Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Image and video hosting by TinyPic
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 2.696 mal aufgerufen
 Kino News & Infos
Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

27.06.2011 11:25
" Footloos " Remake Zitat · antworten

22.06.2011 „Footloose“-Remake: Kenny Wormald & Julianne Hough schwingen das Tanzbein


Kenny Wormald und Julianne Hough „Footloose“
Fotos: Sam Jones(1),K.C. Bailey(2)© 2010 Paramount Pictures. All Rights Reserved.

Neben „Dirty Dancing“ und „Flashdance“ gehört auch „Footloose“ zu den erfolgreichsten Tanzfilmen der 1980er Jahre. Viel zu schade zum Verstauben, dachte sich das Filmstudio Paramount Pictures und legte den Streifen neu auf.
Die Story ist ähnlich: Großstadt-Teenie Ren McCormack (Kenny Wormald zieht mit seiner Mutter in ein ödes Provinznest, wo ihn nur seine große Leidenschaft vor gähnender Langeweile bewahrt: das Tanzen. Genau das ist dem unsympathischen Dorfpfarrer Moore (Dennis Quaid) jedoch ein gewaltiger Dorn im Auge, denn seit sein Sohn bei einem tragischen Unfall starb, hasst der Geistliche jede Form von Musik. Keine Frage, dass Ren sich sein Hobby nicht verbieten lässt und mit seiner Leidenschaft sogar die Tochter des Pfarrers, gespielt von Julianne Hough, auf seine Seite zieht. Der große Knall ist vorprogrammiert.
Im Gegensatz zum 1984er Original spielt das Remake in der heutigen Zeit und überzeugt mit artistischen Tanzeinlagen, für die Hauptdarsteller Kenny Wormald Sorge trägt. Dieser ist nämlich nicht nur Schauspieler, sondern zuallererst professioneller Tänzer. „Nur wenn es zu den todesmutigen Stunts kommt – Flip Flops und solche Sachen – bin das nicht ich“, verriet der Mime „mtv.com“, denn obwohl er durchaus den Ehrgeiz dazu gehabt hätte, überließen die Filmmacher die gefährlichsten Akrobatik-Szenen einem Stuntman. „Sie sagten: ‚Ich halte das für keine gute Idee. Setz dich hin, Kenny“, bedauerte er. Über den gerade erst erschienenen Trailer konnte der Mime dagegen nicht meckern: „Der hat mich umgehauen.“

„Footloose“-Filmstart ist übrigens hierzulande der 20. Oktober 2011.



Quelle inklusive Videoclip http://www.viviano.de/footloose-a52366/

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

02.07.2011 11:54
#2 RE: " Footloos " Remake Zitat · antworten

" Footloos " Reloaed : Die Rebellen tanzen wieder

Bericht dazu http://www.promiflash.de/footloose-reloa...r-11070186.html

Trailer des Footlose Remake

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

15.08.2011 19:10
#3 RE: " Footloos " Remake Zitat · antworten

" Footloose " : Langer Videoclip

Videolink http://celebrity-gossip.net/footloose/fo...atch-now-533462

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

07.09.2011 14:19
#4 RE: " Footloos " Remake Zitat · antworten

" Footloose " Prewiev im Rolling Stone US Kinostart ist der 14 Oktober 2011


Quelle http://www.rollingstone.com/movies/photo...otloose-0630266

Carina
Admin


Beiträge: 47.462
Punkte: 1.028.778

04.03.2012 15:40
#5 RE: " Footloos " Remake Zitat · antworten

Footloose Remake

Mein Kommentar dazu

Also als erstes mal ich lese nie eine Filmkritik etc,sondern bilde mir meine eigene Meinung.

Habe mir eben auf DVD den Film Footloose angesehen und ich finde ihn gut.Das Orginal finde ich sowieso klasse und die FIlmmusik auch.

Wer kennt den Song Footloose nicht



Behind the Choreografie Video



Besodners toll fand ich die Szene wo Ren mit seinen beiden kleinen Cousinen und deren Freundinnen seinem Freund Tanzunterricht gibtund diese anschliessend ständig am üben ist,selbst beim Football Training ist er am üben und muss zur Strafe zwei Runden absolvieren.

Also ich kann den Film empfehlen wer sich den noch nicht angesehen hat.

Lg Carina


http://telenovelaserienfanforum.xobor.de/

 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr Uhr
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor