Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 1.497 mal aufgerufen
 Kristen Stewart
Seiten 1 | 2
Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

20.01.2010 13:15
Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Kristen Stewart: Nackt-Szenen!

Kristen Stewart ganz freizügig: Der Twilight-Star ist in einem neuen Film in mehreren Nackt-Szenen zu sehen

Kristen Stewart wird Berichten zufolge in ihrem nächsten Film in einigen Szenen nackt zu sehen sein.

Kristen Stewart nackt vor der Kamera: Der „Twilight"-Star hat im Sommer 2009 gemeinsam mit James Gandolfinfi den Film „Welcome to the Rileys“ gedreht. In dem Streifen spielt Stewart ein Mädchen, das auf der Straße lebt und in einem Strip-Club arbeitet. Eine völlig andere und vor allem freizügigere Rolle als die der „Bella“ in „Twilight“. Für die Strip-Szenen musste Kristen sich nämlich auch zum ersten Mal völlig nackt vor der Kamera zeigen, doch das Ganze scheint der Schauspielerin wenig auszumachen. Für sie sei es einfach eine große Ehre mit Co-Star Gandolfini arbeiten zu dürfen: „Die Zusammenarbeit mit James Gandolfini und Melissa Leo (Co-Star) war eine Erfahrung, die mich und mein Leben sehr verändert hat“, berichtete Stewart und erzählte weiter: „Es war die härteste Rolle, die ich je gespielt habe: Das Mädchen ist gebrochen, lebt auf der Straße und arbeitet in einem Strip-Club.“

Die Tatsache, dass Kristen Stewart in dem Film nackt zu sehen sein wird, lockt mit Sicherheit den einen oder anderen Besucher ins Kino, der sich einen solchen Film sonst nicht anschauen würde. Das hat auch die Schauspielerin selbst erkannt: „Es ist ein Independent-Film, den sich nur wenig Leute anschauen würden, doch jetzt heißt es überall ‚Oh! Lass uns da reingehen, da spielt Bella ´ne Stripperin.“ Bleibt abzuwarten, ob der „Twilight-Magnet“ wirklich zieht oder ob der Film bleibt, was er ist: Eine Independent-Produktion, die nur eine kleine, ausgewählte Zielgruppe erreicht.“

Quelle erdbeerlounge.de




Copyright by Lilliane


Copyright by Team Edward

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

22.01.2010 19:57
#2 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Hiwer folgt nun ein kurzer Vidoeclip des Films , der morgen beim " Sundance Festival " Premiere feiern wird




Copyright by Lilliane


Copyright by Team Edward

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

31.01.2010 17:04
#3 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Kristen Stewart über “Welcome to the Rileys”

31 January 2010 | 14:19

Kristen Stewart hat beim Sundance Festival bekanntlich nicht nur ihren Film “The Runaways” präsentiert, sondern auch das mit Spannung erwartete Drama “Welcome to the Rileys”.
Dabei entstanden auch einige aufschlussreiche Interviews, so wie die von MTV und Vanity Fair.
Sie spricht darin über ihre Rolle als Mallory, eine Stripperin, und, dass sie sich mit wirklichen Stripperinnen auseinandergesetzt hat, um ihre Rolle so authentisch wie möglich zu gestalten.

http://link.brightcove.com/services/player/bcpid1569972706?bctid=64153459001

http://media.mtvnservices.com/mgid:uma:video:mtv.com:476720


Quelle: MTV.com / Vanity Fair


Copyright by Lilliane


Copyright by Team Edward

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

14.03.2010 06:37
#4 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Kristen twittert (ausnahmsweise)

13 March 2010 | 23:12

Kristen Stewart hat bekanntlich keinen Twitter-Account und ist auch sonst nicht offiziell im Web vertreten.

Allerdings gibt es einen offiziellen Twitter-Account für Kristens Film “Welcome to the Riley’s“, der nun endlich einen amerikanischen Vertrieb gefunden hat und hoffentlich auch bald zu uns kommt.

Über diesen Twitter-Account, der von Produzent Giovanni Agnelli geführt wird, hat sie laut Accountbetreiber nun für ihre Fans einige Nachrichten hinterlassen:

Tweet #1: “Im Grunde glauben die Anzugträger (oder die ausländischen Vertriebe), dass Twilight-Fans WTTR (Anm.: Abkürzung für Welcome to the Riley’s) nicht sehen wollen. Ich glaube wirklich an den Film!”

http://twitter.com/Welcome2Rileys/status/10439511291


Tweet #2: “Ich ‘twatte’ zum überhaupt zweiten Mal um zu sehen, wer an ihn (Anm.: den Film) glaubt, denn es ist ein Versuch wert!”

http://twitter.com/Welcome2Rileys/status/10439552905


Tweet #3: “Also hört auf Gio. Und versucht mir dabei zu helfen, den Film zu möglichst vielen Menschen zu bringen! – Kristen Stewart”

http://twitter.com/Welcome2Rileys/status/10439599771


Da Gio beteuert,

http://twitter.com/Welcome2Rileys/status/10440321997

dass es wirklich Kristen war und dass ihn einige Leute (inkl. Kristen) wahrscheinlich umbringen würden, würde er irgend etwas falsches tweeten, vertrauen wir ihm da mal .

Quelle: Twitter

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

29.07.2010 12:26
#5 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Kristen Stewart und ihr Lap Dance für Rob Pattinson

29. Juli 2010 um 11:43 Uhr.

Die Twilight-Darstellerin Kristen Stewart lernte bei den Dreharbeiten ihres kommenden Films “Welcome to the Rileys” wegen ihrer Rolle als junge Stripperin und Prostituierte natürlich für die jeweiligen Szenen, wie sie sich als Stripperin bewegen muss und somit wird man spätestens bei “Welcome to the Rileys” wohl einen sogenannten Lap Dance von Kristen Stewart sehen können.

Dabei gibt es diesen sexy Tanz von Twilight-Schauspielerin Kristen Stewart nur in diesem Film, während die Schauspielerin Kristen Stewart ihrem Kollegen Robert Pattinson nur in der Redaktion des US-Magazins „OK!“ eine kleine Showeinlage dementsprechend bot.

Während man sich fragen muss, ob solch Magazine manche dieser Quellen einfach nur erfinden, damit man etwas über angesagte Stars und Teenageidole wie Kristen Stewart und Robert Pattinson schreiben kann (Auflage ist alles), sollte man wirklich nicht annehmen, dass ein Charakter wie Kristen Stewart sich spontan vor ihrem Kollegen aus der Twilight Saga aufbaute und ihm vorführte, was sie bei „Welcome to the Rileys“ gelernt hat.

Jedenfalls würden wir eine junge Dame wie Kristen Stewart etwas anders einschätzen und liegen damit, wenn man seriösere Quellen heranzieht, wohl nicht so ganz daneben.

Diese Quelle, welche Kristen Stewart bestätigt, nicht nur ziemlich gut als Stripperin zu sein, sondern absolut „großartig mit sexy Bewegungen“ ist natürlich namentlich nicht genannt und wir würden darauf wetten, dass diese Quelle entweder nicht existent ist oder Kristen Stewart nur aus der Ferne kennt – genauso wie wir.

Ob Robert Pattinson einen solchen Lap Dance von Kristen Stewart so genießen würde, wie es Kollege Zac Efron vor kurzem angeblich am Broadway zeigte, dürfte zudem fraglich sein, denn selbst wenn der britische Schauspieler wohl nichts dagegen hat, muss man sich als Mann nicht alles antun.

Wenn man annehmen würde, dieser Lap Dance hätte tatsächlich stattgefunden, so wäre dies auch kein Drama sondern würde nur zeigen, wie gut die Freundschaft zwischen den beiden Twilight Schauspielern am Ende ist. Doch natürlich gab es – so unsere Meinung und Informationen – diesen Tanz von Kristen Stewart nur in der Fantasie einiger schreibwütiger Gossip-Journalisten.

Copyright © 2010 Vip-Chicks.de



Serien , Telenovelas aus Deutschland & Südamerika sowie Film - Fam Forum

http://146376.homepagemodules.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

05.09.2010 11:40
#6 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

‘Welcome To The Rileys’ ab Januar 2011 im Kino

03 September 2010 | 23:39

Kristen Stewarts Projekt Welcome To The Rileys wird Anfang 2011 in den deutschen Kinos zu sehen sein.

Inhalt: Doug und Lois Riley haben sich seit dem plötzlichen Unfalltod ihrer Teenager-Tochter Emily auseinander gelebt. Auf einer Geschäftsreise freundet sich Doug mit der 17jährige Stripperin Mallory an. Es scheint, dass diese Freundschaft die Ehe der Rileys entgültig zerstört…

An Kristens Seite sind James Gandolfini als Doug und Melissa Leo als Lois Riley zu sehen.

Der Release in den deutschen Kinos ist für den 13. Januar 2011 geplant.

Quelle http://www.filmstarts.de/kritiken/100052...The-Rileys.html

twilight-fans.de

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

30.09.2010 19:56
#7 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

‘Welcome to the Rileys’ Soundtrack

29 September 2010 | 22:53

Wie Ihr wisst, spielt Kristen Stewart in dem Film Welcome to the Rileys mit . Nun ist das Cover des Soundtracks bekannt geworden, zusammen mit einer Playlist.

‘Welcome To The Rileys’ ab Januar 2011 im Kino

03 September 2010 | 23:39

Kristen Stewarts Projekt Welcome To The Rileys wird Anfang 2011 in den deutschen Kinos zu sehen sein.

Inhalt: Doug und Lois Riley haben sich seit dem plötzlichen Unfalltod ihrer Teenager-Tochter Emily auseinander gelebt. Auf einer Geschäftsreise freundet sich Doug mit der 17jährige Stripperin Mallory an. Es scheint, dass diese Freundschaft die Ehe der Rileys entgültig zerstört…

An Kristens Seite sind James Gandolfini als Doug und Melissa Leo als Lois Riley zu sehen.

Der Release in den deutschen Kinos ist für den 13. Januar 2011 geplant.

Quelle http://www.filmstarts.de/kritiken/100052...The-Rileys.html



In den USA wird die CD am 2. November 2010 erscheinen. Wann die CD in Deutschland erscheint, ist noch nicht bekannt.

Hier noch einmal die Playlist:

01. Welcome To The Rileys – Marc Streitenfeld
02. Rebirth – Marc Streitenfeld
03. I Am Here – Marc Streitenfeld
04. Walking In New Orleans – Marc Streitenfeld
05. Alive – Marc Streitenfeld
06. Trouble Sleeping – Marc Streitenfeld
07. Private Parts – Marc Streitenfeld
08. Headstone – Marc Streitenfeld
09. Time – Marc Streitenfeld
10. On The Road – Marc Streitenfeld
11. Nobody’s Little Girl – Marc Streitenfeld
12. End Title – Walking Reprise – Marc Streitenfeld
13. Going Up The Country – Kitty Daisy And Lewis
14. Go Down, Sunshine – Odetta
15. Teenager’s Prayer – Joe Simon
16. Le Disko – Shiny Toy Guns
17. U.R.A. Fever – The Kills
18. Jigglin – Ying Yang Twins

Das Cover der CD könnt Ihr Euch hier ansehen.



Quelle Twifans.com

twilight-fans.de

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

09.10.2010 09:42
#8 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Auschnitte zu " Welcome to the Rileys " !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.erdbeerlounge.de/stars-entert...13486/site1-0-0

Kompletter Bericht inklusive einem Videoclip gibt es hier http://www.filme-guru.de/welcome-to-the-...um-film-232589/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

17.10.2010 17:14
#9 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Kristen Stewart : Bei den Welcome to the Riley Q&A - Sundance ( Januar 2010 )

Videolink ( 4 Clips ) http://gossip-dance.blogspot.com/2010/10...o-rileys-q.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

19.10.2010 05:54
#10 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Kristen Stewart : " Weclome to the Riley " Interwiev !

Quelle inklusive Videoclips http://germantwilighters.blogspot.com/20...interviews.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

19.10.2010 20:22
#11 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Kristen Stewart bei Regis & Kelly / Neue promobilder zu " Welcome to the Riley " !

Kompletter bericht inklusive drei Fotos gint es hier http://www.promicabana.de/kristen-stewar...omobilder-wttr/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

22.10.2010 19:59
#12 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Kristen Stewart : Extra führte mit Kristen zu " Welcome to the Riley " ein Interiwev !

http://extratv.warnerbros.com/2010/10/ex...rileys_role.php

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

28.10.2010 20:00
#13 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Twilight-Star Kristen Stewart: Von Film zu Film eine bessere Schauspielerin

28. Oktober 2010 10:25 Uhr.

Die bekannte Twilight-Schauspielerin Kristen Stewart wird man demnächst im Film und Drama “Welcome To The Rileys” bewundern dürfen, wobei Kristen Stewart in diesem kommenden Kinofilm sicherlich erneut unter Beweis stellen wird, welch Schauspieltalent sie besitzt.

Dabei musste sich die gefragte Twilight-Schönheit Kristen Stewart bei den Dreharbeiten zum Film „Welcome To The Rileys“ einigen neuen Aufgaben stellen und meisterte diese wohl mit Bravour wie es scheint. Wobei Kristen Stewart selbst nun gegenüber den MTV News bekanntgab, dass sie von Film zu Film als Schauspielerin besser wird.

Kein Wunder, wenn man dabei bedenkt, dass Kristen Stewart seit ihrer Karriere als Schauspielerin bereits an einigen Filmen teilnahm und sich dabei ziemlich oft mit neuen Charakteren und Situationen auseinandersetzen musste. So auch in dem Film „Welcome To The Rileys“ bei dem die Twilight-Darstellerin Kristen Stewart eine junge Stripperin spielt.

Gegenüber den MTV News gab Schauspielerin Kristen Stewart nun bekannt, dass sie keine Ahnung habe, wie man ihre früheren Leistungen als Schauspielerin mit ihren neueren Filmen und Leistungen vergleichen könnte, wobei MTV News explizit danach fragte, weil es der Redaktion auffiel, dass sich Kristen Stewart auch mit ihrem eigenen Charakter immer zufriedener zeigt.

Auf die Frage nach ihren früheren Leistungen als Schauspielerin im Vergleich zu ihren neueren Filmen teile die Darstellerin Kristen Stewart mit, dass sie keine Ahnung habe und „wirklich nicht wisse“, wie diese wohl vergleichen könne.

Doch am Ende teilt Kristen Stewart auch mit, dass sie durchaus das Gefühl besitzen würde, von Rolle zu Rolle bzw. Film zu Film als Schauspielerin zu wachsen und stetig bessere Leistung zu zeigen. Zudem erfährt man von Kristen Stewart, dass bei „Welcome To The Rileys“ am Ende alles so wurde, wie es in den Augen der Schauspielerin sein sollte.

Ebenfalls könnte es der Ansicht von Kristen Stewart nach einer der Gründe gewesen sein, dass sie die Rolle in „Welcome To The Rileys“ bekam, schließlich verbindet sie mit der Rolle der jungen Stripperin in diesem kommenden Kinofilm zwar nicht viel aber am Ende doch einige Sachen, auch wenn Kristen Stewart aus verschiedenen Gründen heraus nicht auf diese „Kleinigkeiten“, welche sie und der Filmcharakter verbinden würden, eingeht.

Somit teilt die bekannte Twilight-Darstellerin am Ende dieses MTV News Interviews nur noch mit, dass sie das Gefühl habe, dass sie von Film zu Film besser wurde und viele Fans der Schauspielerin Kristen Stewart, welche in einigen Tagen erneut für die Twilight Saga neben Robert Pattinson, Taylor Lautner und Ashley Greene vor den Kameras stehen wird, dürften sich dieser Aussage anschließen.

Quelle MTV News

Copyright © 2010 Vip-Chicks.de

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

01.11.2010 12:17
#14 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Rileys: James Gandolfini lobt smarten Co-Star Kristen Stewart

1. November 2010 11:23 Uhr.

Der “The Sopranos”-Star James Gandolfini lobte in einem neuen Interview seine Kollegin Kristen Stewart (Twilight Saga) beim Independent-Drama “Welcome to the Rileys” und geriet beinahe ins Schwärmen über seinen jungen Co-Star, welche seit dem ersten Twilight Movie neben Robert Pattinson in aller Munde ist.

Der liebenswerte Schauspieler James Gandolfini teilte über seine junge Kollegin Kristen Stewart, welche beim Kinofilm „Welcome To The Rileys“ die Rolle der jungen Stripperin Mallory spielt, dass Kristen Stewart eine absolut smarte Schauspielerin wäre, wobei er diese Bezeichnung, so Gandolfini, keineswegs negativ meinen würde.

In dem Interview wurde der „Sopranos“-Star James Gandolfini nach seiner Meinung zu der jungen Darstellerin Kristen Stewart gefragt und antwortete ehrlich und sympathisch, so wie man es von Gandolfini gewöhnt ist, was er von Twilight-Beauty Kristen Stewart am Set gehalten hat.

Für ein junges Mädchen, so der Darsteller James Gandolfini, wobei er sich selbst noch berichtigte und Kristen Stewart am Ende als junge Frau bezeichnete, wäre sein Co-Star bei „Rileys“ eine ziemlich komplette Schauspielerin, welche (so hofft Gandolfini) alles aus den richtigen Gründen machen würde.

Er selbst wäre dabei, so der Schauspieler Gandolfini, nicht der Ansicht, dass die Schauspielerei lustig wäre, doch am Set von „Welcome To The Rileys“ wäre es ziemlich familiär zugegangen und somit hat die Zusammenarbeit dem Darsteller James Gandolfini auch viel Spaß bereite.

Während man sich daran erinnert fühlt, dass sich James Gandolfini als „Shrek“ bezeichnete, wenn er mit seinem kleinen Motorrad die Stadt unsicher macht, ist das Lob von Gandolfini in Richtung Twilight-Star Kristen Stewart erneut ein kleines Statement, was den Schauspieler aus Filmen wie „Lonely Hearts Killers“, „Club Soda“, „Die Sopranos“ und „Die Entführung der U-Bahn Pelham 123“ nur erneut sympathischer macht.

Sicherlich wird “Welcome To The Rileys” mit James Gandolfini und Kristen Stewart kein absoluter Box-Office Hit werden, doch auf Grund solcher liebenswerter Stars würde man es dem Drama um die junge Mallory durchaus gönnen.

Copyright © 2010 Vip-Chicks.de

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

30.11.2010 21:09
#15 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

" Welcome to the Riley " Kinostart auf unbekannt verschoben !

Der eigentliche Kinostart von " Welcome to the Riley " vom 13 Januar 2011 wurde auf unbekannt verschoben .

Quelle http://robstendreams.blogspot.com/2010/1...lease-date.html

Quelle http://germantwilighters.blogspot.com/20...verschoben.html

Sobald der Kinostar fessteht wird er hier unter " DEMNàCHST "veröffentlicht . http://www.arsenalfilm.de/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

01.12.2010 09:39
#16 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

]Rileys-Regisseur Jake Scott: Kristen Stewart experimentiert gerne

1. Dezember 2010 06:01 Uhr.

Regisseur Jake Scott lobt Melissa Leo, Gandolfini und Stewart

Der britische Filmemacher Jake Scott war der Regisseur des Kristen Stewart Dramas “Welcome to the Rileys” und drehte zuvor bereits Promos für Bands wie U2, Radiohead oder The Cranberries beim Musiksender MTV, wobei Jake Scott als Regisseur beim neuen Film mit James Gandolfini und Twilight-Beauty Kristen Stewart durchaus überzeugte.

Mit Melissa Leo, einer Kristen Stewart und der wunderbaren Leistung des Schauspielers James Gandolfini ist „Welcome to the Rileys“ von Jake Scott zwar kein Film für Jedermann, doch ein Film, welcher viele Zuschauer durchaus berührte und sicherlich beim DVD-Release auch einige Scheiben an die Fans bringen wird.

Nach „Plunkett and MacLeane“ stellt „Rileys“ vom britischen Regisseur Jake Scott sozusagen den zweiten Film aus den Händen dieses britischen Filmemachers dar, wobei man bei der Promotion natürlich im Vorteil war, denn eine Teilnahme von Kristen Stewart bei irgendeinem aktuellen Filmprojekt sorgt natürlich dafür, dass viele darüber berichten und sich diesen Film mit der 20-jährigen Ex-Indie Darstellerin Kristen Stewart ansehen werde, wobei man Kristen Stewart am Ende vermutlich gar nicht als ehemalige Independent-Schauspielerin bezeichnen könnte.

Mit der Webseite Washington City Paper sprach der Regisseur Jake Scott über seinen neuen Film „Welcome to the Rileys“ und gesteht dabei, dass ihn das Drehbuch des Films überzeugte und er an den Hauptcharakteren des Plots von „Rileys“ absolut interessier gewesen war. Zudem teilte Jake Scott in diesem Interview auch mit, dass sich sein Leben seit dem ersten Film (Plunkett and MacLeane) dank Kinder und Co. sehr verändert hätte und er den Film „Welcome to the Rileys“ sozusagen „als Vater“ gedreht habe.

Für New Orleans als Schauplatz des Dramas mit Kristen Stewart, Melissa Leo und James Gandolfini entschied man sich, weil auch das Drehbuch in seiner ersten Runde in New Orleans stattfand. Dabei lag dies vor allem am Drehbuchautor Ken Hixon, welcher sich in New Orleans recht gut auskennt und in dieser Stadt mit ein paar Mädchen in einem Club einiges erlebt hätte. Sicherlich Erlebnisse, welche Drehbuchschreiber Ken Hixon bei dem Script zu „Rileys“ teilweise verwendet hatte.

Zudem gestand der britische Regisseur Jake Scott, dass er vor den Dreharbeiten von „Rileys“ noch nie in New Orleans gewesen wäre und sich bei New Orleans nur das Bild von der Musik dieser schönen Stadt machen konnte und diese im Kopf hatte. Danach berichtet Jake Scott davon, dass Kristen Stewart zuvor nur einen Twilight Saga Movie gedreht hatte und somit noch ziemlich neu in der Rolle der Bella Swan (Twilight Charakter) gewesen wäre.

Ebenfalls lobte Jake Scott Schauspielerin Kristen Stewart als junge, sehr hart arbeitende Darstellerin, welche am Set gerne experimentiert und neue Dinge ausprobiert.

Das komplette Interview kann man natürlich bei WashingtonCityPaper.com nachlesen

Interwiev - Link http://www.washingtoncitypaper.com/blogs/artsdesk/film..

Copyright © 2010 Vip-Chicks

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

03.01.2011 14:14
#17 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Welcome to the Rileys Release Daten

Mo, 03/01/2011 - 09:50

USA -23 January 2010 (Sundance Film Festival)

Germany -15 February 2010 (Berlin International Film Festival)

USA- 25 June 2010 (Los Angeles Film Festival)

Australia -26 July 2010 (Melbourne International Film Festival)

France- 5 September 2010 (Deauville American Film Festival)

USA -1 October 2010 (San Diego Film Festival)

USA -29 October 2010 (limited)

France -7 November 2010 (Arras Film Festival)

France- 10 November 2010

Sweden -19 November 2010 (Stockholm International Film Festival)

Norway- 26 December 2010

Sweden -21 January 2011

Germany- 31 March 2011

Quelle http://www.imdb.com/title/tt1183923/releaseinfo

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

25.01.2011 09:39
#18 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

" Welcome to the Riley " : Kristen Stewart wird attraktive Stripperin !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://www.fashionmagazin.org/talk/welco...ripperin-24111/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

27.01.2011 15:49
#19 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Annina Braunmiller synchronisiert “Welcome to the Rileys”

26 January 2011 | 06:52

Wie Annina Braunmiller gestern via Facebook mitteilte, ist sie derzeit in Hamburg.

http://www.facebook.com/pages/Annina-Bra...er/157125181851

Dort startet die Synchronisation zu Kristen Stewarts Film Welcome to the Rileys.
Schön, dass uns Bellas Stimme erhalten bleibt.

Ist in Hamburg angekommen & synchronisiert jetzt Kristen Stewart in “Welcome to the Rileys”

Quelle Facebook

twilight-fans.de

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

03.02.2011 13:47
#20 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

" Welcome to the Riley " Clips & Interwievs !








Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

23.02.2011 17:10
#21 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Französisches DVD Cover von " Welcome to the Riley " !


Quelle http://cullens-blog2.blogspot.com/2011/0...welcome-to.html

http://serientelenovelaforum.xobor.de/
Serien & Telenovela Forum

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

12.03.2011 14:29
#22 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

12.03.2011 15:30
#23 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Deutscher Trailer " Welcome to the Rileys " !

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

26.03.2011 07:04
#24 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Zitat von Carina
Deutsches " Welcome to the Riley " Poster !



Quelle http://www.arsenalfilm.de/willkommen/index.htm

Quelle http://welcome-to-the-rileys-saturday.bl...er-trailer.html




Brasilianisches " Welcome to the Riley " Poster !



Quelle http://gossip-dance.blogspot.com/2011/03..._medium=twitter

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

08.04.2011 09:01
#25 RE: Kristen Stewart in " Welcome to the Rileys " Zitat · antworten

Welcome tRileys " : Ab heute im Kino !

Kompletter Bericht dazu gibt es hier http://prominent24.de/2011/04/07/kristen...m-kino/1217849/

http://www.seriensoapstelenovela.com/

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor