzählt habe –wie Sie ja bereits wissen. Sie war eine große Inspiration für mich, da sie auch eine Musikerin ist. Somit sind die Ähnlichkeiten zwischen uns sehr produktiv. Es ist so erstaunlich mit jemanden wie sie zusammen zu arbeiten.

PW: Wie wird Ihre neue CD sein?
Katerina: Sie hat heftigen Pop. Reichlich ausgefallene und flippige Elemente. Etwas zu dem man tanzen kann. Ich habe mir sehr viele Lieder aus den 90ern angehört, wie z.B. Paula Abdul und Sheila E. Ich habe schon immer Gwen Stefani und MIA geliebt und würde gerne die Furchtlosigkeit und Aggressivität von Lady Gaga haben und sie auf meine eigenen Projekte übertragen.

PW: Ist es schwer zwischen der Show und Ihrer Musikkarriere zu jonglieren?
Katerina: Manchmal fühlt es sich so an, dass ich den Tiger in mir zurückhalten muss und sage „Warten Sie, Sie sind dran“. Aber ich bin so glücklich ein Teil dieser Show zu sein, dass es mir nichts ausmacht die Musik beiseite zu legen und meine volle Aufmerksamkeit „Vampire Diaries“ zu widmen. Jeder möchte, dass diese Show das Beste aller Zeiten wird.

Quelle: Nypost.com
ÜS: Neikel © Vampire-Diaries.de


Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

19.02.2010 07:53
#6 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham im Interwiev mit TV Guide Magazine

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

24.02.2010 20:22
#7 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Hier könnt ihr mit Katerina Graham auf Einkaufstour mitgehen

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

01.03.2010 09:04
#8 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Auch sie gab ein Interwiev , dem Musiksender MTV

http://hollywoodcrush.mtv.com/2010/02/26...on-to-the-cast/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

07.03.2010 17:41
#9 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham : Cosmetic Confessional

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

09.03.2010 06:38
#10 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Damon Weaver interwievt Katerina Graham bei den NAACP Awards 2010

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

16.03.2010 07:19
#11 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina ist im April im " EBONY " Magazin



Quelle http://kgexperience.ning.com/profiles/bl...zine-april-2010

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

21.03.2010 09:30
#12 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham nimmt sich Zeit für ihre Fans

Videoclip http://www.mtv.com/videos/movies/487493/katerina-graham-really-loves-her-fans.jhtml

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

29.03.2010 07:24
#13 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

" The Post Pioneer " Interwiev mit Katerina Graham

http://media.http://www.postpioneer.com/...m-3894687.shtml


" Self Star " Interwiev mit Katerina Graham

http://www.self.com/magazine/blogs/selfy...aries-kate.html



Fan - Forum für Lateinamerikanische Telenovelas

http://176193.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

15.04.2010 20:40
#14 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham in der " TV GUIDE "



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

19.04.2010 20:58
#15 RE: Katerina Graham Zitat · antworten



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

08.05.2010 06:38
#16 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham Lyme disease PSA `S





Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

22.05.2010 16:48
#17 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham im " BLAG " Magazin



http://www.weareblag.com/WeAreBLAG_blog.html



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

28.05.2010 06:03
#18 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham spielt in " Honey 2 " mit !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.promiflash.de/jessica-alba/20...es-star-ersetzt



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

05.06.2010 09:31
#19 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Zitat von Carine
Katerina Graham spielt in " Honey 2 " mit !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.promiflash.de/jessica-alba/20...es-star-ersetzt




Weiterer Bericht dazu inklusive einem Videoclip mit dem ersten Teil des Films in der Hauptrolle Jessica Alba .


@Warner Bros

http://www.serienjunkies.de/news/the-vampire-26756.html



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

05.06.2010 18:53
#20 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Zitat von Carina

Zitat von Carine
Katerina Graham spielt in " Honey 2 " mit !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.promiflash.de/jessica-alba/20...es-star-ersetzt




Weiterer Bericht dazu inklusive einem Videoclip mit dem ersten Teil des Films in der Hauptrolle Jessica Alba .


@Warner Bros

http://www.serienjunkies.de/news/the-vampire-26756.html





Interwiev in englisch http://www.jsyk.com/2010/06/02/vampire-d...ast-in-honey-2/



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

19.08.2010 19:45
#21 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham im 944 Magazin !



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

28.08.2010 01:30
#22 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham : " 944 Magazine " Photoshoot





Quelle thevampirediaries.italia

Quelle vampirediariessource.wordpress.com/2010/08/18/katerina-graham-944-magazine-photoshoot/



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

28.08.2010 02:15
#23 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham - " Cold Hearted Snake " Lyric Video !



Quelle http://vampirediariesonline.com/other-ca...ht-here-on-vdo/



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

21.10.2010 06:12
#24 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham Interwiev mit " TV Chick " ! 19 Oktober 2010

Interwiev in englisch http://thetvchick.com/interviews/intervi...ampire-diaries/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

01.11.2010 19:12
#25 RE: Katerina Graham Zitat · antworten

Katerina Graham im INterwiev mit " Seventeen " ¨

http://www.seventeen.com/entertainment/f...video-interview

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor