Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 168 mal aufgerufen
  
 " Arrow " Episodenführer
Carina
Admin


Beiträge: 47.993

06.09.2014 18:34
" Arrows " Episodenführer Staffel 2 Thread geschlossen

Gegenwart
5 Monate nach der Zerstörung der Glades lebt Oliver zurückgezogen wieder auf Lian Yu. Diggle und Felicity können ihn nur mit Mühe zur Rückkehr bewegen, weil die zwielichtige Isabel Rochev die Firma übernehmen will. Oliver kann mit Hilfe seines ehemaligen Stiefvaters Walter verhindern, dass Isabel die Aktienmehrheit erlangt, und wird durch einen 50%-igen Aktienanteil gleichberechtigter Geschäftsführer. Oliver nimmt zeitgleich seine Arbeit als Bogenschütze wieder auf und beginnt, sich „Arrow“ zu nennen.

Zeitgleich plant der aus den Glades stammende Stadtrat Sebastian Blood Bürgermeister zu werden und wird immer beliebter. Oliver unterstützt Blood zunächst und fördert mit seiner Hilfe auch den Wiederaufbau der Glades. Jedoch führt Blood nichts Gutes im Schilde. Im Verlauf der Staffel wird klar, dass er unter dem Pseudonym Brother Blood einen Kult leitet, der im Untergrund agiert und nach der Macht in Starling City strebt. Sein Blood-Kult entführt mehrere Menschen, um an diesen das Mirakuru-Serum zu testen.

Oliver findet heraus, dass seine ehemalige Affäre, Laurels Schwester Sara, noch am Leben ist und als „The Canary“ nach Starling City zurückgekehrt ist. Sara wurde von der League of Assassins zur Killerin ausgebildet und hat die Organisation verbotenerweise verlassen. Oliver hilft ihr sich gegen anrückende Killer zu verteidigen und hilft ihr die Organisation hinter sich zu lassen. Sie verlässt jedoch vorerst wieder die Stadt, um niemanden zu gefährden, offenbart sich jedoch vorher ihrem Vater Quentin, der zum Streifenpolizisten degradiert wurde und froh ist, sie wiederzusehen.

Olivers Schwester Thea ist unterdessen mit Roy fest zusammen und leitet den Nachtclub, den sie von Oliver übernommen hat. Roy geht nachts in den Glades auf Streife und wird dabei mehrmals verhaftet. Thea verlässt ihn, kommt aber später wieder mit ihm zusammen, als Roy anstatt auf Streife zu gehen, zu Olivers alias Arrows Informanten wird. Im Verlauf der Staffel wird Roy von Brother Blood entführt und mit dem Mirakuru-Serum behandelt. Roy überlebt nur knapp und entwickelt in der Folge Superkräfte, die ihn jedoch auch extrem aggressiv machen. Oliver nimmt ihn unter seine Fittiche und nimmt ihn ins Team auf, nachdem er ihm auch seine Identität offenbart hat.

Laurel führt unterdessen, als Mitglied der Staatsanwaltschaft, den Prozess gegen Moira Queen, die seitdem im Gefängnis sitzt. Laurel hat die Aufgabe, Arrow dingfest zu machen, von ihrem Vater übernommen, der nun auf der Seite des Bogenschützen steht und mit diesem mehrmals zusammenarbeitet. Sie entwickelt in Folge von Tommys Tod eine Tabletten- und Alkoholsucht, die sie droht, abgleiten zu lassen. Erst später, nachdem sie von Arrow vor Bloods Schergen gerettet wird, gibt sie dieses Vorhaben auf und ermittelt stattdessen gegen Blood. Als dieser merkt, dass Laurel ihm gefährlich werden könnte, macht er ihre Drogensucht öffentlich, um sie zu diskreditieren.

Die Organisation A.R.G.U.S. tritt mehrmals in Erscheinung und enthüllt, dass sie über Olivers Identität Bescheid wissen. So bitten sie ihn um Hilfe, als Diggles Ex-Frau Lyla in Moskau verhaftet wird, und um bei der Suche nach einem Killer namens Deadshot zu helfen. Nach der Rettung fangen Diggle und Lyla wieder eine Beziehung an.

In der 8. Folge kommt Barry Allen, ein Forensischer Ermittler aus Central City, in die Stadt. Er kann Oliver, nachdem dieser von Blood gekidnappt und vergiftet wurde, retten. Er entwickelt Gefühle für Felicity, bevor er zurück nach Central City fährt. In Central City wird er von einem Blitz getroffen, der von einem explodierenden Teilchenbeschleuniger ausging und ein Gewitter über der Stadt auslöste, und fällt ins Koma (dies ist eine Einführung für das geplante Spin-Off The Flash).

Moira wird der Prozess gemacht, in dem ihr die Todesstrafe droht. Jedoch wird sie überraschenderweise freigesprochen. Es stellt sich heraus, dass Malcolm Merlyn überlebt hat und für ihren Freispruch gesorgt hat, weil er herausgefunden hat, dass Thea in Wahrheit seine Tochter ist. Moira kontaktiert die League of Assassins, um ihn loszuwerden. Malcolm flieht, weil er den Kodex der Liga gebrochen hat, und schwört Rache. Später kandidiert Moira, auf Walters anraten, ebenfalls für das Amt des Bürgermeisters.

Sara kehrt zurück und wird, nachdem sie es endlich geschafft hat die Liga zu verlassen und wieder mit ihrer Familie vereint ist, ein Teil von Olivers Team. Laurel ist zunächst nicht gewillt ihrer Schwester zu verzeihen, weil sie ihr die Schuld für alles Schlechte gibt, was ihr widerfahren ist. Sie vertragen sich aber wieder. Sie und Oliver kommen zusammen, was Felicity zeitweilig eifersüchtig macht. Laurel erhält ihren Job bei der Staatsanwaltschaft zurück indem sie die Staatsanwaltschaft erpresst. Diese hatte Laurel als Köder für Helena Bertinelli benutzt, die ebenfalls zurückgekehrt ist.

Später stellt sich heraus, dass Sebastian Blood und Isabel Rochev mit Slade Wilson zusammenarbeiten. Dieser hatte Oliver auf der Insel Rache geschworen (siehe Abschnitt Vergangenheit) und das Mirakuru Serum aus seinem Blut hergestellt, um damit eine unbezwingbare Armee zu schaffen, die Oliver, seine Familie und alle seine Freunde vernichten soll. Unter anderem sorgt Isabel dafür, dass Oliver die Firma verliert. Roy verlässt, durch das Mirakuru immer unberechenbarer geworden, das Team, nachdem Thea von Slade entführt wurde. Thea hat herausgefunden, dass Malcolm ihr Vater ist und bricht mit ihrer Familie. Slade wird von Halluzinationen von Shado, die er durch das Mirakuru hat, zu all dem Getrieben. Auch Sara verlässt das Team wieder, nachdem sie versucht hat, Roy zu töten, anstatt ihn lediglich ruhig zu stellen, als er durch das Serum außer Kontrolle gerät.

Moira wird unterdessen von Slade getötet, nachdem sie und ihre Familie sich langsam wieder annäherten. Felicity versucht, mit der Hilfe zweier S.T.A.R. Labs-Mitarbeiter aus Central City ein Gegenmittel gegen das Mirakuru herzustellen, während Isabel sämtliche Forschungseinrichtungen von Queen Consolidated für die Mirakuru-Produktion umstellt. Zeitgleich nimmt sie Thea den Club weg und fordert sie auf, die Stadt zu verlassen. Blood wird daraufhin Bürgermeister.

Laurel hat währenddessen Olivers Geheimnis herausgefunden und ermutigt ihn, gegen Slade zu kämpfen, anstatt sich ihm zu opfern. Zeitgleich erzählt sie ihm, dass sie herausgefunden hat, dass Slade und Blood unter einer Decke stecken. Oliver gibt diesem seine Identität preis und fordert ihn auf, Slade nicht zu vertrauen, weil dieser die Stadt zerstören werde. Sebastian sagt, dass die Menschen, in der Bedrohung zu ihm aufsehen werden und er als Retter dastehen werde. Slade gibt der Mirakuru-Armee den Auftrag, die Stadt anzugreifen. Während des Angriffs wird auch die Polizei außer Gefecht gesetzt und Thea wird am Bahnhof, während sie die Stadt verlassen wollte, von einem der Männer angegriffen. Jedoch wird sie von ihrem Vater Malcolm gerettet. Dieser will von ihr, dass sie mit ihm kommt. Doch sie wendet sich von ihm ab und schießt auf ihn. Er überlebt durch eine kugelsichere Weste und kann sie geschickt zum Mitkommen bewegen, auch weil sie von Roys Geheimnis erfahren hat.

Blood hat unterdessen herausgefunden, dass er nur als Slades Marionette gedient hat und hilft, Oliver an das Gegenmittel zu gelangen, welches zuvor von Slade gestohlen wurde. Er gibt zu, die Maske, die er als Brother Blood trägt, angefertigt zu haben, um damit die Misshandlungen durch seinen Vater zu verarbeiten, und dass er den falschen Leuten vertraut hat. Trotzdem glaubt er weiterhin, Bürgermeister zu bleiben. Er wird daraufhin von Isabel getötet. Oliver heilt Roy von dem Mirakuru und zusammen liefern sie sich einen Kampf gegen Slade und dessen Armee. Dieser lässt Felicity und Laurel entführen, um Oliver erneut vor die Wahl zu stellen. Felicity rammt Slade jedoch das Gegenmittel in den Hals und kann entkommen. Nach einem brutalen Kampf kann Oliver Slade gefangen nehmen. Dieser schwört trotzdem Rache.

Sara verlässt endgültig die Stadt, nachdem sie mit einigen Mitgliedern der League of Assassins zurückgekehrt ist, um Oliver zu helfen. Quentin bricht zusammen und muss von Laurel ins Krankenhaus gebracht werden. Diggle erfährt von Waller, das Lyla schwanger ist, während sie versuchten, sie davon abzuhalten, die Stadt zu zerstören, um die Verbreitung der Mirakuru-Armee zu verhindern. Thea verlässt mit Malcolm zusammen die Stadt.

Zuletzt sieht man Oliver, Felicity und Diggle nach Lian Yu reisen. A.R.G.U.S hat dort ein Gefängnis errichtet, in dem Slade nun einsitzen soll. Felicity, die starke Gefühle für Oliver hat, ist besonders traurig, dass er weggeht. Die Staffel endet damit, dass sie sich fragen, woher Oliver weiß, wie man ein Flugzeug fliegt.



Vergangenheit
Einige Monate sind seit Fyers Tod vergangen und Oliver trainiert weiterhin unter Slade und Shado den Kampf und das Bogenschießen. Mittlerweile sind Oiver und Shado ein Paar geworden und für sie hat er auch Mandarin gelernt. Das normale Inselleben endet, als die Amazo, ein Schiff voller Piraten unter der Führung von Dr. Anthony Ivo, an der Insel anlegt. Ivo ist auf der Suche nach einem gesunkenen japanischen U-Boot in dem eine Wunderdroge namens Mirakuru (Mirakel) gelagert sein soll. Das Serum verleiht Menschen erhöhte Stärke und verbesserte ihre Sinne, allerdings führt es ebenfalls zu schweren Aggressionen.

Ivo wird mehrfach von Oliver und seinen Freunden aufgehalten, doch bei einem weiteren Angriff wird Slade schwer verletzt und Oliver auf das Schiff der Piraten entführt. Dort trifft Oliver auf Sara, die den Untergang der Queen's Gambit dank Ivo überlebt hat, seither auf der Amazo lebt und für Ivo arbeitet. Auf dem Schiff führt Ivo Experimente an Menschen durch, um das Mirakuru später weiterverkaufen zu können. Oliver wird vorerst in eine Zelle gesperrt, wo er die Bekanntschaft mit dem Russen Anatoli macht. Sara wechselt die Seiten, sie befreit Oliver und die beiden fliehen vom Schiff, doch zuvor verspricht Oliver Anatoli, dass er zurückkommen wird, um ihn zu befreien.

Währenddessen pflegt Shado Slades Wunden, doch er hat schwere Verbrennungen davon getragen und wird vermutlich bald sterben. Oliver und Sara stoßen zu den beiden und gemeinsam beschließen sie, das U-Boot zu suchen, denn die einzige Chance Slades Leben jetzt noch zu retten, ist Mirakuru. Es gelingt ihnen, das U-Boot zu finden und Slade Mirakuru zu verabreichen, doch scheinbar zu spät. Slade gesteht Shado seine Liebe, bevor er scheinbar stirbt. Ivo hat das U-Boot mittlerweile ebenfalls gefunden, so dass die Verbliebenen fliehen müssen. Die Drei werden dennoch gefangen genommen und gefesselt. Ivo zwingt Oliver, sich zu entscheiden, ob entweder Shado oder Sara überleben soll. Oliver kann diese Entscheidung nicht treffen, woraufhin Ivo droht, beide zu töten. Er setzt die Pistole an Saras Kopf, wodurch Oliver sich schreiend in ihre Richtung wirft. Ivo deutet dies als Entscheidung und tötet Shado. Unterdessen ist Slade wieder erwacht, seine Wunden sind geheilt und er ist stärker denn je. Mit Leichtigkeit tötet er die verbliebenen Piraten, doch Ivo ist schon entkommen.

Sara warnt Oliver davor, Slade die volle Wahrheit über Shados Tod zu sagen, denn es gibt bereits erste Anzeichen, dass Slades Psyche instabil geworden ist. Die Drei schmieden einen Plan, wie sie Ivos Schiff kapern, sich rächen und anschließend endlich von Lian Yu verschwinden können. Sie schaffen es, die Amazo zu infiltrieren, befreien Ivos Gefangene und zetteln eine Revolte an. Oliver stellt Ivo allein, doch wird ihre Unterhaltung heimlich von Slade gehört und so erfährt er die wahren Umstände von Shados Tod. Daraufhin beginnt Slade seine ganze Wut gegen Oliver zu richten. Sara und einige Gefangene, darunter Anatoli, können vom Schiff entkommen und schwimmen nach Lian Yu, doch Oliver muss zurück bleiben und wird von Slade eingesperrt.

Slade übernimmt das Kommando über die Amazo und lässt Oliver foltern. Auch Ivo befindet sich in Slades Gefangenschaft und um zu demonstrieren wie ein „richtiger Mann“ Shado gerettet hätte, schlägt er Ivo die Hand ab. Um das Schiff nach dem Angriff wieder seetauglich zu bekommen, braucht Slade allerdings einen Techniker, der zusammen mit Sara entkommen ist. So schlägt er ein Tauschgeschäft vor, Oliver gegen diesen Mann. Zuvor lässt er aber Shados Tätowierung an Olivers Rücken anbringen, auf dass er nie vergisst, für ihren Tod verantwortlich zu sein.

Oliver und Ivo werden daraufhin auf Lian Yu zurückgelassen, wo sie beide, ohne Hoffnung auf Flucht, sterben sollen. Währenddessen will Slade in See stechen, um „Olivers Familie einen Besuch abzustatten“. Ivo erzählt Oliver, dass es ein Gegenmittel für Mirakuru gibt, damit dieser ihn tötet und ihn so vor einem langsamen Tod bewahrt. Zusammen mit Sara und zwei Mitgefangenen gelangt Oliver in das U-Boot. Nachdem sich einer geopfert hat, um das U-Boot vom Meeresboden frei zu sprengen, schafft es Anatoli, das U-Boot seetauglich zu machen, doch Sara wird von Slade entführt. Oliver will auf die Amazo, um Sara zu retten und gibt Anatoli den Auftrag, das Schiff zu zerstören, falls er nicht zurückkommt. Anatoli stimmt widerwillig zu, versichert Oliver aber im Gegenzug, dass er sich mit seinen Taten auf der Insel einen Freund fürs Leben geschaffen hat. Sollte Oliver jemals seine Hilfe benötigen, egal welcher Art, wird er diese bekommen.

Oliver infiltriert das Schiff und findet Sara, wird jedoch gefangen genommen. Er muss zusehen, wie Slade erfolglos versucht, seinen Männern Mirakuru zu verabreichen. Oliver startet einen letzten Versuch, Slade zur Besinnung zu bringen. Doch Slade sieht in seinen Wahnvorstellungen Shado, die Oliver für ihren Tod verantwortlich macht. Gerade als Slade Oliver ebenfalls Mirakuru verabreichen will, feuert Anatoli den Torpedo ab und das Schiff wird beschädigt. Sara wird dabei, ähnlich wie beim Schiffsunglück vor 1,5 Jahren, aus dem Schiff in die Fluten gerissen und von Oliver und Slade für tot gehalten.

Die Beiden kämpfen ein letztes Mal miteinander, wobei Slade von den Trümmern des Schiffs verschüttet wird. Oliver hält in einer Hand das Gegenmittel und in der anderen Hand einen Pfeil. Slade provoziert Oliver, dass er ihm ruhig das Gegenmittel verabreichen soll. Es wird nicht verhindern, dass Slade Oliver alles wegnehmen werde und Sara war dabei nur der Anfang. Oliver entschließt sich, Slade mit dem Pfeil zu töten und durchbohrt dabei sein Auge. Anschließend wird auch Oliver aus dem Schiff gerissen.

Nach einer unbestimmten Zeit erwacht Oliver in einem Zimmer in Hong Kong. Dort trifft er auf Amanda Waller, von A.R.G.U.S. Sie kennt seinen Namen und teilt ihm mit, dass sie seine Hilfe benötigt. Daraufhin steigt Oliver mit ihr in eine Limousine.

In einer weiteren Rückblende, die kurz vor dem Schiffbruch spielt, erzählt Oliver seiner Mutter, dass er eine Frau geschwängert hat. Moira kontaktiert die Frau und zahlt ihr insgesamt zwei Millionen Dollar, damit sie Oliver erzählt, sie habe das Kind verloren, und ihn nie wieder kontaktiert.






Carina
Admin


Beiträge: 47.993

18.02.2017 10:10
#2 RE: " Arrows " Episodenführer Staffel 2 Thread geschlossen

Feindliche Übernahme (City Of Heroes)
Staffel 2, Folge 1

Die Glades wurden durch Malcoms Bombe und dem so ausgelösten Beben zerstört. Nachdem Oliver Queens engster Freund Tommy in der Katastrophe ums Leben kam, kehrt dieser auf die Insel Lian Yu zurück, auf der er als einziger Überlebender eines Schiffbruchs fünf Jahre lang gefangen war. Sein Verbündeter Diggle macht sich gemeinsam mit Felicity auf den Weg, um ihn zu finden. Zusammen wollen sie Oliver davon überzeugen, nach Starling City zurückzukehren, um eine feindliche Übernahme von „Queen Consolidated“ durch Isabel Rochev zu verhindern. Obwohl Oliver nach all den Geschehnissen sein Doppelleben hinter sich lassen wollte, gelingt es Diggle und Felicity, ihn vom Gegenteil zu überzeugen: Der Arrow kehrt nach Starling City zurück. In Olivers Abwesenheit hat Theas Freund Roy das Zepter übernommen und die Straßen der Glades von Verbrechern gesäubert. Thea lenkt sich indes mit der Arbeit in Olivers Club ab, um nicht an ihre im Gefängnis sitzende Mutter denken zu müssen. Moira hatte gestanden, dass sie eine Mitschuld an der Zerstörung der Glades trägt, durch die tausende ihr Leben verloren haben, woraufhin Thea sich von ihrer Mutter abgewandt hat. Auf einer Charity-Gala für die Opfer der Glades wird der Bürgermeister von Starling City von der vierköpfigen Bande, den ‚ Hoods‘ öffentlich hingerichtet. Diese will sich für die Zerstörung der Glades rächen und nimmt nach dem Bürgermeister Olivers Familie ins Visier, da die zerstörerische Bombe in der wissenschaftlichen Abteilung von ‚Queens Consolidated‘ hergestellt wurde. Die Hoods stürmen Olivers Nachtclub und nehmen dessen Schwester Thea als Geisel. Oliver Queen wird gezwungen, seine alte Rolle des Rächers Arrow wieder einzunehmen. Wird er es schaffen, seine Schwester Thea zu retten?

In der Falle (Identity)
Staffel 2, Folge 2

Die Triaden schlagen wieder zu: In den Glades wird ein Geldtransporter überfallen, zwei Personen kommen ums Leben. Roy, der es nicht lassen kann und immer noch auf eigene Faust Verbrecher jagt, landet auf dem Polizeirevier und wird von Laurel in die Mangel genommen. Thea gibt Roy daraufhin den Laufpass, verbunden mit einem Ultimatum: Roy soll endlich seinen Rachefeldzug gegen die Gesetzesbrecher der Glades aufgeben. Indes erfährt Oliver, dass die Triaden in eine weitere Übeltat verstrickt sind: Sie überfallen Medikamentenlieferungen an das Glades Memorial Hospital und verkaufen die rezeptpflichtigen Arzneimittel illegal weiter. Arrow hat eine neue Mission zu erfüllen. Ein weiterer Rächer der Armen erscheint unterdessen auf der Bildfläche: Stadtrat Sebastian Blood. Er fordert Oliver Queen dazu auf, seinen Teil an der Wiedergutmachung der Bewohner der Glades zu leisten und Oliver entscheidet sich dafür, eine Benefizgala für die Opfer des Bebens zu geben. Just als Oliver auf der Gala auftaucht, um sich für die Verbrechen seiner Familie zu entschuldigen und Wiedergutmachung zu leisten, informiert ihn Felicity darüber, dass die Triaden einen weiteren Überfall auf eine Medikamentenlieferung geplant haben. Oliver entscheidet sich gegen seine Rolle als Wohltäter und macht sich als Arrow auf den Weg, die Triade zu stoppen und China White dingfest zu machen. Inzwischen bereitet Laurel eine Falle vor, um die wahre Identität des Arrow endlich aufzudecken und ihn hinter Gittern zu bringen …

Der Puppenmacher (Broken Dolls)
Staffel 2, Folge 3

Arrow wurde durch Laurels Hinterhalt fast als Oliver Queen enttarnt. In letzter Sekunde wird er von einer maskierten Blonden, Black Canary, aus seiner misslichen Lage befreit. Warum sie Arrow hilft und woher sie wusste, dass er Hilfe braucht, bleibt zunächst ungeklärt. Oliver ist beunruhigt, dass sich eine weitere maskierte Heldin auf den Straßen Starling Citys’ rumtreibt. Arrow beauftragt Roy, mit dem er ohne seine wahre Identität zu verraten, ein Bündnis eingegangen ist, mehr über die mysteriöse Blondine herauszufinden. Währenddessen treibt ein neuer Serienmörder in Starling City sein Unwesen: Barton Mathis tötet seine weiblichen Opfer und lässt sie durch eine flüssige Substanz, ein Polymer, zu Puppen erstarren. Dieser Methode verdankt Mathis sein Pseudonym ‚Der Puppenmacher‘, unter dem er bekannt und gefürchtet ist. Nachdem er vor Jahren acht Frauen auf diese Weise getötet hat, wurde er von Officer Lance gefasst und verhaftet. Lance wird seitdem von Schuldgefühlen geplagt, da er die ermordeten Frauen nicht retten konnte und wird aus diesem Grund von seinem Vorgesetzen von dem Fall abgezogen. Stattdessen wendet sich Detective Lance an Arrow und zusammen machen sie sich auf die Jagd nach Barton Mathis. Moira wird wegen Mittäterschaft an dem Massenmord in den Glades der Prozess gemacht. Zum Entsetzen von Oliver und Thea fordert der Staatsanwalt Adam Donner die Todesstrafe …

Auferstanden (Crucible)
Staffel 2, Folge 4

Sebastian Blood berichtet Oliver von einer wahren Waffen-Epidemie, die die Glades in Aufruhr versetzt. Ein Mann, der sich selbst „The Mayor“ nennt, hat sich illegale Militärwaffen unter den Nagel gerissen und verteilt sie an Kleinkriminelle. Mayor hat erst durch das Erdbeben an Macht und Einfluss gewonnen und schreckt vor eiskaltem Mord, auch an den eigenen Männern, nicht zurück. Währenddessen versucht Oliver, den Waffenproblemen in den Glades mit konventionellen Mitteln entgegenzuwirken. Er lässt mit Sebastian Bloods Hilfe ein ‚Cash-For-Guns‘-Event veranstalten. Das Event wird ein Erfolg, bis „The Mayor“ persönlich auftaucht und eine Schießerei beginnt. Oliver wird sich der zunehmenden Gefahr durch den Kriminellen bewusst und macht sich auf die Jagd nach ihm. Die illegalen Waffengeschäfte in den Glades sind allerdings nicht Olivers einziges Problem. Auch das Auftauchen von Black Canary hält ihn auf Trab. Felicity stellt die Theorie auf, dass die maskierte Heldin nicht unbedingt Oliver verfolgt, sondern immer dort auftaucht, wo Laurel in Gefahr schwebt. Oliver lockt sie in eine Falle, die Identität der mysteriösen Frau wird enthüllt, was weitreichende Konsequenzen mit sich zieht. Seit Tommys Tod lenkt Laurel sich mit Arbeit von ihrem Verlust ab. Dies bemerkt auch ihr Arbeitskollege und Staatsanwalt Adam Donner und lädt sie zum Essen ein, um sie auf andere Gedanken zu bringen. Als Donner sie nach ihren Sorgen fragt, eskaliert allerdings das Gespräch zwischen den beiden und Laurel flüchtet.

Eine Liga für sich (League Of Assassins)
Staffel 2, Folge 5

Laurels Schwester Sara ist als maskierte Heldin Black Canary nach Starling City zurückgekehrt. Da Laurel und ihr Vater noch immer denken, dass Sara bei dem Schiffsbruch vor 6 Jahren ums Leben kam, bietet Oliver ihr an, bei ihm unterzukommen. Als ein Auftragskiller das Anwesen der Queens angreift, vermutet Oliver einen weiteren Anschlag von Malcom Merlyn, doch Sara klärt die Situation auf: Der Angreifer heißt Al Ow-Al und kommt von der ‚League of Assassins‘, einer Gruppierung von berüchtigten Profikillern, bei denen Sara im Kampf ausgebildet wurde. Ein Austritt aus der Organisation ist bei den „League of Assassins“ untersagt und nun trachtet der Anführer Ra’s Al Ghul nach Saras’ Leben. Um ihre Familie zu beschützen und vor den Killern zu warnen, offenbart sich Sara ihrem Vater. Officer Lance ist überglücklich, dass seine Tochter am Leben ist. Als Felicity eine Spur des Killers zurückverfolgen kann und seinen Aufenthaltsort herausfindet, beschließt Officer Lance seine Tochter im Kampf gegen die „League of Assassins“ zu unterstützen. Zusammen machen sie sich auf die Jagd nach den Killern. Währenddessen kommt Bewegung in Moiras’ Prozess. Staatsanwalt Adam Donner bietet Moira einen Deal an: Statt der Todesstrafe muss Moira lebenslang ins Gefängnis. Allerdings nur, wenn sie sich schuldig bekennt …

Die Kunst des Krieges (Keep Your Enemies Closer)
Staffel 2, Folge 6

Die Geheimdienstorganisation „A.R.G.U.S“ informiert Diggle, dass seine Informantin und ehemalige Kollegin Lyla Michaels bei einer Mission in Moskau verschwunden ist. Lyla war auf der Suche nach ‚Deadshot‘, Diggles Erzfeind und Mörder seines Bruders. Diggle will sie auf eigene Faust befreien, doch das Arrow-Team hält zusammen: Gemeinsam mit Oliver und Felicity machen sie sich auf den Weg nach Moskau. Als Tarnung arrangiert Oliver ein Geschäftsmeeting in der Moskauer Filiale von ‚Queens Consolidated‘, rechnet dabei allerdings nicht mit seiner Geschäftspartnerin Isabel Rochev, die sich kurzerhand dazu entschließt, Oliver nach Moskau zu begleiten. In Russland angekommen erfahren Oliver und Diggle, dass Lyla versucht hat, in ein russisches Gefängnis einzubrechen, wahrscheinlich weil sie dort den gesuchten „Deadshot“ vermutet. Stattdessen ist sie jetzt selbst Gefangene und sitzt in dem gefährlichen Gulag fest. Diggle lässt sich absichtlich bei einem vermeintlichen Drogenschmuggel erwischen und wird verhaftet. Im Gefängnis will er sich dann auf die Suche nach Lyla machen. Als er dort angekommen auf „Deadshot“ trifft, eskaliert die Situation und Diggle wird vor die Wahl gestellt: Verbündet er sich mit seinem Rivalen und bekommt so Informationen über Lylas Aufenthaltsort, oder nimmt er Rache an dem Mörder seinen Bruders und lässt Lyla im Stich?

Der Prozess (State V. Queen)
Staffel 2, Folge 7

Moira Queen muss sich wegen ihrer Beteiligung am Anschlag auf die Glades vor Gericht verantworten. Schlimmstenfalls droht ihr die Todesstrafe. Es sieht schlecht für Moira aus, bis Staatsanwalt Donner im Gericht zusammenbricht und nicht mehr fähig ist, die Verhandlung weiter zu führen. Durch Donners Abwesenheit wird Moira von den Geschworenen freigesprochen, eine Wendung, an die niemand mehr geglaubt hat. Um der wartenden Reportermenge zu entgehen, steigt Moira in einen Wagen und wird wider Erwarten nicht zu Hause, sondern auf einem verlassenen Parkplatz abgesetzt. Dort trifft sie zu ihrem großen Erschrecken auf Malcolm Merlyn. Dieser offenbart ihr ein schreckliches Geheimnis – mit weitreichenden Konsequenzen. Donner indes ist, ebenso wie Diggle, während einer vermeintlichen Grippeschutzimpfung mit der gefährlichen Droge Vertigo infiziert worden und leidet nun schreckliche Qualen. Das Arrow-Team bringt in Erfahrung, dass der Drogendealer, der sich selbst „der Graf“ nennt, bei dem Erdbeben der Glades aus dem Gefängnis entkommen konnte und nun die toxische Droge wieder in Umlauf gebracht hat. Auf der Fahrt ins Krankenhaus wird Staatsanwalt Donner von dem Grafen entführt und als Geisel genommen. Der Graf will im Auftrag eines ominösen Hintermannes Arrow aus der Reserve locken, um seine wahre Identität enthüllen. Erst als der Graf Felicity entführt und ebenfalls mit Vertigo vergiften will, greift Oliver in das Geschehen ein. Um Felicity aus den Klauen des Grafen zu befreien, muss er allerdings ein altes Versprechen, dass er sich selbst gegeben hat, brechen?

Das Serum (The Scientist)
Staffel 2, Folge 8

Barry Allen, ein vermeintlicher CSI-Agent, taucht in Starling City auf, um den Fall einer gestohlenen Hochleistungszentrifuge aus der wissenschaftlichen Abteilung von „Queen Consolidated“ zu untersuchen. Die Aufzeichnungen der Überwachungskamera in der Tatnacht lassen so einige Fragen offen: Die Zentrifuge, die mehrere Tonnen wiegt, wurde von einer einzigen Person mit scheinbar übernatürlichen Kräften gestohlen. Oliver Queen hat solch übermenschliche Phänomene schon einmal gesehen – und zwar auf der Insel, auf der er jahrelang gefangen war. Anscheinend ist es den Japanern nach jahrelanger Forschung gelungen, ein Wunder-Serum mit dem Namen „Mirakuru“ herzustellen, dass es Menschen erlaubt, übernatürlich stark zu werden. Berry Allen weiß so einige Details über den Fall und erntet deswegen Olivers Misstrauen. Der eigentlich auch viel zu jung wirkende CSI-Forensiker scheint seine wahre Geschichte nicht offenbaren zu wollen, sodass Oliver Diggle beauftragt, ein paar Hintergrundrecherchen über Berry anzustellen. Trotz allem hilft dieser dem Arrow-Team, dem mysteriösen Verbrecher auf die Schliche zu kommen. Vor allem Felicity ist von dem tollpatschigen Computerfreak sehr angetan. Schließlich erzählt Berry dem Arrow-Team seine wahre Geschichte. Währenddessen organisiert Oliver eine Party, um Moiras Rückkehr in die Gesellschaft Starling Citys zu feiern. Leider scheint jedoch nicht jeder in der Stadt von Moiras Unschuld überzeugt und die Party wird ein Reinfall. Doch Moira hat sich momentan anderen Problemen zu stellen: Malcom Merlyn erscheint auf der Party und stellt ihr ein Ultimatum. Arrow kommt mit Berrys Hilfe auf die Spur des Diebes und stellt ihn im offenen Kampf. Olivers Konfrontation mit diesem zeigt die wahre Stärke seines Feindes: Weder Arrows Schläge noch seine Pfeile können den Maskierten verletzen. Stattdessen vergiftet dieser Oliver mit einer unbekannten Substanz. Um ihn zu retten, müssen Felicity und Diggle sich Berry offenbaren und auf seine Hilfe hoffen?

Drei Geister (Three Ghosts)
Staffel 2, Folge 9

Oliver ist nach dem Kampf mit dem übermenschlichen Phantom schwer verletzt und dem Tode nah. Um seine Identität nicht öffentlich preiszugeben, holt Felicity Barry zur Hilfe. Oliver wurde mit einer Substanz vergiftet, die sein Blut drastisch verdickt hat. Um ihn zu retten, greift Barry zu unkonventionellen Mitteln und injiziert Oliver Rattengift, um sein Blut wieder zu verdünnen. Im Verlauf seiner Genesung bekommt Oliver als Nebenwirkung des Rattengifts Halluzinationen und wird von den Geistern seiner Vergangenheit eingeholt: Shado, Slade und Tommy erscheinen ihm. Shado, eine gute Freundin Olivers, starb vor Jahren auf der Insel, während Tommy in dem Beben der Glades ums Leben kam. Während diese beiden sich tatsächlich als Halluzinationen entpuppen, ist Slade in der Lage, Oliver physisch zu verletzen. Oder ist auch dies lediglich die Einbildung Olivers? Währenddessen offenbart sich Arrows bisher größter Gegenspieler: Sebastian Blood, alias ‚Brother Blood‘, spielte bis dato den warmherzigen Wohltäter Starling Citys, der sich für die Armen und sozial Benachteiligten einsetzt. Doch dies war anscheinend nur ein Ablenkungsmanöver, um seine wahren Absichten zu verschleiern, die weitaus düsterer sind. Offenbar ist er für die Überfälle auf die wissenschaftliche Abteilung von „Queen Consolidated“ verantwortlich, genauso wie er derjenige ist, der das Wundermittel „Mirakuru“ vervielfältigen möchte, um eine Armee übernatürlich starker Männer um sich zu scharren. Schon bald stellt sich heraus, dass Blood allerdings im Auftrag von jemand anderem agiert – jemandem, der Olivers Leben zur Hölle machen will …

Wolf im Schafspelz (Blast Radius)
Staffel 2, Folge 10

Nachdem Barry von einem Blitz getroffen wurde, liegt er im Koma. Felicity reist nach Central City, um ihm beizustehen. Oliver und Diggle sind deswegen bei der Suche nach dem Maskenmann, der für die Anschläge auf die Polizisten Starling Citys verantwortlich ist und im Besitz des Wundermittels Mirakuru ist, auf sich allein gestellt. Oliver ahnt nicht, dass sich hinter der Maske sein geschätzter Freund Sebastian Blood versteckt. Von dessen Rolle als Wohltäter geblendet, unterstützt Oliver diesen bei seiner Wahl für das Amt des Bürgermeisters. Einzig Laurel, die Sebastian schon etwas näher kennengelernt hat, misstraut diesem. Sie folgt ihrem Bauchgefühl und beschließt, Sebastian mit ihren Zweifeln zu konfrontieren und befragt ihn zu seiner Vergangenheit. Dieser erzählt ihr, dass er als kleines Kind Zeuge wurde, wie seine Mutter seinen alkoholabhängigen Vater ermordete. Sebastian lebte seit dem in einem Kinderheim, da seine Mutter nach der Tat verschwand. Als Laurel der Sache weiter auf den Grund geht, entdeckt sie, dass Sebastians Vergangenheit weitaus düsterer ist, als dieser es zugeben wollte? Währenddessen treibt ein Terrorist in Starling City sein Unwesen. Mit zwei Bombenanschlägen setzt er ein Zeichen gegen korrupte Machthaber und versetzt die Bewohner Starling Citys in Angst und Schrecken. Arrow schaltet sich ein und erbittet Officer Lances Hilfe, der ihm eine Probe der Bombenüberreste verschafft. Nachdem Felicity diese analysiert hat, kann die Bombe auf die Anti-Regierungsgruppe „The Movement“ zurückgeführt werden. Felicity hackt deren Server, und das Arrow-Team erfährt das nächste Ziel von ‚The Movement‘: Sebastian Bloods Einheitskundgebung , auf der sich ganz Starling City versammeln soll. Wird Oliver den Bombenanschlag verhindern und somit unzählige Leben retten können?

@RTL Crime

Carina
Admin


Beiträge: 47.993

18.02.2017 10:19
#3 RE: " Arrows " Episodenführer Staffel 2 Thread geschlossen

Der Feind an deiner Seite (Blind Spot)
Staffel 2, Folge 11

Laurel ist Sebastian Bloods blutiger Vergangenheit auf die Schliche gekommen. Nachdem sie seine Mutter in der Psychiatrie besucht hat, in der Sebastian sie als seine Tante untergebracht hat, erzählt diese ihr die grausame Wahrheit: Sebastian hat vor 27 Jahren seinen Vater kaltblütig ermordet. Seine Mutter, die bei der Tat anwesend war und als Zeugin gegen ihn hätte aussagen können, ließ er in eine Irrenanstalt einliefern. Als Sebastian erfährt, dass seine Mutter Laurel die Wahrheit gesagt hat, sucht er sie in der Psychiatrie auf und tötet sie. Laurel konfrontiert Staatsanwalt Donner mit der Wahrheit über Blood, doch dieser kann nicht glauben, dass hinter Starling Citys Wohltäter ein Verbrecher stecken soll. Als Laurel, die seit geraumer Zeit medikamentenabhängig ist, dann auch noch wegen illegalen Medikamentenbesitzes angezeigt wird und ihren Job verliert, ist ihre Glaubwürdigkeit dahin. In ihrer Verzweiflung wendet sie sich an Arrow und vertraut sich ihm an. Zusammen durchforsten sie Sebastian Bloods Vergangenheit und stoßen auf einige Unstimmigkeiten. Als sie versuchen, die Akte über den Mordfall seines Vaters in die Hände zu bekommen, müssen sie feststellen, dass diese bereits von jemandem entwendet wurde. Dann wird Laurel von einem maskierten Unbekannten entführt? Währenddessen hat Roy mit seinem sich verändernden Körper zu kämpfen. Nachdem er von Sebastian mit dem Wundermittel Mirakuru infiziert wurde, ist er übernatürlich stark, hat aber gleichzeitig seine neu gewonnene Kraft nicht unter Kontrolle. Thea, die sich große Sorgen um ihren Freund macht, wendet sich an Oliver. Dieser erscheint Roy hinter Arrows Maske und bietet ihm an, ihn auszubilden und eine ungewöhnliche Allianz bildet sich.

Riesenkräfte (Tremors)
Staffel 2, Folge 12

Roy absolviert seine ersten Trainingsstunden bei Arrow. Anders als dieser es erwartet hat, trainiert Arrow ihn aber nicht in seiner Stärke und Kraft, sondern bringt ihm bei, sich zu kontrollieren. Roy ist von den meditativen Übungen schnell gelangweilt und seine schlechte Laune schlägt in Aggressivität um – eine typische Nebenwirkung des Wundermittels Mirakuru. Währenddessen meldet das Gefängnis Starling Citys einen Ausbruch. Bösewicht Bronze Tiger ist aus dem Gefängnis ausgebrochen und hatte dabei anscheinend Hilfe. Ein ominöser Mittelmann gibt ihm den Auftrag, in das Anwesen von Malcom Merlyn einzubrechen und einen Prototypen des Reaktors zu stehlen, welcher vor einem Jahr das Beben in den Glades ausgelöst hat. In den falschen Händen könnte der Reaktor als Waffe benutzt werden und tausende Menschenleben gefährden. Als Oliver und Roy in Merlyns Anwesen eintreffen und Bronze Tiger stellen, hat Roy seine Aggression erneut nicht unter Kontrolle und dreht durch. Oliver greift ein, muss dadurch aber Bronze Tiger mit dem Reaktor entkommen lassen. Um ihn trotzdem noch daran zu hindern, den Reaktor weiterzuverkaufen, braucht er Roys übernatürliche Kräfte. Dafür ergreift Arrow drastische Maßnahmen: Er offenbart sich ihm als Oliver Queen. Maura indes bekommt von Walter ein überraschendes Angebot. Sie soll bei den nächsten Wahlen als Bürgermeisterin antreten. Zunächst ist Maura verunsichert und bezweifelt, dass die Bürger Starling Citys sie nach ihrer Mitschuld an der Katastrophe in den Glades wählen würden. Doch dann belehrt Thea sie, dass jeder eine zweite Chance verdient hat. Bestärkt von dem Zuspruch ihrer Tochter, bestätigt Maura ihre Kandidatur und tritt somit gegen niemand geringeren als Sebastian Blood an.

Entführt (Heir To The Demon)
Staffel 2, Folge 13

Laurel befindet sich in einer Abwärtsspirale. Nachdem sie am Abend zuvor wieder einmal zu viel Alkohol getrunken hat, wird sie in ihrem Apartment ohnmächtig und muss ins Krankenhaus. Aus Sorge, dass sie sich alleine nicht wieder fangen wird, greift Oliver zu drastischen Mitteln: Er kontaktiert Laurels Schwester Sara und bittet sie, nach Starling City zurückzukehren und ihrer Familie zur Seite zu stehen. Da Laurel noch immer in dem Glauben lebt, dass Sara bei dem Schiffsbruch ums Leben kam, ist Oliver davon überzeugt, dass eine Wiedervereinigung mit ihrer Schwester, ihr neuen Lebensmut geben kann. Die Rückkehr Saras nach Starling City lockt allerdings auch ungebetene Gäste in die Stadt.

Gegen die Zeit (Time Of Death)
Staffel 2, Folge 14

Sara und Oliver haben sich ihren neuaufkeimenden Gefühlen füreinander hingegeben und sind nun ein Paar. Doch um die Gefühle von Laurel nicht zu verletzen und das sowieso schon brüchige Verhältnis der Schwestern nicht zusätzlich zu belasten, beschließen sie ihre Beziehung erst einmal nicht öffentlich zu machen. Trotzdem lässt Oliver es sich nehmen, für Sara eine Willkommens-Party im Anwesen der Queens zu geben. Doch lange können Oliver und Sara die Feier nicht genießen: Für das Arrow-Team steht ein neuer Fall an. Bösewicht Clock King, der ein Geschick für auf die Millisekunde genau geplante Raubüberfälle besitzt, hat es auf den Generalschlüssel der Firma „Kord Industries“ abgesehen. Durch eine Modifikation des Datenträgers wäre Clock King in der Lage, sämtliche Banktresore Starling Citys zu öffnen. Bei diesem Fall sind vor allem Felicitys Kenntnisse gefragt, doch der Clock King stellt die junge IT-Expertin vor eine große Herausforderung. Der Widersacher des Teams scheint in Sachen Hardware selbst ziemlich versiert zu sein, sodass er es erfolgreich schafft, seine digitalen Spuren vor Felicity zu verwischen. Als der Clock King erneut zuschlagen will, machen sich Sara und Oliver als Black Canary und Arrow auf den Weg, um ihn zu stoppen.

Das Versprechen (The Promise)
Staffel 2, Folge 15

Arrows größter Widersacher und Drahtzieher hinter den Anschlägen von Brother Blood offenbart seine wahre Identität. Als Oliver eines Abends in das Anwesen der Queens zurückkehrt, ist er geschockt: Slade Wilson steht mitten in seinem Wohnzimmer und lässt sich von Moira einen Drink servieren. Er gibt vor, Moiras Wahlkampf unterstützen zu wollen, sodass diese den großzügigen Wohltäter in ihr Haus eingeladen hat, um ihn in der eindrucksvollen Villa herumzuführen. Oliver, der bis dahin in dem Glauben gelebt hat, dass sein damaliger Freund und Verbündeter auf der Insel gestorben ist, fällt es schwer, sein Gesicht zu wahren und Wilsons Scharade mitzuspielen.

Selbstmordkommando (Suicide Squad)
Staffel 2, Folge 16

John Diggle und seine Ex-Frau Lyla werden von Amanda Waller, der Leiterin der Spezialeinheit A.R.G.U.S, für einen Geheimauftrag verpflichtet. Zielperson des Auslandseinsatzes ist Gholem Qadir, der laut Waller im Besitz eines hochgefährlichen Nervengases ist, das schon mehrere Opfer gefordert hat. Qadir ist Diggle und Lyla schon einmal begegnet. Bei einem Einsatz in Afghanistan vor einigen Jahren wurde der damalige Terrorist von den beiden festgenommen. Diggle rettete ihm das Leben, als die Truppe von Unbekannten attackiert wurde. Qadir gilt seitdem als Verbündeter, wird aber seit Kurzem verdächtigt, wieder zur terroristischen Seite übergelaufen zu sein. Diggle und Lyla sollen in einem dubiosen Team agieren, um die Geheimhaltung des riskanten Auftrages nicht zu gefährden. Mit von der Partie sind Verbrecher ganz großen Kalibers, unter anderem Diggles Erzrivale Deadshot – der Mörder seines Bruders. Außerdem sind die Bösewichte Bronze Tiger, welcher von Arrow höchstpersönlich hinter Gitter gebracht wurde und Shrapnell mit dabei. Die verurteilten Kriminellen werden mit strafmildernden Umständen belohnt, wenn sie den Auftrag erfolgreich durchführen. Falls sie jedoch einen Fluchtversuch unternehmen, werden sie durch implantierte Bomben in ihren Köpfen ausgeschaltet. Eine zum Scheitern verurteilte Mission beginnt. Währenddessen versucht Oliver in Starling City mit allen Mitteln, Slade Wilson ausfindig zu machen und zu eliminieren. Doch dies erweist sich als schwerer als gedacht, denn sein Feind scheint ihm immer einen Schritt voraus zu sein …

Blutrache (Birds Of Prey)
Staffel 2, Folge 17

Eine alte Bekannte Arrows kehrt zurück nach Starling City: Helena Bertinelli. Sie hat noch immer nur ein Ziel vor Augen, den Tod ihres Vaters Frank Bertinelli. Nachdem dieser vor einigen Jahren in Mafiamachenschaften verwickelt war und es zu einem verhängnisvollen Zwischenfall kam, in dessen Folge Helenas geliebter Verlobter ums Leben kam, will diese den Tod ihres Vaters. Unter der Maske der Huntress jagt sie Geschäftspartner ihres Vaters, um an Informationen über seinen geheimen Aufenthaltsort zu gelangen.

Doppeltes Spiel (Deathstroke)
Staffel 2, Folge 18

Slade Wilson führt seinen nächsten Schlag gegen Oliver Queen aus: Er entführt seine Schwester Thea. Nachdem sie ahnungslos in Slades Wagen gestiegen war, übergibt dieser sie an den maskierten Sebastian Blood, der sie in einer Lagehalle Starling Citys festhält. Indes trainiert Oliver Roy in der Arrow-Cave und übt ihn in Selbstkontrolle. Roy, der sich von Thea getrennt hat, um sie nicht zu gefährden, bittet Oliver, sie einzuweihen und seine zweite Identität des Vigilanten Arrow vor Thea preiszugeben. Oliver spricht sich gegen seinen Vorschlag aus, da es für Thea gefährlich werden könnte, die Wahrheit zu wissen. Er ahnt nicht, dass diese bereits in großer Gefahr schwebt. Doch dann kommt es bei einer politischen Debatte zwischen Moira Queen und Sebastian Blood zu einem Zwischenfall und ein Video Theas in Gefangenschaft wird öffentlich abgespielt. Oliver ist entsetzt und mobilisiert das gesamte Arrow-Team, um seine Schwester aufzuspüren. Er ahnt bereits, dass die Entführung Theas ein erneuter Schachzug seines Feindes Slade ist. Felicity spürt diesen auf, sodass Arrow ihn mit Saras Hilfe stellen und überwältigen kann. Als er ihn Officer Lance ausliefert, kann Wilson allerdings ein wasserdichtes, wenn auch gefälschtes Alibi vorweisen, sodass die Behörden ihn wieder laufen lassen müssen. Oliver muss hilflos mitansehen, wie der Kidnapper seiner Schwester ungestraft das Revier verlassen kann. Wird er seine Schwester retten können? Wie schon zuvor beweist Slade, dass er Oliver mehrere Schritte voraus ist. Um seine Pläne in Starling City unbemerkt umsetzen zu können, hat er für Oliver eine weitere Ablenkung in petto. Er offenbart Laurel seine geheime Identität …

Strippenzieher (The Man Under The Hood)
Staffel 2, Folge 19

Laurel ist geschockt – Slade hat das Geheimnis des Arrows gelüftet und ihn als Oliver Queen enttarnt. Obwohl sie die Verbindungen erkennt und sich durch diese Offenbarung einige Geschehnisse erklären lassen, bleibt sie misstrauisch und stellt weitere Nachforschungen an. Dabei kommt sie auch der Wahrheit über Black Canary immer näher, hinter deren Maske sich keine geringere als ihre Schwester Sara verbirgt … Währenddessen versucht Oliver, seine Kampfansage gegen seine Feinde Slade Wilson und Isabel Rochev in die Tat umzusetzen. Isabel hat sich durch einen Trick Olivers Position als CEO bei Queen Consolidated beschafft und hat nun die Mehrheit der Firmenanteile inne. Um zu verhindern, dass sie Slade die wissenschaftliche Abteilung der Firma für die Massenproduktion des Mirakuru-Serums zur Verfügung stellt, fasst Oliver einen schwerwiegenden Entschluss und sprengt das Gebäude, samt der wissenschaftlichen Errungenschaften und Arbeit seines Vaters in die Luft. Doch auch für diesen Rückschlag hat Slade vorgesorgt. Unter dem Kampfanzug des Deathstroke verschafft er sich Zugang zu den Star Labs Starling Citys und stiehlt dort eine innovative Neuerfindung, die es ihm ermöglicht, mehreren Menschen gleichzeitig Blut zu transferieren. Er will so eine Armee von durch Mirakuru gestärkten Männern aufstellen. Oliver, der vermutet, dass Slade sich selbst als Spender bereitstellen wird, will ihn während der Prozedur stellen, da er durch den großen Blutverlust geschwächt sein wird. Felicity ermittelt Slades geheimen Aufenthaltsort. Dort angekommen muss Arrow wieder einmal feststellen, dass sein Feind ihm immer einen Schritt voraus ist: Slade hat wider Erwarten Roy als Blutspender benutzt und steht Arrow mit seiner vollen Stärke entgegen …

Ein Mann sieht rot (Seeing Red)
Staffel 2, Folge 20

Nachdem Roy von Slade für den Bluttransfer des Mirakurus missbraucht wurde, und er somit eine sehr hohe Konzentration des Serums in sich trägt, ist er nicht mehr in der Lage, seine Aggressionen zu kontrollieren. Wutgeladen und mit zerstörerischen Kräften ausgestattet, läuft er nun auf den Straßen Starling Citys umher. Sara und Oliver versuchen ihn zu stellen, doch Roy scheint unaufhaltbar. Als er dann auch noch Wahnvorstellungen bekommt, in denen ihm Thea erscheint und die Schuld für seine missliche Situation auf sich nimmt, sieht Roy rot. Thea, die von Roys alter Freundin Sin mitbekommen hat, dass es Roy nicht gut geht, lockt ihn auf eine Wahlkampfveranstaltung in Verdant. Als Roy dort ankommt, eskaliert die Situation und er wird sogar Thea gegenüber handgreiflich, sodass Oliver drastische Maßnahmen ergreifen muss, um ihn zu stoppen. Nachdem Roy sediert und festgekettet in der Arrow-Cave untergebracht wurde, stellt sich Oliver seinen privaten Problemen. Gerade als es zu einem klärenden Gespräch zwischen Oliver, Moira und Thea kommt, wird deren Auto von einem anderen gerammt und Oliver verliert das Bewusstsein. Als er wieder aufwacht, findet er sich in einem Alptraum wieder – mit Slade in der Hauptrolle …

@RTL Crime

Carina
Admin


Beiträge: 47.993

18.02.2017 10:23
#4 RE: " Arrows " Episodenführer Staffel 2 Thread geschlossen

Die Schlacht beginnt (City Of Blood)
Staffel 2, Folge 21

Oliver musste die schwerste Entscheidung seines Lebens treffen – zum zweiten Mal. Slade stellte ihn vor die Wahl und forderte entweder das Leben von Moira oder das von Thea. Moira nahm ihm die Entscheidung ab, stellte sich schützend vor ihre Tochter und opferte sich für sie. Nach dem Tod Moiras ist alles anders. Während Sebastian Blood in das Amt des Bürgermeisters eingeschworen wird, findet Moiras Beerdigung statt. Zahlreiche Freunde und Verwandte finden sich ein, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Nur einer fehlt: Oliver ist seit dem Tod seiner Mutter verschwunden und nicht mehr auffindbar. Felicity und Diggle machen sich fieberhaft auf die Suche nach ihm, denn Slade Wilson und Isabel Rochev planen schon ihren nächsten Schlag gegen die Bewohner Starling Citys. Als sie ihn mit den üblichen Mitteln nicht aufspüren können, kontaktiert Diggle Amanda Waller aus der A.R.G.U.S.-Einheit. Diese ist zunächst skeptisch, als die dann jedoch von Slades Plänen erfährt, erklärt sie sich bereit ihnen zu helfen, zusammen machen sie auf die Suche nach Oliver. Währenddessen vertraut Laurel sich ihrem Vater an und berichtet ihm von ihren Bedenken bezüglich Sebastian Blood. Sie beharrt auf die Unstimmigkeiten in Bloods Vorgeschichte und kann ihren Vater letztlich überzeugen, ein paar Nachforschungen anzustellen. Unter dem Vorwand, Gelder für ein karitatives Projekt zu sammeln, verschafft sie sich eine Audienz im Büro des frischgebackenen Bürgermeisters und platziert dort, in einem unbemerkten Moment, eine Wanze. Diese verschafft Laurel und ihrem Vater Zugang zu Sebastian Bloods Computer. In seinen Dateien machen sie die alles entscheidende Entdeckung. Sie finden die Trauerrede, die Blood wegen Moira Queens Tod vor der Bevölkerung Starling Citys gehalten hat. Und die er bereits am Vortag ihres Todes verfasst hat …

Brennende Straßen (Streets Of Fire)
Staffel 2, Folge 22

Starling Citys Straßen werden von einer übernatürlich starken Armee terrorisiert. Angeführt von Slade Wilson in voller Deathstroke-Montur und Isabel Rochev, alias Ravanger, ziehen die von dem Wundermittel Mirakuru gestärkten Männer durch die Stadt und hinterlassen eine Spur des Chaos. Oliver und das Arrow-Team versuchen ihr Bestes, kommen allerdings gegen die Superkräfte von Slade und seinen Verbündeten nicht an – jedenfalls nicht ohne Hilfe. Officer Lance Wilson indes hat mit Laurel Sebastian Bloods Geheimnis gelüftet und seine Mitbeteiligung an Moiras Tod aufgedeckt. Von der Erkenntnis geschockt, dass der Bürgermeister Starling Citys mit den dunklen Machenschaften zu tun hat, muss Lance sich schon einem anderen Problem stellen: Das Polizeirevier wird von Slades Armee gestürmt und gerät unter Beschuss. Arrow schließt sich mit Lance kurz, die beiden beschließen, ihre Kräfte zu bündeln und den Feind gemeinsam zu bekämpfen. Erstmals raffen sich das Starling City Police Department und das inoffizielle Arrow-Team zusammen, um Starling City zu retten. Während seine Stadt von feindlichen Angreifern attackiert wird, bleibt Bürgermeister Blood gelassen und verhindert darüber hinaus noch den Einsatz der Nationalgarde, um die Lage unter Kontrolle zu bekommen. Er ist davon überzeugt, dass die Stadt durch den Angriff erstarkt und die Bewohner Starlings Citys näher zusammenrücken. Wie sehr er sich in dieser Annahme täuscht, soll er erst realisieren, wenn es zu spät ist. Wieder einmal beweist Slade, dass er Oliver durch seine jahrelange Planung einen Schritt voraus ist. Denn während dieser seine Schwester in Sicherheit wähnt, plant Slade seinen letzten Akt der Rache …

In letzter Sekunde (Unthinkable)
Staffel 2, Folge 23

Arrow und sein Team befinden sich im Kampf gegen Slades übernatürlich starke Armee. Die Straßen Starling Citys befinden sich mittlerweile in einem Zustand der Verwüstung. Sebastian Blood hat die Kontrolle über die Stadt verloren und einzig das Police Department, angeführt von Officer Lance, stellt sich den durch Mirakuru gestärkten Männern im offenen Gefecht. Die restliche Bevölkerung versteckt sich und hofft auf ein Wunder. Die einzige Hoffnung, die aggressionsgeladenen Männer ohne Blutvergießen zu stoppen, liegt in dem Heilmittel, das Felicitys Freunde aus den Starlabs hergestellt haben. Roy muss erneut als Versuchskaninchen herhalten, um die Wirksamkeit des Heilmittels zu testen. Als sie sich einem erneuten Angriff stellen müssen, bekommen sie unverhoffte Hilfe von der A.R.G.U.S.-Einheit, angeführt von Diggles Ex-Frau Lyla, die sie in letzter Sekunde retten kann. Plötzlich erwacht Roy nach der Injektion des Heilmittels, welchen anscheinend angeschlagen hat – Roy ist nicht mehr übernatürlich stark. Wieder in der Arrow-Cave angekommen, erhalten sie überraschenden Besuch. Sara ist mit einigen Profi-Killern aus der League of Assassins nach Starling City zurückgekehrt, um Oliver und sein Team zu stärken und die Sicherheit von Laurel und Quentin zu gewährleisten. Oliver befindet sich nun in einem ernsthaften Gewissenskonflikt. Denn die League of Assassins macht mit ihren Gegnern kurzen Prozess, während Oliver vermeiden will, Slades Armee niederzumetzeln. Für welchen Weg wird Arrow sich entscheiden, für den Richtigen oder für den Leichten?

@RTL Crime

 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor