Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 379 mal aufgerufen
 Kino News & Infos
Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

09.02.2013 16:45
Lily Collins und Sam Claflin spielen in internationaler Constantin Film-Produktion LOVE, ROSIE Zitat · antworten

Lily Collins und Sam Claflin spielen in internationaler Constantin Film-Produktion LOVE, ROSIE


Christian Ditter führt Regie bei der internationalen Bestseller-Verfilmung von Cecelia Ahern

London, 4. Februar 2013 - Lily Collins ("Chroniken der Unterwelt", "Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen") und Sam Claflin ("The Hunger Games: Catching Fire", "Snow White and the Huntsman", "Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten") spielen die Hauptrollen in der neusten Constantin Film-Produktion LOVE, ROSIE.



Regisseur von LOVE, ROSIE ist Christian Ditter ("Wickie auf großer Fahrt", "Vorstadtkrokodile 1-3", "Französisch für Anfänger"), der sein Ausnahmetalent nun erstmalig einem internationalen Publikum zeigen kann. Weltweit vorgestellt wird der Film auf dem anstehenden Europäischen Filmmarkt in Berlin von Mister Smith Entertainment.

Inhalt: LOVE, ROSIE erzählt die Geschichte von Rosie Dunne (Lily Collins) und ihrem besten Freund Alex (Sam Claflin). Die beiden kennen sich seit Kindheitstagen, doch in der Liebe wollen die beiden wie zwei Königskinder nicht zusammen finden. Als sich nach Jahren endlich eines Tages das Schicksal doch noch wendet, müssen sie entscheiden, ob sie für diese Liebe alles aufs Spiel setzen.

Juliette Towhidi ("Kalender Girls") verfasste das Drehbuch basierend auf dem Bestseller Roman Für immer vielleicht von Cecelia Ahern. Der internationale Bestseller wurde 2005 mit dem "Corine - Internationaler Buchpreis" ausgezeichnet. Es ist Aherns zweiter Roman nach dem Bestseller-Hit P.S. Ich liebe Dich. Robert Kulzer ("Chroniken der Unterwelt: City Of Bones", "Resident Evil" Franchise) von Constantin Film wird gemeinsam mit Simon Brooks ("White Noise - Schreie aus dem Jenseits") von Canyon Creek Films produzieren. Martin Moszkowicz ("Chroniken der Unterwelt: City Of Bones", "Resident Evil" Franchise, "3096"), Vorstand für Film & Fernsehen bei Constantin Film, ist Executive Producer. Die Dreharbeiten beginnen im Mai 2013.

Lily Collins feierte ihr Leinwanddebüt an der Seite von Oscar® Gewinnerin Sandra Bullock in dem preisgekrönten Drama "The Blind Side - Die große Chance", in dem sie die Tochter von Leigh Anne Tuohy spielte. 2011 war sie neben Paul Bettany in "Priest" zu sehe, gefolgt von dem Actionfilm "Atemlos - Gefährliche Wahrheit" mit Taylor Lautner. Kürzlich spielte sie die Hauptrolle in "Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen" mit Julia Roberts. 2012 beendete sie mit ihren Kollegen Jennifer Connelly, Greg Kinnear und Logan Lerman die Dreharbeiten zu "Stuck in Love". Demnächst wird sie in "Chroniken der Unterwelt - City of Bones" von Constantin Film zu sehen sein. Der erste Teil der sehnsüchtig erwarteten Action-Fantasy-Reihe, basierend auf der Nummer 1 Buch-Bestseller-Reihe von Cassandra Clare, kommt im August 2013 in die Kinos. Zu ihren kommenden Filmen zählt auch "The English Teacher" mit Julianne Moore, Nathan Lane und Greg Kinnear.

Sam Claflin hatte sein Kinodebüt in "United". Er spielte sowohl in "Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten" als auch 2011 an der Seite von Kristen Stewart, Charlize Theron und Chris Hemsworth in dem internationalen Kinohit "Snow White and the Huntsman". Als nächstes ist Claflin in dem Horrorfilm "The Quiet Ones" zu sehen, sowie Ende des Jahres als Finnik Odair im zweiten Teil der "The Hunger Games" Trilogie, "Catching Fire".

Der 1977 in Gießen geborene Christian Ditter studierte Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Bereits mit seinen ersten Kurzfilmen gewann er zahlreiche Preise bei internationalen Festivals, ebenso mit seinem abendfüllenden Abschluss- und Debütfilm "Französisch für Anfänger" (2006, Drehbuch & Regie). Danach führte Ditter Regie bei mehreren Folgen der ARD-Kult-Serie "Türkisch für Anfänger" (2007) und bei der RTL-Serie Doctor's Diary" (2008), die unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet wurden. Seine Verfilmung des deutschen Jugendbuchklassikers "Vorstadtkrokodile" (2009, Drehbuch & Regie) wurde international gefeiert und zahlreich ausgezeichnet (u.a. Deutscher Filmpreis 2010). Bei der ebenfalls vielfach preisgekrönten Fortsetzung "Vorstadtkrokodile 2" (2010) führte Ditter erneut Regie, bei "Vorstadtkrokodile 3" (2011) war er als Autor und Co-Produzent beteiligt. Für den ersten deutschsprachigen 3D-Spielfilm "Wickie auf großer Fahrt" (2011) schrieb Christian Ditter das Drehbuch und führte Regie.


Quelle http://www.constantin-film.de/ueber-uns/...sie-04-02-2013/




Unter deutscher Regie
Lily Collins & Sam Claflin drehen zusammen



Freitag, 08. Februar 2013 | 19:40 Uhr


Mortal Instruments trifft auf Hunger Games. Beide Stars sind in sehnsüchtig erwarteten Fantasy-Filmen zu sehen und das ist noch nicht alles, was Lily Collins (23) und Sam Claflin (26) gemeinsam haben. Denn beide waren im letzten Jahr in tollen Schneewittchen-Verfilmungen zu sehen UND sie stehen bald zusammen vor der Kamera!

Wie Constantin Film nun verkündete, unterschrieben die beiden aufstrebenden Schauspieler für die Adaption von Cecelia Aherns (31) Bestseller-Roman "Für immer vielleicht" (im Original: "Love, Rosie"). Die romantische Story dreht sich um Rosie, die schon in ihrer Kindheit in ihren besten und nichts ahnenden Freund Alex verliebt ist. Als dieser mit seiner Familie von Irland in die USA zieht, halten Rosie und Alex ihre Freundschaft mithilfe von Briefen und E-Mails aufrecht. Sie planen unterschiedliche Treffen - so soll Alex Rosie zu ihrem Abschlussball begleiten - doch irgendwie kommt immer etwas dazwischen. So geht Rosie stattdessen mit ihrem Mitschüler Brian zum Ball und wird in dieser Nacht schwanger. Sie entscheidet sich für das Baby und kann daher nicht wie geplant nach Boston ziehen, um dort Hotelmanagement zu studieren und Alex wieder nah zu sein. Haben die beiden noch eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft?

Lily und Sam spielen die beiden vom Schicksal getrennten Hauptcharaktere - und das unter deutscher Regie! Denn als Regisseur steht Christian Ditter (35) fest, der sich schon verantwortlich zeigte für Filme wie "Wickie auf großer Fahrt", "Vorstadtkrokodile 1-3" und "Französisch für Anfänger". Wir sind schon sehr gespannt, wie er und die beiden Jungstars den beliebten Roman umsetzen werden.


Quelle http://www.promiflash.de/lily-collins-un...n-13020840.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

16.05.2013 08:58
#2 RE: Lily Collins und Sam Claflin spielen in internationaler Constantin Film-Produktion LOVE, ROSIE Zitat · antworten

Erste Stills : Lily Collins & Sam Claflin in " LOVE, ROSIE "




















































Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

13.07.2013 06:58
#3 RE: Lily Collins und Sam Claflin spielen in internationaler Constantin Film-Produktion LOVE, ROSIE Zitat · antworten

Lily Collins am Set von " Love , Rosie "


Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

28.07.2014 16:55
#4 RE: Lily Collins und Sam Claflin spielen in internationaler Constantin Film-Produktion LOVE, ROSIE Zitat · antworten

Neues Promo Poster für " LOVE, ROSIE " mit Lily Collins und Sam Claflin


Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

08.08.2014 03:58
#5 RE: Lily Collins und Sam Claflin spielen in internationaler Constantin Film-Produktion LOVE, ROSIE Zitat · antworten

Lily Collins und Sam Claflin für " LOVE, ROSIE " - Erster Trailer für UK / England




Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

30.10.2014 03:19
#6 RE: Lily Collins und Sam Claflin spielen in internationaler Constantin Film-Produktion LOVE, ROSIE Zitat · antworten




Lily Collins und Sam Claflin für " LOVE, ROSIE "
Die Kino-Kritiker: «Love, Rosie - Für immer vielleicht»


Mit der Romanverfilmung «Love, Rosie - Für immer vielleicht» liefert der deutsche Regisseur Christian Ditter nicht bloß sein internationales Leinwanddebüt ab, sondern widmet auch all jenen hoffnungslos Verliebten einen Film, die nicht viel auf einen realistischen Blick auf Leben und Liebe geben.



Filmfacts: «Love, Rosie»
•Kinostart: 30. Oktober 2014
•Genre: Tragikomödie
•FSK: 6
•Laufzeit: 103 Min.
•Kamera: Tony Cranstoun
•Musik: Ralf Wengenmayr
•Buch: Juliette Towhidi
•Regie: Christian Ditter
•Darsteller: Lily Collins, Sam Claflin, Art Parkinson, Tamsin Egerton, Christian Cooke, Suki Waterhouse, Lily Laight
•OT: Love, Rosie (D/UK 2014)



Die Young-Adult-Verfilmungen des neuen Jahrtausends haben sich zu einem echten Phänomen gemausert. Angefangen mit Zauberlehrlingen und glitzernden Vampiren über Kampfamazonen in dystopischen Zukunftsphantasien bis hin zu romantischen Geschichten über die erste Liebe: «Harry Potter», «Die Tribute von Panem» und «Das Schicksal ist ein mieser Verräter» haben die Helden einer ganzen Jugendgeneration hervorgebracht. Nach dem Formen verschiedener Fantasywelten und dem damit einhergehenden Flop von Filmen wie «Die Chroniken der Unterwelt», «Beautiful Creatures» und Co. konzentrieren sich die Filmemacher nach dem übermäßigen Erfolg von Romanverfilmungen wie «Wenn ich bleibe» sowie besagtem «Schicksal» nunmehr auf die klassische Teenie-Romanze. Auch Cecilia Aherns Weltbestseller „Love, Rosie – Für immer vielleicht“ schlägt in dieselbe Kerbe dieser in die Seele der Protagonisten blickender Liebes- und Lebensgeschichten und verlässt sich dabei einmal mehr bewusst auf die Zugkraft seines Ensembles.


Weiter geht es hier http://www.quotenmeter.de/n/74053/die-ki...mmer-vielleicht

 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor