Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 36.934 mal aufgerufen
 Gäste - Lounge
Seiten 1 | 2
Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

10.02.2013 18:04
#26 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Stroh verdreckt, Futterschüsseln leer
In solchen Beton-Kerkern züchtet die Mafia




Die Hunde sind in gemauerten Verschlägen untergebracht. Die Welpen werden viel zu früh von der Mutter getrennt


Sie liegen in verdrecktem Stroh, die Futterschüsseln sind leer. Von anderen Hunden getrennt durch provisorisch hochgezogene Mauern säugen die Mütter ihre Babys.


Das ist das typische Bild einer sogenannten Vermehrerstation, meist in Osteuropa. Hier verbringen die Billig-Welpen ihre ersten Lebenswochen. Wenn sie überleben.


„Ich sah tote Welpen inmitten der anderen. Keiner hatte sich die Mühe gemacht, die Kadaver zu entfernen“, sagt Birgitt Thiesmann von Vier Pfoten, die in Polen eine solche „Zucht“ aufdeckte.


Ein Welpenhändler packt im Buch „Die Welpenmafia“ über die Zustände aus: „Es stinkt und ist widerlich anzusehen, da die Welpen in ihren Fäkalien herumlaufen. Deswegen stinken sie beim Verkauf.“


Wie viele solcher Vermehrerstationen es gibt, ist schwer zu sagen. Es sind Schuppen, Keller, Hütten; meist auf Privatgrundstücken. Polnische Tierschützer sprechen von „mehreren Tausend“.



Der Napf verdreckt, die Blicke ängstlich. Vier Pfoten fotografierte in einer Vermehrerstation in Polen


Quelle http://www.bild.de/news/inland/organisie...63618.bild.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

14.02.2013 16:14
#27 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Zitat von Carina im Beitrag #21
Treuer Begleiter
Hund geht seit Tod seines Frauchens regelmässig in die Kirche




Die Treue in Person: Schäferhund Tommy aus Italien (Symbolbild) (Keystone)


Rom – Tommys Treue reicht über den Tod hinaus. Der italienische Schäferhund hat vor zwei Monaten sein Frauchen verloren. Seitdem nimmt der Vierbeiner regelmässig an der Messe in der Kirche von San Donaci im Süden des Landes teil.


Tommy verlasse jeden Nachmittag mit dem Kirchengeläut den Dorfplatz, um sich vor dem Altar der Kirche niederzulassen, berichteten italienische Medien am Mittwoch. Das Frauchen hatte die Kirche regelmässig besucht. Auch die Trauerfeier für die Verstorbene fand dort statt.

Der Hund verpasse keine Messe, seit er den Sarg seines Frauchens bei der Beerdigung vor zwei Monaten begleitete - ausser wenn es zu stark regne. Laut der Zeitung «Il Messaggero» akzeptiert Pfarrer Don Donato Panna die stille Präsenz des Vierbeiners vor seinem Altar.

Während der Hund vor dem Tod seines Frauchens stets geduldig vor der Kirche wartete, nimmt er nun an Hochzeiten, Taufen und Begräbnissen teil.

Seine Besitzerin, die im örtlichen Dialekt «Maria tu lu campu» - «Maria vom Felde» - hiess, lebte mit Tommy und drei weiteren von ihr aufgenommenen Strassenhunden allein. Die Tiere werden nun von der Dorfbevölkerung durchgefüttert


Quelle http://www.blick.ch/news/ausland/kurios/...-id2171515.html






Trauer um Frauchen war zu gross
Kirchen-Hund «Tommy» ist tot


Tommy, der traurige italienische Schäferhund, ist tot. Nachdem sein Frauchen verstorben war, suchte er sie jeden Nachmittag in der Kirche. Jetzt ist auch er gestorben - an gebrochenem Herzen.



Er litt wie ein Hund, und viele litten mit ihm. Tommy, der italienische Schäferhund, hat den Tod seines Frauchens nicht verkraftet und jetzt ebenfalls das Zeitliche gesegnet.

Das Bild ging ans Herz. Tommy, alleine in der Kirche von San Donaci, den Blick gegen die betenden Gläubigen gerichtet und verzweifelt nach dem Gesicht seines Frauchens Ausschau haltend. Jeden Nachmittag, Tag für Tag, Woche für Woche.

Aber sein Frauchen war nicht mehr da. Die regelmässige Kirchgängerin war verstorben, ihr Platz in den harten Holzbänken war leer.

Jetzt, knapp drei Monate später, ist auch Tommy nicht mehr da. Der Schmerz war zu gross, das Tier ist an gebrochenem Herzen gestorben.


«Ruhe in Frieden, lieber Freund»
Auf der Facebook-Seite der verstorbenen Frau, die von einem Bekannten weitergeführt wurde, war es dieser Tage zu lesen: «Ich muss euch allen eine traurige Nachricht machen... Tommy ist nicht mehr unter uns. Er ist im Schlaf an Herzversagen gestorben. Ruhe in Frieden, lieber Freund.»

Tommy kränkelte schon seit Tagen. Nachdem dies der neue Besitzer auf besagter Facebook-Seite publiziert hatte, kamen unzählige Genesungswünsche aus ganz Italien für das arme Tier.

Jetzt ist Tommy von seinem Leiden erlöst. Vielleicht hat er ja sein Frauchen wieder gefunden.


Quelle http://www.blick.ch/news/ausland/kirchen...-id2204490.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

15.02.2013 17:58
#28 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Koala darf bei den Grossen mitfliegen


Normalerweise müssen tierische Touristen ziemlich unschick in der Gepäcksabteilung mitfliegen. Nicht so Koalabärin Alinga. Zahlen musste sie auch nicht. Vier Pfoten müsste man haben!



Sie klammert sich an ihren Pfleger: Koalabär Alinga ist noch ein bisschen schüchtern, wenn es um Interviews geht. Oder kann sie einfach nicht den Blick vom Futter abwenden? Wir werdens nie erfahren



Alinga, wie sie die Besucher des Duisburger Zoos kennen. An das miese Wetter im Ruhrgebiet hat sich die Zweijährige mittlerweile gewöhnt



Sie hats drauf!


Koala-Dame Alinga auf ihrer Reise von Düsseldorf nach Edinburgh.


Da rieben sich wohl einige Passagiere beim morgendlichen Flug LH 077 von Düsseldorf nach Frankfurt die verschlafenen Augen: Am 14. Februar checkt ein Koalabär ein und nimmt anschliessend seinen Platz in der letzten Reihe der Economy ein. Holzklasse, sicher – aber wenn man bedenkt, dass Tiere über acht Kilogramm sonst zwischen Koffern, Kinderwagen und Mitbringseln in Übergrösse reisen müssen, darf man den Trip von Koaladame Alinga getrost als «First Class» bezeichnen.

Alinga reiste natürlich nicht allein. Ihre Bodyguards (Tierpfleger) waren ebenfalls an Bord. Potentielle lästige Autogrammjäger wurden so vorsorglich abgeschreckt. Vom Inflight-Angebot der Lufthansa konnte die stark behaarte junge Dame nicht vollumfänglich Gebrauch machen. Doch statt Tomatensaft gabs für die knapp Zweijährige immerhin ein Bündel Eukalyptusblätter. In Frankfurt hiess es für das lustige Trüppchen dann umsteigen für die Weiterreise nach Edinburgh. Edinburgh? Würde sich ein australisch-stämmiges Tierchen wie Alinga nicht wohler auf Mallorca oder Lanzarote fühlen?

Bestimmt, aber Alinga macht ja keine Ferien, sondern musste geschäftlich nach Schottland. Im Rahmen eines vom Duisburger Zoo europaweit koordinierten Zuchtprogramms wurde sie nach Edinburgh «verliehen». Dort freuen sich die Koala-Männchen Goonaroo (nicht zu verwechseln mit der gemeinen Gonorrhoe) und Yabbra über ihre neue Sex-, äh Zuchtpartnerin. Das flotte Liebestriangel machte die Lufthansa möglich, die den Transport Alingas von Düsseldorf nach Edinburgh sponserte.


Quelle http://www.20min.ch/panorama/news/story/...liegen-28083782

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

28.02.2013 10:42
#29 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Pfleger retten 9 Bernhardiner-Welpen


Um neun Bernhardinerwelpen zu retten, legten die Pfleger der Fondation Barry in Martigny VS Nachtschichten ein. Ihre Geburt verlief dramatisch.




Wenda und ihre neun Jungen mussten am 8. Januar 2013 hart kämpfen, damit alle die Geburt gut überstanden. Nach zehn Stunden mussten vier der Welpen per Kaiserschnitt gerettet werden.



Die sechs Pflegerinnen der Barry Foundation in Martigny VS mussten Nachtschichten einlegen und die Hundebabys mit der Flasche aufziehen,denn Wenda gab zu wenig Milch. Die Hündin hatte sich von den Strapazen aber wieder gut erholt.





Am Anfang waren die Welpen kaum grösser als Meerschweinchen, auf dem Bild sind sie bereits sechs Wochen alt. Noch sind die Kleinen namenlos. Der Anfangsbuchstabe ist allerdings gesetzt: Die Tiere entstammen einem H-Wurf. Ob Kurzhaar- (links) oder Langhaarwelpen ...



... Anja Ebener von der Barry Foundation hat sie alle lieb – und umgekehrt.


Dass die neun Bernhardinerwelpen heute in der Fondation Barry rumtollen, verdanken sie ihrer tapferen Mutter Wenda und dem sechsköpfigen Pflegerteam.


Die Bernhardinerhündin Wenda durchlief einen regelrechten Geburtsmarathon. Nach zehn Stunden waren die letzten vier Jungen des 9er-Wurfes noch immer nicht auf der Welt. «Wenda war sehr geschwächt. Die Zeit lief uns davon», erinnert sich Anja Ebener von der Fondation Barry, die in Martigny VS eine Bernhardinerzucht betreibt. So entschied man sich für einen Kaiserschnitt.

Doch damit waren die Welpen noch lange nicht über den Berg: «Wenda gab kaum Milch», erzählt Ebener. Deshalb entschieden sich die Pfleger dafür selbst die Mutterrolle zu übernehmen: «Zehn Tage lang fütterten wir die Babys mit dem Schoppen», sagt Ebener. Dafür waren zwei Pflegerinnen Tag und Nacht im Einsatz, die sich alle paar Stunden ablösten. Eine anstrengende Zeit sei dies gewesen «Kaum war das letzte versorgt, piepste auch schon das erste wieder. Doch zu sehen, wie sich die Babys langsam erholten, war die Überstunden allemal wert.»

Heute sind die sieben Wochen alten Hündchen wohlauf und tollen im Gehege der Fondation Barry herum. Auch Mutter Wenda hat sich gut vom Eingriff erholt. In den nächsten Wochen folgt ihr erster Ausflug auf den Markt, damit sich «die jungen Wilden an eine belebte Umgebung gewöhnen», so Ebener.

Die neun Welpen sind noch namenlos und entstammen einem H-Wurf. Welche H-Namen fallen Ihnen für die neun Bernhardinerbabies ein? Verraten Sie es uns!


Quelle http://www.20min.ch/schweiz/romandie/sto...Welpen-29112004

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

07.03.2013 19:05
#30 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Drama in OÖ
Züchter fand acht vergiftete Welpen tot im Garten






Acht Dackelwelpen und deren Vater sind tot, vergiftet von einem Tierhasser in Niederneukirchen in Oberösterreich. Hundemama "Tara" und Welpe "Balu", der kurz zuvor zu seinen neuen Besitzern übersiedelt war, überlebten den Anschlag mit einem auch für Menschen hochtoxischen Gift. Nun sucht die Polizei den Tierquäler, die Züchter beklagen zum Schmerz über den Tod der Tiere auch 10.000 Euro Schaden.


Wut, Verzweiflung, Trauer. "Sie waren ein Teil der Familie, wir haben uns von Anfang an um die Kleinen gekümmert." Hobbyzüchter Alfred Schedlberger (38) aus Niederneukirchen kann nicht begreifen, wer seinen Dackeln das angetan hat. Die fünf männlichen und vier weiblichen Welpen waren alle vergeben, einige sollten am Tag des Attentats abgeholt werden. "Nur Balu, der jetzt Lennox heißt, lebt, weil er kurz zuvor abgegeben wurde", sagt Lebensgefährtin Verena Gogler (38), die weitere Attentate in der Umgebung fürchtet.

Die Hobbyzüchter hatten die Elterntiere und die verbliebenen acht Welpen am 21. Februar zum Herumtollen in den Garten gelassen. "Als ich nachsah, waren fast alle tot. Nur Tara hat noch gelebt, hatte aber Vergiftungssymptome", erinnert sich Schedlberger an das Drama. Der Tierarzt konnte Tara retten, alle ihre Babys – es war ihr zweiter Wurf – waren, wie Vater "Armin", tot.

Im Labor wurden die Tiere untersucht: Ein verbotenes Gift, von dem ein Tropfen auf der Haut reicht, um einen Welpen zu töten, war die Ursache. Vermutlich war es auf Köder gesprüht und diese über den Zaun zu den Tieren geworfen worden.


Quelle http://www.krone.at/Haustiere/Zuechter_f...Oe-Story-353602

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

23.03.2013 09:55
#31 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Kali hat das Zeug zum Knut


Das Eisbären-Waise Kali, dessen Mutter vor elf Tagen von einem Jäger erschossen wurde, bekommt nicht nur ein neues Zuhause, sondern auch eine Spielgefährtin.




Kali im Zoo von Anchorage. Der Kleine ist Waise, nachdem seine Mutter erschossen wurde.



Der US Fish and Wildlife Service brachte Kali in den Zoo von Anchorage zur vorübergehenden Pflege.



Im Zoo der alaskischen Stadt hat sich Kali ganz gut eingelebt.



Doch in den nächsten paar Wochen reist er nach Buffalo, wo die etwa gleichaltrige Luna sich sicher über den Spielgefährten freuen wird.


Das Eisbären-Waise Kali zieht in den Zoo nach Buffalo im US-Staat New York. Der Umzug ist in den kommenden Wochen geplant. In Buffalo soll Kali mit dem im Dezember im Zoo geborenen Eisbären-Mädchen Luna spielen und lernen, sich wie ein Bär zu verhalten.

Wäre er allein, würde er zu abhängig werden von Menschen, befürchten die Eisbärenexperten beim US Fish and Wildlife Service, die Kali in den Zoo von Anchorage in Alaska brachten, nachdem seine Mutter am 12. März erschossen wurde. Sie identifizierten das Eisbärbaby als männlich und drei bis vier Monate alt.


In zwei Jahren zieht Kali wieder um


Buffalo soll aber nur ein temporäres Heim für Kali werden, er soll später in den Zoo von St. Louis gebracht werden, wo bis 2015 eine vorbildliche Eisbärenanlage entstehen werden soll. Da aber auch Buffalo um Spenden für ein neues Eisbärenhabitat wirbt, hängts vielleicht auch einfach von der Chemie zwischen Luna und Kali ab. Wie Luna aussieht, zeigt der Zoo von Buffalo hier.




Weitere Fotos von Luna http://www.wgrz.com/news/photo-gallery.aspx?storyid=203424


Kalis Mutter wurde am 12. März von einem Jäger in der Nähe von Point Lay an der Nordwestküste Alaskas getötet. Seitdem wird das Jungtier im Zoo versorgt. Mittlerweile wiegt es schon mehr als zehn Kilo. Kali muss umziehen, weil der Alaska Zoo bereits über zwei Eisbären verfügt. Der Name Kali bezeichnet die Gegend um Point Lay in der Sprache der Eskimos.


Quelle
http://www.20min.ch/panorama/news/story/...m-Knut-31741902

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

29.03.2013 07:49
#32 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Das Bärenschutzzentrum in Rumänien


Etwa 6.000 wilde Bären leben in Rumäniens Wäldern. Die legale Jagdquote liegt bei 300 Bären pro Jahr. Das Problem: Oft werden Muttertiere geschossen, während ihre verwaisten Jungen alleine zurückbleiben oder an Privatleute verkauft werden. Diese setzen die Jungbären gerne in einen Käfig vor ihr Restaurant, wo sie niemals Gras unter den Tatzen spüren und den Himmel nur durch Gitter sehen.






Die Welttierschutzgesellschaft fördert gemeinsam mit der englischen Organisation Worldwide Veterinary Service (WVS) eine Impfkampagne gegen Tollwut. Für das Projekt wurde eine mobile Tierklinik in einem eigens dafür konzipierten Truck untergebracht. Der Truck verfügt über eine eigene Wasser- und Stromversorgung, einen OP sowie ein Röntgengerät. Das Projekt beginnt anlässlich des Welt-Tollwut-Tages im September 2013. Innerhalb eines Monats werden zehn Einsatzorte in ganz Indien angefahren und in den 30 Tagen sollen 50.000 Hunde gegen Tollwut geimpft werden. Diese landesweite Tollwutimpfkampagne rettet das Leben von Mensch und Tier.

Im Anschluss an diese Massenimpfaktion verbleibt der Truck für drei Jahre in Indien, um weitere Impfungen vorzunehmen, Tiere zu behandeln und ortsansässige Tierärzte zu schulen. Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden sowie anderen vor Ort tätigen Organisationen zwei Millionen Hunde gegen Tollwut zu impfen sowie ein indienweites Tollwutnetzwerk aufzubauen.

Getreu unserem Motto “Tierschutz fängt beim Menschen an”, werden Mitarbeiter des Tollwutprojektes in den betroffenen Dörfern und Städten Indiens halten, um vor Ort Workshops zu tierschutzrelevanten Themen mit den Einheimischen durchzuführen. Wir sind davon überzeugt, dass eine nachhaltige Verbesserung im Umgang mit den Tieren nur durch enge Zusammen- und Aufklärungsarbeit mit den jeweiligen Bewohnern des Landes möglich ist. Deshalb flankieren wir unsere Projekte stets mit zusätzlichen Bildungs-und Sensibilisierungsprogrammen.


Infos zum Spenden findet ihr hier https://ssl.welttierschutz.org/spenden/


Quelle http://welttierschutz.org/projekte/haust...projekt-indien/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

29.03.2013 07:58
#33 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Zwei Millionen Impfungen gegen Tollwut in Indien


In Indien leben ca. 1,2 Milliarden Menschen und jährlich werden schätzungsweise 15 Millionen Menschen von Hunden gebissen. Hundebisse sind die Hauptübertragungsquelle von Tollwut. Die meisten Opfer unter ihnen sind unschuldige Kinder. Einmal ausgebrochen, ist Tollwut unheilbar und führt unweigerlich zum Tod. Eine Impfung kann Mensch und Tier vor den schlimmen Folgen dieser Infektion schützen.






Die Welttierschutzgesellschaft fördert gemeinsam mit der englischen Organisation Worldwide Veterinary Service (WVS) eine Impfkampagne gegen Tollwut. Für das Projekt wurde eine mobile Tierklinik in einem eigens dafür konzipierten Truck untergebracht. Der Truck verfügt über eine eigene Wasser- und Stromversorgung, einen OP sowie ein Röntgengerät. Das Projekt beginnt anlässlich des Welt-Tollwut-Tages im September 2013. Innerhalb eines Monats werden zehn Einsatzorte in ganz Indien angefahren und in den 30 Tagen sollen 50.000 Hunde gegen Tollwut geimpft werden. Diese landesweite Tollwutimpfkampagne rettet das Leben von Mensch und Tier.

Im Anschluss an diese Massenimpfaktion verbleibt der Truck für drei Jahre in Indien, um weitere Impfungen vorzunehmen, Tiere zu behandeln und ortsansässige Tierärzte zu schulen. Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden sowie anderen vor Ort tätigen Organisationen zwei Millionen Hunde gegen Tollwut zu impfen sowie ein indienweites Tollwutnetzwerk aufzubauen.

Getreu unserem Motto “Tierschutz fängt beim Menschen an”, werden Mitarbeiter des Tollwutprojektes in den betroffenen Dörfern und Städten Indiens halten, um vor Ort Workshops zu tierschutzrelevanten Themen mit den Einheimischen durchzuführen. Wir sind davon überzeugt, dass eine nachhaltige Verbesserung im Umgang mit den Tieren nur durch enge Zusammen- und Aufklärungsarbeit mit den jeweiligen Bewohnern des Landes möglich ist. Deshalb flankieren wir unsere Projekte stets mit zusätzlichen Bildungs-und Sensibilisierungsprogrammen.


Infos zum Spenden https://ssl.welttierschutz.org/spenden/


Quelle http://welttierschutz.org/projekte/haust...projekt-indien/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

26.04.2013 15:38
#34 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Zitat von Carina im Beitrag #1
Der süsseste Hund der Welt

Ist der echt?Ja das ist er.Boo hat 1,6 Millionen Fans auf Facebook und hat jetzt sogar ein Buch herausgegeben.

Weiter hier inklusive Videoclip http://www.blick.ch/life/der-herzigste-hund-der-welt-181239









Neues von Boo dem süssesten Hund der Welt 22 April 2013


Mittlerweile hat Boo fast sieben Millionen Fans auf seiner Facebook Seite.







Quelle FB

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

09.05.2013 14:34
#35 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

In letzter Sekunde gerettet
Benzin-Anschlag auf Büsi


In Benzin getaucht und anschliessend angezündet: Ein fünf Wochen altes Büsi konnte mit schlimmsten Verbrennungen gerettet werden. Jetzt sucht die Polizei nach dem Schuldigen.




Ein Bild, das sprachlos macht: Der 5 Wochen alte Kater Justin wurde mit Benzin übergossen und angezündet.

Dieses Bild macht einfach nur sprachlos. Ein knapp fünf Wochen altes Kätzchen, das Gesicht und der Körper verbrannt, die Ohren nur noch blutige Löcher.

Das Tier namens Justin wurde von Menschenhand mit Benzin übergossen und angezündet. Mitten im belebten New Jersey in den USA. Ein Passant leistete sofort erste Hilfe, erstickte die Flammen mit seiner Jacke und rief die Tier-Ambulanz. Mit Verbrennungen dritten Grades wurde das arme Büsi notfallmässig behandelt, mittlerweile ist es einigermassen wohlauf.














«Noch nicht über den Berg»

Justin wird aber sein Leben lang vom fiesen Brandanschlag gezeichnet bleiben. Die Ohren sind praktisch verbrannt, viele Stellen des kleinen Körpers werden für immer vernarbt bleiben. Trotzdem ist Tierärztin Anne Trinkle zuversichtlich: «Der kleine Kater erholt sich erstaunlich gut. Er ist aber noch nicht über den Berg».

Im Moment geht des den Ärzten vor allem darum, Infektionen zu verhindern. Justin bekommt zu diesem Zweck Antibiotika verabreicht. Auch müssen die offenen Wunden vorsichtig behandelt werden.

Langsam fasst das misshandelte Tierchen wieder Vertrauen in die Menschen. Der Schock sitzt aber immer noch tief. Mit weit aufgerissenen Augen sitzt Justin in der Tierstation.

5000 Dollar Belohnung für Hinweise

Jetzt geht die Suche nach dem Schuldigen los. Private Geldgeber haben eine Belohnung von 5000 Dollar für Hinweise auf die Täterschaft bereitgestellt.

Offenbar ist diese Art von Tierquälerei nicht selten: «Dies ist ein neuer Akt in einer Kette von Brandanschlägen, die gegenüber Tieren verübt wurden», so die Lokalpolitikerin Sarah Speed. «Diese brutale Tat führt jetzt hoffentlich dazu, dass jemand auspackt und wir den Schuldigen vor Gericht bringen können».

Dem armen Justin hilft das im Moment nicht viel. Er muss mit seinen Schmerzen leben und schauen, dass er wieder auf die Beine kommt.

Dass der Tierquäler bald dingfest gemacht wird und eine angemessene Strafe erhält, wünschen sich aber nicht nur Katzenbesitzer aus der Region.


Quelle http://www.blick.ch/news/ausland/benzin-...-id2297356.html


Kleiner Justin , komm recht bald wieder auf die Beine , zeig es diesem Mi.....]

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

11.05.2013 19:47
#36 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten




Eine Woche nach dem tragischen Tod des Neuenburger Wirts
Tomo folgt seinem Herrchen in den Himmel


Hund Tomo († 10) wird sein Herrchen auf der letzten Reise begleiten. Nachdem der Neuenburger Spitzenkoch Anfang Mai im Fluss ums Leben kam, ist nun auch sein Shiba-Inu-Rüde tot. Totgebissen im Tierheim.


Kazumi Nishimura († 57) starb bei einem Spaziergang mit Tomo am Arnon in Grandson VD. Er sah, wie ein fremder Hund im Fluss in Not war, wollte ihn retten. Dabei geriet der Japaner in eine Wasserwalze und ertrank (BLICK berichtete).

Nach dem Tod des Spitzenkochs kommt Tomo ins Lausanner Tierheim Sainte-Catherine. Athenais Boiceda (22), eine Freundin des Toten, ruft dort an. «Ich habe den Verantwortlichen gesagt, dass sich Tomo nicht sonderlich gut mit Artgenossen versteht. Er ist blind und sehr misstrauisch. Zudem hört er nur auf japanische Befehle.»

Die junge Frau reist nach Lausanne. «Ich wollte Tomo abholen, um ihn zu mir zu nehmen, doch es war zu spät.» Ein sterilisiertes Weibchen habe sich mit dem kastrierten Shiba-Inu-Rüden einen Kampf geliefert. Tomo wird dabei schwer verletzt.

«Die Tierärztin sagte, er stehe unter Medikamenten und werde bald operiert. Ich durfte ihn nicht einmal sehen», erzählt Athenais Boiceda.

Zu seinem Herrchen in den Sarg gelegt

Am nächsten Tag erhält sie die traurige Gewissheit: Der verwundete Tomo hat die Nacht nicht überlebt. Seine Lunge hatte zu viele Löcher. «Vielleicht hat er auch gespürt, dass sein Herrchen gestorben ist, und hatte nach den schlimmen Verletzungen keinen Überlebenswillen mehr.»

Ein Trost bei allem Unglück bleibt: Tomo darf Kazumi Nishimura in den Himmel folgen. Der treue Hund wurde zu seinem Herrchen in den Sarg gelegt. Gemeinsam sind sie eingeäschert worden und sollen nun in ihrer fernen Heimat Japan bestattet werden.


Quelle http://www.blick.ch/news/schweiz/tomo-fo...-id2298740.html

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

28.05.2013 09:31
#37 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten
Ohne Worte





Earth Pics ‏@EarthPix 7 Mai
Bobcat Kitten and Baby Fawn take shelter together after a fire in California. pic.twitter.com/wzGvab6naA



Quelle https://twitter.com/EarthPix/status/3318...9072128/photo/1

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

31.05.2013 06:00
#38 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten
Sagt nein zur Tierquälerei


Wer sich für die Rechte der Tiere einsetzen möchte , oder sogar einem Tier aus einem anderen Land ein neues zuhause geben möchte , hat hier die Möglichkeit dazu


https://www.facebook.com/neinzutierquaelerei

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

22.06.2013 12:37
#39 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Einfach nur süss - Katzenbabys Clips
Rotes Babykätzchen: Klein, kleiner, am kleinsten


Katzenvideos sind mal lustig, mal unterhaltsam, mal einfach nur süß. Dieses hier gehört wohl mit Abstand zu den süßesten der Welt, was wohl an seinem winzig kleinen roten Protagonisten liegt.


Es passiert zwar nicht viel in diesem Video, aber das braucht es auch gar nicht. Es reicht schon, dass sich dieses zauberhafte Kätzchen in seiner neuen Welt umsieht, ein bisschen streicheln lässt und an seinem Pfötchen nuckelt. Und weil 54 Sekunden genug für so ein kleines Tierkind sind, kommt es nach der Aufnahme natürlich ganz schnell wieder zu seiner Mama.


http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=OiQhx1BkDB8




Flauschige Babykatzen maunzen um die Wette


Wenn man diese zauberhaften Babykatzen sieht, ist man fast froh, sich nicht für eine entscheiden zu müssen. Wie die verschlafenen kleinen Flauschkätzchen um die Wette maunzen, ist fast zu süß, um wahr zu sein.



http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=2p3yLCfiYXA

AmazingAisha*PL - British Shorthair Cattery - maluszki Carrerki


Was diese frisch geschlüpften Stubentiger wohl zu erzählen haben? Wahrscheinlich: "Mama, wir sind wach und haben Hunger!" Da wird sie sich wohl nicht lang bitten lassen, um ihren niedlichen Nachwuchs glücklich zu machen. Die hübschen Samtpfoten gehören übrigens der Britisch Kurzhaar-Rasse an. Dass sie einmal so wunderschön wie ihre Verwandten werden, sieht man ihnen jetzt schon an. Und das mit dem Miauen klappt dann sicher auch noch!

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

22.06.2013 16:28
#40 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Video : Bambi bei seinen ersten Gehversuchen


http://www.youtube.com/watch?feature=pla...d&v=qrSa6vjjRHo

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

20.07.2013 10:09
#41 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Ausnahmsweise mal keine Tierquälerei oder Tiere in Not , sondern einweiteres sehr süsses Katzenbaby Clip





Ein Waisenkätzchen wird groß : Mini Katze Ohagi bei ihren täglichen Abenteuern

In diesem Fortsetzungsvideo zeigt Klein-Ohagi, dass sie nicht nur als wenige Wochen altes Kitten zum Verlieben niedlich war — mit großen Augen und kleinen Pfötchen macht sie sich jetzt selbstbewusst auf Entdeckungsreise und erlebt dabei viele große und kleine Abenteuer.

Wie man sieht, ist aus Ohagi eine Weltmeisterin im Spielen geworden. Auch vor Hunden und größeren Katzen schreckt sie nicht zurück, spielt ihnen kleine, charmante Streiche, lernt Kartons und Treppen kennen und hält zwischendurch die süßesten Nickerchen der Welt. Ein großes Happy End für eine kleine Waisenkatze!


Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

31.08.2013 18:49
#42 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

New Yorker U-Bahn stoppt für Katzenbabys





Betriebssperre. Stundenlang fuhren U-Bahnen in Brooklyn nicht, weil Katzenbabys auf die Gleise gerannt waren. Sogar ein Ersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet.


New York. Zwei entlaufene Katzenbabys haben den New Yorker U-Bahn-Verkehr stundenlang aufgehalten. Die beiden Tiere seien in einer Station im Stadtteil Brooklyn auf die Gleise gerannt, teilte die Verkehrsbehörde MTA am Freitag mit.

Der U-Bahn-Verkehr um die Station herum wurde nach dem Vorfall am Donnerstag angehalten, während MTA-Mitarbeiter versuchten, die Kätzchen einzufangen. Zwei U-Bahn-Linien konnten nicht mehr fahren, Fahrgäste mussten auf Ersatzbusse umsteigen.

Erst Stunden später gelang es den Helfern die später auf die Namen Arthur und August getauften Katzenbabys einzufangen. Sie wurden in ein Tierheim gebracht.


Quelle http://wirtschaftsblatt.at/home/life/tim...uer-Katzenbabys

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

07.09.2013 14:05
#43 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Zuckersüß
Trefft Marmalade: Süßer Kater findet ein neues Zuhause


Dürfen wir vorstellen? Das ist Marmalade, ein kleiner roter Kater, der gerade ein neues Zuhause gefunden hat. Ob er sich dort wohlfühlt, muss man ihn gar nicht fragen, denn das beweist er in diesem Video!





Veröffentlicht am 26.08.2013


"Schaut mal, was ich alles kann!" Der kleine Marmalade ist völlig aus dem Häuschen, obwohl er doch gerade erst eingezogen ist!

Auf dem Schoß sitzen, den Kratzbaum testen, Klorollen abwickeln und den gemütlichen schwarzen Hauskater Cole begrüßen: Alles macht Spaß, das sieht man ihm an. Herumhüpfen, spielen und schlafen steht dann als Nächstes auf dem Programm. Ach, ist der Kleine süß oder?

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

02.11.2013 14:37
#44 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Süsser als die Polizei erlaubt
Baby-Schäferhund macht Werbung für Grenzwache


von Christoph Albrecht/Julien Culet - Für eine Kampagne der Genfer Grenzwacht posiert eine Baby-Hündin seit Kurzem auf zahlreichen Werbeplakaten. Nun sind Dutzende Poster verschwunden.





Bei der Kampagne steht Baby-Hündin Daïka im Mittelpunkt.







Wow statt Wuff: Bereits im zarten Alter von vier Monaten hat es die kleine Schäferhündin Daïka zum grossen Star gebracht. Für die neuste Werbekampagne der Genfer Grenzwacht ziert der Welpe, der derzeit zum Spürhund ausgebildet wird, seit zwei Wochen zahlreiche Plakate. Mit der Aktion wollen die Grenzwächter auf ihren Beruf aufmerksam machen und neue Arbeitskräfte rekrutieren.

Nun wurde die Kampagne jedoch Opfer ihres eigenen Erfolgs: In den vergangenen Tagen haben dreiste Diebe an mehreren Westschweizer Grenzübergängen Poster mit der niedlichen Baby-Hündin geklaut. «Wir haben ursprünglich 100 Plakate drucken lassen – nun müssen wir nochmals so viele nachbestellen», sagt Michel Bachar von der Genfer Grenzwacht gegenüber «Le Matin».


http://www.lematin.ch/suisse/vole-affich.../story/21172726


Um weitere Diebstähle zu verhindern, hat man nun reagiert: «Wir werden an den beiden Grenzübergängen Bardonnex und Thônex-Vallard gratis Poster verteilen», heisst es bei der Medienstelle.


Auf Facebook bereits ein Star


Auch auf den Sozialen Netzwerken hat der tierische Werbestar längst eingeschlagen wie eine Bombe – über 25 000 Mal wurde das Fotoalbum der Hündin bereits auf Facebook angeklickt. Auf der offiziellen Seite des Grenzwachtkorps häufen sich zudem überschwängliche Kommentare entzückter Hundefans.

Und die Daïka-Manie hält an: Bereits jetzt legen Autofahrer beim Grenzposten Bardonnex Extra-Stopps ein, um die niedliche Schäferhündin kurz streicheln zu können. Aufgrund der riesigen Nachfrage hatte der neue Star nun sogar bei einer Ausstellungsmesse in La Chaux-de-Fonds einen Gastauftritt - weitere 500 Poster gingen extra dafür in den Druck.


Quelle http://www.20min.ch/schweiz/romandie/sto...zwache-28952237

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

03.01.2014 11:01
#45 RE: Der süsseste Hund der Welt Zitat · antworten

Stopt das Delfin Massaker


aus den peruanischen Nachrichten habe ich gerade erfahren, dass Fischer jährlich fast 15.000 Delfine schlachten -- als Köder, um damit bedrohte Haie zu fangen. Bei der Geschichte wurde mir richtig schlecht und jetzt will ich diesem Alptraum ein Ende setzen. Macht ihr mit?

Meine Regierung zeigt Regung, tut aber noch nicht genug. Die Jagd auf Delfine ist bereits verboten und kann mit mehrjährigen Haftstrafen geahndet werden. Doch die Behörden schauen einfach weg und dulden somit die Schlachtung tausender Haie und Delfine. Perus weltweites Ansehen ist der Regierung wichtig, insbesondere für den Tourismus. Mit einer gewaltigen globalen Kampagne können wir sie sicherlich an den Pranger stellen und Maßnahmen gegen das Massaker erwirken.

Sobald ich der peruanischen Regierung eine Million Unterschriften aus aller Welt überreiche, wird Avaaz Anzeigen in Tourismusmagazinen schalten -- in den Ländern, aus denen die meisten Touristen kommen. Dann kann die Regierung uns nicht länger ignorieren. Helft mir, das brutale Abschlachten zu beenden -- unterzeichnet jetzt:


Wer sich für die Delfine vor der Küste von Peru einsetzen möchte, kann sich im Link nebenan beteiligen (Name angeben genügt) http://www.avaaz.org/de/dolphin_hunt_peru/?bAIYMeb&v=33687


Ich habe auch unterzeichnet

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

25.01.2014 10:18
#46 RE: Das süsseste Kätzchen der Welt Zitat · antworten

Zuckersüß
Flauschigstes Kätzchen der Welt?


Dieses zauberhafte Katzenvideo hat mit Abstand einen der flauschigsten Hauptdarsteller der Welt. Und als würde das nicht reichen, kommt er auch noch mit riesengroßen Augen und einer zuckersüßen Spielfreudigkeit daher. Niedlicher geht es wohl kaum, oder?









Und hier noch das Bild des Tages


Bildquelle https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...&type=1&theater

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

15.03.2014 17:45
#47 RE: Das süsseste Kätzchen der Welt Zitat · antworten

Ungewöhmliche Tierfreundschaften
Ein Küken kommt selten alleine





Alle 10 ungewöhnliche Tierfreundschaften seht ihr im Link nebenan http://www.einfachtierisch.de/tierisch/b...llein-idb51032/

Carina
Admin


Beiträge: 47.477
Punkte: 1.037.278

29.07.2014 13:21
#48 RE: Das süsseste Kätzchen der Welt Zitat · antworten

Tierische Liebe zwischen Katze & Hund


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor