Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 92 mal aufgerufen
 Breaking Dawn Part 2 - News ( Den Theard mit den Fan - Artikeln zu Breaking Dawn Part 2 findet ihr ab sofort hier )
Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

06.09.2013 16:14
Bill Condon als Reggiseur von " A Slight Trick Of The Mind " Zitat · antworten

"A Slight Trick Of The Mind": "Herr der Ringe"-Star Ian McKellen verkörpert Sherlock Holmes in Rente


"Breaking Dawn"-Regisseur Bill Condon hat ein neues Kinoprojekt angekündigt. Der Brite Ian McKellen wird in der gleichnamigen Kino-Adaption des Romans "A Slight Trick Of The Mind" von Mitch Cullin den in die Jahre gekommenen Sherlock Holmes spielen, der vermehrt Schwierigkeiten hat, sich an alles Erlebte zu erinnern, wobei ihn ein lange zurückliegender Fall besonders verfolgt.


Wie Deadline berichtet, werden die Dreharbeiten zum neuen Sherlock-Holmes-Film "A Slight Trick Of The Mind" im April 2014 in Großbritannien beginnen. Ian McKellen ("Der Herr der Ringe") wird für Regisseur Bill Condon als in die Jahre gekommener Meisterdetektiv vor der Kamera stehen und derzeit werden weitere Arbeitsplätze hinter der Kamera besetzt. So sind die "King's Speech"- Produzenten Iain Canning und Emile Sherman sowie "The American"-Produzentin Anne Carey für den Produktionsposten vorgesehen. Der Sender BBC wird das Projekt mitfinanzieren. Die Handlung der Romans von Mitch Cullin, auf dem das Drehbuch zu "A Slight Trick Of The Mind" basiert, spielt sich im Jahre 1947 ab: Der berühmte Sherlock Holmes ist mittlerweile in Rente und muss mit Gedächtnislücken kämpfen, hat seinen sagenumwobenen Spürsinn aber noch lange nicht eingebüßt. Er nimmt erneut die Ermittlungen in einem seiner alten Fälle auf, den er vor Jahrzehnten nicht lösen konnte.

Für Bill Condon und Ian McKellen ist dies die zweite Zusammenarbeit nach "Gods and Monsters" aus dem Jahr 1998. Bei der Oscarverleihung 1999 erhielt Ian McKellen für seine Verkörperung des homosexuellen Filmemachers James Whale eine Nominierung als Bester Hauptdarsteller und Bill Condon wurde für das Beste adaptierte Drehbuch ausgezeichnet.

Für Condon wird es am heutigen 5. September 2013 spannend: Beim Toronto Film Festival wird sein Enthüllungsfilm "Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt" mit Benedict Cumberbatch ("Star Trek") und Daniel Brühl ("Die fetten Jahre sind vorbei") als Eröffnungsfilm gezeigt. Deutscher Kinostart ist am 31. Oktober 2013.


Quelle http://www.filmstarts.de/nachrichten/18480381.html

 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor