Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.320 mal aufgerufen
  
 Game of Thrones
Seiten 1 | 2
Filbi ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2011 20:36
#21 RE: Game of Thrones - Darsteller - gemischte Infos und News Zitat · antworten

Game of Thrones: Portrait von Emilia Clarke alias Daenerys Targaryen

!Spoilerwarnung - Diese Meldung kann Hinweise auf die Fortführung der Handlung enthalten!



Frisch aus der Schauspielschule traute man der 24-jährigen die beliebte Rolle der Dany kaum zu, doch Emilia Clarke überzeugt in „Game of Thrones“ auch hartgesottene Buchfans mit ihrer Interpretation der Daenerys Targaryen. Mehr... siehe Link.

Quelle: http://www.serienjunkies.de/news/game-th...rait-35813.html

Filbi ( gelöscht )
Beiträge:

26.11.2011 19:36
#22 RE: Game of Thrones - Darsteller - gemischte Infos und News Zitat · antworten

Game of Thrones: Peter Dinklage spielt Fantasy-Island-Darsteller in Biopic



Derzeit brilliert Peter Dinklage in der HBO-Serie Game of Thrones als Tyrion Lannister. Bald soll er in dem Biographiefilm über Herve Villechaize, das Leben des bekannten Seriendarstellers aus Fantasy Island verkörpern. Mehr... siehe Link.

Quelle: http://www.filmjunkies.de/news/game-thro...lage-36083.html

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

17.03.2013 15:15
#23 RE: Game of Thrones - Darsteller - gemischte Infos und News Zitat · antworten

"Game of Thrones": Ausstellung zu Bildern


In Austin wurde vor einigen Tagen eine Galerie eröffnet, in der ihr wunderschöne Bilder und Gemälde zur HBO-Serie sehen könnt.



In Austin leben wohl tausende verrückte Film- und Musikfans und dies wird bestätigt, denn eine "Game of Thrones"-Galerie hat ihren Weg in den Ort gefunden, in der man die wundreschönsten Bilder zur Serie von verschiedenen Künstlern bewundern kann.

Die Bilder sind in einzigartiger Gestaltung und es lohnt sich auf jeden Fall sie einmal aus nächster Nähe selbst zu erleben, doch nicht für jeden deutschen Fan dürfte diese Reise erschwinglich oder möglich sein.

Deshalb können wir von Glück sagen, dass die Reporter von Collider.com persönlich vor Ort waren und ein paar Bilder ins Netz gestellt haben, die ihr euch hier ansehen könnt! Somit können auch wir zumindest ein wenig von der "Game of Thrones"-Atmosphäre nachempfinden und die Kunstwerke bestaunen.




Limited Paper: Mondo’s GAME OF THRONES Gallery Show Stylishly Ushers in SXSW 2013





Exactly one year ago, the scene in downtown Austin looked much the same as it did yesterday: overcast and just a little chilly, a downtown area over run with tens of thousands of film and music geeks (sporting all the neckbeards and fixed-gear bikes typical to such a group), and—just a few blocks away from downtown Austin proper, in the center of an otherwise-unexceptional strip of stores at 41st and Guadalupe—a crowd was gathering outside the Mondo Gallery.

Twelve blink-and-you’ll-miss-them months ago, the massive crowd had gathered to celebrate the opening of Mondo’s first-ever gallery space, turning the sci-fi themed show that followed into a jaw-droppingly huge success. Last night at the opening of Mondo and HBO’s Game of Thrones-themed showcase, the crowd was a little smaller, the crowd a little more subdued, and the purchases a little smaller…but the mood was celebratory, anticipation electrified every conversation, and the art on the walls was just as impressive as it’s always been. Find out more after the jump, folks.

It’s true that the opening of Mondo’s Game of Thrones showcase didn’t yield the same sort of blockbuster crowd which amassed outside the gallery for its first showcase, the one that opened a year ago this weekend. I mean, don’t get me wrong: the crowd at the press preview I attended was just as celebratory and drunk-on-awesome-artwork as the crowd always is at a Mondo Gallery opening…hell, if it was your first time attending a show at Mondo’s central-Austin gallery space (seen before the crowd hit below), you almost certainly wouldn’t have noticed anything amiss: “Yep, the walls are covered with badass artwork. And, yup, there’s the throng of poster nerds, clamoring for their first peek at the goods– just like they said there’d be!”





But for the regulars, veterans and hardcore collectors in the crowd, the fact that this event was a bit more low-key than usual was both obvious…and totally understandable. After all, the Mondo crew (pictured below on their newly-christened rear patio in what has to be the all-time best group photo these guys have ever taken) is just a week away from throwing open the doors on its recently-announced Stout & Taylor show (opening March 15th), an entire showcase comprised of new artwork from fan-favorites Tyler Stout and (Limited Paper’s 2012 MVP) Ken Taylor. It’s expected that this show will end up being Mondo’s most-hyped, most-anticipated, and most- attended show ever. When combined with the pervasive impression that collectors everywhere are tightening their budgets, it only made sense that a show opening a week before Stout & Taylor would reap what was (by Mondo standards) a slightly more measured response.





But even if collectors were saving the bulk of their poster-budgets for the brouhaha slated to erupt on the 15th, quite a few people still showed up to check out brand-new artwork from Limited Paper favorites like Jock, Jason Edmiston, Craig Drake, Rich Kelly, and Daniel Danger. The press preview in particular was definitely more crowded than usual (I’m guessing the large number of unfamiliar faces in the crowd were guests of HBO, all of whom seemed very impressed), so much so in fact that I couldn’t really get my normal “walking tour” video of the space itself. That’s something I’ve done since the very first Mondo Gallery show, and I’m just as bummed as some of you will be that we couldn’t make that work…but, hey, there’s an upside: we’ve got a ton of pictures from the event, and they’re both sharper and feature less annoying background noise than our video walking tours ever will! Huzzah!





Here’s some of our favorites from the show, the vast majority of which were OGs rather than prints (and several of the prints that were available weren’t screenprints at all, just for the record: they were gloriously-rendered giclees by Jason “Best Canadian Ever” Edmiston and Mike “No JLU’s At This Show, Sorry” Mitchell). But let’s move on:

•White Walker by Chet Zar

•Oil on Canvas Board OG

•11x14”

•$1750





•Mother of Dragons by Jason Edmiston

•Acrylic on Wood Panel OG

•16x20”

•$3500

•Also available as a $75 giclee





•Jaqen H’ghar by Joao Ruas

•Graphite, Watercolor, and Acrylic on Paper/Acetate OG

•6.8×10.1”

•$1800





•Porcelain, Ivy, and Steel by Mia Araujo

•Acrylic on Wood OG

•16x20”

•$3000





•Little Lion by NC Winters

•Acrylic on Paper/Wood Panel OG

•14.75×19.75”

•$1500





•Ambush by Rich Kelly

•Acrylic on Strathmore Board OG

•10×17.85”

•$1100





•Game of Thrones by Sanjulian

•Oil on Canvas OG

•29.5×36.25”

•$15,000





•Barathian Black Knight by Thomas Hooper

•Ink on Paper

•29.5x41”

•$5000





•Prophecy by Tom Broadshaw

•One-off digital painting mounted on board

•14x19”

•$2000





Quelle & weitere Bilder http://collider.com/game-of-thrones-mondo-sxsw-gallery-show/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

11.04.2013 09:40
#24 RE: Game of Thrones - Darsteller - gemischte Infos und News Zitat · antworten

Mondo veröffentlicht eine "Game of Thrones" - Posterserie


Als HBO vor einiger Zeit beschloss, mit dem Kunstposterproduzenten schlechthin, Mondo, zusammenzuarbeiten, war die Freude von Kennern begreiflicherweise groß. Zum Start der 3. Staffel "Game of Thrones" am 31. März wurden nun Fotos von den Bildern veröffentlicht, die nicht nur für Kunstliebhaber, sondern auch für Serienfans auf jeden Fall sehenswert sind.


http://collider.com/aaron-horkey-game-of...s-poster-mondo/


Die Bilder der Unlimited Edition findet ihr hier. Sie kosten zwischen 45$ und 65$ und sind in Rot und metallischen Grautönen gehalten. Die Limited Edition ist derzeit in der Mondo-Gallerie in Austin ausgestellt. Ihr könnt sie in einem Video zur Austellungseröffnung (hier) bewundern.


Carina
Admin


Beiträge: 48.080

25.05.2013 10:58
#25 RE: Game of Thrones - Darsteller - gemischte Infos und News Zitat · antworten

Vorbild ist "Game of Thrones": Eigene Sky-Miniserie soll 2015 zu sehen sein



Die HBO-Serie "Game of Thrones" ist Vorbild für Sky


In der zweiten Jahreshälfte soll die Entscheidung für die von Sky Deutschland angekündigte eigene Serie fallen. Dies sagte der Sky-Aufsichtsrat Mark Kaner dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). "Wir sollten eine Koproduktion in Form einer Event-Serie machen wie zum Beispiel ,Game of Thrones'", so Kaner. Es müsse ein hochqualitatives, schwergewichtiges Stück Fernsehen werden. "Meiner Meinung nach sollte Sky Deutschland mit Sky Italia und BSkyB kooperieren. Das hat zwei Vorteile: Es kommt sehr viel mehr Geld auf den Tisch, und das Risiko ist besser verteilt.". Kaner kennt das Bezahlfernsehen als TV-Weltvertriebschef des Studios Fox seit vielen Jahren.

Die Gespräche über eine Eigenproduktion liefen bereits. 2015 soll die aufwendige Serie für die Abonnenten von Sky Deutschland zu sehen sein. Unter Verweis auf Branchenkreise berichtet das "Handelsblatt", dass die Sky-Miniserie acht bis zehn Teile haben soll und sich damit klar von zwei bis vierteiligen Eventfilmen im frei empfangbaren Fernsehen unterscheide. Die Programmstunde werde mindestens drei Millionen Euro kosten. Das würde dem Dreifachen vergleichbarer Programme im frei empfangbaren Fernsehen entsprechen. In der Führungsetage soll die Fantasy-Fernsehserie "Game of Thrones" des amerikanischen Bezahlsenders HBO als ein Musterbeispiel gelten. Verantwortet wird die Eigenproduktion von Sky-Programmchef Gary Davey.

Der gewinnträchtige britische Schwestersender BSkyB ist das Vorbild für Sky Deutschland. BSkyB produziert nach "Handelsblatt"-Angaben jährlich für rund 600 Millionen britische Pfund Serien und Shows, darunter 19 Comedysendungen.


Quelle Marc Bartl http://kress.de/tagesdienst/detail/beitr...sehen-sein.html

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

28.07.2013 12:43
#26 RE: Game of Thrones - Darsteller - gemischte Infos und News Zitat · antworten




Kooperation mit Cinemaxx
TNT Serie bringt "Game of Thrones" ins Kino


Nachdem Sky bereits die dritte Staffel von "Game of Thrones" zeigte, werden die zehn Folgen ab September auch noch einmal bei TNT Serie laufen. Zuvor bringt man den Staffel-Auftakt gemeinsam mit Cinemaxx sogar ins Kino.


Bevor TNT Serie nach der bereits erfolgten Erstausstrahlung bei Sky ab Anfang September die dritte Staffel von "Game of Thrones" ins Programm nehmen wird, bringt der Bezahlsender die gefeierte Serie in Zusammenarbeit mit Cinemaxx erst mal ins Kino. Am 26. August werden um 20:00 Uhr die ersten beiden Folgen der dritten Staffeln in bundesweit zehn Kinos der Kette gezeigt. Zu sehen sind sie in Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Essen, Hamburg-Dammtor, Hannover-Raschplatz, Kiel, München und Stuttgart-Liederhalle.

Wer sich Tickets sichern will, kann dies entweder an den Kassen der teilnehmenden Kinos oder auch telefonisch tun. Weil sich TNT Serie und Cinemaxx von dem Preview-Event offenkundig für beide Seiten eine gute Werbung erhoffen, ist der Eintritt sogar kostenlos. Ab dem 4. September wird TNT Serie schließlich die dritte Staffel von "Game of Thrones" jeweils mittwochs um 20:15 Uhr zeigen. Die Staffel umfasst die Handlung des dritten Buches "A Storm of Swords". Gezeigt wird "Game of Thrones" im Zweikanalton wahlweise in deutscher oder englischer Sprachfassung.


Quelle http://www.dwdl.de/nachrichten/41831/tnt...rones_ins_kino/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

16.03.2014 11:36
#27 RE: Game of Thrones - Darsteller - gemischte Infos und News Zitat · antworten

Interwiein englisch
Mark Gatiss: Games Of Thrones is filled with the fittest men on TV


Das ganze Interwiev gibt es im Link nebenan http://metro.co.uk/2014/02/24/mark-gatis...-on-tv-4313502/

Carina
Admin


Beiträge: 48.080

25.08.2014 08:59
#28 RE: Game of Thrones - Darsteller - gemischte Infos und News Zitat · antworten

«Game of Thrones» – ein durchaus literarisches Vergnügen


RR Martin schreibt mit «Game of Thrones» Geschichte. Und das im doppelten Sinne: Er lässt sich von Sagen aus dem Mittelalter inspirieren – und erreicht damit Millionen von Menschen weltweit. Bei einem Treffen spricht der Autor über die mittelalterliche Welt in der Serie und seinen fünf Büchern.


Kompletter Bericht inklusive Audio Interwiev http://www.srf.ch/kultur/film-serien/gam...ches-vergnuegen

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor