Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 364 Antworten
und wurde 13.656 mal aufgerufen
  
 Gäste - Lounge
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 19
Carina
Admin


Beiträge: 48.246

30.11.2013 19:27
#221 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

" Vampir Academy " : Neuer TV Spot & Neuer Still


Diesmal sehr ihr Rose (Zoey Deutch) und Lissa (Lucy Fry) auf einer Wiese sitzend





Bildquelle http://pagetopremiere.com/2013/10/new-st...lissa-lucy-fry/


Zudem lief auch der erste TV Spot für den Film in einer Werbepause von American Horror Story.


Den TV Spot findet ihr hier
http://pagetopremiere.com/2013/10/watch-...se-zoey-deutch/


Carina
Admin


Beiträge: 48.246

30.11.2013 19:30
#222 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

" Vampir Academy " : Neuer Still von Rose





Bildquelle https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/h...140110962_n.jpg

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

30.11.2013 19:58
#223 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

" Teen Wolf " : Staffel 3 ab dem 06.01.2014 bei MTV in den USA - ab dem 10.12.2013 auf DVD für die USA


Die zweite Hälfte der dritten Staffel Teen Wolf startet am 6. Januar 2014 auf MTV und nur ein paar Wochen vorher wird es die DVD im Handel geben.


Ab dem 10. Dezember 2013 werden den amerikanischen Fans die DVD erwerben können und neben den normalen Folgen gibte sauch exklusives Bonusmaterial:


- Deleted Scenes
- Gag Reel
- Return of the Shirtless Montage
- Back to the Pack



In Deutschland ist leider bisher noch keine deutsche Version der drei Staffeln erschienen.


Cover der DVD für die USA



Quelle http://www.dreadcentral.com/news/71780/t...h#axzz2jNdp74rc

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

30.11.2013 20:01
#224 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

Infos zu " The Coven "


Um fünf Teenager Mädchen dreht sich der britische Film The Coven, die an Halloween im historischen Queen’s Wald an heidnischen Ritualen teilnehmen. Sie stellen aber schon bald fest, dass sie selbst Teil der Aktivitäten werden, als ein mysteriöser Biker sie jagt.


Einen ersten Promoclip findet ihr im Link nebenan http://www.dreadcentral.com/news/71745/a...n#axzz2ivx2AFcV


Erstes Promo Poster zu " The Coven "

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

05.12.2013 20:36
#225 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

Syfy bestellt Engel-Fantasy "Dominion"



Paul Bettany spielte den Erzengel Michael im Kinofilm "Legion"

Bild: Sony Pictures



Der US-Kabelkanal Syfy hat offiziell die Bestellung der Fantasy-/Science-Fiction-Serie "Dominion" bekanntgegeben. Es handelt sich um eine Fortsetzung des Kinofilms "Legion" von 2010 . Die erste Staffel soll 2014 in den USA zu sehen sein.

Das übernatürliche Drama spielt 25 Jahre nach dem Ausbruch eines verheerenden Krieges zwischen einer Armee niederer Engel unter der Führung des Erzengels Gabriel und der Menschheit. Erzengel Michael hat dabei auf Seiten der Menschen gegen seine eigenen "Brüder" gekämpft. Auf den Trümmern der alten Welt sind neue Städte entstanden, die größte davon ist Vega auf dem Gebiet des heutigen Las Vegas. Hier kämpfen zwei mächtige Familien um die Vorherrschaft. Unterdessen macht sich ein junger rebellischer Soldat auf eine gefährliche Reise, während um ihn herum der Krieg eskaliert.

In den Hauptrollen werden Christopher Egan ("Kings") als Sohn der Kellnerin aus dem Film, Tom Wisdom ("300") als Michael, Alan Dale ("Lost") als General Rysen, Roxanne McKee ("Game of Thrones") als dessen Tochter Claire, Anthony Head ("Buffy - Im Bann der Dämonen") als Vegas' Senatspräsident David Weel und Luke Allen-Gale ("Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen.") als dessen Sohn William zu sehen sein.

Scott Stewart, der Ko-Autor und Regisseur der Filmvorlage "Legion", hat auch den Pilotfilm zur Serie inszeniert und ist einer der Executive Producers. Diese Aufgabe teilt er sich mit den Produzenten des Kinofilms, Michel Litvak und David Lancaster, sowie mit Vaun Wilmott, der auch das Drehbuch der Pilotfolge verfasst hat.

Syfys Schwesterunternehmen Universal Cable Productions dreht die erste Staffel im südafrikanischen Kapstadt. Nach "Defiance" und dem am 10. Januar anlaufenden "Helix" soll "Dominion" das Angebot des Senders an eigenproduzierten Genreserien bereichern.


Quelle http://www.wunschliste.de/tvnews/m/syfy-...antasy-dominion

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

05.12.2013 20:45
#226 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

Serienpreview: "Once Upon a Time in Wonderland"



"Once Upon a Time in Wonderland"

Bild: ABC



Nach dem großen Erfolg der Märchenserie "Once Upon a Time - Es war einmal..." bestellte das US-Network ABC für die TV-Saison 2013/14 einen Ableger namens "Once Upon a Time in Wonderland", der seit dem 10. Oktober ausgestrahlt wird.

Als Grundlage für die neue Serie dient der Kinderbuchklassiker "Alice im Wunderland" von Lewis Carroll. Die beiden "Once Upon a Time"-Schöpfer Edward Kitsis und Adam Horowitz erzählen die Geschichte auf ihre Art neu. In der Hauptrolle als Alice ist Sophie Lowe ("The Slap - Nur eine Ohrfeige") zu sehen, während Emma Rigby ("Hollyoaks") als eisige Red Queen die Rolle der Gegenspielerin übernimmt.

Inhaltlich bedient sich "Wonderland" mehr an der bekannten Disney-Verfilmung aus dem Jahr 1951 als an der Buchvorlage. So gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit der Grinsekatze und dem verrückten Hutmacher. Konzeptuell weist das Spin-Off Parallelen zur Mutterserie "Once Upon a Time" auf. So spielt sich die Handlung im Wunderland der Gegenwart ab, das von einem Fluch heimgesucht wurde. Zwischendurch erfährt der Zuschauer in Form von Rückblenden, was vor dem Fluch im Wunderland geschehen ist. Darüber hinaus soll es auch Crossover-Episoden geben, die eine Verbindung zwischen den Figuren aus "Wonderland" und den Charakteren aus Storybrooke herstellen.

Während die Originalserie auch mit der derzeit laufenden dritten Staffel weiterhin gute Quoten von durchschnittlich sieben Millionen Zuschauern erreicht, tut sich das Spin-Off deutlich schwerer. Bei der ersten Episode schalteten noch 5,8 Millionen Zuschauer ein, doch zuletzt rasselte "Wonderland" auf 3,5 Millionen herunter. Die erste Staffel umfasst 13 Episoden.


Quelle http://www.wunschliste.de/tvnews/m/serie...e-in-wonderland




Once Upon a Time in Wonderland



Alice (Sophie Lowe) trifft im Wunderland auf den attraktiven Flaschengeist Cyrus (Peter Gadiot).


Edward Kitsis und Adam Horowitz lieben Fantasiewelten: Mehr als 20 Folgen von "Lost" schrieben sie gemeinsam, im Anschluss schufen sie dann ihr eigenes Universum: die ABC-Serie "Once Upon a Time". Die simple Lösung war allerdings nie ihre Sache. Die exotisch-mysteriöse Insel-Welt von "Lost" entpuppte sich schließlich als Parallel-Universum zweiter Ordnung, als in der letzten Staffel alternative, synchrone Realitäten Einzug hielten. Und auch die Familien-Fantasy "Once Upon a Time" gibt sich komplex: Der Zuschauer muss nicht nur die reale von der Märchenwelt, sondern auch noch die Märchenwelt vor und nach einem ominösen Fluch unterscheiden. Puh!

Damit aber nicht genug: Beflügelt vom Erfolg der fünffach 'Emmy'-prämierten Fairy-Tale-Abenteuer lancierten Kitsis und Horowitz nun ein Spin-Off - ebenfalls für das zum Disney-Konzern gehörende ABC-Network. Zusammen mit ihren Co-Autoren Zack Estrin ("Prison Break") und Jane Espenson ("Buffy - Im Bann der Dämonen") rücken sie diesmal dem britischen Schriftsteller Lewis Carroll zu Leibe. Der schrieb im 19. Jahrhundert die Bücher "Alice im Wunderland" und "Alice hinter den Spiegeln", die vor allem im angelsächsischen Raum jedem Kind bestens bekannt sind - und genau um jene Alice und um jenes Wunderland geht es in "Once Upon a Time in Wonderland". Vielmehr noch scheint es allerdings um jenes Wunderland zu gehen, das aus der klassischen Disney-Verfilmung von 1951 in Erinnerung ist: die Pilze, der Hase, die Raupe, die Katze, der verrückte Hutmacher. Mit der optischen Ähnlichkeit bleibt man also der Herangehensweise von "Once Upon a Time" treu: Auch dort sehen die Märchen- und Sagenfiguren von den sieben Zwergen bis Pinocchio, die "nach dem Fluch" in der Kleinstadt Storybrooke leben, eher nach den Disney-Versionen denn nach Grimm aus.

Auch in "Wonderland" sieht die Märchenwelt nicht mehr so aus wie gedacht, auch das Wunderland scheint vom Fluch gezeichnet, obwohl in dieser Hinsicht anfangs keine Klarheit herrscht. Das Universum scheint allerdings dasselbe zu sein - Granny's Diner in Storybrooke taucht gleich am Anfang auf. Auf jeden Fall herrscht keine Herzkönigin mehr in Carrolls psychedelischer Welt, sondern die eisige Red Queen, gespielt vom dicklippigen "Hollyoaks"-Soap-Starlet Emma Rigby, das hier mit blonder Betonfrisur in wallenden Gewändern herumstakst wie ein Botox-Opfer aus dem russischen Geldadel und die protestierenden Untertanen im Thronsaal mit einem blasierten "Eure Probleme langweilen mich!" stehen lässt. Durchaus großartig! Auch sonst scheint das Wunderland verheert: Der Hutmacher und seine Tea Party sind längst verschwunden, die Cheshire Cat ist aggressiv, und die kiffende Raupe (mit näselnder Altpunk-Nachlässigkeit gesprochen von Iggy Pop!) hält als subterraner Gangster Hof. Denn unter dem Wunderland liegt, wenn man nur den richtigen Riesenpilz hinabklettert, ein "Underland", das an Speakeasy-Spelunken aus der Prohibitionszeit erinnert.



Emma Rigby als eisige Red Queen.


In dieses Setting hinein purzelt Alice nun in der Pilotfolge. In wenigen Minuten hetzt die Episode durch einen Erzählstoff, den man über mehrere Spielfilmlängen hätte auswalzen können: Alice wurde als Kind, als sie erstmals aus dem Wunderland zurückkehrte, wegen ihrer pilz- und hasensatten Berichte in eine Irrenanstalt gesteckt. Dort wuchs sie zu einer jungen Frau heran (toll in der Hauptrolle: Sophie Lowe, ein australisches Ex-Model, das durch die neulich auf Arte gezeigte Serie "The Slap - Nur eine Ohrfeige" bekannt wurde). Und während sie vom schmierigen Psychiater gelöchert wird, flieht sie über die Jahre immer wieder zurück durchs Hasenloch ins Paralleluniversum. Dort lernt sie eines Tages den aus 1001 Nacht herübergewehten Flaschengeist Cyrus kennen, gespielt von Peter Gadiot, einem blendend attraktiven James-Franco-Lookalike. Cyrus wird, aus noch nicht klaren Gründen, vom Zauberer Jafar (bekannt aus "Aladdin") und von der Red Queen gejagt. Eines Tages stürzt die böse Königin den Jüngling über die Reling ins "Kochende Meer". Alice ist untröstlich und will sich in ihrer "wirklichen" Welt des viktorianischen Englands endgültig vom Psychiater lobotomisieren lassen, als sie vom Weißen Hasen und vom Herzbuben zurück ins verfluchte Wunderland entführt wird. Dem Zuschauer wird bald enthüllt, dass a) der Hase inzwischen Handlager der Königin ist und b) Cyrus nicht tot, sondern von Jafar in einem hängenden Käfig gefangen gehalten wird. Alices Mission - klar - ist nun die Suche nach dem feschen Geliebten.

Weil es in so rasendem Tempo erzählt wird, wirkt das alles ziemlich wirr. Wer neu in der "Once"-Welt ist, könnte sich bald schon aus der narrativen Kurve getragen fühlen - und optisch im falschen Film, was auch an den trashigen Spezialeffekten liegen mag. Denn in den Totalen erinnert das Wunderland an rudimentäre Vektorgrafiken aus alten Amiga-Spielen, und auch das Creature Design ist nur wenig besser. Der quietschbunte Look zwischen Gold, Lila, Kirschrot und Giftapfel-Grün macht, wenn schon nicht blind, so doch immerhin Staunen.

Den Herzbuben übrigens, der die Rolle von Alices Sidekick übernimmt, kennt man schon aus zwei Auftritten aus "Once", womit die Ankündigung der Macher, es werde in Zukunft Crossover-Episoden mit der Mutterserie geben, an Plausibilität gewinnt. Allerdings wird der junge Mann jetzt von einem anderen Darsteller gespielt, einem sehr guten: Michael Socha war bei den "This is England"-Filmen in tragender Skinhead-Rolle dabei und darf auch in "Wonderland" ein beherztes "Oi!" ausstoßen, wenn er die Grinsekatze mit einem Schrumpfzauber bewirft. Die dritte Episode blendet, in "Once"-Manier, in sein Vorleben zurück: Eine Zeit lang war er im Zauberwald Raubgenosse von Robin, bis er der Drachenhexe Maleficent einen Spiegel klaute, um sich mit dessen Hilfe und gemeinsam mit seiner Geliebten Anastasia (der Disney-Zarentochter?) ins Wunderland zu beamen.

Mit viel Kajal spielt Lockenkopf Naveen Andrews den Zauberer Jafar: Wie er im Kunstleder-Hexenmeisterkostüm seinen rot blinkenden Kobrakopf-Stab spazieren führt und mit der Hand seine magischen Energien dirigiert, das erinnert an Kasperletheater. Ohnehin spielen er und die Queen das Evil Couple wie zwei Shakespeare-Knattermimen auf der Freilichtbühne - und das nicht ohne sexuelle Anspielungen, die man im Family-Genre gar nicht erwarten würde. Andrews ist natürlich vor allem bekannt als Sayid aus "Lost" - womit sich die Reihe an ins Märchenland versetzten Ex-"Lost"-Stars (in "Once" spielen Emilie de Ravin und Jorge Garcia) nahtlos fortsetzt.

Nach dem überstürzten Beginn landet der Plot dann bald im Routineprogramm. Die Queen und Jafar dürfen Alice noch nicht bedrohen, weil das Mädchen erst (warum auch immer) ihre drei vom Flaschengeist geschenkten Wünsche verbrauchen muss. Die Königin winkt dazu mit dem Zaunpfahl: "Ich bin so viel mehr, als es den Anschein hat." Eine Dialogzeile zum Verlieben! Derweil dominiert Alices Suche nach Cyrus das Geschehen; diese ist untergliedert in kleine Zwischen-Aufgaben: einen Marshmallow-See überqueren, auf der Mock Turtle reiten oder - beste Sequenz bisher - einen magischen Knoten aus den Fängen des Beowulf-Unholds Grendel entwenden und dabei den "Bandersnatch" besiegen, das Monster aus Carrolls "Jabberwocky"-Gedicht, das hier aussieht wie ein falsch animiertes Riesenwildschwein.

Leider fehlt "Wonderland" noch der nötige Drive - was Anlass zur Sorge gibt, da die Handlung, anders als in "Once", bislang nur auf 13 Folgen verteilt werden muss. Wie soll einer Serie die Luft ausgehen, wenn erst gar keine hineinkommt? Bedenklich auch: Der versponnene Zauber von Carrolls Wunderland-Geschichten will sich nicht entfalten, vor allem wohl, weil sie als bloßer Figurenfundus und nicht um ihrer selbst willen verwendet werden. Am ehesten funktioniert die Serie noch als generischer Abenteuer-Plot: zwei junge Leute, sich kabbelnd, auf großer Reise. Sophie Lowe ist dabei als schwertschwingende, renitente und dennoch zutiefst liebesverzweifelte Alice eine sehenswert taffe Hauptfigur - eine gelungene Nachfolgerin von Jennifer Morrisons Emma Swan in "Once". Wenn es Kitsis und Horowitz gelingt, der Stärke dieser Figur auch auf der Plot-Ebene gerecht zu werden, wird man sich in dieser ansonsten noch allzu unübersichtlichen Parallelwelt gerne länger aufhalten wollen. Ansonsten jedoch mag man sich bald fragen, ob es dieses merkwürdigen Ablegers denn wirklich bedurft hätte.


Quelle http://www.wunschliste.de/serienpreview/...imeinwonderland

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

15.12.2013 14:08
#227 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

" Wolfblood " : Promo Poster mit Leona Vaughan als Jana


Die zweite Staffel von Wolfblood – Verwandlung bei Vollmond wurde in Großbritannien bereits ausgestrahlt , doch es gibt immer noch News. Es wurde nun ein Poster der neuen Darstellerin Leona Vaughan (Jana) veröffentlicht , das ihr gleich nebenan findet.





Quelle https://twitter.com/WolfbloodCBBC/status...6/photo/1/large

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

15.12.2013 14:29
#228 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

" Wolfblood " : Info zum offiziellen Magazin


Die zweite Staffel von Wolfblood – Verwandlung bei Vollmond wird erst nächstes Jahr im deutschen TV ausgestrahlt, uns wird aber trotzdem die Wartezeit verkürzt.


Blue Ocean hat für die englische Mystery-TV-Serie unter Chefredakteur Simon Peter ein offizielles Magazin herausgebracht. Das Heft ist seit Halloween am Kiosk erhältlich.


Die Stuttgarter Firma Blue Ocean Entertainment AG gewährt Fans zwischen acht und vierzehn Jahren auf 36 Seiten Einblicke in die einzigartige Geschichte und Abenteuer der 13-jährigen Maddy und ihrer Freunde im nordenglischen Städtchen Stoneybridge. Im Heft findet ihr Hintergrundinformationen, exklusive Bilder, spannende Tests, Interviews mit den Hauptdarstellern, ein acht-seitiges Riesenposter, 66 Sticker und schaurig-schöne Grußkärtchen.


Eine Ausgabe kostet 3,50 €.




Quelle https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...29496306&type=1

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

15.12.2013 14:55
#229 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

Erstes Promo Poster für " All Cheerleaders Die "





Bildquelle http://www.dreadcentral.com/img/news/nov...leaders-die.jpg

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

15.12.2013 15:01
#230 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

Neues Castmitglied für die Hexenserie " Salem " ist Elise Eberle


Elise Eberle wurde gecastet. Sie wird Mercy Lewis, die krafvolle und verletzliche Tochter von Reverend Lewis, die glaubt, dass sie besessen sei, spielen.


Bildquelle http://www.flickr.com/photos/46401897@N03/5618009630/


Orginalquelle http://www.deadline.com/2013/11/wgnas-sa...mer-to-regular/

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

16.12.2013 18:39
#231 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

Infos zur neuen Vampir Komodie " Lock, Stock, and Two Smoking Barrels "


Was passiert wohl, wenn die Dokumentation Lock, Stock, and Two Smoking Barrels und die Serie True Blood in einem britischen Film vereint werden? Dann kommt die Komödie Cryptic dabei heraus!


Zum Cast zählen Ed Stoppard, Robert Glenister, Dan Feuerriegel, Ray Panthaki und Vas Blackwood und Regie haben Bart Ruspoli und Freddie Hutton-Mills geführt und darum geht es:


Eine Nacht. Eine Gruft… Eine Krypta, zu der acht Mitglieder aus verschiedenen Bereichen der Londoner Unterwelt geschickt werden, um einen Sarg zu bewachen. Warum? Das weiß niemand. Und keiner kennt den Inhalt des Sarges, noch nicht einmal der Kerl, der die Kauf- und Lieferverträge organisiert hat. Jeder hat seine Anweisungen: Den Sarg mit ihrem Leben zu beschützen…buchstäblich.








Quelle (Link enthält weitere Fotos & einen ersten Clip http://www.dreadcentral.com/news/72100/a...y#axzz2k9aB1FWI

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

16.12.2013 19:21
#232 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

Bücher : Neuerscheinungen im Dezember




9. Dezember

Lisa J. Smith, die für die The Vampire Diaries Bücher bekannt ist, bringt bereits den vierten Band der Der magische Zirkel Reihe heraus. In Der Abgrund steht wieder Cassie im Zentrum, die eine Hexe mit magischen Kräften ist.

Bestellbar & alle Infos http://www.amazon.de/dp/3570380416?tag=b...%2Fpage%2F22%2F




Die Bücher der Jeaniene Frost, die sich um Cat und Bones drehen, kennen wahrscheinlich einige. Im Dezember erscheint ein neues Werk: Im Feuer der Begierde. In dem Buch geht es aber nicht um die beiden, sondern um deren Freund Vlad Tepsch und Leila.

Bestellbar & alle Infos http://www.amazon.de/dp/3764531207?tag=b...%2Fpage%2F22%2F




12. Dezember

Als Katie Maxwell schreibt die bekannte Fantasy-Autorin Katie MacAlister und bringt mit Beißen für Anfänger ihr neues Buch auf den Markt. Darin wird die junge Telepathin Francesca Ghetti von ihrer Mutter nach Europa mitgeschleppt und sie schließen sich einem Wanderzirkus an. Francesa trifft dort auf den attraktiven Vampir Ben.

Bestellbar & alle Infos http://www.amazon.de/dp/3802592832?tag=b...%2Fpage%2F22%2F




In Engel der Dunkelheit: Unsterbliche Sehnsucht von Anna Marsh begibt sich Zer, der Anführer der gefallenen Engel, auf die Suche nach seiner Seelengefährtin.

Bestellbar & alle Infos http://www.amazon.de/dp/3802589025?tag=b...%2Fpage%2F22%2F




Eine neue Geschichte gibt es auch aus der Welt der Chicagoland Vampires. Für eine Handvoll Bisse heißt das neue Werk von Chloe Neill und diesmal geht es um verschwundene Vampire.

Bestellbar & alle Infos http://www.amazon.de/dp/3802592387?tag=b...%2Fpage%2F22%2F




16. Dezember

An diesem Tag erscheint der zweite Band von Die Erleuchtete, der den Namen Der Ruf des Bösen trägt. Aimee Agresti erzählt die Story von Haven Terra weiter, die ein angehender Engel ist.

Bestellbar & alle Infos http://www.amazon.de/dp/3442477565?tag=b...%2Fpage%2F22%2F

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

16.12.2013 19:44
#233 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

" Vampir Academy " : Neuer Still von Rose





Quelle https://twitter.com/VAOfficialMovie/stat...6/photo/1/large

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

25.12.2013 13:01
#234 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

" Vampir Academy " : Das Cover des Filmbuchs für die Türkey









Quelle http://vampireacademy-tr.blogspot.ch/201...lm-kitabnn.html

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

28.12.2013 09:31
#235 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

Erste Infos zum Remake von " Embrace of the Vampire "




Der Horrorfilm Embrace of the Vampire wurde 1995 als Kultfilm veröffentlicht. Die damaligen Darsteller waren Alyssa Milano, Martin Kemp und Charlotte Lewis.


2013 gibt es ein Remake des Filmes und wir haben die ersten Informationen für euch. Die heutige Hauptdarstellerin ist Sharon Hinnendael (Charlotte Hawthorne). Den restlichen Cast mit den entsprechenden Rollen sowie die Crew findet ihr hier.


http://www.filmstarts.de/kritiken/224247/castcrew.html


Das Filmposter wurde auch bereits veröffentlicht sowie der erste Trailer. Leider steht noch nicht fest, ob und wann der Film in die deutschen Kinos kommt.




http://i0.wp.com/www.vampires.com/wordpress/wp-content/uploads/2013/11/944fac3706ab9412c4b05dce360bbcd2.jpg




Embrace Of The Vampire Trailer No.1


Inhaltsangabe:
Charlotte wuchs bisher behütet in einer katholischen Mädchenschule auf und beginnt nun ihr neues Leben an einem College für Mädchen und Jungen. Sie lebt sich dort gut ein und beeindruckt vor allem durch ihre Fechtkünste. Nach und nach wird sie aber mehr und mehr von düsteren Albträumen und Visionen geplagt, in denen die Welt um sie nur noch von Verlangen, Blut und Tod erfüllt ist. Charlotte wird immer schwächer und begibt sich auf die Suche nach Antworten. Schließlich entdeckt sie, dass ihr ein uralter Übel in Gestalt des Vampirs zu ihrem neuen Zuhause gefolgt ist und sie mit den sexuellen Verlockungen versucht auf seine Seite zu ziehen. Ohne es zu wissen, nehmen ihre Mitschüler an diesem Spiel um Charlottes Seele teil und drohen das in ihr verborgene Biest zu wecken. Charlotte wehrt sich mit Händen und Füßen, um sich selbst und ihre Umwelt vor diesem schrecklichen Schicksal zu bewahren.




Quelle http://www.filmstarts.de/kritiken/224247.html


http://www.vampires.com/embrace-vampire-review/

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

28.12.2013 09:57
#236 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

Die " Charmed " Darstellerinnen kommen zur FedCon 2014




Die FedCon hat ihre nächsten Stargäste angekündigt. Piper Halliwell und Prue Halliwell aka Holly Marie Combs und Shannen Doherty aus der Serie Charmed – Zauberhafte Hexen werden im Mai/Juni 2014 Deutschland einen Besuch abstatten und ihr habt die Möglichkeit, sie auf der FedCon zu treffen.


Die FedCon findet vom 29.05 – 01.06.2014 im Maritim Hotel in Düsseldorf statt.




Alle Infos zur FedCon 2014 findet ihr hier http://www.fedcon.de/


Alle Infos findet ihr auch auf der FB Seite https://www.facebook.com/FedCon






Bilderquelle siehe erster Link

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

28.12.2013 10:58
#237 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

Ian Bohen kommt zur " Alpha Con "




Die Alpha Con hat ihren nächsten Stargast angekündigt. Peter Hale aka Ian Bohen aus der Serie Teen Wolf wird im Juni 2014 Österreich einen Besuch abstatten und ihr habt die Möglichkeit, ihn auf der Alpha Con zu treffen.




Die Alpha Con findet vom 06.06 – 08.06.2014 im Austria Trend Eventhotel Pyramide in Vösendorf statt.




Alle Infos zur Alpha Con findet ihr hier http://www.alphavienna.eu/


Aber auch auf der offiziellen FB Seite https://www.facebook.com/alphacon2014




Carina
Admin


Beiträge: 48.246

28.12.2013 12:06
#238 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

" Witching & Bitching " : Neuer Film aus Spanien




Der renommierte spanische Regisseur Álex de la Iglesia ist für seine schrägen Filme bekannt und jetzt hat er mit vielen namhaften spanische Stars einen weiteren Streifen gedreht: Witching & Bitching. In der Horrorkomöde landet eine Verbrecherbande, die auf der Flucht ist, ausgerechnet auf einem Hexensabbat.




Inhalt:
Der Räuberbande gelingt ein spektakulärer Coup, denn sie erbeuten 25.000 Goldringe. Der Fluchweg soll nach Frankreich führen und dabei passieren sie ein Stadt, die fest in den Händen eines Hexenkultes ist, die gerade einen Sabbat durchführt. Zur Strafe belegen die Hexen der Stadt die Verbrecher mit einem schrecklichen Fluch. Die Poliei, die die Band verfolgt, ist schon bald das geringste Problem…


Einen Trailer gibt es bisher nur auf spanisch, aber dafür könnt Ihr Euch hier Poster ansehen.In Spanien lief der Film auch schon in den Kinos, mal sehen, ob er es nach Deutschland schafft.








Quelle inklusive weiteren Fotos & Videoclip http://www.dreadcentral.com/news/72123/a...e#axzz2k9aB1FWI




Quelle & weitere Infos zu den Darstellerinnen etc http://www.filmstarts.de/kritiken/212707.html

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

28.12.2013 12:40
#239 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

" Only Lovers Left Alive " : Trailer für Deutschland




Auf dem Filmfestival in Cannes wurde dieses Jahr der neue Vampirfilm Only Lovers Left Alive von Jim Jarmusch vorgestellt. Wir haben heute die ersten Informationen für euch.

Der Film wird am 25.Dezember 2013 in den deutschen Kinos anlaufen. In dem Film geht es um die Liebesgeschichte von Adam (Tom Hiddleston) und Eve (Tilda Swinton), die in Detroit und Tangiers angesiedelt ist. Die beiden Vampire sind seit mehreren Jahrhunderten ein Paar und finden, dass sich die Menschheit in den letzten Jahrhunderten zum Schlechteren entwickelt hat. Adam ist ein Underground-Musiker und wird angesichts der negativen Entwicklungen der Gesellschaft zusehends depressiv. Die Liebe von Eve und Adam wird dank Eves kleiner Schwester Ava (Mia Wasikowska) auf eine Zerreißprobe gestellt.





Infos zu den DarstellerInnen http://www.filmstarts.de/kritiken/193927/castcrew.html


Erste Stills zum Film gibt es hier http://www.filmstarts.de/kritiken/193927/bilder.html


Den Orginal Trailer inklusive Bericht findet ihr hier http://www.moviepilot.de/news/tilda-swin...ft-alive-125853


Weitere Clips gibt es hier http://www.filmstarts.de/kritiken/193927...r/19512205.html




Am 25. Dezember 2013 startet der Film in Deutschland in den Kinos und zur Einstimmung gibt es jetzt den deutschen Trailer.






ONLY LOVERS LEFT ALIVE - Trailer (Deutsch/German) [HD] | Tom

Carina
Admin


Beiträge: 48.246

28.12.2013 12:44
#240 RE: Allgemeine Vampir News Zitat · antworten

" Teen Wolf " : Neuer Still aus der zweiten Hälfte der dritten Staffel




Die zweite Hälfte der dritten Staffel von Teen Wolf startet im Januar auf MTV. In den schon ausgestrahlten Folgen bekamen wir es mit einem Nemeton (keltisches Wort für ‘heiliger Hain’) zu tun.


Einst ein heiliger Baum war er nur noch als ein toter Stumpf zu sehen, doch ein neues Bild zeigt jetzt etwas anderes.
Jetzt sprießt ein zartes Pflänzchen aus den Rissen des massiven Stammes und bahnt sich seinen Weg gen Himmel. Was wird das wohl für Auswirkungen auf Beacon Hills haben?!?





http://remotecontrol.mtv.com//wp-content/uploads/rc/2013/11/Tree.jpg




Will The ‘Teen Wolf’ Nemeton Find New Life In The Second Half Of Season 3?





The last time you got a good look at the “Teen Wolf” Nemeton, the badly bruised Darach, Jennifer, reached out for it desperately with the hope that it could give her new life, but she was stopped en route, and it remained untouched. Back then, it was nothing more than a dead-looking stump, but now, in an exclusive photo from the upcoming second half of Season 3, we can see a little sprout that’s pushed through one of the massive trunk’s cracks is working its way to the sky. What do you think it means, and what effect will it have on Beacon Hills?

In the meantime, while we wait for clarity, actor Tyler Posey is making a nice little seat out of the spiritual hub, and in this welcome clip, he gives you an early look at the new episodes, in which we can see Crystal Reed working that famous Argent family bow and Holland Roden getting touched up between takes. “This was an actual real tree that they cut down for filming,” Tyler says while perched atop the Nemeton. “Just joking, that’s not true. We can’t cut anything down here ’cause they’ll arrest us.” Don’t let it hear you, T. Po. We have a feeling it doesn’t take too kindly to dismemberment humor…



Check out the clip, and hang tight for the return of “Teen Wolf” on January 6!




Quelle inklusive Videoclip http://remotecontrol.mtv.com/2013/11/12/...-nemeton-photo/

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 19
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor